Jump to content

V e s p a

Members
  • Content Count

    18
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About V e s p a

  • Rank
    talent

Profile Information

  • Scooter Club
    Vespafreunde Straubing

Recent Profile Visitors

542 profile views
  1. Danke für die Antworten. Ich dachte nur, dass sich die Lager nach Innen arbeiten könnten und dann wirkt auf die Lager ja ganz andere Kräfte. Grüße Gerald
  2. Hallo, früher war die Schwinge mit Lagerhülsen mit Bund gelagert. Da es diese Hülsen ja nicht mehr gibt verwendet man normale Nadellager. Da diese keinen Bund haben, können sie ja weiter nach innen wandern. Ein Absatz (Anschlag) wie bei den Wideframes hat die VNB, VBB ja nicht. Wie sichert Ihr die Lager, damit sie im Betrieb nicht weiter nach innen wandern können? Danke und Gruß Gerald
  3. Hallo, Thema kann gelöscht werden! Danke und Gruß Gerald
  4. Hallo, bin auf der Suche nach einer 8"- Vespa im Originallack. Also VBA, VNB, VBA oder VBB. Der Zustand der Technik ist zweitrangig. Das Blech sollte brauchbar und ohne Durchrostungen sein. Danke und Gruß Gerald
  5. Hallo, bin auf der Suche nach einer 8"- Vespa im Originallack. Also VBA, VNB, VBA oder VBB. Der Zustand der Technik ist zweitrangig. Das Blech sollte brauchbar und ohne Durchrostungen sein. Danke und Gruß Gerald
  6. Hallo! Wer hat ein Datenblatt von einer VBC1T (150 Super), oder wer kann mir eine Briefkopie von solch einem Fahrzeug mailen. (vespa@onlinehome.de) Vielen Dank im Voraus Gruß Gerald
  7. Hallo! Danke für die schnelle Antwort. Ich werds mal probieren. Nur das mit der Zündung ist mir noch ein Rätsel. Auf der Zündgrundplatte nur eine Markierung und im Block nur eine Markierung. Gruß Gerald
  8. Hallo! Ich möchte bei meinem gerade gekauften PX 200 Motor (10PS) die Zündung einstellen und ihn dann in meinem Motorhalter zum Laufen bringen. Meine erste Frage: - Auf der Zündgrundplatte ist nur eine Markierung. Muss die genau mit der Markierung auf dem Gehäuse fluchten? Ebenso sind auf der Lüfterradabdeckung und auf dem Polrad keine Markierungen, um die Zündung abblitzen zu können. Zum Probelaufen reicht aber wohl die grobe Einstellung mit der Markierung am Gehäuse und der Zündgrundplatte. Es ist ein PX alt Motor. - zweite Frage: Wie und wo schließe ich die 7 Kabel von der Zündgrundplatte an, damit ich den Motor auch auf einem Gestell und nicht im Roller testen kann. Danke und Gruß Gerald
  9. Hallo! Ich suche verzweifelt nach verchromten Sturzbügel für das Beinschild meiner Cosa. Alle anderen Sturzbügel habe ich bereits gefunden. Hatt jemand sowas rumliegen? Zur not auch ohne Chrom. Würd ich dann verchromen lassen. Vielen Dank im Voraus Gruß Gerald (V e s p a) PS: Immer einen öligen Kolben!
  10. Hallo! Eine 1 oder 2 vor dem M kann ich nicht lesen. Die 125ér haben aber kein "M". Weist Du, was das für ein Motor ist? Gruß Gerald
  11. Hallo! Ich habe eine 125ér PX Motor mit der Motornummer VNX M 69269 erworben. Ich kann die VNX M nirgends zuordnen (Baujahr usw.). Kann mir da jemand weiterhelfen? Gruß Gerald
  12. Hallo! Ich überhole gerade einen PX 125 Motor. Die Kickstarterwelle ist wahrscheinlich bei einem Sturz verbogen worden. Ich habe den Motor zerlegt und diese Welle mit dem Kickstartersegment geht eigentlich ohne größere Probleme raus. Hier steckt sie fest, da die Welle ein bischen verzogen ist. Erhitzen habe ich schon probiert, hilft aber nichts. Ich möchte nichts kaputt machen, da ich den Motor für meine VNA brauche. Hat irgendjemand einen Rat, wie ich diese Welle aus dem Gehäuse bringe, ohne dass etwas zu Bruch geht? Mit bestem Dank im Voraus Gruß Gerald
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.