Jump to content

Freakcity-racer

Members
  • Content Count

    398
  • Joined

  • Last visited

Everything posted by Freakcity-racer

  1. Hi,habe folgendes Problem. Habe mir im laufe des Jahres einen Motor umgeschweißt und eine RD 350 Membran eingebaut. Der Motor funktioniert auch soweit ganz gut! Zündung auf 17° vor OT eingestellt Gaser: 28er Dellortho 122HD, 60er ND, 270er Mischrohr ... Setup:Malle 136,Vollwange,Simonini 180° Leider tritt nun folgendes Problem auf: Im Stand läuft er super! Halbgas dreht er super hoch ...hat echt Potenzial... Vollgas Macht er komische geräusche will nicht Drehen ...macht Fehlzündungen! Dicht ist der Motor aber soweit. Zündungsseitig hab ich schon diverse einstellungen versucht wird aber nur g
  2. Hi Leute danke für die Tipps *nochma* Hab etz neue Welle (zirri) rein + neue Zadra ... Konus eingeschliffen dann entfetrtet mit Tangit pvc reiniger Hab alles mit Loctide bestrichen und zusammengebaut (ohne Keil!) Erste Probefahrt gemacht... Hält bombig! Leider fast zu gut mein Kulu abzieher hat sich verabsciedet beim versuch das ganze zu trennen... Allerdings hatte ich noch nen Fehler eingebaut den ich dann behoben hab(xl2 kuppung+xl2 pilz+ xl1 Deckel=Rutschende Kupplung) deshalb sollte das ganze ab ging aber auch so...lag ja an was anderem aber wie gesagt Danke noch mal für die Tips !!!
  3. Ok danke! Und wie läuft das etz mit dem festmachen? Mit oder ohne Keil? säubern und Loctide drauf? Warm machen und drauf machen? Sorry wegen der fragerei aber will nich gleich wieder den neuen zirri kaputt machen dafür ist er zu teuer... Wisst ihr evtl ob man die Zirri Nebenwelle einzeln irgentwo bekommt? gruß Holger
  4. Sehr schön! Aber mal ne Frage =? Was ist das für ne schaltung (woher?)am Griff? Gruß Holger
  5. Hier mal die bilder der Bescherung! Schlagschrauber angezogen auf stufe 2 d.h. das teil hat nicht mehr gemacht als man etl mit der hand und der großen Ratsche dreht...(glaub nich das man das so abdreht) Auserdem hätte es dan die Km nich überstanden. Die Teile waren übrigens Neu! Zirri kurzer 4. und zadra Kupplung eingeschliffen und mit org Piaggio Keil verbaut. Setup vom Motor: Malle Gefräst auf geht nicht mehr...,Motor orginal ets nichts bearbeitet am Gehäuse,Welle worb 5 lippe,Auspuff Sip curley,2,56er übersetzung,Dierektgesaugt kurzer Ansauger 25er Gaser dürfte so bei 18 -20Ps liegen (h
  6. --Doppelpost--- Was mir grad so gekommen ist auf Quarter haben se doch wesentlich mehr leistung ...Wie machen die das? Festschweißen?! Da bekommt man doch dann das lager nichtmehr aus der Primär bzw überhaupt die Primär raus?! Und Motor spalten wird dan auch zum akt. Hmm... Fragen über Fragen...
  7. Also das mit dem Gewindeabreißen hätte ich auch nie gedacht! Aber bei mir so geschehen!!Werd mal die Bilder Posten. Hatte alles sauber eingeschliffen nen orginal Keil von Piaggio rein hielt bombig auch so beim Probieren außerhalb des Motors. Dann eingebaut und mit dem schlagschrauber auf Stufe 2 mal kurz drauf. Hielt super!! 150 Km später unterm fahren ging es dann *ratsch* und es ging nix mehr Motor drehte,Gang wa drin,vorwärts ging nix mehr... Sip meinte nur zu fest angezogen?! Etz hab ich ein neues da und will es nicht gleich wieder schrotten. drum die frage...
  8. Hi, wer kennt dieses Problem nicht? Man packt etwas mehr Leistung in seine SF und dann fangen die Probleme mit dem Konus an auf dem die Kupplung sitzt. Entweder der Konus hält nicht (nicht eingeschliffen oder passt einfach nicht...)der Keil trennt sich ständig durch(obwohl man alles festgezogen hat) oder die Welle bzw das Gewinde reist ab(zu fest angezogen?... oder zuviel Leistung ) ... Etz wollt ich einfach mal fragen wie löst ihr dieses Problem(Bilder erwünscht!)
  9. Ja stimmt aber hab gehört das müsste auch bei 2 tacktern funktionieren ... Hatte heut mal mit nem kumpel weng gestöbert Mich würde halt mal die Schaltung für so ein Gerät interessieren. gruß Holger
  10. Hab mir mal überlegt ob es möglich ist mit der Lambdasonde den Vergaser genau einzustellen. Hat da zufällig jemand eine Schaltung um sowas selbst zu bauen? gruß Holger
  11. Hi wer kann mir helfen? Hab eine Pk Bj. 85 die als 125er eingetragen ist (7kw)nun möchte ich sie umschreiben lassen auf 136er Malle(11Kw) wer kann mir einen tipp geben welcher Tüf das im raum Bamberg/Nürnberg günstig macht bzw was vermitteln. Hatte leider bisher mit meinen Bemühungen keinen Erfolg da sich die meisten Tüfler daran stören das das ein kleiner Rahmen ist. Fahrwerk wurde mit bitubos und Px alt grimeca aufgewertet. Gutachten sind für grimeca,bitubos vorhanden Leistungsmessung liegt auch vor (leider ohne Drehzahlabnahme ) wer kann mir nen heißen Tip geben. gruß Holger
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.