Jump to content

Lg2108

Members
  • Gesamte Inhalte

    13
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

0 Neutral

Über Lg2108

  • Rang
    newbie

Letzte Besucher des Profils

Der "Letzte Profil-Besucher"-Block ist deaktiviert und wird anderen Benutzern nicht angezeit.

  1. Also ist eurer Meinung nach ein 19/19 doch schon noch ein wenig besser in punkto Beschleunigung?
  2. Ich habe da wir neusten ein 75 ccm Zylinder aus der racing Serie von polini. Läuft auch alles gut, habe aber mir einen 19.19 Vergaser von einem Freund geliehen und muss ihm den bald zurück geben. Nun Frage ich mich lieber einen 16.16 oder 19.19 Vergaser ? Ich habe halt nur gemerkt das meine Vespa ab 50kmh sehr schleppend weiter Gas annimmt. Also im Vergleich zum Bereich von 0-50kmh. Nun meine Frage ist der Vergaser einfach zu groß, sollte ich zu einem kleineren 16.16 Vergaser greifen oder liegt dieses Phänomen nicht am sehr großen 19.19 Vergaser? Vielen Dank für die Antworten.
  3. Ja hatte ich er war sogar komplett ausgebaut da wir den Motor neu abgedichtet haben
  4. das mit dem Bremslicht war beim alten Zylinder auch nie ein problem dieses problem kam auf als ich den zylinder gewechselt habe. habe mir jetzt aber mal ne kontaktlose zündung bestellt und hoffe dadurch auf besserung.
  5. Ja mach ich heute Abend Mal und werde dann Mal berichten
  6. Noch jemand irgendwelche Ideen hat nicht das gewünschte Ergebnis erzählt (hat eigentlich nichts verändert)
  7. wie gesagt ich habe kein cdi weil ich eine Unterbrecherzündung habe. Das müsste ja dann auch immer Probleme machen und nicht nur bei bestimmten Drehzahlen/Geschwindigkeiten
  8. Ja neue Düsen sind ebenfalls verbaut läuft auch nicht zu fett oder zu mager. Zündkerze ist schön Rehbraun
  9. Hallo ich bin langsam verzweifelt und wollte mir deshalb mal einen Experten Rat einholen. Stand der Dinge ist: Ich habe vor 2 Wochen meine Vespa " rundum erneuert" das heißt neuer Polini 75ccm, Motor abgedichtet, Simmerringe neu, Zündung eingestellt, neue Zündkerze, neuer Kondensator, ebenfalls habe ich rund 4 Wochen davor das Zündkabel und die Spule erneuert. Vorher mit einem 85ccm und 19/19 Vergaser lief sie einwandfrei, zog sauber hoch, keine Fehlzündungen etc. obwohl der alte 85ccm Zylinder sehr kaputt war wie wir nach dem Ausbau bemerkt haben. Jetzt zu meinem Problem, das Problem ist das meine Vespa unheimlich stark stottert, dass heißt gasaussetzer hat etc. ich kann mir einfach nicht erklären wo diese herkommen. Habe mir schon einen Vergaser mal ausgeliehen: gleiches Problem. Die Probleme treten auch nur bei bestimmten Geschwindigkeiten auf sobald diese überwunden sind, zieht sie gut und zündet auch meiner Meinung nach sauber. Die angesprochenen Geschwindigkeiten sind ->> 1. Gang: ca 10Kmh 2. Gang: ca 30Kmh 3. Gang: ca 50Kmh Ich komme einfach nichtmehr weiter, werde mir nun einen neuen Vergaser bestellen und es mit ihm einmal versuchen. Bei der Zündung handelt es sich übrigens noch um eine Unterbrecherzündung, welche aber wie oben bereits erwähnt, komplett neu gemacht worden ist mit neuem Kondensator, Unterbrecher, Ankerplatte etc. ICH HOFFE JMD KANN MIR WEITERHELFEN Mfg lg2108 Vespa 50N (1973) Polini 75 ccm Dellorto 19/19 6V Unterbrecherzündung Banane
×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.