Jump to content

GIA

Members
  • Content Count

    9
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

1 Neutral

About GIA

  • Rank
    newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. UPDATE: Ich habe den Motor gerade gespalten. Leider sieht man dass die Drehschieberfläche wie von vielen vermutet gebrochen ist (siehe Bilder). Der Haarriss liegt wie erwartet direkt unter dem Vergaser Sackloch. Der Riss läuft in Schwungrichtung der Welle, deshalb wurde beim Starten des Motors nur Material abgetragen und die Platte nicht weiter zerstört. Die Welle lässt sich wieder ohne Widerstand drehen. Was meint Ihr? Seht Ihr eine Chance dass der Drehschieber wieder repariert werden kann? Schweissen, Kleben, Kalt Metall? Ich werde mich auch damit auch gleich mal an Martin (
  2. Hey! Vielen Dank an Alle die sich dem Thema angenommen haben! Nach den ersten eher rustikalen Hilfsansätzen (freundlich formuliert) habt Ihr mir echt weitergeholfen! Ich habe den Motor gestern kurz laufen lassen, weil das Gewinde dicht war, Bremsenreiniger blieb im Sackloch stehen und ich auf der Kurbelwelle nur weniger Schmierfilm auf dem Kontaktbereich hatte und noch ein spürbarer Wiederstand wenn die Welle unter Bohrung dichtgemacht hat . Der Motor lief wie gesagt rund und das Standgas liess sich präzise einstellen. Danke Yamawudri für den Fachbegriff Duktilität, nach dieser Eigenschaf
  3. Hallo, Ich habe von meinem Roller Laden Cosa Schrauben bekommen für die Montage des SI24er Vergasers auf den Motorblock (ähnlich dem Foto, aber mit nur je einem Sprengring ohne Beilagscheibe) Ich hab die nur ziemlich streng reinbekommen und musste danach feststellen dass die wohl zu weit rein ist und Schraube die über der Drehschieberfläche sitzt diese in Richtung Schwungbereich der Kurbelwelle verformt hat. Habe es gemerkt weil die Welle fest saß, dann konnte ich sie mit höherem Kraftaufwand bewegen uns es wurde mit mehreren umdrehungen leichgängiger, reibung ist aber noch da (direk
  4. guter punkt. ich habe die kupplung heute in einer werkstatt mit einem 3 arm abzieher + 2 reifeneisen raus bekommen. hallelujah sass das biest fest!! aber soweit schaut alles gut aus.
  5. Geil! Du hast völlig recht. die Welle ist auf der Kulu Seite gerade. Aber wie kann die denn dann so krass halten.. However, ich besorg mir nen Abzieher. Danke für die schnelle Antwort, dann kann ich ja heute doch beruhigt einpennen
  6. Hallo! Ich bin gerade an den letzten Schritten der Motorrevision eines 200er Rally Blocks. Ich habe letztens meine Mazzuccheli Rennwelle ins neue Kugellager Kulu Seite eingezogen mithilfe der Kupplung und schön auf 65N angezogen. Vorhin hat mich die Distanzscheibe angelacht die ich vorher vergessen hatte einzulegen. Jetzt sitzt die Kupplung Bombe auf der Welle und ich habe sie selbst mit Rumhebeln an der Kupplung nicht lösen können :( Die Kronmutter konnte ich easy lösen und das Gewinde sieht gut aus. Denkt ihr ich bekomme die unbeschadet wieder runter oder wird der
  7. Jungs, weil ich grad am machen bin, ich habe die einlässe für meine 200 rally af malossi 211 alt angepasst. ist es sinvoll die alten kanäle mit knetmetall ( petek stuff ) zu schliessen oder kann man das vernachlässigen.. weil der block gerade offen ist...Danke
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.