Jump to content

CHA_sprint

Members
  • Posts

    20
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

CHA_sprint's Achievements

talent

talent (2/12)

4

Reputation

  1. Btw mein Roller ist ebenfalls eine Sprint mit PX Motor
  2. Hi... ne der Motor war vorher absolut original und hatte diese Vibrationen nicht. Grüße
  3. Hallo zusammen, habe auf meinem PX-Motor einen gesteckten Malossi 210 2016 inkl. von S6S bearbeiteten Malossi-Kopf (10,5:1) Verbaut ist außerdem ein SIP Road 2.0 sowie ein 26SI. Das ganze ist vernünftig abgestimmt und läuft sehr harmonisch. Leider habe ich aber in einem bestimmten Drehzahlbereich (ca. 75kmh, 4 Gang --> keine Ahnung welche Drehzahl das ist) extreme Vibrationen im Roller. Lager etc. sind alle fest, bzw. sind die Gummis alle neu. Das ganze ist nicht Geschwindigkeits- sondern rein Drehzahlabhängig. Gibt es Erfahrungen woher das ganze kommt, bzw. was ich machen könnte- Vlt. Resonanzen beim SIP Road in Kombination mit dem Malossi? Leider habe ich keine anderen Auspuff um es querzutesten. Bin für Ideen offen. Danke und Grüße
  4. Hallo zusammen und vielen dank für die hilfreichen tipps. Die 160/xx Nebendüsen waren mit völlig unbekannt und der Schlüssel zu Lösung. Fahre nun 160/60ND und 138HD mit BE3 160 LGS ist ca 5 Umdrehungen (Feingewinde) rausgedreht. Habe mal gelesen, dass es nicht zwingend ist, dass man sich im bereich von 2 +/- 0,5 bewegt. Reaktion auf die Schrauben sind nun wie erwartet. Roller läuft gefühlt recht gut, obenraus etwas über 120 lt. Tacho. Einzig der Choketest bei Vollgas zeigt keine Reaktion. Kerze sieht aber recht brauchbar aus.
  5. Nebendüsen mit größerer Luft/Spritbohrung sind bestellt ;) kannte das das Thema leider nur mit dem Quotienten - jetzt bin ich schlauer, werde es testen und dann berichten. Vielen bis dahin
  6. Ich habe beispielsweise mit beiden oben genannten Düsen getestet wobei nur mit der 160/55 überhaupt irgendein gescheiter Motorhaube herzustellen war mit allen anderen war ohne choke Nichts zu machen (unabhängig von der LGS) zu fest angezogen schließe ich aus, da vergaser neu lufi mit Löchern korrekt das Ding läuft nur mit oben genannter konfig dann aber mit den beschriebenen verhalten Das ganze wurde kürzlich eingebaut entsprechend lief der Roller mit diesem Setup noch nie besser als hier beschrieben.
  7. Also gut - ich interpretiere mal so, dass es vermeintlich doch sehr wichtig ist welche Luftdüse mit welcher KS-Düse kombiniert ist. Interessanterweiße hat man da ja beim „alten“ SI garkeinen Einfluss drauf, zumindest nicht auf die Luftbohrung. Bei der ND gilt dann aber auch: größerer Luftdruchmesser = magerer z.B. 160 magerer als 140 größerer KS-Durchmesser = fetter z.B. 60 fetter als 55 ??? Jetzt musst du nicht viel dazu schreiben außer Vlt ein ja bzw ein Nein am entsprechenden Absatz ;)
  8. Hi. In der Tat habe ich diese Düsen noch nicht getestet. Ich habe beispielsweise 140/50 = 2,8 getestet. Glaubst Du dass die größere Luftbohrung beispielsweise bei 160/58 = (ebenfalls ~2,8) eine entsprechende Auswirkung bei mir haben könnte. Sprich ist nicht alleine der Quotient der beiden Werte ausschlaggebend sondern der Luftdurchmesser etc. einzeln auch nicht außer Acht zu lassen?
  9. Habe die Zündung mal bei 3000u/min auf die 18 Grad gestellt. Mit dieser Einstellung hat der Roller absolut keine Leistung mehr, im Vergleich zu den 18 Grad im Leerlauf
  10. Hallo zusammen, nach dem die Suche leider erfolglos blieb und auch das Lesen des nahezu gesamten SI Vergaser-Optimierungstopics nicht geholfen hat eröffne ich leider den wahrscheinlich tausendsten Eintrag zum SI-Vergaser. Sämtliche Probleme, die u.a. im Optimierungstopic beschrieben sind, treten bei mir, zumindest teilweise, auf- die entsprechenden Lösungsansätze habe ich größtenteils auch schon getestet. Leider haben diese nur bedingt weitergeholfen. Setup: Malossi Sport 210 2016 mit S&S Kopf QK 1,2 SIP Road 2.0 SI 26 (SIP) --> HD 138 ND 160/55 Gemischschraube ca. 3 - 3,5 Umdrehungen raus BE3 160HLKD Kanal zw. Schwimmerkammer/HD 2,1mm ; BGM-Fastflow Nun zu den Verhalten: 1. Die verbaute ND ist gefühlt seeeehr mager (?!) 2. Der Roller läuft im Stand mit KEINER anderen ND als mit der 160/55=2,9 - nicht einmal mit der 140/50=2,8 AUßER man zieht im Stand den Choke, dann läuft der Motor auch mit den fetteren Düsen- wobei mit Choke ja noch mehr angefettet wird, oder?! 3. bei minimaler Gasschieberstellung (2-3mm) bspw. im 3. Gang bei 60km/h habe ich ein leichtes "ruckeln" / "stottern"- als würde der Sprit ausgehen 4. nach einer längeren Strecke >= 10km fällt der Motor vor dem Hochdrehen aus dem Stand zunächst in ein kleines Loch, dreht danach aber sauber hoch und tourt auch zügig wieder ab. gleiches Verhalten habe ich aber beispielsweise nach 5km noch nicht, wo der Motor ja auch schon warm sein sollte. 5. Der Motor reagiert im Leerlauf, kaum bis garnicht, auf die Verstellung der Gemischschraube (also Keine Erhöhung oder Abfallen der Drehzahl) 6. Der Choketest funktioniert bei Teillast wunderbar - Roller drosselt massiv. Bei Vollast hingegen ändert der Choketest rein garnichst- kein Drosseln / kein Beschleunigen Wie könnt ihr euch einzelne oben genannte Verhalten und diese im Kontext erklären? Meiner Meinung nach ist die Einstellung im ND-Bereich schlichtweg zu mager- fetter Düsen hingegen verträgt der Motor ja auch nicht. Grüße und Danke im Voraus.
  11. CHA sind die Kürzel aus Vor- und Nachname.. .Komme aus München
  12. wo steht denn was von 0,xx ??? Die Verstellung erfolgt um ca. 5 Grad.
  13. Hallo. Danke für die rasche Antwort. Heißt also im Klartext- 18 Grad bei 3000 u/min sprich im Leerlauf sollte er (da der Zeitpunkt ja bei höherer Drehzahl weiter Richtung früh wandert) etwas später als 18grad sein? Aus Erfahrung dann wohl ca bei 13 Grad da er ca. 5 Grad wandert.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.