Jump to content

Recommended Posts

Vielleicht gabs den schon, aber...:

Drei Lehrer spielen Skat. Ein Gymnasiallehrer, ein

Hauptschullehrer, ein Sonderschullehrer. Während ihres

Skatspiels vernichten sie unzählige Flaschen Bier.

Auf einmal fällt ihnen auf, daß die Biervorräte

langsam dem Ende zu gehen.

Der Gymnasiallehrer: "Ich fahr mal kurz

zur Tankstelle, ein paar Dosen Bier holen, wird schon keine

Polizei unterwegs sein".

Gesagt getan fährt er mit dem Auto weg. Zwei Stunden

vergehen. Er kommt mit hängendem Kopf zur Skatrunde

zurück und sagt: "Oh je, Polizeikontrolle fast 2 Promille.

Der Führerschein ist weg. Bier haben wir auch keines.

Was machen wir nun? Darauf der Hauptschullehrer: "Laßt

mich das machen, die werden nicht noch einmal kontrollieren."

Daraufhin steigt er in sein Auto und fährt weg. Eine Stunde

später kommt er wie auch der andere Lehrer mit hängendem

Kopf und ohne Bier zurück: "Mist, Polizeikontrolle,

zu viel Alkohol. Der Führerschein ist weg und wir haben

immer noch kein Bier. Was machen wir bloß?"

Darauf der Sonderschullehrer: "Ich fahre Bier holen

die werden nicht ein drittes Mal kontrollieren."

Steigt ins Auto und fährt weg.

15 Minuten später, der Sonderschullehrer kommt zurück.

4 Sixpacks Bier dabei und die Führerscheine noch dazu.

" Hier," sagt er zu den anderen beiden Lehrern, "Da ist

das Bier und eure Führerscheine." Völlig erstaunt nehmen

die anderen beiden Lehrer Ihre Führerscheine und das Bier.

"Wie hast Du denn das gemacht?" fragen Sie. "Keine Kontrolle?"

Darauf der Sonderschullehrer: "Doch natürlich bin ich

kontrolliert worden, aber ich kenn doch meine Jungs!"

:-D:-(

Link to post
Share on other sites
  • Replies 7.9k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Na dann ist ja alles töffte, dann können wir auch weiter Dreck machen, wenn die Greta schon solche Publicity-Stunts abzieht     Ich verstehe nicht, wie ein halbwegs intelligenter

Erstaunlich, wie hier gestandenen Männern bei der blossen Erwähnung des Namens einer 16-jährigen die Stirnadern schwellen. Was macht sie denn? Tingelt durch die Lande und verbreitet mit grosser L

Posted Images

....den gabs sicher schonmal, trotzdem:

Ein Biker kauft sich eine neue glänzende Yamaha Vmax. Der Verkäufer

gibt ihm noch einen Tip: "Bevor es anfängt zu regnen, sollten

Sie das Moped immer mit Vaseline einreiben. So bleibt es immer

glänzend und Rost hat keine Chance! Diese Dose Vaseline gebe ich

Ihnen gleich

gratis dazu!" Toll, denkt sich der Biker. Mit der neuen Maschine

fährt er gleich bei seiner Freundin vor, die ihn zum Essen

eingeladen hat, um

ihre Familie kennenzulernen. Alles läuft prima, die Eltern haben

einen ganz guten Eindruck vom neuen Freund der Tochter. Kurz vor dem

Dessert sagt

die Tochter zu ihrem Freund:" Wir haben da einen witzigen

Familienbrauch, um jemanden für den Abwasch zu bestimmen. Wer nach

dem Essen das erste Wort sagt, muß den ganzen Abwasch machen!"

Na gut, denkt sich der Biker, spiele ich eben mit. Als alle fertig

gegessen haben, breitet sich eisiges Schweigen aus. 5 Minuten,

10 Minuten vergehen, der Biker wird langsam ungeduldig. Um das Ganze

zu beschleunigen und eine Reaktion von den Eltern zu provozieren,

schnappt er die Tochter und beginnt wild mit ihr zu knutschen. Keiner

sagt etwas! Er schnappt die Tochter, legt sie auf den

Eßtisch, und poppt sie richtig durch. Keiner sagt etwas! Also

schnappt er sich die Mutter und besorgt es ihr auch. Noch immer sagt

keiner

etwas! Ziemlich frustriert blickt der Biker aus dem Fenster und

merkt, dass es gerade zu regnen beginnt. Sofort denkt er an seine

neue Yamaha Vmax und

den Trick mit dem Chrom. Er greift in seine Lederjacke und zieht die

Vaseline heraus. Da springt der Vater auf und ruft:

"Okay, okay, ich mache ja den Abwasch!"

Link to post
Share on other sites

Eine Mutter fragt ihren 10 Jahre alten Sohn, ob er über die Vögel und die Bienen Bescheid wisse.

"Ich will es gar nicht wissen!" sagt das Kind und bricht in Tränen aus.

Völlig durcheinander fragt die Mutter ihren Sohn was los sei.

"Oh Mama," jammert er, "als ich 6 war hieß es, es gibt keinen Nikolaus. Als ich 7 war, hieß es, es gibt keinen Osterhasen. Dann, als ich 8 war, hieß es, es gibt keine Zahnfee. Wenn du mir jetzt auch noch sagst, dass Erwachsene keinen Sex hätten, dann gibt es ja überhaupt nichts mehr,

für das sich das Leben lohnt!!!"

Link to post
Share on other sites

Als ich vor ein paar Tagen an einem See entlang lief, sah ich ein kleines

Entlein, total verschmiert mit irgendeinem schwarz-braunem Zeug. Ich hatte

Mitleid, fing das kleine Ding und wusch es. Nachdem ich es gesäubert hatte,

liess ich es schwimmen. Da sah ich noch eines, auch verschmiert. "Gut",

dachte ich, "dem einen hast du geholfen, dann hilf auch dem anderen".

Auch dieses schwamm vergnügt und glücklich davon, nachdem ich es gereinigt

hatte. Dann noch eines, und noch eines und.....

Nachdem ich ein ganzes Gelege gesäubert hatte, schaute ich auf meine Hände.

Klar, total verschmiert mit dem schwarz-braunem Zeug. Ich ging zu einem

Penner der auf einer Parkbank lag, und bat ihn um etwas Zeitungs- oder

Klopapier. Darauf entgegnet er: "Wenne kacken mußt, nimm ´ne Ente, machen hier alle"

Chili :grins:

Link to post
Share on other sites
  • 3 weeks later...

Der beste Trennungsbrief, der jemals geschrieben wurde...lest selbst :grins:

Liebe Andrea*,

*(Name von der Redaktion geändert)

Ich weiß, der Eheberater hat gesagt, wir sollten uns während unserer

"Abkühlphase" nicht kontaktieren, aber ich konnte nicht mehr warten. Am

Tag an dem Du gegangen bist, habe ich mir geschworen, nie wieder mit dir

zu sprechen. Aber das war nur der kleine, verletzte Junge in mir.

Trotzdem wollte ich nie der sein, der sich zuerst meldet. In meinen

Träumen warst es immer Du, die angekrochen kam.

Ich glaube, mein Stolz brauchte das. Aber jetzt erkenne ich, dass mein

Stolz mich eine Menge gekostet hat. Ich kann einfach nicht mehr so tun,

als würde ich dich nicht vermissen. Es ist mir egal, wer den ersten

Schritt macht, Hauptsache einer von uns macht ihn.

Vielleicht ist jetzt die Zeit gekommen, unsere Herzen sprechen zu

lassen. Und mein Herz spricht: "Andrea, Du bist unvergleichlich!" Ich

suche nach Dir in jedem Augenpaar und allen Brüsten von Frauen die ich

sehe. Doch sie kommen dir nicht einmal Nahe. Vor zwei Wochen zum

Beispiel, habe ich eine Frau in einer Kneipe kennen gelernt und mit nach

Hause genommen. Ich sage dies nicht, um dir weh zu tun, sondern um dir

meine Verzweiflung klar zu machen.

Sie war jung, vielleicht 19. Und sie hatte einen dieser perfekten

Körper, den nur die Jugend oder vielleicht jahrelanges Fitnesstraining

erschaffen kann. Ich meine, einfach perfekt! So einen Traumbusen gibt's

nicht noch einmal und der Hintern einfach wahnsinnig fest und knackig.

Also der Traum eines jeden Mannes, möchte man meinen. Aber als ich so

auf der Couch saß während sie mich oral bediente, dachte ich nur an die

Dinge, die wir soooo wichtig gemacht haben in unserem Leben. Es ist

alles so oberflächlich.

Ich meine, was bedeutet schon ein perfekter Körper? Macht es sie besser

im Bett? Nun, in diesem Fall war dem so, ja, aber Du weißt, worauf ich

hinaus will? Macht sie das zu einem besseren Menschen? Hat sie deswegen

ein besseres Herz als meine mäßig attraktive Andrea? Das glaube ich

nicht. Früher habe ich nie so gedacht.

Vielleicht werde ich ja einfach nur älter und klüger. Später, als ich

völlig ausgepumpt und ausgedörrt auf der Couch lag, fragte ich mich,

warum ich mich so leer fühlte. Es waren nicht nur ihre speziellen

Praktiken und Fähigkeiten, ihr unstillbarer Sexhunger- da war noch etwas

anderes. Ein nagendes Gefühl, verloren zu sein. Warum fühlte ich mich so

unvollständig?

Und dann traf es mich wie ein Blitzschlag. Nichts fühlt sich gleich an-

ohne dich!

Erinnerst Du dich noch an Petra, die alleinstehende Mutter, die wir im

letzten Spanienurlaub im Hotel kennen gelernt hatten? Nun, sie kam

letzte Woche mit einem Gulasch vorbei. Sie sagte, ich würde sicher

nichts richtiges mehr bekommen, so ohne Frau um mich herum. Erst später

sollte mir ein Licht aufgehen, was sie damit gemeint hatte.

Wie dem auch sei, wir hatten ein paar Gläser Wein. Und wie es so kommt,

das nächste woran ich mich erinnere ist sie und ich in unserem alten

Schlafzimmer. Sie hat mir all das gegeben, was man nur geben kann, wenn

man nicht im Jobstress ist, Migräne hat oder Angst, die Kinder könnten

einen hören. Dann hat sie den alten Schlafzimmerspiegel entdeckt und so

hingelegt, dass wir uns beide darin sehen konnten. Das war total heiß -

gleichzeitig macht es mich aber auch sehr traurig.

Ich denke immer daran, warum Du in 15 Jahren nie auf die Idee kamst, ihn

hinzulegen und als Sexspielzeug zu benutzen.

Letzten Samstag ist dann deine Schwester aufgekreuzt, um ein paar deiner

Sachen zu holen. Ich meine, schon klar, sie ist noch sehr jung, aber sie

ist auch sehr hübsch und war mir in dieser traurigen Zeit eine große

Stütze. Sie hat mir ein paar gute Ratschläge gegeben, wie ich dich

zurückgewinnen könnte, während wir zusammen in der Badewanne saßen.

Mein Gott, hat sie mich an dich erinnert, als Du 18 warst. Und das

bringt mich zum heulen. Und dann stellte sich auch noch heraus, dass sie

es liebt, a tergo genommen zu werden. Meine Güte, Sie hat die gleichen

Erbanlagen wie Du. Wenn ich daran denke, wie oft ich versucht habe, dich

auch mal auf zum Hündchenspiel zu überreden und wie viel Bitterkeit das

in unsere Beziehung gebracht hat...

Aber selbst da, als ich es ihr mehrmals in der dunkelsten aller

Grotten...konnte ich nur an dich denken. Liebe Andrea, fühlst Du es denn

nicht auch? Können wir denn nicht einfach von vorne anfangen und alles

gewesene vergessen? Wenn Du auch so denkst, bitte, bitte melde dich!

Falls nicht, sag mir wenigstens wo die verdammte Fernbedienung ist.

/alex :-D:-(

Link to post
Share on other sites

Kommt ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, es ist mir peinlich, aber - ich habe einen knallroten Penis und der juckt!" Darauf der Arzt: "Ja, dann machen Sie sich mal frei." Der Patient lässt die Hose runter, der Arzt schaut sich das Prachtstück an und meint: "Ja, wirklich, der ist ja richtig entzündet. Das sieht ja sehr böse aus. Sind Sie denn verheiratet?"

"Ja!"

Der Arzt vorsichtig: "Und wie oft haben Sie mit Ihrer Frau

Geschlechtsverkehr?"

"Ja, wenn ich richtig nachdenke: Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag!" "Lobenswert! Und nun mal ehrlich haben Sie auch noch eine Freundin?" "Sicher!" Der Arzt fragt wieder: "Und wie oft haben Sie mit ihr Geschlechtsverkehr?" "Na, am Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag!" "Kaum zu glauben! Und haben Sie sonst noch Geschlechtsverkehr?" "Ja, ich gehe noch in den Puff!" "Und wie oft?" Darauf der Patient: "Montag, Dienstag, Mittwoch, Donnerstag,Freitag, Samstag und Sonntag!" Der Arzt aufbrausend: "Ja, kein Wunder, da muß sich Ihr Penis ja

entzünden!"

"Gott sei Dank, Herr Doktor und ich dachte schon, es käme vom

Onanieren!"

Link to post
Share on other sites

Naja der geht so....

Fragt der Vater seine Tochter, wo sie denn zu so später Stunde

herkommt.

"Ich war mit meinem Freund Pfannkuchen backen."

Der Vater schüttelt den Kopf. "Das sieht man. Dir läuft ja jetzt noch die Glasur die Schenkel runter."

Link to post
Share on other sites

Lieber FieserFriese.... nicht böse sein :wasntme:

Ein Ostfriese bewirbt sich in Kanada als Holzfäller.

Der Personalchef ist sich nicht ganz sicher und sagt:

"Ok, wir versuchen es mal. Wenn Sie täglich 30 Bäume fällen, sind

Sie eingestellt."

Unser Ostfriese ist frohen Mutes und kauft sich gleich eine superteure Motorsäge. Am nächsten Tag geht er frisch ans Werk und schafft 26 Bäume. Sagt der Personalchef: "Naja, für den Anfang nicht schlecht!" Am nächsten Tag streicht unser Ostfriese sämtliche Pausen und

arbeitet den ganzen Tag.

Resultat: 28 Bäume!

Sagt der Personalchef:

"Ok, einen Tag gebe ich Ihnen noch, aber wenn Sie morgen Ihre 30

Bäume nicht schaffen, wird das nix!"

Am nächsten Tag fängt unser Ostfriese schon eine Stunde eher an und

schuftet wie ein Berserker.

Als alle anderen Holzfäller schon weg sind, ist er immer noch am

Ackern.

Als ihn alle Kräfte verlassen, zählt er nach: 29 Bäume!

Sagt der Personalchef:

"Tja, ich habe Sie gewarnt: Sie sind gefeuert!"

Unser Ostfriese ist stinksauer und rennt zu dem Laden, wo er die

Motorsäge gekauft hat:

"Hören Sie mal, Ihre Säge ist ja die absolute Pleite, ich will mein Geld zurück." Der Verkäufer nimmt sich die Säge und macht einen Test, ob sie noch funktioniert. Der ganze Raum vibriert: "Rooaaaaarrrr!" Darauf der Ostfriese: "Häh, was ist das denn für ein Geräusch?..."

Link to post
Share on other sites

Der Vater kommt spät in der Nacht nach Hause. Da hört er aus dem Zimmer seiner Tochter ein Stöhnen. Besorgt öffnet er leise die Tür und muß mit ansehen, wie es sich seine Tochter mit einer Banane besorgt.

Am anderen Morgen bindet er die Banane an einem Strick fest und geht, die Banane hinter sich herziehend, durch die Wohnung. Als die Tochter daraufhin einen roten Kopf bekommt, fragt die Mutter, was das zu bedeuten habe. Darauf der Vater: "Ich zeige meinem Schwiegersohn die Wohnung..." :-D

Link to post
Share on other sites

Kommt ein Mann in eine Metzgerei und sagt:

"Guten Tag, ich hätte gerne 100g Streichwurst, aber von der GROBEN, FETTEN!"

Darauf der Verkäufer: "Tut mir leid, aber unsere Auszubildende hat heute Berufsschule!" :-D

Link to post
Share on other sites

Ein Deutscher sitzt gerade beim Frühstück, mit Kaffee, Croissants, Butter und Marmelade, als sich ein Kaugummi kauender Holländer neben ihn setzt. Ohne aufgefordert zu werden, beginnt dieser eine Konversation:

"Esst ihr Deutschen eigentlich das ganze Brot?" Der Deutsche lässt sich nur widerwillig von seinem Frühstück ablenken und erwidert: "Ja, natürlich." Der Holländer macht eine Riesenblase mit seinem Kaugummi und meint: "Wir nicht. Bei uns in Holland essen wir nur das Innere des Brotes. Die Brotrinden werden in Containern gesammelt, aufbereitet, in Croissants geformt und nach Deutschland verkauft."

Der Deutsche hört nur schweigend zu. Der Niederländer lächelt verschmitzt und fragt: "Esst Ihr auch Marmelade zum Brot?"

Der Deutsche erwidert leicht genervt: "Ja, natürlich." Während der Holländer seinen Kaugummi zwischen den Zähnen zerkaut, meint er: "Wir nicht. Bei uns in den Niederlanden essen wir nur frisches Obst zum Frühstück. Die Schalen, Samen und Überreste werden in Containern gesammelt, aufbereitet, zu Marmelade verarbeitet und nach Deutschland verkauft."

Nun ist es an dem Deutschen, eine Frage zu stellen: "Habt Ihr auch Sex in Holland?" Der Holländer lacht und sagt: "Ja, natürlich haben wir Sex." Der Deutsche lehnt sich über den Tisch und fragt: "Und was macht Ihr mit den Kondomen, wenn Ihr sie gebraucht habt?" "Die werfen wir weg", meint der Holländer.

Jetzt fängt der Deutsche an zu lächeln: "Wir nicht. In Deutschland werden alle Kondome in Containern gesammelt, aufbereitet, geschmolzen, zu Kaugummi verarbeitet und nach Holland verkauft." :wasntme:

Link to post
Share on other sites

Warum haben holländische Kinder immer so große Ohren?

Weil ihre Eltern sie an der deutschen Grenze über den Zaun heben und sagen:

"Guck mal, die da drüben!

Die waren schon 3-mal Weltmeister!"

Wie nennt man einen Holländer mit einem Speer im Rücken?

Käsehäppchen

Völler und Advocaat sterben beide zusammen bei einem Autounfall. Sie kommen

in den Himmel und Gott schenkt Advocaat ein oranges Haus mit oranger Fahne

oben drauf und oranger Einrichtung. Advocaat denkt, dass es sich hier Leben

lässt und geht auf den Balkon. Plötzlich sieht er kaum 900 Meter entfernt

einen riesigen gelb-rot-schwarzen Palast mit einer überdimensionalen

DFB-Fahne obendrauf. Als Advocaat das sieht, fragt er Gott: "Wieso hat

Völler ein viel größeres Haus bekommen als ich? Er hat doch höchstens genau

so viel geleistet wie ich!"

Darauf Gott: "Völler? Wieso Völler? Das ist mein Haus!"

Zwei Holländer sitzen in schwindelerregender Höhe auf einem Ast eines

Baumes. Bewaffnet mit einer Säge, sägen sie kräftig an dem Ast, auf dem Sie

sitzen.

Kommt zufällig ein Deutscher vorbei und beobachtet die Beiden. Er ruft zu

den beiden Holländern: "Jungs, wenn ihr so weiter sägt, werdet Ihr

runterfallen." Die Holländer winken ab und legen dem Deutschen mehr oder

weniger unflätig nahe, den Mund zu halten und sich aus dem Staub zu machen.

Der Deutsche geht und es dauert dann auch nicht mehr lange, bis die Beiden

unter lautem Geschrei auf den Boden krachen. Zufällig kommt wider der

Deutsche auf dem Rückweg an dem Baum vorbei und sieht die wirklich übel

zugerichteten Holländer auf dem Boden liegen. Der eine Holländer bemerkt den

Deutschen, stößt seinen Kollegen an und sagt:" Schau mal, da ist ja der

Wahrsager wieder..."

Völler und seine Spieler unterhalten sich vor dem Match in der

Umkleidekabine. "Hört zu Jungs, ich weiß die Holländer sind schlecht",

erklärt Völler. "Aber wir müssen gegen sie spielen, um die UEFA glücklich zu

machen."

"Ich mach' euch einen Vorschlag", sagt Oliver Kahn. "Ihr geht alle in ne Bar

und ich spiele allein gegen sie. Was meint ihr dazu?" "klingt vernünftig",

antwortet der Teamchef und die anderen Spieler und gehen in eine Bar auf ein

Bier und spielen Billard.

Nach gut einer Stunde erinnert sich Mehmet Scholl, dass ja das Spiel läuft

und schaltet den Fernseher an: "Deutschland 1 (Kahn 10. Min.) - Holland 0"

zeigt die Anzeigetafel. Zufrieden widmen sie sich wieder ihrem Billardspiel

und dem Bier für eine weitere Stunde, bevor sie sich das Endresultat

betrachten. Die Anzeigetafel zeigt: "Deutschland 1 (Kahn 10. Min.) - Holland

1 (Davids 89.Min.)"

"Scheisse!" schreien alle Spieler und rennen entsetzt ins Stadion zurück, wo

sie Oliver Kahn in der Garderobe sitzen sehen, das Gesicht in den Händen

vergraben. "Was zum Teufel ist passiert, Oli?" schreit Rudi Völler.

"Sorry Freunde", antwortet Kahn, "aber dieser verdammte Schiedsrichter hat

mich in der 11.Minute vom Platz gestellt."

Frühstück im Hotel

Ein Deutscher sitzt gerade beim Frühstück, mit Kaffee, Croissants, Butter

und Marmelade, als sich ein Kaugummi kauender Holländer neben ihn setzt.

Ohne aufgefordert zu werden, beginnt dieser eine Konversation: "Esst ihr

Deutschen eigentlich das ganze Brot?" Der Deutsche lässt sich nur

widerwillig von seinem Frühstück ablenken und erwidert: "Ja, natürlich." Der

Holländer macht eine Riesenblase mit seinem Kaugummi und meint: "Wir nicht.

Bei uns in Holland essen wir nur das Innere des Brotes. Die Brotrinden

werden in Containern gesammelt, aufbereitet, in Croissants geformt und nach

Deutschland verkauft." Der Deutsche hört nur schweigend zu. Der Niederländer

lächelt verschmitzt und fragt: "Esst Ihr auch Marmelade zum Brot?" Der

Deutsche erwidert leicht genervt: "Ja, natürlich." Während der Holländer

seinen Kaugummi zwischen den Zähnen zerkaut, meint er: "Wir nicht. Bei uns

in den Niederlanden essen wir nur frisches Obst zum Frühstück. Die Schalen,

Samen und Überreste werden in Containern gesammelt, aufbereitet, zu

Marmelade verarbeitet und nach Deutschland verkauft." Nun ist es an dem

Deutschen, eine Frage zu stellen: "Habt Ihr auch Sex in Holland?" Der

Holländer lacht und sagt: "Ja, natürlich haben wir Sex." Der Deutsche lehnt

sich über den Tisch und fragt: "Und was macht Ihr mit den Kondomen, wenn Ihr

sie gebraucht habt?" "Die werfen wir weg", meint der Holländer. Jetzt fängt

der Deutsche an zu lächeln: "Wir nicht. In Deutschland werden alle Kondome

in Containern gesammelt, aufbereitet, geschmolzen, zu Kaugummi verarbeitet

und nach Holland verkauft."

Wie nennt man einen Verkehrsstau in Holland?

Campingplatz

Wie heißt das auflagenstärkste holländische Automagazin?

Schöner Wohnen!

Was erhält jemand, der 3x durch die Führerscheinprüfung fällt?

1. ein gelbes Nummernschild

2. einen Wohnwagen, damit er nicht schneller als 30 km/h fahren kann 3. und

einen NL Aufkleber (never learned)

Warum kann ein Holländer in Deutschland kein Bürgermeister werden?

Weil die Deutschen gerne wissen wollen, wo ihr Rathaus gerade ist!

Ein Deutscher und ein bildhübsches Mädchen sowie ein Holländer und eine

Nonne sitzen sich in einem Zugabteil gegenüber.

Plötzlich fährt der Zug in einen Tunnel. Da die Beleuchtung nicht

funktioniert, ist es stockdunkel.

Dann hört man eine Ohrfeige, und als der Zug den Tunnel wieder verlässt,

reibt der Holländer schmerzverzerrt sein Gesicht.

"Genau richtig", denkt die Nonne. "Der Holländer hat natürlich versucht, das

Mädchen zu begrabschen, was sie nicht wollte, und sie hat ihm eine

geschmiert."

"Genau richtig", denkt das hübsche Mädchen. "Der Holländer wollte natürlich

mich im Dunkeln begrabschen, hat unglücklicherweise die Nonne berührt, was

sie nicht wollte, und sie hat ihm eine geschmiert." "So 'ne Schweinerei",

denkt der Holländer. "Der Deutsche hat wahrscheinlich im Schutze der

Dunkelheit probiert, das hübsche Madchen zu begrapschen. Hat

unglücklicherweise die Nonne berührt, was diese nicht wollte, und die hat

dem Deutschen eine schmieren wollen. Das hat der Sauhund gemerkt und sich

geduckt, so dass ich den Schlag abbekommen habe."

Wohingegen der Deutsche denkt: "Im nächsten Tunnel hau ich dem Holländer

wieder auf die Schnauze..."

Ein Pendler steht im Stau, als ein fremder Mann aufgeregt an seinem Fenster

klopft. Der Pendler kurbelt sein Fenster runter und fragt wissbegierig, was

denn los sei. Der Fremde: "Terroristen haben die holländische Nationalelf

entführt und fordern 10.000.000 Euro Lösegeld! Sie sagen wenn dies nicht

geschieht überschütten sie sie mit Benzin und zünden sie an. Deswegen gehe

ich von Auto zu Auto und sammle. Der Pendler fragt: "Und wie viel geben die

Autofahrer so im Durchschnitt?" Der Fremde nachdenklich: "Hmm... So um die 5

Liter!"

Link to post
Share on other sites

Was man heute vorm Fußballspiel Deutschland-Holland am besten macht:

• Mutprobe. Rudi-T-Shirt anziehen, auf einen holländischen Campingplatz fahren und 90 Minuten singen: „Schade, Holland. Alles ist vorbei.“

• Tulpen mit einer Extraportion Ajax wässern.

• Die alten hässlichen Holzpantoffeln aus dem Schrank holen und damit den Grill für die leckeren Deutschländer-Würstchen anheizen.

• Beim holländischen Fußball-Verband anrufen (Tel. 00313 43 49 92 11) und fragen: „Können Sie mir vielleicht sagen, wer 1974 Weltmeister geworden ist?“

• Verrostetes Holland-Rad endlich entsorgen.

• Einkaufen. In der Kühltheke Edamer und Leerdammer ganz nach unten räumen, Harzer Roller nach oben.

• Kritische Sichtung aller Sonderhefte und Zeitungsbeilagen zur EM. Eventuelles Holland-Mannschaftsfoto mit Nacktfoto von Frau Antje überkleben.

• Nachschlagen im Wörterbuch Deutsch/Holländisch unter „Elfmeter“. Korrekte Übersetzung „Vorbeijjj“.

• Fischer-Chöre zur Nacht-Gala vor das Mannschaftshotel der Holländer bestellen. 846 Sänger schmettern bis 5 Uhr im Kanon mit Heintje „Es gibt nur ein Rudi Völler“.

• Gang zur Altkleidersammlung mit allen orangefarbenen Hemden und T-Shirts.

• Holland-Euros aus der Geldbörse nehmen und bei der Bank gegen deutsche Euros wechseln.

• Statistik-Check. Wir erfahren: Deutschland drei Mal Weltmeister, drei Mal Europameister. Und Holland? Europameister – ein einziges Mal . . .

• Alles, was an Holland erinnert, aus dem Wohnzimmer werfen. Zur Not auch die eigene Frau – falls sie Orangenhaut hat.

• Falls Sie in Haushalt oder Garten einen Gegenstand mit der Farbe Orange entdecken –überstreichen!

• Finger weg von holländischem Gras! Als Raucher tut's auch 'ne einfache HB.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.