Jump to content

Schl87

Members
  • Posts

    566
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Schl87

  1. Bei mir musste ich nichts ändern. Die Schaltung funktioniert einwandfrei.
  2. Hallo, ich bau aktuell bei meiner PX auf T5 Vergaser inklusive Luftfilter und Lusso Vergaserwanne um. Aktuell hab ich den 24E verbaut: 160 / BE3 / 120 140/ 42 Schieber ohne Cut. Luftfilter mit Bohrungen Läuft so ganz gut. für den T5 hätte ich folgendes gedacht: 160 / BE3 / 125 (erst mal fetter) 140 / 45 (auch fetter) Schieber ohne Cut T5 Luftfilter mit Bohrungen. Was denkt ihr? Die Düsen sollten ja ähnlich sein. Mich irritiert es nur, dass die T5 original sehr fett abgestimmt ist. Mir ist bewusst, dass hier noch genau abgestimmt werden muss. Ansonsten wird am Motor nichts verändert. Motor: 125ccm mit Otuning angepasste Steuerzeiten BGM Bigbox V2 laut GPS knapp an den 100 km/h dran Gruß
  3. Warum der SipKopf und funktioniert die Polini Box? Ich hab mal gelesen, dass bei der T5 der originale Auspuff am besten funktioniert.
  4. Das Endröhrchen fehlt, ansonsten würde ich schon sagen.
  5. Die Kompression hab ich noch mal geprüft, über 8bar komm ich nicht. Das heißt, zumindest mal die Kolbenringe tauschen? Ich ich tendiere zu Kolben mit Kolbenringe.
  6. Wo sollte die Geschwindigkeit liegen?
  7. Ja, will aber auch nicht, dass der Motor Schaden nimmt. Den Zylinder instandsetzen ist ja hier nicht so einfach. OK, ich müsste noch ein zweites Messgerät haben. Gashahn war auch nicht offen. 11 Bar kommt mir viel vor.
  8. Die 7 bar waren kalt gemessen. Den Fehler hab ich erst jetzt erkannt. Was wäre hier ein guter Wert?
  9. Hallo zusammen, ich besitze jetzt seit 2 Jahre meine T5 Baujahr 1985, Laufleistung 23.756km. Der Motor ist nach dem Motto "never touch a running system" von mir unberührt. Nur ein Ölwechsel wurde gemacht. Er ist dicht und läuft schön. Hab vor ein paar Tagen eine GPS-Messung gemacht und sie läuft 95 km/h (85kg und 186cm Fahrer). Kompression laut meinem Messgerät 7 Bar (kalter Motor). Welche Wartungsarbeiten würdet ihr mir empfehlen? Z.B. Kolbenringe tauschen? Gruß Schl
  10. Er wurde auf den Kolben, die QK und die gewünschte Verdichtung angepasst! Wurde von jemanden hier im Forum gemacht.
  11. Ich hab den Fehler gefunden… und es war eine Kleinigkeit! Ich hatte die Masse am Scheinwerfer falsch angeschlossen. Keine Ahnung warum mir das erst beim dritten Mal prüfen aufgefallen ist. Danke für die Hilfe!
  12. Als Prüfung ob der Spannungsregler richtig funktioniert? Muss ich morgen Abend machen.
  13. Beim Bild mit dem Schalter ist das blaue Kabel nur noch nicht angeschlossen. Ich habs an das Kontrolllämpchen angeschlossen. Laut Anleitung ist es die Tachobeleuchtung. Die Gelben sind einmal Rücklicht und einmal "Stadtlicht". Das hab ich ja nicht, also hab ichs isoliert und verräumt. Blau kommt anscheinend auch von Gelb.
  14. Ja das rote Kabel am Lichtschalter und das ist mit einem der Gelben vom Spannungsregler verbunden. Das zweite Gelbe am Spannungsregler ist ja das Blaue von der Zündgrundplatte.
  15. Masse erliegt überall sauber an. Schwarz von der ZGP geht zum Spannungsregler. Mich irritiert, dass Masse und 12V scheinbar einen Kurzschluss über das blaue Kabel der ZGP haben. Das scheint allerdings in Ordnung zu sein.
  16. Es ist ein Schließer verbaut: https://www.scooter-center.com/de/bremslichtschalter-grabor-universal-schliesser-7672353?number=7672353 Würde sich der Schalter auf das gesamte Licht auswirken?
  17. Hallo, ich hab meine VNA2T mit PX-Motor (12V) soweit fertig. Sie ist sogar beim zweiten mal kicken angesprungen, leider geht kein Licht. Ich hab den Umrüstkabelbaum, die Zündgrundplatte (von BGM) und den 4 Poligen Spannungsregler vom ScooterCenter verbaut, alle Birnen sind auf 12V umgerüstet. Was funktioniert: - Motor läuft - Kill-Schalter geht - Hupe geht abhängig vom Lichtschalter mal sehr leise, mal lauter. Was nicht geht: - Abblendlicht / Fernlicht - Rücklicht - Bremslicht Beim messen ist mir aufgefallen, dass ich scheinbar zwischen 12V (Rot) und Masse (Schwarz) einen Durchgang also Kurzschluss habe. Erst wenn ich das blaue Kabel von der Zündgrundplatte vom Spannungsregler abziehe ist dieser "Kurzschluss" weg. Mein erster Gedanke war, ich hab das Blaue Kabel under der ZGP geklemmt und somit einen Massekontakt mit dem Motor. Allerdings hab ich dann im Forum gelesen, dass das normal ist, da die Spule ja an Masse hängt. Ansonsten finde ich meinen Fehler nicht. Hat jemand eine Idee?
  18. Hallo zusammen, habe jetzt den PX-Motor für meine VNA fertig. Für die Optik hab ich eine Zylinderhaube aus Blech verbaut. Bei den letzten Schritten ist mir aufgefallen, dass der Kabelbaum, die Seilzüge und sogar der Benzinschlauch kontakt mit der Haube haben. Wird die Haube so heiß, dass es ein Problem werden könnte? Hat hier jemand Erfahrung? Gruß
  19. Als Aufklärung, an das Kupplungsseil kommt man ja im Rahmen ran, war also kein Problem und ich musste nur das Stück durch den Rahmen putzen. Beim Bremsseil ging das Seil raus und auch hier konnte ich die ca 10mm im Rahmen putzen. Nur bekomm ich bei der Bremse kein Seil mit 2,5mm durch das Rohr im Rahmen. Vorher war hier scheinbar eins mit 2mm verbaut.
  20. Mal eine blöde Frage, wie lang ist der Seilzug der hinteren Bremse bei einer VNA2T? Läuft dir den Rahmen nur das Seil? Wie dick ist das Bremsseil?
×
×
  • Create New...

Important Information