Jump to content

benne21

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About benne21

  • Rank
    newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Nein , habe ich nicht - der alte Vergaser ist wie gehabt.
  2. Nochmal: Das Problem ist bei beiden Vergasern vorhanden! Die Bedüsung scheint nicht das Problem zu sein. Den neuen Vergaser habe ich gekauft und um den Fehler im alten Vergaser auszuschließen. Ich glaube, ich lass mal jemanden drüberschauen, der sich mit PX besser auskennt, als ich.
  3. Nein nur Papierdichtung. Vergaserwanne ist festgeschraubt. Der neue Vergaser hat eine Standartbedüsung - mein alter hat eine etwas größere Hauptdüse drin. Das Problem ist bei beiden gleich. Mitt dem neuen Vergaser läuft sie perfekt . Sollte beimden Dichtungen zwischen Vergaserwanne und Motor Dicht masse zusätzlich benutzen?
  4. Der Motor säuft nicht ab - die Zündkerze ist trocken. Ich kann auch den Benzinhahn tagelang offen lassen. Den Vergaser habe ich neu abgedichtet, weil die Vergaserwanne versifft war. Zudem war der Vergaser nicht otpimal abgestimmt. Gestern nochmal alles abgebaut - mal sehen ob sie heute läuft.
  5. Habe auch da verschiedene Einstellungen versucht !
  6. Vergaser wurde mit einem Dichtsatz neu abgedichtet. Eigentlich kann man bei dem Vergaser nicht viel falsch machen - zudem habe ich danach noch einen nagelneuen Vergaser eingebaut - mit dem gleichen Ergebnis. Düsen sind alle frei. Choke und Gasschieber funk. einwandfrei. Ich werde den Vergaser nochmal ausbauen und schauen, ob der verzogen ist.
  7. Wie sollte das passieren - außer dem Vergaser und die Vergaserwanne habe ich nichts angerührt!
  8. Hallo Vespafreunde, ich habe bei meiner PX125 den Vergaser gereinigt und neu abgedichte - die Bedüsung ist gleich geblieben. Nun springt die Vespa nur noch sehr schlecht an - wenn sie kalt ist kommt sie nach 4-10 mal treten, wenn sie warm ist geht nur noch anschieben. Wenn sie läuft läuft sie gut und zieht auch gut durch. Nachdem ich alles nochmal kontrolliert neu zusammengesetzt habe erfolgte keine Besserung. So habe ich einen neuen Vergaser eingebaut - das gleich Spiel! Hat jemand eine Idee woran es liegen könnte? Vorher sprang sie problemlos an! Ich bin zwar Vespane
  9. Die Plastikabdeckung ist drauf - man kann hinten am Stoßdämpfer oder von vorn was sehen. Danke für die Info.
  10. Hallo Vespa - Freunde, mir wurde eine Vespa PX angeboten, die optisch in einem hervorragenden Zustand ist. Sie fährt sich auch gut - Schalten,Bremsen, alles wie es sein soll. Nur ist der Motor total versifft - nicht nur am Krümmerauslass sondern auch auf der anderen Seite, wo der Stoßfänger befestigt ist - auf dem Boden ist allerdings kein Öl getropft. Die PX hat in den Jahren erst 5000 km gelaufen und der Eigentümer hat nie den Ölstand kontrolliert. Was tun, sprach Zeuß? Finger von lassen? VG Benne
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.