Xoxxoxuatl

Members
  • Gesamte Inhalte

    73
  • Benutzer seit

  • Letzter Besuch

Ansehen in der Community

4 Neutral

Über Xoxxoxuatl

  • Rang
    member
  • Geburtstag 31.01.1978

Profile Information

  • Geschlecht
    Male
  • Aus
    Fürth
  • Interessen
    Vespa, 3D Druck, Roboter bauen
  • Scooter Club
  1. Hallo, die Teile gehören mir, sind nur im GSF angeboten und können in Fürth 90766/Deutschland abgeholt werden. Versand ist natürlich auch möglich. Vergaser 16.10 mit Stutzen, Zug, Schelle und Luftfilter (Die Feder vom Choke fehlt) 30,- Euro Auspuff 25,- Euro Gummis, die Nippel sind teilweise abgenutzt 5,- Euro Ersatzrad 9" 15,- Euro Zylinder 50ccm mit Kolben, Krümmer und Zylinderkopf 35,- Euro Alles VHB, bin für Angebote offen.
  2. Danke...werd die Finger von der Vjatka lassen. Findet sich bestimmt noch etwas passenderes.
  3. Vjatka fur 550.- in Deutschland,Eiterfeld

    Hab Interesse an der schwarzen...hat sich erledigt. Ich schau mich anderweitig um, Danke.
  4. Hallo, nach meinem ersten Roller einer 50R (War bereits in einem guten Zustand) bin ich angefixt und mir macht das Schrauben sogar noch mehr Spaß als das Fahren. Hab mich ein wenig umgesehen und ich würde mir gerne eine VNA/VNB oder eine Vjatka antun. Aktuell gibt es hier im Forum dieses Angebot einer Vjatka. Ich kann aber momentan den Aufwand und die Kosten nur schwer abschätzen. Mich würde Eure Meinung zu dem Angebot interessieren. Was noch hinzu kommt, ist es überhaupt möglich eine Vjatka in Deutschland zu zulassen und ist dies mit großen Hürden/Kosten verbunden? Danke und Grüße Thomas
  5. Mein erster Kolbenklemmer

    Macht Sinn was du sagst, nur Vollständigkeitshalber. Ich habe den Zylinder eingefahren, immer Vollgas, nicht ausdrehen lassen und früh geschalten für rund 200 km. War dann vermutlich zu wenig. Heute war ich nicht gerade langsam unterwegs das ist mir im 3ten Gang bei echten 50 kmh passiert. Ich geh dann mal wieder höher mit der ND. Danke und noch ein trockenes WE!
  6. Mein erster Kolbenklemmer

    Es ist eine Polini Airbox und die Hutze sind drauf. Entgratet hab ich leicht, obwohl ich keine Kanten bemerken konnte...vielleicht zu wenig. Es ist eine 3,72er Primär und 10" Reifen verbaut. Mit Falschluft konnte ich danach nichts feststellen. Sprich er läuft ruhig im Stand und das Gas geht auch zurück. Hehe.. dann hab ich noch mindesten einen Klemmer frei .
  7. Hallo, bei meinem heutigen Ausflug hatte ich vermutlich einen Kolbenklemmer. Zuerst noch ein paar Worte zu meinem Setup, 50R 3 Gang, neuer DR85, 19er Gaser, ND 40, HD 78, SITO Banane und eine W4 Kerze. Die Zündung ist auf 17-18 Grad im Standgas eingestellt. Was Heut geschah... Bin auf einer kleinen Tour rund 20 km einen lang gezogenen Berg im 3ten Gang mit fast Vollgas hoch. Ich bemerkt dann einen Leistungsabfall und etwa nach 2-3 Sekunden quitschte der Hinterreifen. Bin dann rechts ran und nach 3 mal kicken lief die Kiste wieder. Hatte mir einen Kolbenklemmer schlimmer vorgestellt, vielleicht hatte ich auch noch Glück im Unglück. Bin dann schön brav nach Hause getuckert. Als mögliche Ursachen könnte ich mir vorstellen: - Die ganze Sache wurde zu heiß Da ich schon einige Zeit unterwegs war und der leichte Anstieg nicht gerade kurz, wurds vielleicht zu warm? - Die Zündung falsch abgeblitzt/eingestellt Ich habe die Zündung im Standgas auf 17-18 Grad abgeblitzt. - Zylinder nicht lange genug eingefahren Diese Art von Belastung (fast Vollgas, Bergauf) war für den neuen Zylinder erstmalig. - Gemisch zu mager Glaub ich weniger, bei Vollgas kann ich den Choke ziehen und merke keinen Unterschied. Die ND kommt mir sogar noch zu groß vor, im Stand fängt er an alle paar Tackte an zu spucken. Wenn hier das Standgas zu niedrig ist geht er mir dann aus, wollte bei der ND von einer 40 auf eine 38 wechseln. Hier nochn Bild von der Zündkerze...
  8. Kupplungsmutter fest

    Konnte beim Drehen keine Änderung feststellen... muss man anscheinend auch nicht. Das mit der Klaue und den Nuten muss ich mir mal genauer ansehen damit ich's verstehe. Danke, für Eure Hilfe und vor allem für die Erklärungen!
  9. Kupplungsmutter fest

    Moin Zusammen, hab Gestern mal eine Runde gedreht und...die neue Kupplung hält :). Nur hab ich noch das Klacken, wenn ich das Hinterrad drehe. Hab davon auch ein Video gemacht. https://vimeo.com/228459124 Was mir noch aufgefallen ist, wenn ich das Hinterrad von der Seite aus in die Hand nehme und abwechselnd von mir weg drücke und wieder heran ziehe ist da etwas Spiel. Im Stand am Rahmen gewackelt schepperts irgendwo. https://vimeo.com/228459160 Ist das vielleicht das Lager, oder etwas Anderes? Wenn es das Lager ist, sollte ich es unbedingt sofort tauschen? Grüßla Thomas
  10. Hätte Interesse an der Zündung...PN.
  11. Kupplungsmutter fest

    GuMo, war dann Gestern in der Werkstatt und mit der Wunderwaffe Schlagschrauber gar kein Problem. Ruckzuck war die fiese Mutter ab :-). Nach dem Zusammenbau ist mir etwas aufgefallen... Wenn ich das Hinterrad drehe gibt es ein klackendes Geräusch, welches mit langsam werdender Umdrechungszahl abnimmt. Vielleicht nur ein schleifender Zug, schau ich mir Heute Abend an. Zu der alten Kupplung, woran erkennt man eine verbrauchte Kupplung? (Angelaufene Reibscheiben, abgenutzte Beläge)
  12. Kupplungsmutter fest

    Danke für die schnelle Antwort.
  13. Kupplungsmutter fest

    Moin Moin, wird wohl das Beste sein, Morgen in die Werkstatt zu schieben. 2 Fragen hab ich noch... Kann ich einfach den Kupplungsdeckel ohne Dichtung und die Bremsankerplatte auch ohne Dichtung wieder drauf machen, Rad montieren und ohne Öl die Vespa hin schieben? Wenn ich die Kupplung mit einer stärkeren Feder und neuen Belägen wieder Festziehen, bekomm ich das selbe Problem wieder mit dem Durchrutschen?
  14. Kupplungsmutter fest

    Danke für den Tipp mit der HR...Morgen ist ja Sonntag und der ATU geschlossen. Ich schlaf jetzt mal Nacht drüber und werds Morgen entweder so probieren oder dann nächste Woche die Kaffeekasse auffüllen. Schönes Werkzeug hast du da... hätt ich auch gerne.