Jump to content

AlexV50

Members
  • Content Count

    5
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About AlexV50

  • Rank
    newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Ich bin ein wenig skeptisch das Blech in einen Neuzustandsähnlichen Zustand zu bekommen, da es wie besprochen sehr wellig ist und an den Rundungen zudem noch gestaucht worden ist. Wieso sind hier so viele Gegner von dem Beinschild tausch? Man sieht sehr viele Restaurationen bei denen die Schilder neu sind.
  2. Ich werde nochmals genau schauen ob es Sinnvoll ist das Blech zu erhalten. Hat dennoch jemand einen Tipp für ein Beinschild Hersteller ?
  3. Der Rahmen ist nicht verzogen. Jedoch ist das Blech wohl schon mehr mals gedengelt worden und insgesamt recht wellig und gebrochen. Daher die Frage nach dem neuen Beinschild. Die fehlende Nase ist kein Problem, da eine Punktschweißzange vorhanden ist. Da es zwar die erste Vespa Restauration ist aber ich schon mehre Oldtimer restauriert habe denke ich mal das es nicht schlimmer wird :)
  4. Guten Morgen, ich habe am Wochenende meine Vespa V50 aus 68 zerlegt um Sie komplett zu restaurieren. Da mein Beinschild gebrochen und stark verbeult ist möchte ich mir ein komplett neues einschweißen. Da ich im Autohaus tätig bin und eine Karosserie Werkstatt am Autohaus angeschlossen ist, sollte die Metall Bearbeitung kein Problem darstellen. Da ich eine hohe Qulität der zu verarbeitenden Komponenten bevorzuge möchte ich ein gut passendes Beinschild erwerben, habe jedoch gelesen das sich in den letzten Jahren einige Lieferanten die anfangs gute Schilder geliefer
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.