Jump to content

Saidla

Members
  • Posts

    16
  • Joined

  • Last visited

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

Saidla's Achievements

talent

talent (2/12)

0

Reputation

  1. Hi zusammen, ich habe ein meine VBA einen PX125 Motor eingebaut und muss demnächst zum TÜV. Originalpapiere der VBA habe ich. Die Motornummer ist gut lesbar vorhanden. Rahmennummer passt zu den Papieren. Braucht der TÜV bezüglich dem Umbau noch zusätzlich was von mir ? Hab hier an eine Kopie einer vergleichbaren Eintragung gedacht. Hat jemand dazu was ? Der Roller steht weiterhin auf 8". Also der Motor wurde von 10" auf 8" umgebaut. Danke vorab !
  2. Es lag an den beiden Klammern. Habe die blank geschliffen und jetzt gehts
  3. Doch. Im nicht verschraubten Zustand funktioniert es. Ich hatte es vorher bereits mal fest und da haben die Leuchten nicht funktioniert. Also nicht verschraubt haben die gewindebolzen trotzdem Kontakt zum Rahmen.
  4. Wenn ich es erstmal so platziere und die beiden Befestigungen Kontakt mit dem Rahmen haben funktionieren beide Leuchten jetzt. Ich muss das nachher nochmal festmachen von innen. Ich vermute das bis jetzt die beiden Klammern an den flügelmuttern ggf schlecht leiten.
  5. Hallo, ich habe einen PX125alt Umbau vorgenommen. Motor läuft, Hupe geht und die Lichter vorne auch. Allerdings funktionieren Rücklicht und Bremslicht nicht. Bei der VBA waren zum original Licht nach hinten nur zwei Kabel vorgesehen, im neuen Kabelbaum allerdings ein zusätzliches Massekabel. Problem beim Einbau des Kabelbaums war, das ich dieses dritte Kabel nicht durch das kleine Röhrchen im Rahmen nach hinten durchziehen konnte aus Platzgründen. Habe es in die linke Seitenbacke gelegt und dort an eine vorhandene Schraube angeklemmt. Kann mir jemand bitte helfen ob ich ggf. ein masseproblem habe und wo ich dieses Kabel eventuell alternativ befestigen kann ? Danke
  6. Also es funktioniert bei mir nur mit zwei Kabeln. Die Masse schließe ich innen am Rahmen an und auf die beiden Kabel einen schrumpfschlauch drüber und dann kann man das knapp durchziehen. Sollte gehen, da vorher auch kein drittes Kabel drin lag.
  7. Hi. kann mir mal bitte jemand die Anschlüsse bestätigen oder korrigieren ? Es handelt sich um einen Umbau auf PX. Ich würde die vier Kabel von links nach rechts folgendermaßen anschließen: braun, rosa mit blau für Tacho, schwarz, violett. Stimmt das so ?
  8. Hallo, Braucht man hier einen speziellen Rahmengummi für die Durchführung ? Da war nichts drauf als ich den alten Kabelbaum rausgezogen hatte. Habe Bedenken dass sich die Kabel eventuell aufscheuern könnten, auch wenn ich diese mit relativ großem Bogen in die Durchführung eingesteckt habe. Bild folgt gleich
  9. Schaut bei mir irgendwie anders aus. Die Welle muss natürlich erst noch durch die Hülle und schaut dann unten raus zum einstecken in die Schnecke, klar. Aber die Hülse ist innen so groß das die über die Außenhülle passt. Ich steh voll auf dem Schlauch grad.
  10. Unter das Gewinde oder muss man die Hülse in den engeren, hinteren Bereich der Mutter versuchen zu platzieren ? Dann passt die aber nicht rein.
  11. Kann mir bitte jemand erklären an welche Stelle diese kleine Messinghülse kommt ? Die benötigt man wahrscheinlich zum klemmen zusammen mit der Überwurfmutter. Nur hab ich grad ein Verständnisproblem wo genau die hin soll….
  12. Hab den Gummi nun etwas warm gemacht und im Schraubstock verdreht. Hat funktioniert. Danke euch !
  13. Und wie machst du das ? Die Buchse sitzt fest im Gummi. Heiß machen ? Wie drehst du die Buchse ?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.