Jump to content

Blain

Members
  • Posts

    44
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Gender
    Male

Recent Profile Visitors

704 profile views

Blain's Achievements

talent

talent (2/12)

0

Reputation

  1. Hi Leute, ich bin wissbegierig... Ihr werft jetzt den Gasschieber in den Raum. D.h. ich sollte mich mit dem Teil auch noch auseinandersetzen? Soll ich den Vergaser nochmal zerlegen und schauen, welcher Schieber drinnen ist (falls es da eine Bezeichnung gibt?) Ist sicher ein Originalschieber, da hat sich vorher sicher keiner damit beschäftigt.... Ich mach mich dann mal auf die Suche nach dem Si24-24E Gasschieber Thread...
  2. Hat nicht Vespa ab Werk auch am Schluss bei der PX diese Löcher gehabt?
  3. Passt, danke für die Hinweise. Gefühlt dreht die Karre im vierten Gang nicht aus, daher gehe ich nicht davon aus, dass die Übersetzung zu kurz ist. Die nächsten Schritte siehst du ja oben im Post. Wir tasten uns mal neu ans Thema heran und ich werde mal mit einer 124er HD anfangen und dann mal um 2 nach oben und um zwei nach unten gehen und schauen, wie es sich anfühlt. Blitzer und Scheibe für 18 Grad Zündung und neue Kerze fürs Kerzenbild sind auch bestellt. Am Wochenende gehts dann los.
  4. Den hatte ich gemeint: https://www.sip-scootershop.com/de/product/luftfilter-piaggio-si-2424_40250000
  5. Hallo zusammen, Mit dem Roller gehts jetzt wie folgt weiter: Das Venturi Teil fliegt raus, ich glaub eh nicht dass das viel bringt und das Risiko mit der Halteschraube in der nähe des Ansaugtrakts ist mir zu hoch gegenüber dem Nutzen (siehe anderen Threads). Ich hab jetzt mal ein Düsenset bestellt und wir werden man mit der HD zwischen 126 und 118 rum experimentieren. Außerdem hab ich noch statt der 160/50 eine 160/55 Nebendüse und eine neue Zündkerze B8HS mitbestellt. Bei einem Kumpel können wir die Zündung abblitzen lassen, sie sollte doch bei 17-19 Grad sein, also die goldene Mitte wäre 18 Grad, richtig? Und nochmal zurück zur falschen Hauptdüse die aktuell drinnen ist (145): Das bedeutet doch, dass das Gemisch viel zu fett ist? Ich versteh nicht wieso Manni oben schreibt, dass die Gefahr des Klemmers sehr hoch ist? Oder meint er die Nebendüse, ja die könnte aktuell etwas zu mager sein, oder? Grüße Blain.
  6. Hallo zusammen, ich klinke mich mal hier ein. Der Neffe hat am 177er Polini auch das Venturi Teil drauf. Wir haben gestern ein Problem am Vergaser behoben, bei dem die Hauptdüse innen in der Bohrung lag und vom Mischrohr abgefallen war (vermutlich Vibration?!) ich habe jedenfalls zu meiner Rollerzeit (vor ca 20 Jahren) von so einem Fall nichts gehört. Das Venturi Teil gabs damals auch noch nicht, insofern habe ich erstmal gerätselt, was das denn sein soll. Fakt ist, dass wir gestern die schraube vom Venturi einfach nur reingedreht haben, also kein Draht und auch kein Loctide… Nachdem ich diesen Post gelesen habe, werd ich ihm gleich Bescheid sagen, nicht mehr weiterzufahren. Ich werde das Venturi Teil auch ausbauen und stattdessen diesen Optimierten „Standard Luftfilter“ mit den Boost Holes verbauen. Leistungsmäßig wird man doch da eh nicht viel merken und das Risiko steht doch aus meiner Sicht in keiner Relation oder?
  7. Moin moin, na ich finde dass der Roller gar nicht so viele tuning-komponenten drinnen hat... - anderer Zylinder (177) - Venturi Ansaugtrichter - Pinasco Airbox - Sip-Road Auspuff Der Rest ist original. Jetzt muss ich mich halt an die Bedüsung ranmachen und mal das Polrad abnehmen wg. Zündung. Meine Kenntnisse sind nix besonderes, ich hab vielleicht 5x einen Motor komplett zerlegt und das wars... aber die Basics kenn ich bzw. da komm ich wieder rein
  8. Hi, ich muss hernach mal checken, wie weit die Karre im 3ten dreht. Ich habe das setup nicht zusammengebaut und mein Neffe auch nicht, sondern der war schon so als er gekauft wurde. Welche HD wäre denn besser?
  9. Hallo zusammen, heut vormittag wars so weit und wir haben uns an die Arbeit gemacht. Der Fehler wurde recht schnell gefunden. Als ich den Hauptdüsenstock rausgeschraub habe, habe ich festgestellt, dass die Hauptdüse nicht mehr am Mischrohr steckte, sondern unten im Vergaser gelegen hat. Ich habe sie dann wieder ins Mischrohr reingesteckt. Wir haben dann trotzdem alles aufgemacht und komplett saubergemacht. Außerdem habe ich mir das Setup mitnotiert, damit man dann im nachgang darüber diskutieren kann, ob es denn das richtige Setup ist. Jedenfalls geht der Roller jetzt wieder und das war das Problem. Das Teil hat folgende Komponenten: 177ccm Polini SI24-24 Vergaser Hauptluftkorrekturdüse: 160 Mischrohr: BE3 Hauptdüse: 145 Nebendüse 50-160 Polini Venturi Ansaugtrichter Pinasco Airbox Irgendeine Version des SIP Road Auspuffs Ob weitere komponenten geändert sind, weiss ich nicht. Genausowenig wie die Zündung eingestellt ist, weil wir das Polrad nicht abgemacht haben. Bei meiner ersten Probefahrt mit einer PX nach gefühlt 15 Jahren ist mir dann noch folgendes aufgefallen (was jedoch nix mehr mit dem ursprünglichen Problem zu tun hat). Ich bin der Meinung dass die PX nicht richtig ausdreht und bei höheren drehzahlen vibriert die kiste relativ stark. Vielleicht hat einer eine Idee. Passt das Setup des Vergasers ungefähr für diesen Zylinder? Vielen Dank, Blain.
  10. Moin, werde ich noch nachliefern. Wir werden erst am Wochenende dazu kommen, denn der Bursche ist im Abi-Stress und ich will aber, dass er mit dabei ist, wenn wir die Checks machen und den Vergaser mal reinigen...
  11. Ich hab mal schnell ein kleines Video gemacht. Ganz am Schluss merkt man es: was ist das für ein Vergaser? Ist das eine Anpassung des Original-Vergasers? denn den alten, ovalen Luftfilter kann man da nicht draufschrauben. das Gemisch spritzt oben richtig aus dem Vergaser raus, daher ist eine ziemliche Sauerei im Gehäuse und hinten am Block… *Edit: das müsste ein Ansaugtrichter Polini Venturi sein, welcher auf den Original-Vergaser draufgeschraubt wird, richtig?
  12. Hallo zusammen, melde mich nach 14 Jahren Abstinenz wieder zurück im Forum: Ich habe eine Frage für einen Freund. Er hat eine Vespa PX / 177ccm Polini mit (ich glaube) Original-Vergaser, Pinasco AirBox (Vergaserwannendeckel) und SIP Road. Genaue Bedüsung des Vergasers kann ich erst nennen, wenn ich den Roller vor mir stehen habe und den Vergaser aufmache. Der Roller ist bisher 2 Jahre lang tadellos gelaufen aber seit neuestem hat er das Problem, dass er beim Gas geben den Motor fast abwürgt (eine sekunde lang, auch schon im Stand) und dann dreht er hoch. Also wie wenn er keinen Sprit kriegt oder ähnliches. Aber gibt man dann noch mehr gas, dreht er wieder voll hoch. Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich, was es sein könnte. Ich würde jetzt folgendes machen, wenn ich den Roller bekomme: - Test ohne Tankdeckel (wg. Entlüftung) - Check Benzinleitung (Knick, Dreck). - Ausbau Vergaser, prüfen ob alle Düsen schmutzfrei sind. - Check Schwimmernadel (vielleicht säuft er ab). - Benzinhahn zumachen und dann schauen, ob es kurz besser wird bevor er nichts mehr an Sprit kriegt - Während der fahrt den Choke ziehen. Dreht er schlechter, ist es gut, dreht er besser ist er "zu mager" - Kerze raus und anschauen ob weiß, braun oder schwarz, ob trocken, feucht oder nass. Ich habe meine letzte Vespa vor 20 Jahren zerlegt, daher bin ich mir hier nicht mehr ganz sicher. - Es gibt doch nur ein Tanksieb, oder? Oder gibts im Vergaser oder davor noch irgendwo einen Kraftstofffilter? Das wäre jetzt mal meine Ansätze, die mir mit meinem veraltetem Wissen nach 20 Jahren "Vespa-Werkstattpause" einfallen... Vielen Dank für Euren Support. Viele Grüße Blain.
  13. Achso das mit eBay wusste ich nicht, aber ich hab Verständnis. Wie erstelle ich ein eBay-Gutachten ? Oder ist das das selbe wie ein WLAN-Kabel oder eine Kolbenrückzugsfeder ? Wird wohl auf eBay hinauslaufen, da mit die oben genannten 100 - 150 EUR zu wenig sind....
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.