Jump to content
Px Racer2

Getriebe richtig ausdistanzieren!

Recommended Posts

vor 10 Stunden hat tbs folgendes von sich gegeben:

Wurde da gefeilt?

Nein, eher aus einem SF-Motor, da waren die schmalen Ringe vor Bj 84 ja schon drin, Vermutung.

Share this post


Link to post
vor 21 Stunden hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

aus einem SF-Motor

 

Aha, da kenn ich mich nicht bzw. überhaupt nicht aus :-P

Share this post


Link to post

Mahlzeit,

 

ich hatte gestern Zeit und habe das Spiel bei meinem Lusso Getriebe mehrmals gemessen und erhalte immer die gleichen unterschiedlichen Werte.

 

Messe ich das Spiel auf der Rad/Bremsenseite (4. Gang), so habe ich 0,3mm Spiel.

 

Messe ich das Spiel auf der Schaltrastenseite (1. Gang), so habe ich 0,4mm Spiel.

 

Die Gangräder und Schulterringe waren bei den Messungen freigängig.

 

Die Schulterringe haben folgende Stärken, (4. Gang) 1,3mm und (1. Gang) 0,95mm

 

Wenn ich mich am "kleineren" Spiel orientiere und lediglich neue Schulterringe in den "vermeintlich" ursprünglichen Stärken 1,00 und 1,4mm einbaue, dann sollte ich wieder eine Zeit lang Ruhe haben?

 

BTW. das Schaltkreuz hat Verschleisserscheinungen, aber was jetzt für mein Auge vllt. wild aussieht, ist eventuell noch nicht zwingend auszutauschen.... Gibt es da irgendwelche Orientierungswerte? Das Schaltkreuz wurde bei der letzten Revision erneuert (orig. PIAGGIO Teil ;-) ) genaue KM kann ich nicht sagen, aber so  ca. 3000 werdens schon gewesen sein.

 

SG

 

 

Share this post


Link to post

Der 0,1mm dürfte nicht Kriegsentscheident, und der Abstufung geschuldet sein.

 

Im WHB steht ein Richtwert... wenn du darin liegst und es sich ordentlich schalten lässt, ist doch alles gut...

Ansonsten alle Distanzringe raus, Messen (mit ZWEI Fühlerlerhren!!) und durch zwei teilen.

 

 

 

Share this post


Link to post

@alfahaza
Absolution per Internet gibt es nicht.

Was hat das Getriebe komplett runter, Original oder getunt?

Bild vom Schaltkreuz wäre hilfreich....

Schaltraste ist in Ordnung? Damit kann man sonst schnell ein Schaltkreuz schrotten! Flanken der Ritzel sind gut? Danach kann man mehr sagen, Gruß

  • Like 1

Share this post


Link to post

Puh, ganz genau kann ich das nicht sagen. Der Motor war gebraucht gekauft im ori Zustand,also 12 PS Zylinder und 24si. 

Ich will keine Absolution, ich hatte auch kein gangspringen das mich zu irgendetwas veranlasst hätte.

Anhand dieses topic bin ich neugierig geworden und habe mich über die unterschiedlichen Messergebnisse gewundert. Ich bin mittlerweile hier auch fündig geworden:

 

http://wespenblech.square7.ch/archiv/vespa-getriebe-px-alt-und-lusso/

 

Gerne reiche ich hier Bilder nach wenn es nicht zu sehr OT wird

Share this post


Link to post

@alfahaza
 alles gut, Bilder vom Getriebe, Zahnflanken, Spiel in der Raste zeigen da vielleicht was. Dann kann man weiter diskutieren. Sonst ist die angeführte Seite gut, Gruß in die Schweiz!

Mach mal Bilder für alle, oder zu mir. Habe da Reverenz - Verschleißteile da.... Grüße

Share this post


Link to post

Soda,

 

die Zahnflanken schauen unspektakulär aus. Lediglich der zweite & dritte Gang schauen etwas mitgenommen aus an der Stelle wo das Schaltkreuz angeht und das Schaltkreuz selbst:

 

IMG_20200219_092028692.thumb.jpg.e7e38b3a3c02587f3dd86b13719b9d4d.jpgIMG_20200219_091951342.thumb.jpg.bc3f7edf2e9ec0aba94f9070e380ba1c.jpgIMG_20200219_092156171_BURST001.thumb.jpg.802880c491b9c8d784c6235d076b4d8a.jpgIMG_20200219_092250053_BURST000_COVER_TOP.thumb.jpg.0aff7a9c7291a68ec4eea3a02d24736e.jpg

 

 

Share this post


Link to post

Ich weiß ja nicht aus welchem Holz das angebliche PIAGGIO Schaltkreuz geschnitzt ist, aber wenn, dann nehme ich das BGM. Das klingt richtig wichtig 15CrMo5! :-D

 

Schaltraste kann ich erst am WE ablichten, die liegt im Keller far away from here.

 

 

Share this post


Link to post

mach mal.....wollte ich auch nehmen.....nur das dann das Schaltkreuz hängen blieb....nix mit schalten......hat sich im Bolzen verkeilt.....ein Normales ohne dolle Bezeichnungen genommen.....schon hakte da nix mehr.....kann Zufall sein.....is aber irgendwie öfter so..... (war die Lusso Variante von BGM)

  • Thanks 1

Share this post


Link to post
vor 17 Stunden hat alfahaza folgendes von sich gegeben:

Das klingt richtig wichtig 15CrMo5! :-D

Genau und was sagt dir das?

Schaltkreuz ist ein Verschleißteil, sollte weicher als die Gangräder sein.... IMG_20200219_200727.thumb.jpg.cd1c702a55290070df189cc1e0fcf4d4.jpgKleine Sammlung von gebrauchten Schaltkreuze, nicht mehr nehmen.

Deins

auch nicht. Getriebeflanken sehen noch okey aus.?

Schaltraste aber dann zerlegen, damit man was sieht. Die beiden Distanzscheiben dürfen noch die Originalen / Ersten sein. Habe genau so ein Getriebe mit den Maßen der Distanzscheiben 0,96/1,20 mm hier liegen. Würde auch gleimäßig distanzieren. Grüße

Edited by 2Manni

Share this post


Link to post
Am 19.2.2020 um 16:43 hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

mach mal.....wollte ich auch nehmen.....nur das dann das Schaltkreuz hängen blieb....nix mit schalten......hat sich im Bolzen verkeilt.....ein Normales ohne dolle Bezeichnungen genommen.....schon hakte da nix mehr.....kann Zufall sein.....is aber irgendwie öfter so..... (war die Lusso Variante von BGM)


Mit der Lusso Variante hatte ich auch schon Probleme. Die PXalt Variante von BGM läuft wie sie soll.

Share this post


Link to post

Ein kürzlich verbautes BGM Lusso Schaltkreuz hatte teilweise überstehende scharfe Kanten. Musste mit Feile entgratet werden, ließ sich sonst nur schwer in der Welle hin und her schieben. Sieht jetzt aber nach dem Entgraten mal ganz gut aus.

Share this post


Link to post
Am 19.2.2020 um 20:33 hat 2Manni folgendes von sich gegeben:

Getriebeflanken sehen noch okey aus.?

Kein pitting erkennbar,wenn du das meinst. 

Share this post


Link to post
Am 19.2.2020 um 16:43 hat dorkisbored folgendes von sich gegeben:

mach mal.....wollte ich auch nehmen.....nur das dann das Schaltkreuz hängen blieb....nix mit schalten......hat sich im Bolzen verkeilt.....ein Normales ohne dolle Bezeichnungen genommen.....schon hakte da nix mehr.....kann Zufall sein.....is aber irgendwie öfter so..... (war die Lusso Variante von BGM)

 

Genau so ist es mir auch gegangen. Solange der Schaltbolzen nicht montiert war, hat es sich hin und her bewegen lassen. Ich habe dann drei versch. Bolzen (einen neuen, zwei benutzte) probiert aber mit jedem ist es irgendwo anders stecken geblieben.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.