Jump to content
Marc Werner

Das Keihin PWK Vergasertopic

Recommended Posts

Hey hat einer der Experten  eine perfekte Begrüßung für den 35 er AS

Auf einem 225er Monza mit Bullet Auspuff und sechziger Welle

Edited by Füllboy

Share this post


Link to post
vor 9 Stunden schrieb Füllboy:

Hey hat einer der Experten  eine perfekte Begrüßung für den 35 er AS

Auf einem 225er Monza mit Bullet Auspuff und sechziger Welle

 

Moin 

  • Like 1
  • Haha 3

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden schrieb Füllboy:

Hey hat einer der Experten  eine perfekte Begrüßung für den 35 er AS

Auf einem 225er Monza mit Bullet Auspuff und sechziger Welle

Wir wünschen den Damen und Herren Keihin alles Gute und einen wunderschönen Tag. Wenn Sie ausatmen, geht es erst durch die Sechziger nach Monza, wo Sie sich den Film Bullet anschauen können. Viel Vergnügen!

Share this post


Link to post
vor 13 Stunden schrieb Füllboy:

Hey hat einer der Experten  eine perfekte Begrüßung für den 35 er AS

Auf einem 225er Monza mit Bullet Auspuff und sechziger Welle

Perfekte Bedüsung aus der Ferne am fremden Motor? :-)

 

Share this post


Link to post
vor 6 Stunden schrieb McGregor:

Perfekte Bedüsung aus der Ferne am fremden Motor? :-)

 

 Ist klar dass es keine perfekte Bedüsung gibt aber die grobe Hausnummer oder Anhaltspunkte sollten doch vorhanden sein. Vielleicht gibt es auch den ein oder anderen der das gleiche Setup fährt? ZuMindest würde ich mich über konstruktive Antworten freuen!!!

Share this post


Link to post

es gibt immer Anhaltspunkte aber was bringt dir die Bedüsung eines 35er AS auf dem Motor, der mit Schlauch zum Rahmen und nem 6er Schieber läuft, wenn du offen und mit dem orig. 4,5er Schieber fahren willst?

Sprich: für die, die diese Kombi fahren, sind ein paar zusätzliche Eckdaten interessant, um dir eine hilfreiche Antwort geben zu können ;-)

Share this post


Link to post
Am 6.5.2019 um 16:02 schrieb Mediakreck:

Screenshot_20190505-220024.thumb.jpg.21b4dfbc5871ce6f6c6d818fc012d734.jpg

Gibt es den Schwimmernadelventilsitz für PWM irgendwo neu zu kaufen? Das Teil ist ja sicher nicht ohne Grund nicht eingegossen...

Bräuchte so 3-5 davon.

Edited by Tim Ey

Share this post


Link to post

Meinereiner hat da nichts gefunden.

 

Sind deine ebenso beschädigt?

Die Nadelsitze könnte man ggf. auch instandsetzen, aber da brauch ich dir wohl nix erzählen.

 

 

Share this post


Link to post
vor 12 Minuten schrieb Mediakreck:

Meinereiner hat da nichts gefunden.

 

Sind deine ebenso beschädigt?

Die Nadelsitze könnte man ggf. auch instandsetzen, aber da brauch ich dir wohl nix erzählen.

Ich hab bei keihin-con.com mal nachgefragt. Blicke durch deren Teilelisten nicht durch.

Instandsetzen - ja, könnte man machen, muss dann aber wirklich gratfrei und im richtigen Winkel sein. Wenn die Dinger nicht einen Arm und ein Bein kosten, würd ich die wohl neu kaufen.

Beschädigt: Ich hab grad zwei Vergaser für mein Motorrad in der Mangel die von ebay.com sind. Und die sehen schon so gebraucht aus, dass ich lieber auf Nummer sicher gehe...

 

Wo wir grad beim Thema sind - wo bekomme ich denn einen umbau auf Kabelchoke für PWK? Hab meinen letzten von einem Schneemobil-PWK abgebaut und den vorletzten selbstgebaut...

Gefunden

Edited by Tim Ey

Share this post


Link to post
vor 1 Stunde schrieb Tim Ey:

 

Wo wir grad beim Thema sind - wo bekomme ich denn einen umbau auf Kabelchoke für PWK? Hab meinen letzten von einem Schneemobil-PWK abgebaut und den vorletzten selbstgebaut...

Gefunden

 

...oder den orig. Choke umbauen.

Share this post


Link to post

 

Email von Keihin-con.com: " gibt die Nadel sitze leider nicht als ersatzteil zu kaufen"

 

 

'Aha' dacht ich mir. 'Das wollen wir doch mal sehen. Sitzt ja nur auf drei Stegen drin das Teil. Krieg ich bestimmt leicht raus und is bestimmt baugleich mit FCR oder anderem 4T Müll'

Also fix ne Hauptdüse angelötet und wieder abgerissen, das ganze 3x weils so schön ist. Ich wurde schon langsam ungehalten und griff schließlich zur Gripzange. Aber auch hier keine Chance.

'Ok! Ab auf die Fräse, gegenüberliegend durchtrennen und nochmal die Lötzinnnummer'.

Ging auch nicht :censored:

Habe das Nadelventil schliesslich mit exzentrisch gespanntem 10er Fräser ausgefräst und mir ein neues gedreht und gedremelt. Der Anschlag oben ist hingekommen weil ich wohl zu tief gefräst habe...IMG-20190517-WA0039.thumb.jpeg.631d7a03565d75c5c88a065e6a054092.jpeg

Das sitzt jetzt 1mm tiefer als Serie um einen Kippen des Vergasers zu ermöglichen.

4 Stunden meines Lebens die ich nicht wiedersehe, aber nun ists fertig, meine RS250 wirds freuen und ich mach mir mal ein Bier auf...

 

Fazit: Die Nadelventilsitze sind unten über mindestens 3mm Länge verpresst. Geht eventuell raus wenn man nen fetten Messingbollen auf ganzer Länge verlötet und dann mitm Negativhammer dabei geht.

Aber beim nächsten Mal sehe ich mich nach nem grösseren Nadelventil um und revidiere den Sitz...

 

 

 

Edited by Tim Ey
  • Like 1

Share this post


Link to post

Hallo Miteinander,

 

die Keihin-Diva macht mich fertig. Kiste läuft oben raus super. Ich sag mal alles was über 1/8 Gas ist. Standgas hab ich auch, aber Gasschieber leicht offen ist das ein einziges Geruckel. Und das über alle Geschwindigkeitsbereiche.

 

Quattrini M244

King 64mm

Membran RD350 Rahmengesaugt

PipeDesign Silent-Box Original M244 Plus

Keihin AS 35 Air

ND 38 (vorher 42)

HD 158

Nadel DEN 3. Clip   (BGN auf verschiedenen Clips probiert - wird nicht besser)

 

Kann mir jemand helfen. Komm aus dem Raum Regensburg. Persönliche Hilfe wäre super. Direkt am lebenden Objekt.

 

Danke und Gruß

 

Share this post


Link to post

@Labelsucker wie bei dir, oder? Ich sag nur „4,5er Schieber“, da nutzt die magerste ND nix.

 

komm vorbei, kriegen wir hin!

Share this post


Link to post
Am 19.2.2019 um 14:56 schrieb Barnosch:

Thema Benzinanschluss:

Hab eine paar Themen dazu gefunden, da ging es aber um Koso oder Polini oder andere PWK nachbauten.

Ich will den Original 33er an die PX werfen und der Benzinanschluss ist dafür ja mal komplett doof.

Pumpe will ich auch nicht.

 

Kann man den oberen Anschluss verschliessen und kann man die Messing-Kugel unten irgendwie öffnen und da was reinkleben?

Gehört das alles da zusammen?

 

Will natürlich ungern den Vergaser schrotten.

 

IMG_20190219_074459.thumb.jpg.4b36d8179d3810de4fcf06da0e3b22da.jpg

Und was wurde daraus?

Share this post


Link to post

Danke für die Rückinfo,

 

Am 21.5.2019 um 13:21 schrieb PXCop:

@Labelsucker wie bei dir, oder? Ich sag nur „4,5er Schieber“, da nutzt die magerste ND nix.

 

komm vorbei, kriegen wir hin!

Am 21.5.2019 um 13:24 schrieb Labelsucker:

jawohl, mit 4.5er Schieber Katastrophe. Alles besser geworden mit 6.0 Schieber (umgefräst)

 

Ich fräs das Ding mal in Richtung 6'er, wobei die Idee mit der Bottle auch seinen Reiz hat.

Werd mal so was in die Richtung vom Deichgrafen probieren. Kost nix und ist auch schnell gemacht.

 

Am 21.5.2019 um 15:28 schrieb Motorhead:

test mal eine boostbottle....

 

eins nach dem Anderen. Ich versuch am Wochenende Zeit finden und Ergebnisse dann hier.

Denke komme auf das Angebot von PXCop und Labelsucker aber noch zurück.

 

Danke erst mal und bis die Tage...

Share this post


Link to post

Servus mir ist echt günstig ein keihin zugelaufen ich geh aber mal davon aus das das ein Fake ist ! Kann man generell sagen die Dinger taugen nichts oder kann man das so fahren oder modifiziert nach xy geht das ? Von der Verarbeitung sieht er echt gut aus Seriennummer hat er keine ! 

 

 

437A74D1-E823-4063-8094-D621A57D7D37.jpeg

F258BECB-BC8E-4AE9-860E-3FFCD4BE2B58.jpeg

809EAA37-A314-4850-B55F-0F6CC689008F.jpeg

7887CBC1-2DEC-4D23-BAF1-FE2D48D37B44.jpeg

Share this post


Link to post
Am 22.5.2019 um 10:43 schrieb Scarface0710:

Und was wurde daraus?

 

Hab nichts gebohrt. War mir zu heikel.

Wollte die Lösung mit Schlauch von hinten machen, kam aber noch nicht dazu.

Der Roller wird gerade täglich bewegt und läuft im Prinzip schon ordentlich, so war der Bedarf noch nicht all zu hoch.

Gehe ich aber bald an. ..

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 10 Stunden schrieb Motorhead:

du fährst einen 4.5er schieber? alter :muah:

 

der 35er AS hat den 4,5er Schieber im Auslieferungszustand verbaut aber du Gscheidhaferl weißt des ja :-D:whistling:

aber es kann ja nicht jeder so schlau sein wie du und es gleich vor dem Einbau anpassen :cheers:

Share this post


Link to post

Servus Miteinander,

 

da die Meinungen zum Thema 4.5 oder 6.0 Schieber in diesem Forum bei jedem etwas anders angesiedelt sind und es wohl auch Spezialisten gibt, die das Ganze mit einem 4.5 abgestimmt kriegen. Hab ich es einfach mal probiert und bin ein wenig an die Grenzen gestoßen. Kurz um - ich hab das Ding gestern in die Mangel genommen und bin mal 2mm runter auf ca. 8.5mm ausgehend von den 6.5mm Original.

 

1525869589_Schieber4.5.thumb.jpg.829e9859537e31b4715f74c4becaff10.jpg1435871829_Schieber6.0.thumb.jpg.1789acf4997b774178de44fadef6958e.jpg

 

Eine 42 ND rein gepackt und ne Runde gedreht. Was soll ich sagen: Um Welten besser :wheeeha:Aber noch Potential. Tendenziell denke ich auch an eine 45 ND. Evtl. den Cut noch um 0.5 mm runter nehmen.

 

Die Richtung ist zumindest schon mal richtig und die Kiste reagiert auf die Lufteinstellschraube und die Nadelstellung. Jetzt geht auch mal dahinrollen. Ist doch schon mal was :cheers:

 

Jungs, @PXCop @Labelsucker @Motorheaddanke für eure Anregung und ich bleib dran. Das die Sonne scheint trifft sich gut....

Grüße

Stefan

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Am ‎21‎.‎05‎.‎2019 um 12:28 schrieb Mike Müller:

Hallo Miteinander,

 

die Keihin-Diva macht mich fertig. Kiste läuft oben raus super. Ich sag mal alles was über 1/8 Gas ist. Standgas hab ich auch, aber Gasschieber leicht offen ist das ein einziges Geruckel. Und das über alle Geschwindigkeitsbereiche.

 

Quattrini M244

King 64mm

Membran RD350 Rahmengesaugt

PipeDesign Silent-Box Original M244 Plus

Keihin AS 35 Air

ND 38 (vorher 42)

HD 158

Nadel DEN 3. Clip   (BGN auf verschiedenen Clips probiert - wird nicht besser)

 

 

 

vor 1 Stunde schrieb Mike Müller:

Servus Miteinander,

 

da die Meinungen zum Thema 4.5 oder 6.0 Schieber in diesem Forum bei jedem etwas anders angesiedelt sind und es wohl auch Spezialisten gibt, die das Ganze mit einem 4.5 abgestimmt kriegen. Hab ich es einfach mal probiert und bin ein wenig an die Grenzen gestoßen. Kurz um - ich hab das Ding gestern in die Mangel genommen und bin mal 2mm runter auf ca. 8.5mm ausgehend von den 6.5mm Original.

 

Eine 42 ND rein gepackt und ne Runde gedreht. Was soll ich sagen: Um Welten besser :wheeeha:Aber noch Potential. Tendenziell denke ich auch an eine 45 ND. Evtl. den Cut noch um 0.5 mm runter nehmen.

 

 

Zu der Schieberthematik kann ich nichts sagen. Aber bei deinem Setup erscheint mit die ursprüngliche ND 38 deutlich und die ND 42 ggf. noch leicht zu mager.

 

Und da die ND weit bis in die mittlere/dreiviertel und sogar noch minimal in die volle Schieberöffnung mit hinein wirkt, wundert mich das Geruckel, nur unter diesem Gesichtspunkt, nicht wirklich.

 

Ich hätte anfangs mit einer - sagen wir - ND50/52 begonnen und hätte dann herunter gedüst.

Edited by Dirk Diggler

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.