Jump to content

KTM_Racing

Members
  • Gesamte Inhalte

    33
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

20 Excellent

Über KTM_Racing

  • Rang
    talent

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Kurzes Zwischenupdate: Motor läuft wie am Ersten Tag - Super --> 1.200 km hab ich auch schon wieder mehr am Tacho. Im Frühjahr werde ich einen weiteren Motor mit ähnlichem Setup aufbauen - ebenfalls wieder auf Kurzhub.
  2. Also wenn das Problem bei bestimmter Geschwindigkeit auftritt, dann tritt das Problem auch bei gewissen Drehzahlbereichen auf oder? Zündschuh oder das Zündkabel noch das Alte? Eventuell irgendwo ne kalte Lötstelle oder Kabel durchgescheuert bei der Zündung? Miss mal mit nen Multimeter alle Leitungen,... Mach mal ein Video davon - eventuell kann man so besser deinen Fall analysieren.
  3. Also im Vergleich zum ori Auspuff ist der Python schon recht laut. Aber auch nur wenn man die Vespa bis zum Ende voll ausdreht. Bin jetzt bereits 400 km gefahren und muss schon sagen, im untertourigen Drehzahlbereich ist er richtig leise und unauffällig aber man merkt trotzdem, dass da was anderes unter der Haube steckt. . Mit der Primärübersetzung bin ich auch zufrieden. Im 4. Gang läuft sie untertourig 60 km/h (1/4 Gas). Topspeed läuft sie jetzt mit der 105er HD ca. 102 km/h.
  4. So, mein Projekt ist nun seit ca 2 Wochen vollendet. Alles zusammen hat mich der Umbau 3 Wochen an Zeit gekostet - und es hat sich auf alle Fälle gelohnt. Vielen Dank noch an EGIG für die Teile und der tollen Beratung Als Abschluss noch ein Video PS: An das Cafe-Braun hab ich mich noch immer nicht gewöhnt
  5. KTM_Racing

    V100 läuft nur mit choke einigermaßen

    Hmm, da hast du eigentlich die generellen Übeltäter eh schon beseitigt. Versuch mal mit einem Bremsenreiniger oder Startspray den "ganzen" Motor mal abzusprühen. Also einfach mal Ansaugstutzen, Zylinderfuß, Zylinderkopf, Dichtbereich bei den Motorhälften abzusprühen. Sollte es eine undichte Stellen geben, dann macht sich dies am Motorlauf bemerkbar.
  6. ok danke, hab sowieso vor den Zylinder noch zu bearbeiten.
  7. Nein den hab ich bewusst mal so gelassen. Erstmal bissal Erfahrung sammel mit dem Zylinder. Fahre derzeit bewusst mit humanen Steuerzeiten, einer Quetschkante von 1,4 mm und mit 21° VOT Zündung. Fahren werde ich mit der Vespa zu 80 % in der Stadt - da passt das Setup genau um mit dem Verkehr gut mitrollen zu können. Auspuff ist ein wenig laut aber im unteren Drehzahlbereich völlig okay. Sound- und Fahrvideos folgen kommende Woche wenns Wetter mitspielt.
  8. Kurz mal die Regenpause genutzt - bin sehr zufrieden mit dem Setup. 3. Gang geht bis 70 km/h und 4. so 90-95 km/h laut GPS - lässt sich wirklich toll fahren.
  9. Off-Topic: Ich weiß schon was ich mache - ist ja nicht so, dass das mein erster Motor wäre der abgestimmt wird. Normalerweise revidiere ich KTM RFS und Puch 4 Gang Motoren. Kann doch euch "Vespaexperten" fragen ob meine Kerze bzw. Motor optimal läuft? Das Kerzen- und Düsenthema hat sich erledigt - die Vespa läuft nun perfekt - Fotos und Videos folgen in den kommenden Tagen.
  10. So heute den ganze Tag Vergaser abgestimmt. Hab die 112er HD anstatt der 110er eingebaut - denke das war ne Spur zu Fett, da der Motor in hohen Drehzahlen nicht sauber ausdreht. Hab dann wieder die 110er eingebaut und die Nadel einen Clip höhergesetzt - müsste nun passen? Was sagt ihr?
  11. Danke, werd ne 112er HD morgen probieren.
  12. So konnte heute die ersten Testfahrten mit dem VMC-Zylinder machen. Läuft super soweit. Was würdet ihr zum Kerzenbild sagen? Eher zu mager? (Hab den vierten Gang mal schön ausgedreht und die Kerze rausgenommen.) Vergaser PHBL 25 mit HD 110
  13. Ich auch nicht, deswegen hab ichs hier gepostet
  14. So Steuerzeiten gerade gemessen --> 88°/149°
  15. Hab mir bei Sip jetzt ein paar Aludichtungen bestellt: 1x 5 mm 1x 1,5 mm 2x 0,8 Ohne Fußdichtungen steht der Kolben ca. 3,5 mm über dem Zylinder. So, wenn ich also die 5 mm Dichtung zwischen Block und Zylinder montiere, wird der Zylinder um 5 mm höhergesetzt - müsste dann schon reichen. Also 5 mm - 3,5 mm ergibt eine Quetschkante von ca. 1,5 mm Korrigiert mich, wenn ich falsch liege!
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.