Jump to content

KUS1961

Members
  • Content Count

    30
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

4 Neutral

About KUS1961

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. War die Ausgangsbasis ein 200er Lusso-Motor? Was hat der denn für eine Orginalbedüsung? 118er? Wenn Du den Motor schon so lange fährst, hast Du bestimmt schon häufiger das Zündkerzenbild Dir angeschaut. Das ist mit der 132er und der Getrenntschmierung immer schön rehbraun?
  2. ... und was hast Du gemacht bezüglich Bedüsung usw.?
  3. Hi, wie schon gesagt, ist dies meine erste Getrenntschmierung. Ich habe auch keinen akuten Handlungsbedarf. Alles ist gut und bleibt erst einmal so. Habe im Hinterkopf vielleicht mal einen Malossi-basierten MMW-Kopf zu verbauen. Dann würde die Neuabstimmung der Bedüsung schon relevant. Sollte ich wirklich mal etwas Größeres machen wollen, flöge die Getrenntschmierung mit Sicherheit raus. Mir ging es mit meiner Frage daher eher um das Grundsätzliche. Und da ist das Feedback doch eher mager. Daher noch einmal an die Experten: Magere ich bei Getrenntschmierung durch die Verwendung größerer Düsen das Mischungsverhältnis ab, da bei Getrenntschmierung über die mechanische Ölpumpe in Abhängigkeit des verwendeten Zahnrades (es soll drei unterschiedliche Größen geben) nur drehzahlabhängig Öl in das Kurbelwellengehäuse geleitet wird? Ich finde die Frage schon ziemlich relevant, weil dies bei größeren Umbaumaßnahmen zur Folge haben könnte, dass man dem Benzin beim Tanken zusätzlich zur Getrenntschmierung Öl beimischen müsste. VG Kai
  4. Hi Leute, habe noch nicht sehr sehr lang eine PX80E Bj. 96 mit Getrenntschmierung (bislang nur Vespen mit Gemischschmierung). Jetzt frage ich mich, ob eine größere HD nicht ggfs. das Gemisch abmagert. Denn so wie ich das bislang nachgelesen habe, wird bei der Getrenntschmierung doch der Ölanteil drehzahlabhängig über eine mechanische Ölpumpe gefördert und ins Kurbelwellengehäuse geleitet. Aber bestimmt übersehe ich da etwas. Helft mir. Danke im Voraus Kai
  5. Einfach eine Feder zwischen der Schelle des Polini-Krümmers und dem Zylinder zu hängen, erschien mir eine Frickellösung zu sein. Deine Idee mit einer zusätzlichen Schraubschelle um den Krümmer finde ich interessant. Auf die Idee bin ich nicht gekommen.
  6. Der Effekt oben rum kann natürlich daran liegen, dass der Motor mit der Polini-Box infolge der immer bestehenden Undichtigkeiten nie ganz sein Potenzial zeigen konnte.
  7. ... war auch meine Hoffnung, aber leider nicht bei mir. Hatte ich natürlich auch verbaut. Half aber leider nicht. Funktionierte die ersten ein-/zweihundert Kilometer gut, als mir dann aber zu Hälfte meiner 75-Km-Tour alle 5 bis 15 KM immer wieder der Krümmer abrutschte, hatte ich die Schnauze voll. Habe mir erst einen Viton-Flansch für die Polini-Box besorgt, aber niemanden gefunden, der mir den an die Box gebraten hat. Dann die LTH-Box gekauft. Alles weitere habe ich schon gesagt.
  8. Hallöli, mein Beitrag zum Thema: ich habe bei einem 210er Malossi alt von Polini-Box auf LTH-Box wechseln müssen, weil mir die Polini-Box permanent vom Auslassflansch abgerutscht ist. In Ermangelung eines Schweißers, der mir hätte einen Viton-Flansch an die Polini-Box braten können, habe ich die LTH-Box erworben. Qualität ist absolut top. Befestigung und Halt mit Viton-Flansch ein Träumchen. Leistungsmäßig (Popometer) keine praxisrelevanten Unterschiede. Gefühlt konnte die Polini-Box unten rum noch etwas mehr, dafür meine ich, dass der Motor nun oben rum ein wenig freier dreht. Klare Empfehlung, wenn auch etwas teurer die LTH-Box. LG
  9. Hi, auf meiner PX alt habe ich vorne die NEWFREN antiaqua verbaut. Seitdem denke ich über eine Umrüstung auf Scheibe nicht mehr nach.
  10. Hi in die Runde, ich habe folgendes Problem: bei meiner P200E mit Malossi 210 bekomme ich die Ploni-Box einfach nicht dicht. Schlimmer noch; mir rutscht dauernd der Krümmer von der Auslassbuchse. Es hat den Anschein als müsste die Auslassbuchse am Zylinder getauscht werden. Geht das überhaupt und wenn ja wie? Alternativ überlege ich mir Ösen an den Krümmer der Polini-Box schweißen zu lassen und Federn zu verwenden. Habt Ihr noch Ideen oder Tipps? LG Kai
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.