Jump to content

janomat3000

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About janomat3000

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Vom vorderen Befestigungsbolzen gemessen zu einem der seitlichen Stehbolzen sind es etwa 25cm. Leider kann ich nicht so präzise messen da bei mir diese Stehbolzen entfernt und zugespachtelt wurden. Wie sieht dieses Detail eigentlich genau aus, handelt es sich um Sacklöcher in denen Stehbolzen eingeschraubt sind? Oder waren diese evtl. fest eingeschweisst und wurden zur Montage der Sitzbank abgeflext? Könnte ich erst feststellen wenn ich den Spachtel entfernen würde. Du hast solche passenden Bolzen samt Buchsen und Originalmuttern wohl nicht mehr herumliegen, oder? Was soll der Sitz denn eigentlich kosten, und kommt noch der alte Bezug mit als Vorlage?
  2. Wau, dass hier so schnell brauchbare Angebote eintrullern! Weiter so... @ Luebbi: Klingt gut, her mit den Bildern! Kein Stress, ich will meine VGL1T nur ein wenig komplettieren um sie dann im Frühjahr in ihrer Scheunenfund-Optik in meinem Esszimmer auszustellen. Da steht seit Jahren meine alte 50N, mit der ich dann endlich mal wieder rumballern will. Momentan noch zu viele Projekte... @Blödmannsgehilfe: Ebenfalls gut, aber passt der ganz sicher auf meine VGL mit den außenliegenden Bolzen? Von den Satteln bei denen die Verschraubungspunkte weiter vorne sitzen hätte ich ebenfalls noch zwei Stück über, die passen bei mir nicht und sind auch dem Choke im Weg. Leider kann ich es auf Deinem Bild nicht erkennen. @ Sucram: Hast Du sicher Recht, evtl. warte ich ein paar Tage (die Anzeige ist ja noch frisch) und frage dann vorsichtig an. Ich selber hasse nämlich die "was-letzttte-Prrreiss-my-friend-Eiernacken die Dir pauschal die Hälfte anbieten vom eigentlichen Festpreis....
  3. Danke für den Tipp! Aber 400 Euro ist leider über meinem Budget, lieber hätte ich einen der etwas abgeranzter ist und max 300 kostet!
  4. Hallo, ich suche für meine '57er WF (VGL1T) das kleine rechteckige Rücklicht (siehe Bild, original und gebraucht!) sowie einen gebrauchten Schwingsattel für die Befestigung an den seitlichen Bolzen (siehe Bilder!) Auch einen alten Veglia-Tacho in weiss und eine Kotflügelnase schmal könnte ich gebrauchen. Bitte gerne alles anbieten! Gruß Jan
  5. Danke für die Info, das kleine Rücklicht lässt den Arse der Vespa schöner zur Geltung kommen. Wenn jemand sowas noch in gebraucht rumliegen hat, her damit! Jan
  6. Hallo, sehr schön geworden der Roller! Eine Frage zum Rücklicht, das vorherige war größer aber das nun montierte gefällt mir besser. Um welches Teil handelt es sich bei dem jetzt verbauten? Dank und Gruß Jan
  7. Die Herren, was soll ich sagen? Stellt das Popcorn wieder weg, das Projekt VGL1T stagniert auf übelste Weise.Der Bock wurde seit Kauf überhaupt noch nicht befummelt, ich hab' erst einen '66er Innocenti Mini bei dem ich Motor / Getriebe zerlegt habe und an Haus und Werkstatt gibt es auch noch kleine Scharmützel die ausgefochten werden müssen. Ist mir auch echt unangenehm Euch das jetzt zu sagen... Stay tuned, ich geb' Bescheid sobald sich was tut! Jan
  8. Moin, ich würde mir erst die Frage stellen ob der Roller jemals wieder draußen stehen oder viel bei Schlechtwetter genutzt werden soll. Eine gut ausgeführte Lackierung auf gestrahltem Untergrund bietet eigentlich schon einen sehr guten Rostschutz. Verzinken würde ich nicht, wie mein Vorredner schon sagt scheidet Feuerverzinken aus wegen Verzug und galvanisch wäre auch eher schwierig. Vor allem aber haftet Lack nur schlecht, egal wie akribisch man die Zinksalze entfernt und auch mit der benötigten Spezialgrundierung platzt der Lack gerne nach ein paar Jahren ab. KTL wäre da viel besser, aber eben auch viel teurer. Und eben nur dann eigentlich wirklich notwendig wenn der Roller mit Herrchen zusammen bei Schlechtwetter weitere Patina sammeln soll... Gruß Jan
  9. Moin Leute, sensationelle Aktion die Ihr da durchgezogen habt! Hab meine VGL1T erst seit kurzem und den Thread daher erst jetzt entdeckt. Aber vor so viel Engagement und dem handwerklich perfekten Ergebnis ziehe ich wirklich meinen Hut. Vor allem die Optik der beigen "patinierten" Variante sieht topp aus, diese neuen Gummigriffe aus dem Handel haben mich nämlich auch schon immer gestört. Daher frage ich mich, ob es nicht auch Griffe für meine '57er Schweden-VGL1T gibt in dieser Optik. Weiss jemand welche dort original montiert waren, könnte man mit ein bisschen Phantasie auch welche aus dieser Nachfertigungsaktion als zeitgenössisch passend erachten? Dank und Gruß, Jan
  10. Hmm, ich hatte gehofft DU könntest mir ein Bild der Elektrik senden. Bei mir ist in der linken Backe auch gähnende Leere, keine Ahnung wie das da mal aussah...
  11. Respekt, sehr akkurat ausgeführte Arbeiten. Will mehr! Hau endlich zusammen, die Kiste!
  12. Danke Raimi, bin auch extrem happy dass ich sie bei Ebay-Kleinanzeigen gefunden hab. Und dann auch noch bei mir in Hamburg 25 Minuten entfernt in einer Scheune von 1670, alleine vom Ambiente her war das Einkaufserlebnis schon der Hammer!
  13. Wow was für eine schöne O-Lack-Perle! Klingt auch nach `nem überschaubaren Projekt wenn Du sie so schön original lässt. Nicht zu 100 % original scheint mir die Kennzeichenhalterung, wie sieht eigentlich die originale aus? Habe ebenfalls eine VGL1T Bj.`57 als Projekt, die Kennzeichenhalterung fehlt bei mir. Falls jemand aus dem Forum eine liegen hat, her damit! Wo bestellst Du Deine Teile? Falls zu werblich, gerne auch einen Tipp als PN. Sehr schön sieht man auch die beiden seitlichen Bolzen für den Einzelsitz, die fehlen bei mir leider und es sind auch keine Gewindelöcher o.Ä. zu sehen. Ist das kleine Rücklicht eigentlich original in Rollerfarbe lackiert? Fehlt bei mir leider ebenfalls... Spannender Thread, bitte gerne Fotos und Fortschritt posten. Gutes Gelingen! Cheers! Jan Suche Teile für VGL1T: kleines eckiges Rücklicht, Kennzeichenhalter, Gepäckbrücke, vorderen Schwingsattel, Schwingenabdeckung, Chromring Scheinwerfer, Reflektor für Scharlach, Kotflügelfinne, Zierelement Kotflügel vorne, Fußleisten mit Gummi
  14. Das mit den Bolzen stimmt wahrscheinlich so, aber verdammt ich will auf keinen Fall die klobige Sitzbank. Ich will doch den supersexy-Arsch von der Motorbiene sehen! Bei Rettung aus der Scheune waren zwei Einzelsitze im Teilekonvolut, aber die waren möglicherweise nie montiert. Mal sehen wie ich den vorderen Einzelsitz dann anschraube, ich will natürlich ungern was in den Body spaxen. Meine Rahmennummer ist die VGL1T*010656*, also eigentlich kein so spätes Modell... Großen Dank schon mal an Alle für die bisherigen Infos!
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.