Jump to content

Witze


Gartenkrallegold
 Share

Recommended Posts

  • Replies 9.5k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Da fällt mir wieder folgender ein, natürlich selbst geschrieben:

 

Ein Mann setzt sich zu einer Frau an der Theke und die beiden fangen an zu quatschen. 

Nach einer Zeit fragt er sie dann:

"Du sag mal, jetzt unterhalten wir uns ja schon eine ganze Zeit lang, aber wie heißt du denn eigentlich?"

Darauf dann sie zu ihm"

"Ich heiss Ulrike, aber eigentlich nennen mich alle Carmen. Das liegt daran, weil der Name Carmen alles aussagt, 

was mir im Leben wichtig ist nämlich Autos (Car) und Männer (Men)... und wie heisst du???"

Der Mann überlegt kurz...

"Bierfotze... ich heiße Bierfotze" 

Edited by Sebi1111
  • Haha 7
Link to comment
Share on other sites

vor 10 Stunden hat freibier folgendes von sich gegeben:

Was bedeutet woke in diesem Kontext?

Alter! Du bist wohl internäschenel so gar nicht fit?!

Woke ist glaube ich die Mehrzahl eines japanischen Kochtopfs!

 

Aber zurück zum Thama; Gehört die Grobe Dicke auch zu einer Randgruppe?

Edited by Dude 1708
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 16 Minuten hat Dude 1708 folgendes von sich gegeben:

 

 

Aber zurück zum Thama; Gehört die Grobe Dicke auch zu einer Randgruppe?

 

Du meinst die fette Grobe? Eine Randgruppe ist ja (anders als eine Minderheit ;-)), eine Gruppe von Leuten, die nicht oder nur teilweise in die Gesellschaft integriert sind, und nach ihren eigenen Regeln, die zum Teil im Widerspruch zu staatlichen Gesetzen stehen, leben. Also Rechtsextremisten, Berufskriminelle oder Junkies zum Beispiel können Randgruppe angehören. Das heißt, nur weil die fette Grobe fett und groß ob ist, würde ich sie jetzt nicht einer Randgruppe zurechnen. Anders sähe es freilich aus, wenn sie fett und grob wäre, weil sie einer kriminellen Vereinigung angehörte, deren Mitglieder den anderen Schülern ihrer Berufsschule die Schulbrote weg äßen. 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Ich finde die Diskussion im Witze Topic eigentlich mehr als müßig. Veganismus ist ja selbstgewähltes Elend und da verläuft z.B. meine Grenze.

 

Aber wenn wir schonmal dabei sind:

vor 42 Minuten hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

Eine Randgruppe ist ja (anders als eine Minderheit ;-)), eine Gruppe von Leuten, die nicht oder nur teilweise in die Gesellschaft integriert sind, und nach ihren eigenen Regeln, die zum Teil im Widerspruch zu staatlichen Gesetzen stehen, leben. Also Rechtsextremisten, Berufskriminelle oder Junkies zum Beispiel können Randgruppe angehören.

Wo holst du solche "Definitionen" eigentlich immer her? Denkst du dir den Quatsch selber aus, oder habt ihr irgendwo ein eigenes Mimimi-Cancel-Culture-Wiki wo sowas postuliert wird?

Link to comment
Share on other sites

vor 30 Minuten hat BugHardcore folgendes von sich gegeben:

Ich finde die Diskussion im Witze Topic eigentlich mehr als müßig. 

 

Dann sind wir ausnahmsweise wohl mal einer Meinung :thumbsup:

 

Das, was ich zum Thema Randgruppen geschrieben habe, ist eigentlich eine völlig gängige Definition. Klar, der entsprechende Wikipedia-Artikel wird das noch etwas präziser ausführen. Und sozialwissenschaftliche Forschungsliteratur ist da noch ein wenig differenzierter. Aber ob das hierher gehört? 

Das sagt zB der Duden:

Screenshot_20220927_175751.jpg

Edited by kuchenfreund
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

vor 1 Stunde hat kuchenfreund folgendes von sich gegeben:

...die nicht oder nur teilweise in die Gesellschaft integriert sind, und nach ihren eigenen Regeln, die zum Teil im Widerspruch zu staatlichen Gesetzen stehen, leben.

Vielleicht hätte ich den Quatsch Teil fett markieren sollen. Den haben sie im Duden so gut versteckt, dass ich ihn nicht finden konnte.

 

Aber gut... ich hab Deutsch ja auch nach der 12 abgewählt, weil ich deutliche Schwächen im Interpretieren von Texten gezeigt hab.... und das trotz NRW Abi.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Stunden hat tittndidi folgendes von sich gegeben:

Bitte nicht. :-(

Deine flachen, tlw sinnbefreiten und unter der Gürtellinie Witze gefallen mir meistens sehr gut. :thumbsup:

Ich bin nun über 20! Jahre Mitglied in diesem Forum. Es ist sowieso Zeit, seriös zu werden. 
Oder zu spät….

Link to comment
Share on other sites

vor 4 Minuten hat freibier folgendes von sich gegeben:

Bin ich denn als enddreißiger Adidas Sneaker Träger in kurzen Hosen ein Teil einer Randgruppe oder einer Minderheit? 

 

:lookaround:

Nee, dann bist du laut einiger leute hier einfach nur Assi.

Link to comment
Share on other sites

vor 9 Minuten hat krankerfrank folgendes von sich gegeben:

Nee, dann bist du laut einiger leute hier einfach nur Assi.

Nene du, mach aus den einigen bitte nur einige wenige hier… sonst muss ich mich hier auch noch als Assi bezeichnen lassen! Und einige wenige hier sollen einfach denken was sie wollen!

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Das Witze-Topic scheint mir dominiert von "alten, weißen, Männern".

 

Man kann Witze über tausende von Themen machen. Aber auf einmal sagen Betroffene von einer Handvoll dieser Themen "wir finden das scheiße, das ist verletzend". Und manche nicht Betroffene sagen, "versteh ich. Witze auf eure Kosten sind nicht gut. Mach ich nicht mehr. Gibt ja noch genügend andere Witze".

 

Und gleich kommt hier der große Aufschrei! "Ich lass mir doch nicht verbieten, über wen oder was ich Witze mache!".

 

Ist euch das wirklich so wichtig, daß ihr weiterhin sexistische, chauvinistische oder ableistische Witze machen könnt? Habt ihr sonst nix auf Lager?

  • Thanks 2
Link to comment
Share on other sites

vor 5 Stunden hat freibier folgendes von sich gegeben:

Bin ich denn als enddreißiger Adidas Sneaker Träger in kurzen Hosen ein Teil einer Randgruppe oder einer Minderheit? 

 

:lookaround:

Schön wäre es, wenn das egal wäre.

Ist es leider nicht.

Dennoch: herzlich willkommen bei der Mehrheit der Bevölkerung.*

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

*nach einer nicht repräsentativen Studie tragen ca. 97 % aller enddreißiger Sneaker-Träger im Sommer kurze Hosen. Die verbleibenden 3 % tragen auch im Winter kurze Hosen.

Ca. 90 % der befragten enddreißiger Sneaker-Träger ist der Meinung, dass ungefähr 80 % der endvierziger sowie mehr als 100 % der endfünfziger Nicht-Sneaker-Träger im Rahmen einer Typverbesserung und persönlichen intelektuellen Weiterentwicklung eher Sneaker tragen sollten.

Während 78 % der Befragten bereits in ihrem Umfeld aktiv sind, trauen sich 22 % der Befragten weiterhin nicht, ihre Freunde und Bekannte auf das, seit Jahrzehnten überholte, Phänomen der "Herrenschuhe" hinzuweisen.

Dennoch sind weit über 50 % der Befragten überzeugt, dass mittel- bis langfristig auch die letzten Dinosaurier der Schuhmode wahlweise aussterben oder ihren textilen Missgriff überdenken wollen werden.

 

 

Wo wir gerade bei Witzen sind:

Karl Lagerfeld:

test1.thumb.jpg.f62c1a00ae70422bba046336078cb453.jpg

ZDF via Twitter

 

Auch Karl Lagerfeld:

test2.thumb.jpg.689e4c9784a27596854345387d429d91.jpgtest3.thumb.jpg.83b341d4c94a380f7f87f01c05c9cc75.jpg

Zalando.de bzw. Zalando.ch

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 14 Stunden hat Dr. Hawk folgendes von sich gegeben:

Ich bin nun über 20! Jahre Mitglied in diesem Forum. Es ist sowieso Zeit, seriös zu werden. 
 

Der Zug ist abgefahren, also bitte weiter wie bisher. :-D

Link to comment
Share on other sites

vor 11 Stunden hat benji folgendes von sich gegeben:

Das Witze-Topic scheint mir dominiert von "alten, weißen, Männern".

 

Man kann Witze über tausende von Themen machen. Aber auf einmal sagen Betroffene von einer Handvoll dieser Themen "wir finden das scheiße, das ist verletzend". Und manche nicht Betroffene sagen, "versteh ich. Witze auf eure Kosten sind nicht gut. Mach ich nicht mehr. Gibt ja noch genügend andere Witze".

 

Und gleich kommt hier der große Aufschrei! "Ich lass mir doch nicht verbieten, über wen oder was ich Witze mache!".

 

Ist euch das wirklich so wichtig, daß ihr weiterhin sexistische, chauvinistische oder ableistische Witze machen könnt? Habt ihr sonst nix auf Lager?

 

Da ich mir offenbar den zweifelhaften Ruf erworben habe, der älteste und weißeste Mann des gesamten Forums zu sein :crybaby:lass mich hierauf nochmal antworten:

 

Ich glaube nicht, dass allzu viele Interesse daran haben chauvinistische, also aggressiv-nationalistische, oder ableistische, sprich behindertenfeindliche, Witze zu lesen. Vorgekommen ist so etwas natürlich schon, aber da gab es dann meist ziemlich fix die passende Antwort, und die fiel nicht gerade zustimmend aus. ;-)

 

Ich persönlich bin auch dagegen, sich über Minderheiten lustig zu machen. Aber anders als Dunkelhäutige, Behinderte, Homosexuelle, Muslime usw. sind zum Beispiel Veganer in meinen Augen keine "Minderheit". Das sind Angehörige unserer Wohlstandsgesellschaft, die sich - sei es aus weltanschaulichen, geschmacklichen oder gesundheitlichen Gründen - für eine etwas spezielle Ernährung entschieden haben, und dabei mitunter ziemlich anstrengend sein können. Da darf man dann auch ruhig mal drüber lachen. Man muss nicht jede Äußerung als politisches Manifest der "falschen" Seite sehen, vor allem nicht, wenn sie eher albern und nicht ernst gemeint ist. 

Edited by kuchenfreund
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.

Hello,

 

the GSF ist funded by Ads. By using an adblocker, you deprive the GSF of its livelihood.

 

Please deactivate your adblocker for the GSF in order to have access to the GSF again.

In the adblocker settings you can specify certain pages where advertisements may continue to be displayed.

OK