Recommended Posts

ja, einer sitzt anders.--> Der untere auf der Lima Seite.

Hab mich schon gefragt, ob man evtl. statt den Stehbolzen zu versetzen auch den Zylinder bearbeiten kann, denn den Fuß muss man sowieso abdrehen, da die Aufnahme im Block kleiner ist.

Oder eben alles im Block anpassen, wäre halt schade drum, auch wenns einen Defekter ist, der eh noch geschweißt werden muss.

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie die Zeit vergeht.....

Ich bin nun tatsächlich dabei den Motor zusammen zuschustern.

Habe dann doch noch eine originale Membrane organisiert bekommen und nun einen Adapter für den ersten Test mit Si26/26 Vergaser gebastelt.

 

Nun stehe ich vor der Qual der Wahl welchen Kopf mit welchem Kolben ich verbauen soll.

Ich habe wahlweise einen Mahle oder Asso Kolben.

Und je einen Kopf mit großer und kleiner Kugel.

Aber wie soll ichs kombinieren?

Im ursprünglichen Set war der Asso Kolben mit dem Kopf mit der kleinen Kugel. Damals hatte ich hier weiter oben gelesen, der Kopf mit großer Kugel sei der bessere, daher hab ich mir den besorgt. Nun lief mir vor ein paar Tagen noch ein Mahle Kolben über den Weg.

 

Und wenn dann diese Entscheidung mal gefallen ist, hab ich noch zu klären wie ich die Quetschkante einstellen soll?

1,0  oder 1,5 oder ganz was anderes?

 

Ich würd mich freuen, wenn sich hier jemand der "Wissenden" äußern könnte.

Phantomias BABA'S  rally221 ??  :rotwerd:

Dank euch

Arthuro

 

so siehts gerade aus:

https://photos.app.goo.gl/7KJwf3mVQawj6oXl2

IMG_20180307_221939.thumb.jpg.79da8a139b289a7eb47ceb3ae4d449ef.jpg

Bearbeitet von Arthuro

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Arthuro:

 

 

Ich würd mich freuen, wenn sich hier jemand der "Wissenden" äußern könnte.

Phantomias BABA'S  rally221 ??  :rotwerd:

 

 

 

 

ich weiß leider nicht mehr wie er hier heißt und ob er sich noch häufig hier rumtreibt,, aber der achim b aus minden fährt seinen seit langem und der loift gut - der wird sicherlich auch einiges sagen können. ich schicke dir mal seine emailadresseper pm. dann kannst du  ihn ja anschreiben mit dem link zu diesem topic. bin mir sicher, dass dir dir dann ein paar gute tips zu deinem motor geben kann.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb Arthuro:

 

Bearbeitet von T5Pien
doppelpost

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich habe achim gerade auf facebook angeschrieben - inkl. link zu deinem beitrag , gebe dir bescheid,wenn er sich meldet

 

gruß

 

jörg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
 
 
ich weiß leider nicht mehr wie er hier heißt und ob er sich noch häufig hier rumtreibt,, aber der achim b aus minden fährt seinen seit langem und der loift gut - der wird sicherlich auch einiges sagen können. ich schicke dir mal seine emailadresseper pm. dann kannst du  ihn ja anschreiben mit dem link zu diesem topic. bin mir sicher, dass dir dir dann ein paar gute tips zu deinem motor geben kann.
Danke

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

er wird sich bei dir melden - hab gestern abendspät noch eine antwort bekommen. 

 

Cucaracha heißt er hier 

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Kopf mit der kleinen Kugel ist bei 60mm Hub zu hoch verdichtet und schwer klingelfrei zu bekommen. Ich fahre den ASSO ll mit 62er DS-Welle und großer Kugel im Doppelvergaser. 

 

Grüße aus Augsburg

BABA'S

Bearbeitet von BABA'S
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke Dir BABA'S

Welche quetschkante wäre dann ok.

Der Kopf den ich habe ist leider etwas bearbeitet worden und zur Zeit hätte ich eine quetschkante von 0,5mm. Ich hätte mir jetzt eine Kopf oder Fuß Dichtung mit 1mm Stärke besorgt.

 

Grüße Arthuro

 

 

Gesendet von meinem WAS-LX1A mit Tapatalk

 

 

 

 

 

 

 

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb Arthuro:

Der Kopf den ich habe ist leider etwas bearbeitet worden ......

Im Brennraum oder geplant ?

 

Gruß BABA'S

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Stunden schrieb Arthuro:

...... und zur Zeit hätte ich eine quetschkante von 0,5mm. Ich hätte mir jetzt eine Kopf oder Fuß Dichtung mit 1mm Stärke besorgt.

Ich würde ja nur eine 0,5 mm Fußdichtung verbauen und bei "Bedarf" eine dünne Kopfdichtung nachrüsten

==> macht weniger Arbeit. Der Kopf ist nicht ohne Grund bearbeitet worden.

 

Grüße an den Ammersee

BABA'S

 

PS. Beim ASSO-Kolben mit den großen Taschen würde ich den Auslass nicht in die Breite fräsen. 

Bearbeitet von BABA'S
  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hatte damals auch so ne Klingelbude. Dann habe ich dem Gravedigger einen Originalkopf zum bearbeiten gegeben. 

Das Geklingel ging aber erst dann ganz weg, als ich meine Kraftstoffversorgung optimiert hatte .

Siehe hier( ist auch schon ewig her)

 

Bearbeitet von Cucaracha

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.