Jump to content

alteraner

Members
  • Content Count

    16
  • Joined

  • Last visited

Community Reputation

0 Neutral

About alteraner

  • Rank
    talent
  1. Bin wiedermal auf der Suche nach einigen Teilen um ne PX von nem Bekannten aufzubauen. Gesucht wird : - Motor PX 80/125 (am liebsten komplett) - Vergaser +-24er dello - RAP (einfach mal anbieten, was ihr loswerden wollt) ... falls jmd noch nen Dämpfer HA (verstellbar) "oder andere Teile für einen Aufbau" für kleines Geld abzugeben hat, hätte ich auch Interesse. Am liebsten aus der Nähe Aachen,dann könnte ich die Teile abholen und wenn Möglich kurze PM an mich. Danke vorab!
  2. Hallo... Bin auf der Suche nach einer Basis um meinen ersten eigenen Motor aufzubauen. Ziel soll sein, 177ccm (evtl. mehr, besteht ja schließlich ein Suchtgefahr)... Suche somit einen Motor auf welchem sich das "einfach" realisieren lässt. Am liebsten, mit Getriebe... Gaser und Auspuff muss nicht ! Wenn jmd. so etwas, im preislich humanen Rahmen, zu veräußern hat würde ich mich über PN freuen! Gruß
  3. .. Danke für alle die mir mit Tips geholfen haben! Meine Vespa rennt wieder... Ich vermute mal es war der Vergaser/Sprit. Ich habe : Kerze erneut getauscht, alten Sprit raus, neues Gemisch rein, Vergaser runter,ausgeblasen sowie gereinigt, andere Kleinigkeiten, welche aber sicher nicht ausschlaggebend waren. Angekickt, nach dem 2ten mal war sie da und freut sich guter Gesundheit. Endlich wieder cruisen bei dem Wetter
  4. ... hab erst 2 Tankfüllungen selber gemischt, hab mich da auf die Angaben des Vorbesitzers gehalten. Das mit dem Luftballon hab ich auch schon gelesen, weiß aber nicht wo ich den ansetzen soll.
  5. Nehmt mir meine unwissenheit bitte doch nicht übel, jeder fängt mal klein an und ich habe sonst kaum jmd. den ich fragen kann. Ich hab keinen Tauschvergaser hier, bzw. hab auch keinen der mir diesbzgl. mal helfen kann. Werd das mit dem Bremsenreiniger aufs Lüfterrad Morgen mal testen... Ebenso den Vergaser nochmal auf, wobei die Schwimmernadel bzw. der ganze Vergaser richtig sauber/neu von innen aussieht/sah,aber ich schaue nochmal. Wenn defekter Simmering Qualm bedeutet, lässt mich das ja doch noch was hoffen, denn meiner qualmt eig. kaum... Nun mal ne andere Vermutung... Ich meine ich fahre zwar nicht unter Alkohol :D , aber könnte es auch sein, dass wenn ich einfach falsch selber gemischt habe, diese Symptome auftreten können ?!? Gruß und ein schönes WE!
  6. OK, danke! Werde dann morgen das mal testen ob Gemisch stehen bleibt und auch ob die Kurbelwelle glatt aussieht. Standgas hat sie super, wenn ich sie einfach laufen lasse, läuft sie sicher bis der Tank leer ist, nur Gas geben mag sie nicht. Kerze und Stecker sind neu, muss dann mal nach der CDI schauen bzw. schauen wer mir hier mal eine kurz zur Verfügung stellen kann zum testen. Sprit kommt am Vergaser an und in den Brennraum denke ich auch sonst würde sie doch nicht, wenn sie dann mal auf Drehzahlen kommt laufen,oder ?!? Es ist also echt so, wenn sie einmal hoch dreht, dann kann ich Gas weg und direkt wieder Gas geben und sie fährt. Dommen die Drehzahlen dann richtig runter, z.b. wie beim schalten, dann geht sie so gut wie aus beim erneut Gas geben.
  7. So, Öl mal abgelassen... Braun, wie das gute Runge Getriebeöl ist es nicht, eher ins dunkel grün wie das Motul was ich dem Sprit beimische. Riecht auch eher süß, wobei ich nicht eindeutig identifizieren kann ob es Sprit ist da dieser durch das Öl ja eh anders riecht,oder? Edit: Kann denn sein, das der Roller bei Zündproblemen mit Choke trotzdem fährt. Dachte er würde denn fast gar nicht laufen,oder?!?
  8. Was meine schlimmsten Befürchtungen wahr werden lassen würde :( Hab auch gerade gesehen das am Kupplungsarm unten Öl hängt, was ja damit zusammenhängen könnte,oder ?!? Dann wird es wohl die nächste Zeit erstmal nichts mehr mit cruisen, da steckt dann ja doch mehr hinter. Werde mir erstmal das Kit mit dem ganzen Spezialwerkzeug besorgen, brauche ich ja sicher um alles zu zerlegen. Mache ich mich dann auch parallel mal schlau was Umbau auf Membran alles mit sich bringt bzw. was ich brauche / machen muss, wobei es mir im Winter lieber gewesen wäre :( Komme aus Aachen, was leider heißt das D-Dorf nicht ganz so nah ist :/
  9. sodele... mal soweit alles getestet .... Egal wie ich gas gebe, ob langsam oder direkt, geht sie fast sofort aus. Lufi runter und ohne getestet, rotzt beim Gas geben oben Sprit raus... Mir ist wohl aufgefallen, wenn ich oben auf der Öffnung wo eig. dann der Lufi sitzt, meine Hand draufhalte und nur ein wenig Luft ranlasse kann ich, wenn auch langsamer Gas geben ohne das sie aus geht. Lacht mich jetzt bitte nicht aus =) ... Zur Bedüsung habe ich ja oben im Vergaser 2 Düsen sitzen, auf der kleineren (Leerlaufdüse glaub ich) steht 52-140 und auf der größeren (Hauptluftkorrektur,Mischrohr,Hauptdüse) steht oben 160, Mitte BE3 und unten 104 ... Lachen weil das ja irgendwie laut Beschreibung 3 Düsen sind, bei mir ist das ding irgendwie fest zusammen =) Leerlaufschraube ganz rein, danach ca 1.5 Umdrehungen raus. Danke für eure Hilfe, würde ja fast sagen jeder aus der Nähe bekommt einen ausgegeben Edit: Vergaser muss ich mich dann eh mal schlau machen, wenn 28er ob ich da andere Gaszüge oder Chokezüge verwenden muss, nen Adapter brauche oder ob ich das Ding einfach 1:1 austauschen kann, sagte ja bin noch recht neu in der Szene.
  10. Joa, dein Wort in Gottes Ohr, werde mich dann mit einem 28er anfreunden und mal sehen wo ich was bekomme... Die Vespa hat wohl Getriebe und Kupplung von ner 200er drin ... Auch wenn das jetzt echt seltsam klingt die Kombi 20er Dellorto auf 166er Malossi ... Der lief bis dato echt richtig gut -.- Morgen weiß ich mehr, hoffe nur das es nicht wirklich was großes ist, denn so fit bin ich im schrauben "noch" nicht :/ DANKE!
  11. Danke für die ganzen Tips! Werde morgen mal wieder dazu kommen an meiner Vespa zu schrauben. Vergaser ist in Auftrag, wollte mir eh min. nen 26er holen, aber wenn Du meinst nen 28 wäre besser, werde ich eher mal danach schauen. Choke bei Vollgas werde ich dann morgen mal testen, im Standgas läuft sie ganz normal, dreht auch nicht hoch oder so. Düsen schaue ich auch sofort morgen nach und poste mal die Einstellungen, evtl. seht ihr ja das es völlig falsch ist. Qualmen, würde ich sagen nicht sehr stark, denke aber sieht eher weiß aus der Qualm... Danke dass ihr mir dabei helft!!!
  12. Ja, sie läuft ganz normal ... Hört sich im Stand einwandfrei an, nur kräftig am Gas drehen bewirkt das "absaufen". Auch wenn sie, beim fahren, auf Drehzahlen kommt, fährt sie ganz normal, bis ich dann wieder schalte, dann hab ich wieder das Loch :/
  13. Choke fettet doch das Gemisch an, oder ?!? Ich hab das Gefühl wenn ich den Choke schnell ziehe und gleichzeitig Gas gebe, fällt sie nicht in das Loch. (Würde ja bedeuten das sie zu mager läuft) Wenn ich nicht direkt Gas gebe, geht sie aus. Langsam verzweifel ich echt, denn das alles passierte aus heiterem Himmel :(
  14. Danke für die Tipps! Hab den Vergaser mal komplett ausgebaut und mal mit Benzin gereinigt. Schrauben sitzen alle fest, Düsen auch. Er läuft sonst super, keine seltsamen Geräusche oder so, nur anfahren will er kaum, da muss ich echt mit der Kupplung spielen damit er mir nicht absäuft. Kann es evtl. damit zu tun haben das ich den Choke eig. gar nicht anfassen darf, geht sonst sofort aus. Wie gesagt, wenn sie mal 3 Tage steht, muss ich sie mit Choke ankicken, aber dann sofort Choke wieder rein, sonst geht sie aus.
  15. Hallo zusammen... Erstmal kurzes Lob an alle, Top Forum und Community! Bitte erschlagt mich nicht, ich hab die SuFu etliche male benutzt, immer mal wieder was gefunden aber nicht was mir bei meinem Problem weiter hilft. Hab nen 80er Motor mit 166er Mallossi, darauf nen 20er Dellorto und nen Sito+, also nichts großes. Bin damit jetzt ne längere Zeit gefahren aber seit 3 Tagen hab ich das Problem das der fast ausgeht wenn ich kräftiger Gas gebe (in jedem Gang). Sobald sie aber kommt, dann richtig. Dachte erst, Vergaser verstellt oder so, bekomme es aber nicht eingestellt. Evtl. zieht sie sich irgendwo Falschluft (weiß ich aber nicht wie ich testen kann). Vorher ist er super und auch ohne "Loch" gelaufen. Kalt, mit Choke 1 x kicken, warm 1 x kicken ohne Choke ist er da. (Jedoch muss ich wenn Roller kalt eig. sofort den Choke wieder raus, sonst geht er aus). Kerze habe ich heute mal getauscht, war leicht schwarz, jedoch war es in der Mitte schon wieder "rehbraun". Ich wäre für jeden Tip dankbar, damit ich weiter probieren kann, meine Wespe ans laufen zu bekommen.
×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.