Jump to content
haan

250er rotax zylinder auf CNC Motorblock

Recommended Posts

Sind in Arbeit......

Ja ich hab Zeit, Wellen für die nächsten zwei montate sind fast fertig, meine Motoren laufen. (bis auf der 200ccm Falc, den hole ich nächsten Samstag ab) :wheeeha:

:thumbsup:

Für die PX sind in zwei Wochen folgende Varianten verfügbar:

62er, 62,5er, 64er, 64,5er und 66er Glocken. (für SF natürlich auch die volle Palette erhältlich)

Das ist die neue Serie PX Wellen die gestern angefangen wurden......

post-35674-0-71592400-1350814963_thumb.j

post-35674-0-82371000-1350814394_thumb.j

(Irgend welche Freaks aus der nähe von Loipersdorf hier? Da fahre ich jetzt für ne Woche zum arbeiten)

Da gibt`s jede Menge Freaks in der Nähe...

Die Hornets

Die Pinkafelder

Die 16er aus Gleisdorf

Nur schnell gedacht...

LG SKE

Share this post


Link to post

@Brosi: Marketing ist scheint nicht unbedingt deine große Stärke zu sein, wenn ich dich richtig verstanden habe

Edited by Crank-Hank

Share this post


Link to post

ich bin wirklich für eine adapterplatte - einmal mit ÜS und stehbolzengewinde für malossi und einmal mit ÜS und stehbolzen für den simonini - so hat der kunde die wahl, was er verbaut und kann später eine passende adapterplatte für den neuen zylinder bestellen. - ist doch alles CNC... sollte doch problemlos machbar sein.

Share this post


Link to post

@Brosi: Marketing ist scheint nicht unbedingt deine große Stärke zu sein, wenn ich dich richtig verstanden habe

Wieso sollte ich Marketing für einen Motor betreiben mit dem ich nix am Hut habe?!

Share this post


Link to post

ich bin wirklich für eine adapterplatte - einmal mit ÜS und stehbolzengewinde für malossi und einmal mit ÜS und stehbolzen für den simonini - so hat der kunde die wahl, was er verbaut und kann später eine passende adapterplatte für den neuen zylinder bestellen. - ist doch alles CNC... sollte doch problemlos machbar sein.

ich weiß nicht ... für mich hat der malossi bei dem motor keine daseinsberechtigung mehr!

  • Like 2

Share this post


Link to post

Für dich persönlich nicht. In meinen papieren steht er aber drin.

Diese cnc geschichte weckt weitere ideen. Beispielsweise eine rafstandsverlängerung oder auch eine höherlegung um mehr platz unterm trittbrett zu haben für den utpuff...

Share this post


Link to post

Ja ist Standartbreite :cheers:

Die Wange ist etwas breiter sollte aber in Originalblöcke rein passen.

Wichtig ist aber, es bleibt bei einer Vollwangenwelle, es braucht keine Glockenwelle weil sonst die Vorverdichtung schlechter wird.

und dann bitte auch direkt mit mehr hub :-D

da sollte ja wohl noch ein bischen mehr an drehmoment und leistung gehen und der cnc- motor könnte dann auch mal richtig gefordert werden.

sicherlich ein gutes verkaufsargument um mal "eben" 5000€ in die hand zu nehmen :thumbsup:

Och, dann kauf einen und rauf auf den Prüfstand.

Das war der Grund warum wir nur 2 Tage getestet haben, es muss für die Masse noch ein Ansporn da sein besser zu sein wie wir.

5000+ find ich gut. Wenn man sich einen ordentlichen Motor aufbaut, zB auf T5 Basis, gehen schnell 3 bei drauf und 4000 sind auch schnell zusammengeklickt

Das ist eben das "Problem" am lahmen Verkauf vom Targa Lammy 2zyl Motor: 8000 für 25PS ist einfach zu viel Geld. Selbst wenn die 300ccm noch rauskommen

Eine Variante mit Road/Topf/T5 Auspuff sollte es geben. Ich Schätze die Käuferschar von Bürohengsten die mit 32 Dampfhammer-PS zur Arbeit fahren wollen größer ein als die Lederkombis die mit 45PS über Stadtautobahnen brechen wollen

Du hast es verstanden.

Ich bin mir sicher, dass der Motor durchaus Langstreckeneigenschaften hat mit einem Pott und feinen Komponenten. Vor allem liegt der Unterschied zwischen dem Tourendampfer und dem Ampeljäger lediglich im Auslass und es gibt keine Geheimnisse.

Da brauchst du dann aber echt keinen CNC Motor.

Zeig mir einen Tourentauglichen 30PS Motor mit dem man so schön fahren kann ohne dran rum machen zu müssen mit einem Band, das dem Motor gleich kommt und trotzdem locker 140 fährt.

Die passende Kombi im Motor schonen mit niedriger Drehzahl bei hohen Geschwindigkeiten.

Zudem gibt es sicher kein Problem beim Ganganschluss.

ich bin wirklich für eine adapterplatte - einmal mit ÜS und stehbolzengewinde für malossi und einmal mit ÜS und stehbolzen für den simonini - so hat der kunde die wahl, was er verbaut und kann später eine passende adapterplatte für den neuen zylinder bestellen. - ist doch alles CNC... sollte doch problemlos machbar sein.

Darfst du gerne sein, wir sind es aber nicht.

Manchmal muss es eben auch die einfachere Lösung sein. Klar kann man das Ganze noch weit treiben mit einem modularen System. Wird es aber von mir und auch vom Gernot nicht geben.

Wir machen dir gerne einen blanko Block, dann kannst du draus machen was du möchtest, das ist sicher das Beste für dich.

ich weiß nicht ... für mich hat der malossi bei dem motor keine daseinsberechtigung mehr!

Genau.

Ein Malossi kostet kaum weniger wie der Simonini und stinkt voll ab, also keine Berechtigung mehr.

  • Like 3

Share this post


Link to post

Die Wange ist etwas breiter sollte aber in Originalblöcke rein passen.

Wichtig ist aber, es bleibt bei einer Vollwangenwelle, es braucht keine Glockenwelle weil sonst die Vorverdichtung schlechter wird.

Och, dann kauf einen und rauf auf den Prüfstand.

Das war der Grund warum wir nur 2 Tage getestet haben, es muss für die Masse noch ein Ansporn da sein besser zu sein wie wir.

Du hast es verstanden.

Ich bin mir sicher, dass der Motor durchaus Langstreckeneigenschaften hat mit einem Pott und feinen Komponenten. Vor allem liegt der Unterschied zwischen dem Tourendampfer und dem Ampeljäger lediglich im Auslass und es gibt keine Geheimnisse.

Zeig mir einen Tourentauglichen 30PS Motor mit dem man so schön fahren kann ohne dran rum machen zu müssen mit einem Band, das dem Motor gleich kommt und trotzdem locker 140 fährt.

Die passende Kombi im Motor schonen mit niedriger Drehzahl bei hohen Geschwindigkeiten.

Zudem gibt es sicher kein Problem beim Ganganschluss.

Darfst du gerne sein, wir sind es aber nicht.

Manchmal muss es eben auch die einfachere Lösung sein. Klar kann man das Ganze noch weit treiben mit einem modularen System. Wird es aber von mir und auch vom Gernot nicht geben.

Wir machen dir gerne einen blanko Block, dann kannst du draus machen was du möchtest, das ist sicher das Beste für dich.

Genau.

Ein Malossi kostet kaum weniger wie der Simonini und stinkt voll ab, also keine Berechtigung mehr.

ist mir zu simpel und auch zu teuer, was aber nicht heißen soll, dass der motor mit seinen komponenten das geld nicht wert wäre.

das mit dem tourenmotor musst du aber dann auch erst noch beweisen :-D

Share this post


Link to post

Ach hör gar nicht hin Felix :cheers:

Wenn jemand wirklich was minderwertigeres verbauen will dann kann er das ja im Prinzip tatsächlich selbst am Gehäuse Rohling selbst vornehmen.

Auf mehr Hub hab ich Anfangs auch gleich gedacht,aber das hab ich ja beim Falc bereits gelernt das man da echt tatsächlich nicht immer drauf schwören kann.

Ich denke bei dem jetzigen Band das der Simonini mit meinem Hornet jetzt schon macht braucht man über rein gar nix mehr in der Richtung diskutieren.

4500 über 20PS,und das wäre noch mehr gewesen wenn ich nicht vom Gas gegangen wäre ! Insgesamt vom Reso Einstieg bis zum Ende hin sind das dann über 5000 Band.

Das ist weit mehr als Wolles 260N mit dem Husquarna Zylinder hat. Nur so als Vergleich hergenommen.

Man sei gespannt,aber ich würde da ne kleine Wette eingehen das 2012 noch die 50 kommen könnten ! Testoptionen gibts noch für locker 20 Stunden Arbeit.

Share this post


Link to post

Zeig mir einen Tourentauglichen 30PS Motor mit dem man so schön fahren kann ohne dran rum machen zu müssen mit einem Band, das dem Motor gleich kommt und trotzdem locker 140 fährt.

Die passende Kombi im Motor schonen mit niedriger Drehzahl bei hohen Geschwindigkeiten.

Zudem gibt es sicher kein Problem beim Ganganschluss.

Ich denke es ist durchaus eine gute Idee, das mit eurem CNC Motor zu machen. Kostet aber halt ne Stange Geld.

Ich denke aber auch, dass man den Simonini mit sinnvollem Aufwand (Welle mit langem Pleuel, Adapterplatte) auch auf einem normalen PX Motor montieren kann. Wenn man das ganze nur mit einem Road/Originalauspuff betreibt hält das halt mindestens genauso wie 30PS mit Malle 210er und Rennauspuff. Eher besser, weil man keinen so fiesen Resoeinstieg bekommt.

Share this post


Link to post

Ich denke aber auch, dass man den Simonini mit sinnvollem Aufwand (Welle mit langem Pleuel, Adapterplatte) auch auf einem normalen PX Motor montieren kann.

Das denke ich eher nicht das das mit sinnvollem Aufwand geht, der Zylinderfuß ist zu dick um das so wie beim SKR Zylinder auf SF zu machen. Am ehesten geht das bei einm T5 Gehäuse aber selbst da benötigst du ein unmenschlich langes Pleuel.

Grüße

Hannes

Share this post


Link to post

Der Zylinderfuss des SKR Malle ist genauso zu dick für den SF Block, wie der des Simonini für den LF Block.

Bei ersterem passt nicht mal der Kolben in den Motorblock rein.

Edited by Brosi

Share this post


Link to post

Problem im Originalmotor wird sicher dauerhaft das Thema mit dem Drehmoment ohne das dritte Lager auf der Hauptwelle und die "richtig guten Originalgetriebe".

Alles nicht für lau, aber so ist es eben mit Qualität, das wird man auch hier endlich einsehen müssen, dass es was Gutes nur gegen eine vernünftige Gegenleistung gibt.

Für Leute die kein Geld ausgeben wollen ist dieser Motor nicht das Richtige.

Außerdem darf jeder davon ausgehen, dass mit diesem Projekten kein Geld verdient wird, der bisherige Einsatz war viel zu hoch...

Nur um gleich den bisherigen PM's vorzubeugen ob man den Block auch günstiger bekommen könnte.

Share this post


Link to post

Ich wollte da echt nix schlecht reden!

Finde was ihr da gebaut habt super geil.

Aber das mit der Haltbarkeit sehe ich nunmal anders.

Muss man wohl jedem selbst überlassen die Entscheidung.

Share this post


Link to post

Außerdem darf jeder davon ausgehen, dass mit diesem Projekten kein Geld verdient wird, der bisherige Einsatz war viel zu hoch...

Nur um gleich den bisherigen PM's vorzubeugen ob man den Block auch günstiger bekommen könnte.

Das iss echt das Allerletzte.

  • Like 3

Share this post


Link to post

Der Zylinderfuss des SKR Malle ist genauso zu dick für den SF Block, wie der des Simonini für den LF Block.

Bei ersterem passt nicht mal der Kolben in den Motorblock rein.

Schau dir mal die Maße vom Simonini an, die ich schon mal gepostet habe und bedenke daß die PX einen besonders hohen "Gehäusefuß" hat - das passt wirklich schlecht. Am Ende hast du entweder das Gehäuse geschwächt und / oder den Zylinder (keine durchgehenden Stehbolzen). Ein passendes Pleuel ist in den Dimensionen auch nicht leicht zu finden (scheitert meist am zu fetten unteren Pleuelauge). Natürlich kann man überall Kompromisse eingehen - oder halt gleich beim PX Zylinder bleiben.

Grüße

Hannes

Share this post


Link to post

Ich spare ab Heute. Geh nur noch zwei oder dreimal in der Woche zum Saufen und Esse nur noch hin und wieder Rinderfilet!

Aber ich fang Morgen erst an :-D

:cheers:

Max

  • Like 3

Share this post


Link to post

Was hattest du eigentlich nochmal für ein Setup an deinem kleineren Simonini ? Ich kann mich nicht mehr genau erinnern. War das nicht sogar mit SI ?

Was die Preisgeschichten betrifft:

Ich denke das mal wirklich manche Leute etwas mehr darüber nachdenken sollten bevor sie meinen das manche Anbieter überteuert handeln. Ich sag einfach mal das die halt keine Ahnung von Entwicklungskosten,unzähligen von nicht entlohnten Stunden an Arbeit und dem immer bestehenden Restrisiko des eventuellen scheiterns haben !

Mir würde nie,aber auch wirklich niemals einfallen ein derartig Projekt nicht mit dem entsprechenden Preis zu unterstützen den es verdient hat. Wenn es solche Leute nicht gäbe,die Revolutionäre Entwicklungen in die Hand nehmen,dann würden auch in 10 Jahren alle auf Ihren vergammelten zugeschweißten 210er rumtuckern.

Ich selbst habe viele Tausender in Conversion Zylindern und anderem Einzelprojekten versenkt. Nagelneue Gehäuse Reihenweise mit schweißen ruiniert,und am Ende doch nur Ergebnisse die ne Spur übern Durchschnitt lagen verwirklicht.

Und für was das alles. Im Endeffekt für nix und wieder nix.

Gernot hätte zb. bereits am Smallframe Gehäuse scheitern können. Und er hat trotzdem sehr viel von seinem Privatem Geld für die Entwicklung in die Hand genommen. In vollem Bewustsein über mögliches scheitern.

Dafür würde man schon einen schönen Mittelklasse Wagen bekommen. Und dann noch ernsthaft nach Preisnachlass fragen ? Kann man sowas nicht ganz einfach mal mit zahlen und Freude haben würdigen ?

Die unzähligen Stunden die er dabei nicht bei seiner Familie war gar nicht mal mitgerechnet. Nur dafür das dann ein paar ganz kluge denken sie bekommen das dann auch mal schnell um 1/3 weniger ?

  • Like 2

Share this post


Link to post

@Hannes: Ja. Hab ich mir Angesehen. Ist sogar unproblematischer, als ich gedacht habe.

PX200 hat einen Fußbohrungsdurchmesser von 73mm. Der Kolben kann also schonmal problemlos in den Block reinfahren.

Kompressionshöhe 39mm. Pleuel 125mm, Hub 60mm. Ergibt einen Abstand von 194mm von der Kolbenoberkante

Abstand der Kurbelwellenmittelachse zur Dichtfläche 84,25mm, Zylinderlänge ohne Fuss 100mm. Ergibt 184,25mm.

Fuß muss also um 10mm gekürzt werden und der Zylinder um 10mm abgedreht. Dann kann man das mit einer 10mm Adapterplatte montieren.

Edited by Brosi

Share this post


Link to post

Ich selbst habe viele Tausender in Conversion Zylindern und anderem Einzelprojekten versenkt

Wer hat denn hier ernsthaft über den Preis gemeckert?

Ich zumindest nicht! Ich will so einen Motor und muss halt darauf hin Sparen! Hab auch schon mit einem der Hersteller gesprochen, heuer wirds nix mehr :-D

Geile Scheiße und jeden Cent wert!

:cheers:

Max

@schoeni: ich ja auch. Hab noch Suzuki Kolben und Laufbuchsen hier liegen, Kurbelwellen und allen Scheiß! Endlich mal was gscheites hier.....

Edited by sNoWmaX

Share this post


Link to post

Morgen ist mal der adapter rohling fertig. Fuer 80/125/150 gehause. Am evo 2 kann der fuss wohl schon abgedreht werden. Hab die maße jetzt nicht im kopf.

@Brosi: welchen kolben meinst du mit kompr.hoehe 38?

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.