Jump to content
Marc Werner

Das Keihin PWK Vergasertopic

Recommended Posts

Nicht seitlich fotografieren. :satisfied:  Ein Blick direkt von oben auf den Kolbenboden zeigt mehr vom Spülbild.

 

Vergleichsbilder siehe DA ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

M8x1.0 hab ich bekommen, 0.75 gibts .......  angeblich im elektronikbereich und fahrradbereich im einsatz

 

M8x0,75 fällt mir am Fahrrad ad hoc nix ein wo so ein Gewinde dran wär.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

M8x0,75 fällt mir am Fahrrad ad hoc nix ein wo so ein Gewinde dran wär.

Z.B. zur Befestigung von Kettenblättern. Nutzt aber nix, da i.d.R. Hohlschrauben. :satisfied:

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

danke, Schraube Feingewinde M8x1.0 hat gestimmt! kürzen und mit originaldichtung verbauen - gut is!

zum glück hab ich gestern ungenau gemessen :-D

 

powerjet_deaktiviert1_800.jpg

 

powerjet_deaktiviert2_800.jpg

Bearbeitet von Motorhead

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

also normales feingewinde. gut zu wissen


ach ja, die düse in der schwimmerkammer nicht vergessen;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Welcher Luftfilter wird denn am besten auf dem 33PWK gefahren (LF)?

 

Wenn ich nach RamAir schaue wäre nach SIP der mit 62mm Anschlussweite und 85mm Länge der richtige http://www.sip-scootershop.com/de/products/rennluftfilter+ramair+_40300000

 

Der Gaser hat jedoch nur 59mm Anschlussweite - kann man das problemlos mit der Schelle zusammenziehen? 

Oder besser den kleineren RamAir mit 55mm Anschlussweite und 70mm Länge (falls der noch drauf geht)? http://www.sip-scootershop.com/de/products/rennluftfilter+ramair+_40338000

 

Evtl schon zu wenig Filterfläche für nen 221/Malossi/Membran Motor?

 

Andere Luftfilter-Empfehlung?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe sehr gute Erfahrungen mit diesem:

http://www.scooter-center.com/de/product/3331058/Luftfilter+MARCHALD+Power+Double+Layer+100mm+x+170mm+Anschlussweite+46+62mm+Schwarz?meta=3331058*scd_ALL_de*s19034637750000*Marchald*2*2*1*16

Vor allem passend für so ziemlich alle Vergaser durch die mitgelieferten Spacer. Habe damit in der Testphase mehrere Dellos und Keihins probiert. Sifft nicht zu und lässt nei Berührung die Karosserie in Ruhe..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

von Marchald hab ichsogar einen da - ist halt irgendwie vom Platz her problematisch. 

 

Bräuchte da dann irgendwie ein gekrümmtes Rohrstück um den Filter schräg anzusetzten sonst geht viel Filterfläche verloren - da er ja am Rahmen anliegt. Das reingequetsche mag ich irgendwie nicht..

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi, hat jemand für mich einen Nadeltip für zwei Patmakit Sp09 Motoren.

Der eine besteht aus folgenden Teilen: 35mm Ass, Rd350 Vforce, 54/105mm Membranwelle, 60mm Parmakit Sp09 197As/126Üs, Roadrace.

Der Andere ist ein: Parmakit Sp09 57mm 184AS/122ÜS, 35mm Drehschieber Ass, 53/105mm DRT Drehschiebetwelle, Nitro 160, Vtronic.

Beide sind mit einem 35er PWK AS ausgestattet.

Lg

Bearbeitet von Elias

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Innendurchmesser der Überlaufschläuche beim PWK28 ?  ..bzw. welche kann man dafür gut nehmen?

Ca. 3,2mm; Silikonschlauch von CONRAD (Modellbau) taugt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

von Marchald hab ichsogar einen da - ist halt irgendwie vom Platz her problematisch. 

 

Bräuchte da dann irgendwie ein gekrümmtes Rohrstück um den Filter schräg anzusetzten sonst geht viel Filterfläche verloren - da er ja am Rahmen anliegt. Das reingequetsche mag ich irgendwie nicht..

 

Die gibts doch in groß und klein.....also lang und kurz.....also....weißt schon was ich meine :-D

 

Die durchsichtigen vom Baumarkt für 90 Cent den Meter. Steht nix von Benzinfest dabei, benutze ich problemlos seit Jahren.

 

Jup, kann ich bestätigen....nutze ich auch an allen Karren und die funktionieren top.....

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ich habe über die Suche (in diesem Topic) nichts gefunden: gibt es eine Lösung um trotz der bei den Keihins nach oben zeigenden Benzinschlauchflansche nicht an (Benzindruck) zu verlieren? Hat mal jemand mit Winkeln experimentiert, die direkt statt dem Originalteil in den Vergaser gepresst werden, z.b. passende Lötbögen aus dem Heizungsbereich?

post-41605-0-96465900-1428868734_thumb.j

Wenn das schon behandelt worden ist bitte ich um einen entsprechenden Hinweis auf die Seiten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mir ist heute aufgefallen,umso weniger im Tank ist,umso mehr magert die Kiste ab beim ausrollen auf die Kreuzung.Und als Krönung den Berg hinauf,ist sie mir ausgegangen,wie wenn Benzinhahn zu ist,hab sie dann stinkig den Berg raufgeschoben,und sie sprang sofort an,und ich konnte nach Hause fahren.Tank war fast leer.Habe mittlerweile den BGM FastFlow verbaut,nen neuen Keihin pwk 28 montiert.Benzin Pumpe liegt beim Paketdienst.

Und den knicksicheren Benzinschlauch mit der Spirale hab ich auch montiert,inklusive dem Benzinfilter vor dem Gaser.An was kann es noch liegen?

Bearbeitet von weiky

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.