Jump to content
poppa

Nur mal schnell 'ne Lambretta-Technikfrage

Recommended Posts

Wo drinn besteht der Unterschied eines Franspeed Road für Serie 1-2 und einem Road für Serie 3?

 

https://www.scooter-center.com/de/auspuff-jl-3-franspeed-lambretta-li-serie-1-serie-2-tv-serie-2-schwarz-7676668b?number=7676668B

 

Der Franspeed sagt mir aufgrund seiner Verarbeitung, Ausführung der Halterungen und Passgenauigkeit besser zu als der 08/15  JL KRP3.

Leider scheint es ihn als Road Version nur so zu geben. 

Share this post


Link to post
On 10/25/2019 at 8:08 PM, Housefrau said:

Bei meiner LIS war folgende Sitzbank dabei...

War das original so mit dem Schild, oder hat der Luigi das so gemacht ?

AA3BB102-4904-4E43-A6D3-45549D93EF8B.jpeg

 

Das hat es so gegeben. Frühe Giuliari-Sitzbänke hatten das so. Spätere haben dann Giuliari an dieser Stelle eingestanzt. Ich meine, dass der Bügel dann jedoch eine andere Form und Tiefe hat. Es gibt auch Giuliaris, die vorne auf dem Scharnier den Namen eingestanzt haben.

 

Ich glaube aber auch, dass das Schildchen auf dem Kopf angebracht worden ist.

 

Irgendwo gab es mal ein Sitzbanktopic hier. Ist so 2 Jahre her, ungefähr. Vielleicht findest du da mehr Infos.

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat centro-studi folgendes von sich gegeben:

 

Das hat es so gegeben. Frühe Giuliari-Sitzbänke hatten das so. Spätere haben dann Giuliari an dieser Stelle eingestanzt. Ich meine, dass der Bügel dann jedoch eine andere Form und Tiefe hat. Es gibt auch Giuliaris, die vorne auf dem Scharnier den Namen eingestanzt haben.

 

Ich glaube aber auch, dass das Schildchen auf dem Kopf angebracht worden ist.

 

Irgendwo gab es mal ein Sitzbanktopic hier. Ist so 2 Jahre her, ungefähr. Vielleicht findest du da mehr Infos.

 

Danke für die Info. 

 

Wenn es das so geheben hat, reicht mir das schon. Dann lasse ich das so...

Share this post


Link to post

Die alten Gestelle sind auch etwas niedriger, was ich schöner finde.

 

Als wirkliche Empfehlung pack die BGM Schaumstoffmatte unter den Bezug.

 

Eine dicke Gummimatte über den zwei Zentralfedern hilft den Druck zu verteilen und man kann auch länger in der Mitte der Sitzbank sitzen ohne das einem etwas weh tut.

Share this post


Link to post
18 hours ago, Housefrau said:

Ich stell mal die Tage ein Bild vom Bezug rein...ist alt, aber irgendwie weich.

 

 

Bin gerade darüber gestolpert. Es gibt hier Vergleichsfotos zwischen breiter und normaler Sitzbank. Schau mal, bevor du dir einen Bezug kaufst. Evtl. ist deine Bank für die TV175

 

https://www.riminilambrettacentre.com/en/copertina-sella-lunga-blu-scuro-tipo-larga-dietro-giuliari-per-lambretta-tv175.html

 

Da ich Interesse an einer breiten TV Bank habe, könnte ich ggf. eine normale zum Tausch anbieten.

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Am 25.10.2019 um 20:08 hat Housefrau folgendes von sich gegeben:

Bei meiner LIS war folgende Sitzbank dabei...

War das original so mit dem Schild, oder hat der Luigi das so gemacht ?

 

Definitiv!

Das Schild steht an meiner deutschen Serie 2 genau so auf m Kopf

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
Am 22.10.2019 um 17:55 hat benji folgendes von sich gegeben:

 

Ich denke, ich habe das Problem gefunden. Die Bronzebuchse des Crownwheels scheint ausgeschlagen zu sein. Zumindest wackelt das Crownwheel fröhlich hin und her mit massiv Spiel in fast alle Richtungen.

Was ist denn das Soll-Innenmaß einer solchen Buchse. Kupplung ist Liedolsheim.

Ach nochwas. Die Buchse sitzt bombenfest im Crownwheel. So hatte ich das nicht in Erinnerung. Oder täusche ich mich?

Ich habe genau das gleiche Problem.

Gestern Kettendeckel runter gemacht um nach mehreren 1000 km mal nach den rechten zu sehen und die Kette nachzuspannen.

Kette ist nur leicht locker, aber das Crownwheel wackelt.

 

Was nun?

Share this post


Link to post

Ich wurde beim Hersteller der Liedolsheim vorstellig. Der hat mir die ausgenaggelte Inderbuchse durch eine selbstgedrehte ersetzt. Top Service, top Mann.

Share this post


Link to post

Moin aus Kiel,

 

wo gibt es derzeit Lösungen, um gutes, autobahntaugliches Licht für eine lange Nachttour in eine GP zu zaubern?

 

Greetz

 

 

Share this post


Link to post

Moin, 

mit welchem Drehmoment wird die Lenkkopfschraube bei der Serie 1 angezogen?

 

Gruß Doc 

Share this post


Link to post
vor 4 Stunden hat Doc B folgendes von sich gegeben:

Moin, 

mit welchem Drehmoment wird die Lenkkopfschraube bei der Serie 1 angezogen?

 

Gruß Doc 


Lenkkopfklemmschrauben ziehe ich gerade so fest, dass sich der Lenker mit etwas Kraft noch gegen die Lenkanschläge verdrehen lässt. Drehmoment ist mit da nicht wichtig.

Zum einen bin ich nicht in der Lage den Lenker im Stand perfekt geradeaus zu stellen. Zum anderen wenn’s mich abwirft bricht dann nicht gleich was ab, weil der Lenker sich verdrehen kann. 

Share this post


Link to post

Du ziehst die Lenkkopfschraube nicht fest und rätst hier öffentlich dazu?

Na schönen Dank.

 

Bitte mal zum Thema Selbsthemmung von Schraubenverbindungen belesen.

 

 

Share this post


Link to post
vor 24 Minuten hat DaveDean folgendes von sich gegeben:


Lenkkopfklemmschrauben ziehe ich gerade so fest, dass sich der Lenker mit etwas Kraft noch gegen die Lenkanschläge verdrehen lässt. Drehmoment ist mit da nicht wichtig.

Zum einen bin ich nicht in der Lage den Lenker im Stand perfekt geradeaus zu stellen. Zum anderen wenn’s mich abwirft bricht dann nicht gleich was ab, weil der Lenker sich verdrehen kann. 

:aaalder:

Share this post


Link to post
vor einer Stunde hat DaveDean folgendes von sich gegeben:

Lenkkopfklemmschrauben ziehe ich gerade so fest, dass sich der Lenker mit etwas Kraft noch gegen die Lenkanschläge verdrehen lässt.

Völlig korrekt. So fahre ich von Kindesbeinen an sämtliche Zweiräder mit geklemmten Lenkern - Lambretta selbstverständlich auch. :thumbsup:

 

Wg. Hemmung der Schraube ... ich hatte noch nie eine gelöste Schraube an der Stelle. Wer da "Schisser" ist, kann ja zu Loctite greifen ;-).

 

 

 

Edited by T5Rainer

Share this post


Link to post

Ich mache das fest, weil ich nicht stürzen will, ihr nicht, weil der Lenker beim Sturz nicht brechen soll. Da bleib ich lieber beim nicht stürzen. 

Btw: bei uns im Nachbardorf ist immer einer ohne zu gucken beim Joggen über die Bahngleise. Ging lange gut, dann kam es in den Nachrichten. 

  • Confused 1

Share this post


Link to post
vor 14 Stunden hat T5Rainer folgendes von sich gegeben:

Völlig korrekt. So fahre ich von Kindesbeinen an sämtliche Zweiräder mit geklemmten Lenkern - Lambretta selbstverständlich auch. :thumbsup:

 

Wg. Hemmung der Schraube ... ich hatte noch nie eine gelöste Schraube an der Stelle. Wer da "Schisser" ist, kann ja zu Loctite greifen ;-).

 

 

 

Sehe und mache ich, als gelernter Mechaniker,seit 1984 auch so  bei  Vespa und Lambretta  !

Wer das Gefühl für einen Schraubendrehmoment nicht hat, sollte es lassen oder benötigt hallt für alle Schrauben einen Drehmomentschlüssel !

Grüsse Cooper

  • Like 1

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   1 member



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.