Jump to content

Das Keihin PWK Vergasertopic


Recommended Posts

Posted (edited)

Für den Einstieg mal mit HD 140, ND45 und Nadel JJH Clip Mitte anfangen.

 

Ich borg das mal von Dirk Diggler aus:

 

- Vergaser vor dem Öffnen der Vergaserwanne immer auf den Kopf drehen, sonst kann man ruckzuck den Schwimmer und/oder die kleine Blechzunge, die die Schwimmernadel hält, verbiegen. Bei der Blechzunge wirken sich Änderungen des Biegezustandes schon im Millimeterbereich erheblich aus.

 

- Schwimmerstand einstellen und sollte ganz knapp unterhalb der Vergaserwannendichtung liegen.

Edited by mrfreeze
Link to post
Share on other sites
  • Replies 6.7k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Meine transparente ScootRS-Schwimmerkammerwanne, die ich immer zum Einstellen des Schwimmerstandes am KEIHIN 28PWK verwendet habe, hält nicht mehr dicht. Sie hat sich durch den chemischen Einfluß des

Hier mal die vorläufige Pro-Version des mobilen Jetting Tools für PWK Vergaser. Alle Funktionen sind testweise für einige Tage freigeschaltet. Über Feedback würde ich mich freuen. http://www.kyajet.de

diese mit MHR 211:  

Posted Images

Moin, ich komm nicht weiter. Vielleicht könnt ihr mir helfen. 
 

also Setup ist immer noch 

135 Pinasco Zuera SS

Keihin PWK 28 (jetzt ohne Luftfilter mit nem kurzen Ansaugtrichter von Polini)

BGM Sport Banane 

Rennwelle etc.

 

so. Ich finde nicht wirklich die passende HD. Ich hab angefangen mit 136 (viel zu fett), ...120 besser aber 3/4 bis voll immer noch zu fett , 116 war ok, aber wenn ich auf 1/2 Gas gehe dreht die höher aus. Dann mal 112,110 probiert, gleiches Phänomen. 
es ändert sich auch zwischen bisschen mehr als 1/2 und voll nicht viel außer das tiefere Brummen vom Motor/Ansaugen. Gefühlt rieselt sie immer noch bei Vollgas etwas ab. 
 

Idee wo ich hin muss?

vorher hatte ich mit Marchand luftfilter ne 114 drin und das Problem weniger. 

 

Teillast hab ich davor mal probiert (mit HD 116) und JJH 5. Clip war ok, JFG 3. Clip zu fett, bin da jetzt auf JFG 2.Clip. 

Link to post
Share on other sites

Düsen sind alle die Polini PWK Düsen. Laut GSF sind die recht maßhaltig.

Nadeln alle original Keihin.

 

Ich hatte mit der JJH mit 3. Clip einen Klemmer bei 1/4 - 1/2 Gas und jetzt wollte ich zum Abstimmen in dem Bereich erstmal "zu fett" kommen, damit ich dann magerer einstellen kann. Aber mit der JJH bin ich nicht wirklich "zu fett" geworden. Die JFG bzw. LGH haben das dann aber recht schnell und deutlich gemacht.

 

Aber zu dem Thema mit der HD, also ob eine HD zu fett ist oder erkenne ich definitiv, aber wie erkennt man zu mager? Wie "groß" ist der Bereich zwischen ich bin zu fett und ich bin zu mager? Also in Düsengrößen ?

 

Quasi so als Beispiel : 120 HD zu fett, 116 passt, dann ist 112 zu mager ? kann man das so sagen ?

 

 

Edith sagt ich fange nochmal mit JJH in 3.Clip an, da ja die Nadel auch den letzten Bereich der HD mit beeinflusst. Was meint ihr?

Edited by dav'E
Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat dav'E folgendes von sich gegeben:

Aber zu dem Thema mit der HD, also ob eine HD zu fett ist oder erkenne ich definitiv, aber wie erkennt man zu mager? Wie "groß" ist der Bereich zwischen ich bin zu fett und ich bin zu mager? Also in Düsengrößen ?

 

Quasi so als Beispiel : 120 HD zu fett, 116 passt, dann ist 112 zu mager ? kann man das so sagen ?

 

 

Ich meine das kann man so nicht pauschal sagen, kommt immer auf den Motor an.

Zu mager erkennst du an einem heißen Motor bzw. wenns klingelt.

Link to post
Share on other sites

Häng mal die Nadel auf die fetteste Stellung, also tief und taste dich an die richtige Einstellung. Und wer sagt das der Klemmer von der mageren Bedüsung kommt? Welche ND ist verbaut? 

Edited by mrfreeze
Link to post
Share on other sites

50er ND ist aktuell drin , vorher war ne 45er drin. die 50 ist auch etwas zu fett, aber damit kommt sie besser ins Standgas zurück. Die will ich auch so lassen

Nadel ist weniger mein Problem, ich bin grad Probegefahren mit LGH im 2.Clip. Ging unten rum gar nicht beim Anfahren und bin zurück auf JJH im 4. Clip. Das fährt gut, aber mit der HD bin ich mir nicht ganz sicher.

Grad ist ne 115 HD drin. Bei Vollgas auf der Autobahn fühlt es sich an, als würde sie leicht abriegeln (Choke ändert bei Vollgas nix) und wenn auf ca 1/2 - 3/4 Gas wegnehme, dreht sie einen Tick freier und wird leicht schneller. 

 

Ich weiß, dass ein 2-Takter die beste Leistung hat, wenn er leicht zu mager läuft (will ich natürlich nicht, soll haltbar werden). Frage ist, ob dann die 115 passt. 120 war definitiv zu fett.

Link to post
Share on other sites
vor 6 Stunden hat dav'E folgendes von sich gegeben:

Ich weiß, dass ein 2-Takter die beste Leistung hat, wenn er leicht zu mager läuft.

So stimmt das nicht. Schonmal ganz ohne Trichter und Filtergedöns probiert? 

Link to post
Share on other sites

Echt nicht? Liest man sehr oft. 
 

ne noch nicht, aber kann ich mal runter werfen. Filter fahr ich soundso nicht mehr. Das Ding macht nur Probleme. Trichter hab ich mir eingebildet, aber kann auch fliegen. 

Link to post
Share on other sites
vor 14 Stunden hat dav'E folgendes von sich gegeben:

50er ND ist aktuell drin , vorher war ne 45er drin. die 50 ist auch etwas zu fett, aber damit kommt sie besser ins Standgas zurück. Die will ich auch so lassen

Nadel ist weniger mein Problem, ich bin grad Probegefahren mit LGH im 2.Clip. Ging unten rum gar nicht beim Anfahren und bin zurück auf JJH im 4. Clip. Das fährt gut, aber mit der HD bin ich mir nicht ganz sicher.

Grad ist ne 115 HD drin. Bei Vollgas auf der Autobahn fühlt es sich an, als würde sie leicht abriegeln (Choke ändert bei Vollgas nix) und wenn auf ca 1/2 - 3/4 Gas wegnehme, dreht sie einen Tick freier und wird leicht schneller. 

 

Ich weiß, dass ein 2-Takter die beste Leistung hat, wenn er leicht zu mager läuft (will ich natürlich nicht, soll haltbar werden). Frage ist, ob dann die 115 passt. 120 war definitiv zu fett.

Wenn Standgas bis ca. 3/4-Schieberöffnung nun richtig abgedüst sind, dann lass das mal jetzt so.

Und trotzdem erscheint mir deine ND 50 bei deinem Setup etwas zu fett. Die ND spielt - wenn auch nur noch ganz leicht - bis ca. 3/4-Schieberstellung eine Rolle und keineswegs nur im Standgasbereich und bis ca. 1/8-Schieberstellung.

 

Was die HD angeht:

Wenn HD 115 nach deiner Beschreibung noch nicht passt, der Choke keinerlei Wirkung bei Vollgas zeigt (ist keine 100%ig immer verlässliche Methode) und HD 120 definitiv zu fett war, könntest Du noch immer etwas zu fett auf der HD sein.

 

Wie sieht denn die Zündkerze aus, wenn du mit warm gefahrener Karre nach 1-2 km Vollgas die Kupplung ziehst, die Zündung ausmachst und die Kerze rausschraubst?

Edited by Dirk Diggler
Link to post
Share on other sites

Ich hatte ja schon ne 112 und 110ner HD drin und da war das gleiche Spiel. Nur war es da so, dass sie dann merklich wärmer geworden ist und auch nicht mehr Leistung bekommen hat. 
 

Ich hatte vor dem Klemmer ND 45, JJH 3.Clip und HD 114 mit marchaldfilter drin und das lief sauber. 

wie der Klemmer entstanden ist, weiß ich nicht genau. War bei ca 1/2 Gas, 75-80 kmh.  ich hab direkt danach in den vergaserraum geschaut und der Keihin ist vom ASS gerutscht. Kerze war dann schneeweiß. Also ich denke das sich damals der Gummi gelöst hat und dann falschluft. 
zweiter Gedanke war die Angst, bei 1/2 Gas, dass die Nadel viel zu mager war, Motor Sau heiß wurde, der alu-ASS dadurch auch und sich deshalb der Gummi gelöst hatte.

 

danach hab ich 1:1 den gleichen Zylinder in Neu wieder verbaut. Einzige Änderung eben ohne Luftfilter weil das scheiß Ding immer voller blowback war und leicht unten angestanden ist. 
 

 

zündkerzenbild hab ich noch nicht überprüft, da ich nicht einfach so mehr ran komme. Ich muss dafür den ansauggummi komplett demontieren (der ASS steht fast am Rahmen an) , federbein hinten aushängen und dann komm ich erst hin (zentralkerze)

Link to post
Share on other sites

Das Zündkerzenbild wäre jedoch schon nicht ganz unwichtig, wenn auch dies keine 100%ig immer verlässliche Aussagekraft hat, aber zumindest etwas.

 

Ich glaube nicht, dass der Klemmer seinerzeit entstanden ist, weil der Motor bei ca. 1/2-Schieberöffnung derart heiß geworden ist, dass der Vergasergummi so weich wurde, dass der Vergaser vom ASS gerutscht ist.

Ich denke, der Gaser saß ggf. nicht richtig auf dem Vergasergummi (kommt häufig vor) und ist halt dann bei Fahrt vom Gummi runtervibriert.

Aber ist natürlich auch nur eine Vermutung.

 

Wenn Du danach alles wieder montiert hast und nun ohne (!) Luftfilter fährst, wirst du wohl eine (etwas) fettere HD als damals benötigen, da du nun ohne den Luftfilter den Luftanteil im Gemisch erhöht hast. 

 

Du solltest unabhängig vom Aufwand schon die Zündkerze checken.

 

Und bist du ganz sicher, dass nirgends Falschluft im Spiel ist? 

Edited by Dirk Diggler
Link to post
Share on other sites

Ich würde auch mal nach der Zündkerze schauen, ist doch schnell gemacht, Gaser runter, Roller auf die Seite, Stoßdämpferschraube raus.

Geht schneller als Zylinder wechseln...

Ich denke auch das war Falschluft vom abgerutschten Vergaser, mit JJH laufen viele Setups mit mehr Leistung/Hubraum sehr gut.

 

Ich denke auch deine ND könnte zu groß sein.

Zur ND kann ich diese Erklärung vom ScooterCenter empfehlen, sehr gut beschrieben finde ich:


Bleibt der Motor nach Vollgas auf einer zu hohen Drehzahl hängen, ist im Regelfall die Nebendüse zu fett. Um mit der zu fetten Nebendüse ein akzeptables Standgas zu erreichen wird daher meist die Leerlaufdrehzahl erhöht und die Gemischschraube zu weit herausgedreht (= magerer).

Diese Kompensation der fetten Nebendüse über die Einstellungen am Vergaser führen zum hängenbleiben des Motors auf einer sehr hohen Drehzahl, obwohl das Gas bereits wieder auf Nullstellung zurückgedreht wurde.

Mit einer kleineren Nebendüse kann die Leerlaufdrehzahl wieder auf ein normales Maß eingestellt und das Leerlaufgemisch über die Gemischschraube ebenfalls wieder fetter eingestellt werden (hineindrehen).

 

Gute Erklärung (auf englisch) zu rich <> lean hier:

http://bindmender.com/carb/tuning.html

 

Leider ist hier der Abschnitt mit high speed test to set main jet in description, die HD kann man aber gut rausfahren wenn man sich an allgemeine Regeln hält wie Kerzenbild, Höchstgeschwindigkeit, Temperatur und Motorlauf/Gasannahme.

Edited by mintality
Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat dav&#x27;E folgendes von sich gegeben:

Motor Sau heiß wurde, der alu-ASS dadurch auch und sich deshalb der Gummi gelöst hatte.

Eher nicht, da das Gemisch echt kalt ist und den ASS stark kühlt. Erst, wenn der Roller steht nach heißerer Fahrt, wandert die Wärme vom Motorgehäuse über den ASS Richtung Vergaser.

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@Spiderdust, okay klingt logisch.

 

Ja ich werde, sobald das Wetter bei uns mitspielt, folgendermaßen testen:

 

- Trichter runter

- JJH 4.Clip, 116 HD, 50 ND

- Vollgas nach Warmfahren und dann kill -> dann bau ich eh den Vergaser mit Gummi etc. ab, zieh nochmal alle Schrauben am Kopf nach, Kerzenbild checken, neue Kerze rein und ggf. Bedüsung ändern. Ich will eh nochmal nen neuen ASS Gummi verbauen, fürs Gewissen.

 

Was ich vorhin vergessen habe, ich habe damals ne ET3 Banane mit dickem Krümmer gefahren und bin ja jetzt mit dem neuen Zylinder auf die BGM Sport Banane gegangen. Damals wie gesagt mit der 114er HD. 

 

Kann es sein, dass die Strömung bzw. Luftmenge ohne Luftfilter bei 3/4 - Voll einfach zu viel wird? Also ich mein jetzt nicht, dass sie zu mager läuft sondern, dass sie dadurch mehr Sprit über die HD ansaugt weil der Unterdruck auf Nadel/Düse höher wird. Ich hab in einem andere Forum (ich glaube KTM Vollcross) sowas mal gelesen.

 

 

@mintality 

ich glaube Spiderdust hat das mal beschrieben, dass der Kein PWK bei zu fett bzw zu mager nahezu gleich reagieren kann ?!? Korrigiert mich wenn ich falsch liege. Aber unter 45 ND gehe ich definitiv nicht.

Edited by dav'E
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.