Jump to content

horus

Members
  • Posts

    24
  • Joined

  • Last visited

Profile Information

  • Scooter Club
    Rusty Guys

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

horus's Achievements

talent

talent (2/12)

0

Reputation

  1. Hallo, suchen einen Kolben für den 162er Pinasco. Danke.. gruß harry
  2. Dank Dir Brosi.. Grand Sport kontaktiere ich mal.. Es gibt nen Wiseco Kolben für die Suzuki PE 175. Der hat ebenfalls nen 63er Durchmesser und "nur" 2mm mehr Kompressionshöhe mit 32mm... Der sieht auch ganz gut aus... Wundert mich, dass noch niemand die Pinasco Kolben und Zylinder für die T5 nachfertigt... Im Zylinderkopf hab ich leider auch ein paar "Einschläge"..Kann man die einfach rausschleifen und den Kopf weiterfahren, oder ändert sich da zu sehr der Brennraum zum Nachteil ? Danke und gruß harry
  3. Vielen Dank Crank-Hank und T5Pien... Wegen Kolben suche ich heute mal... Gibt aber auf den ersten Blick nichts wirklich Passendes..entweder passt die Kompressionshöhe nicht (30mm) oder der Durchmesser (63mm)... Aufbohren geht ja nur mit Neubeschichtung..Da bin ich gleich beim Preis von nem neuen Satz... In Italien hab ich nen Kontakt aufgetan die Kolben nachfertigen...Mal sehen wie der Preis wäre... gruss harry
  4. und Scheisse is wenn der Furz was wiegt... So...gerade bei drei Kellerbier gespalten.. Meinungen ? Habe noch nicht so viele Motorschäden gehabt und bin daher etwas unsicher in der Beurteilung.. Drehschieber ist ok. Hab ich mit dem Öltest vorher geprüft. Obwohl der Einlass leider ein paar Riefen hat von der Schraube.. Zylinder: Am Fuss sind Spuren..Sind das Nikasil Abplatzer ? Sieht aus wie Dellen..fühlt sich aber relativ glatt an.. Kolben: zerlegt..Teile rausgebrochen..und das bei einem komplett vergriffenen Kolben..Kacke Lauffläche Kurbelwelle kleine Motorhälfte: "Einschläge"..Auswirkungen ? Was passiert wenn ich das wieder glatt schleife ? Die Kurbelwelle selber ist ok. Keine Riefen, keine Abplatzer. Was meint Ihr ? Neue kleine Motorhälfte besorgen ? Zylinder weiss ich noch nicht..Conversion ? Oder doch Malossi ? Was kommt günstiger ?.. Danke Euch im voraus..grußharry
  5. Egal ob Unvermögen, minderwertige Schraube oder minderwertiges Gewinde.... Hätt ich den Venturi nicht draufgeschnallt, wäre nichts passiert... Falls man den Topic Titel noch ändern kann, würde ich es abändern in Achtung beim Polini Venturi, falls ein 24er Spacko Vergaser mit minderwertigem Gewinde verwendet wird oder aber die Schraube minderwertig scheint, oder aber sie die Schraube zu fest anziehen.... Ergebnis ist ...für ein Teil das niemand wirklich braucht... Ich habe mich nur - wie Ihr wahrscheinlich nachvollziehen könnt - ziemlich geärgert.. Hellsehermodus an: Was glaubt Ihr was da alles angerichtet werden kann, wenn er die Schraube schnupft und teilweise im Zylinder verdaut ?
  6. Die Schraube war normal festgezogen..habs sogar mal irgendwann kontrolliert vor ein paar Tagen.. Die Schraube sah für mich ausgerissen aus...Gewinde im Vergaser sieht schlecht aus...Ein grosser Teil der Schraube lag noch halb zermalmt in der Wanne...der Rest ist im Kolben und Kopf und hoffentlich nicht noch irgendwo anders...Das Gehäuse muss ich mir auch genau ansehen.... shit
  7. Hi, Warnung zum Polini Venturi.. Habe den Trichter auf meinem T5 Motor gefahren.. Heute bei Tempo 100 höre ich ein klappern, scheppern, Motor geht aus...Kurbelwelle lässt sich nicht mehr drehen..nur ein wenig.. Die Befestigungsschraube des Trichters (die vernünftig festgezogen wurde) hats -wie auch immer- rausgerissen..einen grösseren Teil habe ich in der Vergaserwanne gefunden. Den Rest der Schraube hats angesaugt und hat mir nach erster Diagnose mindestens den Pinasco Kolben und den Kopf geschrottet..Kolbendach und Brennraum haben schöne Löcher von den Metallteilen.. Nun bin ich nach dem Spalten gespannt ob Kurbelwelle, Drehschieberdichtflächen, Zylinderlaufbahn usw. auch was abbekommen haben. Schöner Mist Also wer auch Venturi fährt..achtet auf diese Schraube oder tauscht sie gleich durch eine vernünftige Schraube aus.. gruß harry
  8. Dank Dir Crank-Hank.. versuch ich mal..
  9. ovalisiert ist er nicht..Allerdings habe ich die Bohrung in der Schwimmerkammer entsprechend vergrössert.. Da der Choke nicht reagiert bei Vollgas, müsste es ja eigentlich heissen, dass er selbst mit einer 140er hd zu mager läuft... Die Kerze spricht aber ein anderes Wort...eher Schwarz..
  10. Hi, durch sämtliche SI Topics bin ich nun durch und dennoch nicht vollständig geholfen.. T5 Motor Pinasco 162 samt Pinasco Kopf W3cc Kerze, Zündung 15 Grad Sip Road Auspuff SI 24/24 G (spaco...) Polini Venturi Trichter drauf, aber nicht der Filter (hatte ich vorher, aber kein Unterschied ausser Lautstärke zum Rahmenschlauch) Bedüsung: ND:Original (50/100) HLKD:140 Mischrohr:BE3 (BE2 hatte ich vorher drin, war zu fett) HD: 135 Motor läuft an sich ganz gut...ein wenig Beschwerden beim spontanen Hochdrehen (Gedenksekunde)...Gemischschraube ist relativ weit draussen, sonst verschluckt er sich sehr beim spontanen Gasaufreissen.. Ausdrehen ist denke ich auch ok.. Aber.. Ich kann bei Vollgas den Choke ziehen und es passiert genau nichts...Das Gleiche bei einer 140er HD... Kerzenbild jedoch eher schwarz als braun... Wer weiss Rat...? Liegts am Venturi ? Danke und Gruß harry
  11. Dank Dir. Dann such ich mal weiter nach einem Original Kopf..sind selten geworden.. Ich brauch nen Backup falls mein Pinasco grätscht... gruß harry
  12. Hi, ich habe mich gerade gefragt ob der Kopf einer 125er Cosa (Zentraler Brennraum) auf einen T5 Originalzylinder passt.. Danke im voraus.. gruß harry
  13. Hallo zusammen, such nen Kopf für den T5 Originalzylinder. Danke und Gruß harald
  14. Hi, hat schon mal jemand einen italienischen T5 Motor in eine Motovespa (in meinem Fall eine 160cc) eintragen lassen ? Gibts hier verfügbare Gutachten oder Kopien ? Danke im voraus.. gruß harry
  15. Interesse an nem Zylinderkopf (Standard) und am Malossi...
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.