Jump to content

Himmbeertoni

Members
  • Content Count

    11
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About Himmbeertoni

  • Rank
    newbie

Recent Profile Visitors

The recent visitors block is disabled and is not being shown to other users.

  1. Das mit dem schlechten Guss kann ich ausschließen da es bei der neuen genauso ist wie bei der alten. Ich denke normalerweise zentriert sich die Trommel im Konus doch auf der Achse oder? Es ist mir einfach ein Rätzel und ich denke wenn ich es so zusammenbaue könnte es sich beim Fahren stark aufschaukeln. Hier auch nochmal ein Video Vespatrommel2.zip
  2. So hier sieht man das Teil vielleicht vespatrommel1.zip
  3. kommt nächste Woche. Nein Sie eiert schon wenn ich die Trommel nur drehe. Hab die neue Gabel noch nicht eingebaut
  4. Ciao Vespisti, ich verzweifle noch mit Meiner VBB. Nach einem unfreiwilligen Ausflug meiner Freundin mit der Vespa in den Acker war ein neuer Lenkstock fällig. Alles wieder zusammengebaut aber die Trommel eiert. Dann dachte ich vielleicht hat die Welle auch einen wegbekommen und auch sie erneuert. Gleiches Problem! Vielleicht hat ja auch die Trommel einen Schlag aber auch das auswechseln selbiger half nichts. Zentriert sie sich vielleicht selbst beim Fahren? Schönes Wochenende und Danke schon mal fürs Mitdenken
  5. Hallo, ich bin stolzer Besitzer einer VBB150. Leider hat meine Freundin die Vespa letzten Herbst in den Graben gefahren und die Gabel ist gebrochen. Die Suche nach einer passenden Gabel erweist sich als Alptraum. Sie hat eine 10 Zoll Bereifung drauf. Ich habe aus dem Netz schon zwei 8Zoll geliefert bekommen(als 10Zoll)die aber zu kurz sind. Eine Indische 10 Zoll passte leider auch nicht da sie zu lang und zu dick war. Weis jemand Hilfe? Würde auch eine gebrauchte nehmen hauptsache sie passt. Grazie Mille an alle Vespisti Gerd
  6. Hallo Alex, hab schon einen Schaltplan im Netz gefunden. Werde es einfach mal probieren und hoffe das es gut geht und ich die Elektrik nicht schieße. Ciao Gerd
  7. Hallo zusammen, vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen. Ich habe eine VBB 6volt. Wurde vom Vorbesitzer restauriert. Jetzt sind die Kabel von dem kleinen Spannungsregler abgegangen und ich weis nicht wie ich den Regler belegen soll. Nebenbei sind auf dem Regler auch keine Angaben nur Made in Taiwan super! Im Netz gibt es aber Bilder wo man es vielleicht rauskriegen kann. Aus dem Rahmen kommen drei Kabel : Schwarz = Minus Rosa wird zu rot und geht dann auf Batterie Plus Grün? Der Regler hat 4 Anschlüsse und die zwei Kabelschuhe müssen auf den Regler. Aber wo?? Danke schon mal im voraus und schöne Woche Gerd
  8. Hallo Max dachte ich mir auch denn der Block ist am Rahmen fest aber auf den Bildern im Netz sieht man es nicht so genau. Danke für die schnelle Antwort. Da werd ich wohl einen neuen Block brauchen. Ciao Grazie
  9. Hallo zusammen, habe folgendes Problem: Beim Aufbocken meiner 150 VBB hüpft plötzlich der Stoßdämpfer hinten oben aus dem Silentblock. Mit einem Kraftakt den Roller hochdrücken geht er wieder rein aber das kann es nicht sein. Habe den Stoßdämpfer schon mal ausgebaut ist noch hart und macht einen guten Eindruck. Ist der wirklich oben nur reingesteckt und wird nur unten verschraubt? Schlägt auch mit zwei Personen nicht durch deswegen glaube ich liegt es nicht am Dämpfer oder? Grazie Mille schon mal im voraus und schöne Woche Gerd
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.