Jump to content

Fonzie

Members
  • Posts

    48
  • Joined

Everything posted by Fonzie

  1. Fonzie

    Fonzie

  2. Danke für eure Antworten Ich werde mich deswegen mal etwas schlau machen ...
  3. Servus! Habe heute mal meinen Auspuff demontiert da er etwas geblasen hat, und dann kam mir das zum Vorschein . Ist das reparabel oder lieber gleich einen neuen Zylinder? Zylinder ist ein Malossi 210 alt. Schon mal danke ...
  4. Servus! Fährt am Samstag zufällig jemand aus Aichach zum Abrollern, wo man sich anschließen könnte?
  5. Ja, nur Kupplung raus. Habe das Gefühl, dass sie durch rutscht und möchte die Beläge erneuern und evtl. stärkere Federn rein.
  6. Servus! Ich bräuchte Hilfe beim Kupplungsausbau an meiner PX im Raum Aichach (86551). Gibt es hier jemanden, der mir freundlicherweise etwas helfen könnte?
  7. Hallo, auf meiner PX 200 ist ein Polini Venturi verbaut. Gibt es eine Empfehlung, in welchen Intervallen der Filter gereinigt werden sollte? Mit was reinige ich diesen am besten und muss dieser hinterher evtl. eingeölt werden? Danke schon mal ...
  8. Hat sich mittlerweile geklärt, habe einen Tipp bekommen. War ein Kabelbruch hinter dem Blinkerschalter.
  9. Hallo, gestern bei einer kleinen Ausfahrt gingen an meiner Vespa (PX 200, Bj. 81, mit Batterie) auf einmal meine beiden linken Blinker nicht mehr. Dachte erst, dass evtl. eine Lampe defekt wäre, dem ist aber nicht so. Habe heute auch mal mit einer Prüflampe direkt in der Fassung wo die Lampe steckt gemessen und da ist anscheinend kein Strom. Auf der rechten Seite funktioniert alles einwandfrei. Hat jemand einen Tipp für mich, was es sein könnte? Danke schon mal ...
  10. Das Ventil ckeck ich mal ab. Müsste die volle Schwimmerkammer aber nicht für einige Meter reichen? Wenn er ausgeht ist das nicht wie wenn er von der Drehzahl runterkäme, sonder wie wenn man den Zündschlüssel drehen würde - also aprubt.
  11. Heute endlich mal dazu gekommen wieder was zu machen (die Arbeit lässt grüßen). Habe jetzt einen neuen Zündkerzenstecker, neue Zündkerze, neues Zündkabel und eine neue CDI verbaut. Nach dem zweiten Kick angesprungen und lief im Stand mit etwas Gas ganz passabel. Wieder ausgemacht, Seitenbacke drauf, Helm auf und los zur Probefahrt. Denkste, ist dann wieder nicht angesprungen. Nach ner Weile ging er wieder und ich konnte ca. 50 Meter fahren bis er wieder ausging. Denke, dass da irgenwo noch ein Wackler drin sein könnte?! Gibt es in meiner Ecke vielleicht einen hilfsbereiten Schrauber der mir etwas unter die Arme greifen könnte?
  12. Gut (oder auch nicht), werde dann mal ein neues Kabel, Stecker und Kerze ordern. Kabel und Stecker sind allerdings erst 1 Jahr alt, wovon ich nur ca. 3 Monate gefahren bin. Irgendeine Empfehlung welches Kabel und welchen Stecker ich nehmen sollte? Habe momentan einen NGK Stecker aus Plastik. Soll ich vorsorglich noch was mitordern, wenn ich eh schon bestellen muss?
  13. Heute endlich mal dazu gekommen, hier wieder ein bisschen weiterzumachen. Zündkerze ist eine Bosch WR 3 CC. Leerlaufgemischraube war 1 Umdrehung draussen. Nebendüse muss ich mal schauen, müsste da noch ne andere haben. Habe erst versucht mit der Leerlaufgemischschraube zu spielen sowie mit der Leerlaufschraube. Hat sich nichts geändert. Dann habe ich aus der Laune raus mal die Zündkerze an den Block gehalten und geckickt. KEIN ZÜNDFÜNKE! Am Stecker und am Kabel etwas rumgedreht und wieder probiert. Zündfunke wieder da. Also Kerze rein, dann ist er auch angesprungen (habe davon ein kleines professionelles Video gedreht). Läuft dann aber nur kurz und nicht schön. Gas nimmt er auch nicht an. Geht dann auch von alleine aus. Wenn ich dann die Kerze dann wieder teste, ist wieder kein Zündfunke da! Was kann das denn jetzt wieder sein oder ist das vielleicht mein Problem? PX.avi PX.avi
  14. So, heute abend mal versucht den Roller ohne Vergaserdeckel und Luftfilter zu starten. Habe ca. 10 Min. gekickt und zwei mal war er für 1-2 Sekunden da. Habe auch mal ein Bild von der Zündkerze angehängt - direkt nach dem kicken ausgebaut. Vielleicht hilft es ja irgendwie. Nochmal zur Vergasernadel. Wie genau überprüfe ich denn, ob die noch in Ordnung ist? Im Sichttest scheint sie in Ordnung zu sein.
  15. Einen zwieten Vergaser habe ich leider nicht zur Hand. Das mit dem Vergaserdeckel und Luftfilter probiere ich aus. Beim gestrigen reinigen des Vergaser hat mir die Nadel in Ordnung ausgesehen. Melde mich dann wieder ...
  16. Früher hatte ich eine NGK B8E S. Habe dann auf Bosch WR 3 CC gewechselt. Habe mir eingebildet, die sei etwas besser. Mit der Bosch lief er bis zu besagten Vorfall auch. Falls es an der Zündkerze liegen würde, sollte dann nicht kein Zündfunke kommen?
  17. So, habe heute den Vergaser ausgebaut, gereinigt und neu abgedichtet. Dichtung Vergaserwanne/Vergaser und Vergaserwanne/Motor habe ich ebenfalls erneuert. Tank testweise höhergelegt. Die Karre springt einfach nicht an. Macht keinen einzigen Mucks. Zündfunke ist aber da. Die Zündkerze ist nach den Ankickversuchen ganz naß. Noch jemand einen Tipp?
  18. Tank hatte ich nicht ausgebaut bzw. auch keine neuen Schlauch verlegt. Ist alles beim alten.
  19. Si mit Wanne ist fest - eben gecheckt. Nur etwas feucht da drin (Bild) Mit Cocke habe ich ihn gar nicht zum laufen gebracht. Sollte ich vorsichtshalber die Dichtungen Vergaser/Wanne/Motor mal wechseln?
  20. So, muss mich jetzt doch wieder an Euch wenden ... Nachdem ich ja voller Vorfreude über die erste Probefahrt war, kam heute der Rückschlag. Wollte meine Vergaser noch was einstellen, da er oben rum nicht so fuhr wie letztes Jahr - sprich im oberen Drehzahlbereich weniger Leistung. Also erst mal tanken gefahren und dann auf zu meiner Teststrecke. Die ersten 10 km gingen ohne Probleme, dann habe ich kurz Pause gemacht um meine HD zu tauschen. Dann wieder so ca. 10 km abgespult und wieder angehalten. Dann ist er nicht mehr angesprungen. Nach 10 Min. ankicken dann ein erstes Lebenszeichen aber nur für ein paar Sekunden. Lief aber ganz komisch. Kam nicht auf Drehzahl, sonder hörte sich kurz vorm absterben an. Konnte ich auch nur mit Vollgasstellung am laufen halten, dreht aber nicht hoch. Eine andere Zündkerze hat nichts gebracht, ebenso der Wechsel zurück auf HD 135. Nach nochmaligen 10-Minütigen kicken habe ich ihn dann wieder zum laufen gebracht. Der ersten Kilometer gint ganz gut, doch dann kam wieder das Problem von Anfang des Themas, dass er kein Gas mehr annimmt. Beim fahren ruckelte er auch. Dann ist er wieder ausgegangen und ich habe ihn auch nicht mehr zum laufen gebracht und den Rest des Weges nach Hause geschoben. Was mich auch irritiert ist, dass er letztes Jahr mit der 135 HD super lief und jetzt scheint es zu mager zu sein. Was kann den das Problem sein? Bin echt am verzweifeln.. Folgendes habe ich bis jetzt probiert: - CDI getauscht - Pickup durchgemessen - Kabel Zündgrundplatte gecheckt - WeDiRi auf der Limaseite getauscht - andere Zündkerze - anderer Zündkerzenstecker - neuer Sprit Vielleicht hat ja jemand noch einen Tipp oder kann mir evtl. helfen... Gruß Fonzie
  21. So, falls es jemanden interessiert. Habe mittlerweile den Simmering auf der Limaseite gewechselt und eine erste Probefahrt absolviert. Scheint jetzt wieder zu passen. Jetzt noch mal den Vergaser optimieren und hoffen, dass es das war ...
  22. @Teenager PX Ich muss also den Motorblock nicht absenken? Zylinder kann auch drauf bleiben?
  23. Ok, super! Werde ich dann mal so machen. Wie bekomme ich den neuen dann am einfachsten/schonensten rein?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.