Jump to content

schibi

Members
  • Content Count

    24
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About schibi

  • Rank
    talent

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Hallo zusammen Bin neu im Forum und steh vor einem Problem wo das Forum mir sicherlich weiterhelfen kann. Habe eine LI125 III mit einer konventionellen 6 Volt Zündung und bin nicht ganz zufrieden da diese zu wenig Leistung bringt. Vermutlich ist das Schwungrad nicht mehr genug magnetisch und müsste neu magnetisiert werden, denn alles andere habe ich gewechselt. Habe auf dem Netz nun eine komplette Zündung, also konventionelle Unterbrecherplatte, Schwungrad und Zündspule, für eine Servetta SX200, die 12 Volt ist. Frage: Passt das auf meine LI125 III, wenn ich alle Verbraucher auf 12 Volt Versionen tausche Lasst mich wissen Gruss aus der Schweiz
  2. Hallo Rainer ich meine die gewindebohrungen siehe Bild
  3. Tachonadel springt ab 35km/h Tachosaite ist neu und ich glaube das es vom Antrieb am Vorderrad kommt. muss man das mit einem speziellen fett einschmieren oder muss man den tachoantrieb komplett ersetzen?
  4. Frage Habe ein LI125 S3 und mir scheint sie hätte zu wenig power. Kann das sein das die Kompression zu wenig ist, sprich habe ich evtl. einen zu kleinen Kolben montiert? Wäre cool um euren Expertenrat, bevor alles wieder runter muss um zu prüfen. gruss
  5. So die li125 läuft, Zündung sauber eingestellt und neue Kerze. Die Zündung einstellen war ein bisschen Tricky da ich das maghousing gewechselt hatte und eine indische SIL Version gekriegt habe. Die Bohrungen für die Ducati 6-Pol waren um ca 5mm im Uhrzeigersinn versetzt. > lasche verlängert und jetzt bin ich bei den gewollten und lange Gesuchten 21 grad. Jetzt machts Spass danke an die Gemeinschaft gruss
  6. Hallo Rainer mache ich morgen, kannst du mir einen tipp geben was für eine Zündkerze ich rein machen sollte! mit halb oder vollen gasschieber kein Unterschied.
  7. Hallo zusammen Ich bin am verzeweifeln, meine LI125 S3, lässt sich wenn warm nicht über den kickstarter starten. Wenn ich sie anschiebe dann kommt sie dann. habe Zündung, zündspule, unterbrechen und condensator gewechselt. Vergaser dellorto sh18 revidiert. Tankbelüftung ist auch ok. Bin am verzweifeln. kann das an einer nicht korrekt Einstellung der Zündung liegen? kalt kommt sie im ersten oder zweiten Kick ohne Problem.
  8. Guten Morgen Kann mir jemand sagen wieviel eine LI125 S3 verbraucht, ich glaube meine schluckt wie ein Loch gruss
  9. Grüezi mitenand so meine LI125 S3 ist fertig und funktioniert eigentlich ziemlich vertrauensvoll. morgen geht es zum TÜV und hoffe das ich diesen bestehe und gleich den Veterenanen Eintrag erhalte. Nun, zu meiner Frage die 6,5 PS sind doch schon ein bisschen wenig, voralllem wenn man zu zweit den Berg rauf fahren will, dann gilt nur noch der 2 .Gang. Was würdet ihr mir vorschlagen um eine Leistungsteigerung "einfach" zu erzielen? Auspuff? (Noch der originale also 55 Jahre alt) Grösserer Vergaser? (SH18 montiert) andere Düsen? Zylinder, Kolben? für Eure Ratschläge bedanke ich mich bereits im Voraus. Ein "neuer" Lambrettista Gruss
  10. Moin, Dachte ich mir auch schon, was für eine Kerze empfiehlst du? Wie kann ich die Tankentlüftung checken? Gruss
  11. Hallo zusammen Habe eine LI125 S3, im Kaltzustand ist sie mit dem 2ten Kick im Betrieb, wenn sie allerdings warm ist springt sie nicht mehr an. Kerze ist trocken. Wo soll ich mit der Suche starten, Zündung oder Vergaser. Hat jemand eine Idee Gruss
  12. Hallo zusammen habe eine LI125 S3, und das erste mal nach langer unendlicher Zeit in betrieb genommen. Springt im kaltzustand nach dem 2ten kick sofort an. wenn die lambi warm gelaufen ist, dann kann sich sie nicht mehr starten. Kerze ist trocken., nur nach 10 minutiger wartezeit. zudem kann ich das standgas sehr schlecht einstellen (Dell orto SH18), wo soll ich starten Zündung oder Benzin zufuhr für jeden Hinweis bin ich dankbar. gruss
  13. Hallo zusammen, vorerst besten Dank, werde dies am Samstag mal nochmals in Angriff nehmen und selbstverständlich die provisorischen elektrokabel dich 1.5mm2 ersetzen. Melde mich auf jeden Fall hoffentlich positiv. Super Support besten Dank Schibi Gesendet von iPad mit Tapatalk
  14. Sorry das ich frage aber Was meinst du mit stellung des stators?
  15. Hallo ja ich habe den unterbrecher kontakt auf 0.4mm eingestellt aktuell habe ich auf dem foto ca 30 grad BTDC und dies ist meiner Meinung zu viel. Der Unterbrecher ist jetzt seit 55 jahren drin, kann das sein das sich der haken, der den Öffnungspunkt steuert abgenutzt hat und daher erst später kontaktet, bzw. öffnet?
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.