Jump to content

manni-h

Members
  • Content Count

    13
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

2 Neutral

About manni-h

Recent Profile Visitors

111 profile views
  1. Servus, hab heut das schöne Wetter genutzt und bin mal die verschiedenen Bedüsungsvorschläge durchgegangen. Mit Löchern im Lufi lief alles bescheiden, bei der Endgeschwindigkeit und auch bei Zeillast. Ohne Löcher bin ich bei HD 125 gelandet ( ohne 122 zu testen). 130 und 128 waren zu fett. ND ist nach wie vor 55/160, Schieber noch der mit Tasche. VMax hab ich 114 echte km/ ( ok, da hab ich mich kleingemacht...), bei 70 läuft sie noch nicht ganz optimal, aber deutlich entspannter. So kann ich erstmal beruhigt in Winterpause gehen. Einzig das Kerzenbild bereitet mir noch etwas Sorgen, ist mM na
  2. Großes Merci an alle für Ihre Meinungen! Werd jetzt mal starten mit dem Luftfilter mit m 3er Loch, so einen hab ich noch hier liegen. Mit der HD geh ich mal auf 130 und schau, wie sich die Sache dann verhält. Ich hoff, das Wetter lässt s die Tage nochmal zu, zu testen. Wo ich am Ende gelandet bin werd ich dann nochmal berichten, auch wenn s erst Anfang der nächsten Saison sein sollte.. an nudelmitbiss: welchen Schieber und LuFi hast du montiert? Vielen Dank nochmal und schöne Grüße! Manni
  3. Guten Abend zusammen, brauche mal eben einen Tip, in welcher Richtung ich zu ändern beginnen soll. Aber erstmal zum Problem und momentaner Einstellung: Polini 210 auf einer PX (Lusso, Getrenntschmierung stillgelegt) Vergaser Dellorto 24/24. BE3, HD 138, ND 55/160, Löcher über den Düsen. Kerze ist eine NGK BE8. Abgeblitzt auf 18 Grad. Auspuff ist der SipRoad 2. Vergaser leicht ovalisiert, ultraschallgereinigt und neu abgedichtet. FastFlow Benzinhahn ist montiert, Loch zur HD auf 2,5 mm aufgebohrt. Der Zylinder ist nur gesteckt, nix gefräst, Motor an
  4. Servus, Gestern nun endlich dazu gekommen, der Sache auf den Grund zu gehn. Es war tatsächlich nur ein abgescherter Halbmondkeil (Kupplung). Kleines Teilchen mit großer Wirkung.. Vielen Dank für eure Hilfe!
  5. Danke schon mal für eure Tips. Ich hoff jetzt mal auf das kleinere Übel und schauen uns erstmal die Kupplung an. Wenn das passiert ist, schreib ich das Ergebnis. bis dahin, Servus!
  6. Hallo und guten Abend, bräuchte mal einen Rat von euch. Einem Kumpel ist heut was passiert, was mir grad nicht ganz einleuchtet... Beim Fahren hat er schon bemerkt, dass seine Vespa nicht mehr ganz optimal läuft und hat plötzlich hochgedreht, er hat sie dann ausgemacht. Danach hat sie sich nicht mehr ankicken lassen, der Kickstarter fällt einfach durch, wie mit gezogener Kupplung. Wenn er einen Gang "reinwürgt", kann er sie schieben, hat aber null Kompression, der Kolben bewegt sich auch nicht. Wenn ein Gang drinnen ist und er kickt, hat er "Vortrieb". Ist hier die Ursa
  7. Guten Morgen, gut, dann lass ich mal besser meine Finger davon, bevor ich mir selbst unnötigen Ärger einbaue. Danke und noch ein sonniges Wochenende!
  8. Danke für die Antwort. Wegen der Anleitung bin ich erst auf das Thema Quetchkante gekommen, bloß einen Wert/Anhaltspunkt find ich nicht, wie groß sie sein sollte. Hab irgendwo eine Formel Hub x einen bestimmten Wert gefunden, wonach bei 57 mm Hub die QK bei 1,5 mm sein soll. Demnach wär ich ja ganz schön weit entfernt. stimmt auch DocMed, Kolbenunterstand hab ich knapp über 2 mm gemessen. Könnt ich demnach vom Kopf etwas abnehmen, ohne ein Klingeln zu riskieren?
  9. Hallo zusammen, in der Suche find ich nur Antworten zu Quetschkanten für Polini, Malossi, MMW-Kopf. Aber wie sollte sie bei einem originalen PX 200 12 PS Motor/Zylinder sein? Hab hier die O-Tuning Anleitung gelesen und bin neugierig geworden, wie s denn bei meiner ist. Aber selbst bei verzwirbeltem Lötzinn mit über 3 mm wird das nicht gequetscht. Die Vespa läuft an sich gut, aber wenn sich noch das eine oder andere Zehntel-PS oder km/h rausholen lässt, nimmt man das bei 12 PS gerne mit, finde ich. Danke schon mal vorab für eine Antwort. Grüße, Manni
  10. kurze Zwischeninfo: Inzwischen hat sich rausgestellt, dass sich Benzin im Öl befindet, was wohl einen defekten Kupplungssimmering bedeutet, was wiederum mein Problem verursachen könnte. Das ist jetzt natürlich mal das erste, was beseitigt werden muss. Ich schreib euch dann, obs daran gelegen hat. Servus, Manni
  11. Servus Wolfgang. Vielen Dank schon mal für deine Tipps, hab morgen Urlaub, da werd ich das mal alles prüfen. Ich geh eigentlich davon aus, dass die Werkstatt den Vergaser vernünftig eingestellt hat, aber ich überprüf auch das morgen nochmal, und dann natürlich auch die Bedüsung. Schwimmernadel ist wohl die alte, Zündkerze wurde gewechselt, lt Rechnung NGK BR9ES. Beim Einbau des Vergasers hab ich die direkt unter dem Vergaser liegende Dichtung erneuert, aber es gibt so wie sich s anhört wohl noch eine darunter? Dann besorg ich mir da mal ne neue. Hast du vielleicht noch nen Tipp wegen dem schwa
  12. die Zündung wurde abgeblitzt in der Werkstatt. Jemanden aufzutreiben, der in der Nähe ist, die gleiche ZGP hat und mir die auch noch leiht stell ich mir schwierig vor... Wärs mir fast wert, eine zu kaufen und bei ebay wieder zu verscherbeln, sollts sie nicht gewesen sein. Tun muss ich wegen dem Licht sowieso was, werd dauernd übersehen, auch die Blinker sind ne Katastrophe und somit saugefährlich. Eine Batterie hab ich nicht, die Zündkerze ist neu. Ob man vielleicht an der Bedüsung was ändern sollt? Mir kommts immer wie so n Verschlucken oder absaufen vor, oder als ob sie kurz ausgehn würd. To
  13. Servus Vespa-Gemeinde! Bin der Manni aus Moosburg und neu hier. Hab vor kurzem ne PX 200, 12 PS, Bj 85, alles original erworben. Die Vespa hatte n halbes Jahr Standzeit hinter sich. Hab deswegen gleich mal den Vergaser ausgebaut, in der Werkstatt reinigen und neu abdichten lassen. Neuen Benzinschlauch dann auch gleich verbaut, und auch nur so lang, dass ich ihn grad so reinbekommen hab. Zum Problem: Bei niedrigen bis mittleren Drehzahlen merkt man s dem Motor richt an, dass er sich nicht wohl fühlt. Immer wieder Leistungslöcher bzw -einbrüche, Ruckeln, Abbremsen usw. Bei Vollgas merkt man nix,
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.