Jump to content

dakoep

Members
  • Content Count

    10
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About dakoep

  • Rank
    newbie
  • Birthday 05/23/1977

Contact Methods

  • Website URL
    http://
  • ICQ
    0

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Berlin
  1. Hallo Leute! Bin auf der Suche nach einer Möglichkeit meine Vespa für eine Weile unterzubringen, um Sie zu zerlegen, nen neuen Motor einzubauen usw. Im Moment steht das gute Stück im Hof bei mir, aber der Vermieter will, dass Sie verschwindet. Bräuchte also schnell eine Lösung. Wäre gut, wenn es im Raum Berlin- Friedrichshain/Kreuzberg oder direkte in der Nähe zu den Bezirken wäre. Außerdem sollte es nicht mehr als 50? im Monat kosten. Wenn jemand ne Möglichkeit hat oder sieht "BITTE MELDEN!" Gruß dakoep
  2. Hallo Leute! Bin nun schon einige Zeit im Internet unterwegs und auf der Suche nach einer V50 (runde Kaskade) um ein Winterprojekt endlich abzuschließen. Doch leider finde ich nur vollständig restaurierte Roller oder Schrott. Habe ein PK50s Motor, den ich dort einbauen will. Zusätzlich möchte ich einen Primaveralenker verbauen. Also würde mir Rahmen und Fahwerk reichen. Nehme aber auch komplette Vespa. Falls jemand was in der Richtung verkaufen möchte, bitte melden!!!! Gruß dakoep
  3. Also, ich würde gerne eine gebrauchte V50 Schaltklaue(guter Zustand) gegen eine PK Schaltklaue (abgerundete Ecken an den Eingreifern) tauschen. Sollte allerdings auch in gutem Zustand sein. Bitte melden!! Bilder auf Anfrage, muss ich noch machen! dakoep
  4. Hi Manuel! Das hört sich doch gut an! Kupplungsdeckel würde ich auch nehmen, wenn Du ihn findest. Schicke Dir meine Adresse per Mail. Warte auf Deine Daten zum Überweisen. Sag mir morgen doch bescheid, ob Du den Kupplungsdeckel noch gefunden hast, dann weiß ich wieviel ich überweisen muss. Gruß dakoep
  5. Hi Leute! Suche dringend für mein Winterprojekt "Motorrestauration" einen PK Kupplungsdeckel (komplett mit Pilz,Welle etc.) und eine PK Bremstrommel + Ankerplatte. Würde mich freuen, wenn mir jemand da aushelfen könnte. Danke dakoep
  6. Hi bobcat! Die Abrundung von der die Rede war bezog sich auf die am oberen Ende der im Eingriff stehenden Zapfen. Nicht auf die Rastpositionen. Auf dem Foto oben sind die Abrundung etwas schwerer zu erkennen, aber wenn man genau hinschaut, dann sieht man unten an den Eingriffen die Abrundung. Ich hoffe das war verständlich. Gruß dakoep
  7. Bei mir schleift es am 2.Gang. Habe die Schaltklaue gerade ausgebaut und festgestellt, dass diese keine agerundeten Übergänge besitzt. Ist also eine V50 Klaue. Damit hat sich wohl mein Problem gelöst. Durch die unterschiedlichen Bauhöhen der Klauen V50(51mm) und PK(50mm) schleift die V50Klaue bei mir am 2.Gang. Der 1mm Unterschied konnte ich zwar durch unterlegen eines 1mm Schulterrings unter das Zahnrad des 1.Ganges ausgleichen, habe dadurch aber keinen mehr zur Polradseite hin. Ich lass das wohl besser und leg mir ne PK-Klaue zu. Danke aber noch einmal für die schnellen Antworten und Hilfe. Sehr angenehm hier im Forum. dakoep
  8. Schulterringe sind 1mm dick. Ich denke es ist eine PK Klaue und PK Zahnräder(zusammen über e-bay bekommen). Wie kann ich das genau festellen? PK-Klaue hat abgerundete Ecke an der Verbindung Klaue-Schaltstiften soweit ich weiß, aber gibt es auch Unterschiede bei den Gangzahnrädern? Werde die Klaue jetzt mal auseinandernehmen, obwohl ich das eigentlich vermeiden wollte. Ist nämlich noch gut in Schuss und das Auseinanderbauen nervt.
  9. Ich bin mir sicher, dass ich die Zahnräder richtig montiert habe. 1Gang mit Nummer zu mir, die restlichen mit Nummer zum Reifen. Eigentlich kann man den 1. & 2. Gang nicht falsch montieren, da ja ein gewisser Zwischenraum für den leerlauf entstehen muss und das geht nur auf eine Art und Weise. Selbst wenn man sich nicht nach den Nummern richtet. Verstehe es auch nicht . Es fehlt mir ca. 1mm, wenn ich es normal montiere. dakoep
  10. Hallo Leute! Habe ein Problem, welches ich nicht verstehe. Nachdem ich meine Gänge auf die Antriebswelle montiert habe( richtige Reihenfolge wohlgemerkt ) hakt mein Leerlauf zwischen 1. und 2. Gang. Baue ich beide Schulterringe auf die Seite Richtung Reifen(also hinter den 1.Gang) scheint alles in Ordnung zu sein. Ist das möglich? Kann ich so mein Getriebe einbauen? Mir fehlt der Schulterring ja jetzt auf der Polradseite und nur der Sprengring verhindert ein Abrutschen der Gangritzel. Wird der Sprengring auf Dauer dadurch abgeschliffen? Kann es an einer abgeschliffenen Schaltklaue liegen? Muss morgen noch einmal das Spiel nachmessen, scheint aber um die 0,2mm zu sein, so dass ein weitere Distanzierring nicht in Frage kommt. Was ist da los? Danke schon einmal im Voraus! dakoep P.S. Ist ein PK Motor V5x1M, 4-Gang
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.