Jump to content

Armand

Members
  • Content Count

    285
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

13 Good

About Armand

  • Rank
    expert

Profile Information

  • Gender
    Male
  • From
    Öcher Hautevolée

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Erstmal Dankeschön für Deinen Support nochmals Ich habe die Lösung gerade gefunden: Die neuen (drecks) Anwerfbeläge setzen nur in deren ersten Viertel an der Reibfläche des Wandlers an... Ich habe diese nun so angefeilt (Rampe), dass sie vollflächig anliegen, sobald die Beläge beim antreten nach außen wandern.
  2. Danke Gerade einmal versucht ohne Federn, da tut sich auch gar nichts. Die Lauffläche der Anwerfbeläge am Wandler ist sauber, die Beläge (neu wie alt) auch. Da ich die feste Motorposition für Vario an dem Moped nicht kenne habe ich den Riemen nach Gefühl "gespannt" (Vario Riemen werden ja nicht gespannt). Kann es sein, dass der Riemen trotzdem zu stramm sitzt und die Abwerfkupplung deswegen nicht greift?
  3. Moin, folgendes Problem: Ciao Vario Moped, 10,7er Getriebe, 100mm Wandler hinten mit originaler Kupplungsglocke - - > Anwerfkupplung greift nicht. Beläge sind neu und m.E. auch richtig herum verbaut. Habe einen zweiten Wandler mit Glocke und alten Belägen liegen, bei dem ist dasselbe Problem, egal wie ich die Komponenten untereinander tausche. Woran kann es liegen? Grüße
  4. @momo @gongzilla Dankeschön nochmal für Eure posts! Die Ciao ist aus Italien nach NL gekommen und dort zum Snoorfiets umgebaut worden. Motor und Auspuff sind dabei dann wohl original geblieben. Um sie auf 25kmh zu drosseln sind folgende Dinge geändert worden: Vergaser: SHA 12/7 Luftfilter: 25 Piaggio (vom Kat Modell) Variomatik entfernt Riemenscheibe: C25 83mm (vom Kat Modell) Getriebe: 7,5er 17" Speichenräder Ich möchte sie wieder in den Originalzustand versetzen, denke das hat die Kleine verdient bei der Basis. 12/12 SHA, 16" Gussräder und der 5-Loch Luftfilter sind bereits im Zulauf. Ich suche nun noch die komplette Variomatik (Wandler, Variator und Getriebe 12,5) sowie eine Bremsankerplatte für Gussfelge vorne, dann habe ich alles zusammen. Grüße
  5. Suche Variomatik (Wandler, Variator und Getriebe) für Ciao 16" und eine Bremsankerplatte für Gussfelge vorne. Grüße
  6. Danke für die vielen Infos Momo! Welcher Luftfilter (DGM.../IGM...Nr) und welches Getriebe ist original bei Moped mit Variomatik verbaut? Viele Grüße
  7. Hallo, nach 26 Jahren Abstinenz steht wieder eine Ciao zu Hause. Schon ganz das wacklige Gefühl mit dem Dingen vergessen gehabt. Es ist nun allerdings die erste als Moped und mit Variomatik. "EZ" 84, Olack und ganz gut beisammen. Lampe gehört in grau original habe ich gesehen. Fzg hat originalen Händleraufkleber aus Italien, lief in den Niederlanden. Der Vorbesitzer hat sich die Mühe gemacht und die UB eingeholt und das Gutachten nach §4 FZV für teuer Geld auf 50kmh machen lassen...leider aber vergessen auf dem Gutachten den Stempel "BE erteilt" vom StVA setzen zu lassen. Anfängerfehler... Es ist eine C7V4T... Jetzt zu meiner Frage: Welches Setup hat diese C7V4T mit 50kmh original verbaut? Vergaser: ? Motorkennung: ? Zylinderkennung: ? Auspuff: DGM? Riemenscheibe: ? Verbaut ist ein Folgendes: Vergaser: SHA 12/7 Motor: E1M (Kontakt) siehe Bild... Zylinder: Piaggio, noch nicht näher geguckt Auspuff: DGM36435S Riemenscheibe: C25 83mm
  8. Hallo, welche Einstellschraube für den vorderen Bremszug wird bei der Grimeca Teilhydraulik am Geberzylinder montiert (ggf. altes Modell). Die neuen Auslieferungen an Teilhydraulikgebern haben keine Einstellschraube mehr. Viele Grüße
  9. Nehme Piaggio Vespa Ciao oder Puch Maxi / X30 in Zahlung
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.