Jump to content
Marc Werner

Das Keihin PWK Vergasertopic

Recommended Posts

vor 14 Stunden hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

härten leider alsbald aus. :satisfied:

 

 

Das stimmt. Aber das Zeug kostet kaum was.

 

Werde aber mal den Tipp mit den Conrad Schläuchen beherzigen. Dabke dafür. 

Brauche nämlich wieder neue. Meine sind mittlerweile so fest wie ne Rohrleitung :-D

Share this post


Link to post

Moin. Kurze Verständnisfrage. Wie ändert sich vorne der gerade Teil an der Spitze wenn ich ne dünnere Nadel nehme von P auf L von mir aus. Wird das Stück dann auch dünner oder hört der Konus früher auf ? An welcher Stelle greift 1/2 Gas? 

image.jpg

B1316E91-BC12-4B01-86E3-A26C8F3226E5.png

Share this post


Link to post

Gibt's ne transparente Schwimmerkamner für den 35er Keihin zum einstellen? Nein, dann mit kommunzierendes Röhrchen

 

Auf wieviel unter Dichtfläche einstellen mit Pumpe? 

Edited by 12er
Einstellen Dichtfläche hinzu

Share this post


Link to post

nenn: 18mm, steigung 1mm

 

edith: upps.. das gilt für den 38er pj etc.

Edited by karren77

Share this post


Link to post
vor 36 Minuten hat karren77 folgendes von sich gegeben:

nenn: 18mm, steigung 1mm

 

edith: upps.. das gilt für den 38er pj etc.

Sind die Ablaßschrauben vom 33er und 38er nicht identisch?!

Share this post


Link to post
Am 11.5.2020 um 15:22 hat mintality folgendes von sich gegeben:

hier zB:

 

https://www.enduro2racing.shop/E2R-Factory-Standgasschraube-schwarz-Keihin-SHERCO-250-SE-R

 

oder in blau:

 

https://www.ebay.de/itm/SHERCO-125-SE-Factory-Standgasschraube-blau-Keihin-PWK-Vergaser/382940136150?hash=item592902c2d6:g:n58AAOSwn6Jb8-Yn

 

ob die taugt weiß ich allerdings nicht, hatte nur mal aus Interesse vor einer Weile gesucht, ich hab nur originale.

 

Kurze Info:

Also die SHERCO Schraube passt nicht auf den Keihin PWK 35 ist zu lang und kommt somit mit der Benzinleitung in Kollision … und mit kürzen der Schraube ist nicht...

 

Also die Suche geht weiter ….

Share this post


Link to post

Wenn auch der 33PWK (so wie der 28PWK) da ein M5-Regelgewinde hat, nimm einfach eine lange Rändelschraube und kürze / verrunde das Ende. ;-)

 

Oder so: KLICK

 

 

 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat Wellenherpes folgendes von sich gegeben:

 

Kurze Info:

Also die SHERCO Schraube passt nicht auf den Keihin PWK 35 ist zu lang und kommt somit mit der Benzinleitung in Kollision … und mit kürzen der Schraube ist nicht...

 

Also die Suche geht weiter ….

 

Kannst du mal ein Foto machen? Ich verstehe das Problem nicht ganz, wenn ich mir das Foto anschaue ist da doch genug Platz?

Alternativ ist Rainers do-it-yourself Vorschlag top.

 

5d6ea6151f21ac4eb5cb6ee9.jpg.77fb7eed37af5b41c2da0285c335d321.jpg

 

Edit: ok auf dem Bild hier siehts deutlich enger aus, ich denke das ist das Problem

vergaser_keihin_pwk_33mm_manueller_choke_aw_42mm_kh330000_2_.thumb.jpg.a4630f8b4109120b58e8a6027341fd22.jpg

Edited by mintality

Share this post


Link to post

Aus einem anderen Forum, kennt wer oder hat wer zu solchen cut outs Erfahrungen? Sinn oder Unsinn, bevor es teuer wird …..

 1841700248_PWKTuning3.jpg.1a491a6a73abe25be0fc4de48bc25bd0.jpg

743778119_PWKTuning4.jpg.11af72f4b08bd7d4ae72056c89a23a33.jpg

PWKTuning2.thumb.jpg.e0a602f45cf1e52135695beb5b81ba17.jpg

 

Share this post


Link to post

Einige Leute aus dem MX/Enduro Bereich schwören drauf

 

soll wohl eine einfachere/weniger sensible Einstellung des Standgas mit sich bringen

Share this post


Link to post
Bei mir hat eine Bearbeitung ses schiebers beim 33er pwk was gebracht

du hast die kleine aussparung gemacht?
wo hat das was gebracht?

Share this post


Link to post
vor 16 Minuten hat schalte folgendes von sich gegeben:

Gibts auch so mit der Kerbe von Keihin zu kaufen 

Schieber und Zerstäuber? War/ist mir neu, wo denn? 

 

 

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat sliders013 folgendes von sich gegeben:

PWKTuning2.thumb.jpg.e0a602f45cf1e52135695beb5b81ba17.jpg

 

 

vor 3 Minuten hat sliders013 folgendes von sich gegeben:

Schieber und Zerstäuber?

Die oben abgebildete Kimme ist nicht im Zerstäuber bzw. in der Nadeldüse, sondern im Vergaser-body.

Hab ich so noch nie gesehen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß der Vergaser "von Haus aus" so geliefert wird.

Share this post


Link to post
vor 8 Minuten hat sliders013 folgendes von sich gegeben:

Schieber und Zerstäuber? War/ist mir neu, wo denn? 

 

 

Nur Schieber! 
 

notched slides oder so schimpfen die sich

Share this post


Link to post
vor 15 Minuten hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

 

Die oben abgebildete Kimme ist nicht im Zerstäuber bzw. in der Nadeldüse, sondern im Vergaser-body.

 

Da hast du Recht Rainer war von mir falsch betitelt....

Share this post


Link to post
vor 3 Stunden hat mintality folgendes von sich gegeben:

 

Kannst du mal ein Foto machen? Ich verstehe das Problem nicht ganz, wenn ich mir das Foto anschaue ist da doch genug Platz?

Alternativ ist Rainers do-it-yourself Vorschlag top.

 

5d6ea6151f21ac4eb5cb6ee9.jpg.77fb7eed37af5b41c2da0285c335d321.jpg

 

Edit: ok auf dem Bild hier siehts deutlich enger aus, ich denke das ist das Problem

vergaser_keihin_pwk_33mm_manueller_choke_aw_42mm_kh330000_2_.thumb.jpg.a4630f8b4109120b58e8a6027341fd22.jpg

So ist es in Bild 2 sehr gut zu sehen … 

Share this post


Link to post

Die Kerben im Schieber sind aufjedenfall bei einigen Enduros original verbaut... Hab hier ein 7er und 7,5er damit liegen, wurden trotz kerbe gegen 9er getauscht :satisfied:

Edited by MrDeath

Share this post


Link to post
vor 3 Minuten hat schalte folgendes von sich gegeben:

Bei welchem Setup hast den 9er verbaut? In einem normalen oder Air Striker?

 

Achso, bei den Enduros hab ich die verbaut, da sind die neuen? 36er pwks drauf 

 

Bei meinen normalen Pwk35 auf der vespa hab ich grade den 6er Schieber aufgeschliffen, um das viertakten bei minimalgas wegzubekommen 

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

 

Die oben abgebildete Kimme ist nicht im Zerstäuber bzw. in der Nadeldüse, sondern im Vergaser-body.

Hab ich so noch nie gesehen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, daß der Vergaser "von Haus aus" so geliefert wird.

Das Teil mit der Kimme teste ich auch gerade. Hatte noch einen alten 35er von irgendeiner Kawa rumliegen. Da war dieser Düsenstock/Body verbaut. Ist sonst kpl. identisch mit dem von meinem verbauten 33er.

Ich habe den gewechselt, weil ich mit den Nadeln schon an der magersten Durchmesserstufe angelangt bin.

Habe die gleiche Bedüsung wieder verbaut und bin damit viel zu mager gewesen von 0-1/2 Schieberstellung. Statt BGQ auf 2ter von oben ist jetzt ne BGP auf 2ter von unten drin. Die ND musste wiederum etwas magerer werden.

 

Ob das jetzt an der Kimme oder an den Toleranzen von den ganzen Portbohrungen liegt, kann ich nicht sagen.

Die Nadeldüse scheint aber den gleichen DM zu haben.

 

Bei mir läuft es jedenfalls besser

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.