Jump to content

Recommended Posts

Mahlzeit!

Habe gerade die Komplettsanierung von meiner Freundin ihrer v50 abgeschlossen.

(polini 75ccm, 16.16 Vergaser, Sito Nachbautröte)

Habe letztes Jahr schon Probleme mit der Kupplung gehabt, sprich trennt nicht bzw. rutscht im warmen Zustand Also habe ich "ihr" letztes Jahr neue Reibscheiben, Kupplungsbeläge und eine stärkere Feder verpasst+ SAE 80

Half alles nichts!!!

2. Versuch:

Motor zerlegt: Neuer Primär ( kupplungskorb hatte schon von den Belägen Riefen)

Kupplung komplett neu ( Innenkorb hatte auch Riefen,3 Scheiben verstärkt)

einmal komplett neue Züge

Öl SAE 30

Als ich sie fertig zusammengebaut hatte, habe ich sie ein paar Mal laufen lassen und öfters die Kupplung gezogen damit die Kupplungsbeläge auch Öl bekommen. Danach habe ich sie stehen lassen, damit sich die Beläge vollsaugen können. Den Kupplungszug habe ich so eingestellt, dass gerade noch Spiel im Hebel ist.

Schaltzüge sind auch straff eingestellt.

Weiß mittlerweile wirklich nicht was ich noch machen soll!

Ist die Kupplung einer V50 wirklich so scheiße, oder hat jemand eine Idee?

Solche Probleme habe ich mit meiner PX 200 noch nie gehabt.

Link to post
Share on other sites

Hast du den Hebel unten am Motorblock mit der Hand vorgespannt? Das geht bis zu einem bestimmten Punkt, ab dem dann der Druckpliz aufliegt. Weiter kannste den Hebel dann nur noch mit dem Lenker-Hebel ziehen/bewegen.

Ach so, ich würd die Beläge zudem etwas länger im Öl baden lassen. Am besten ne Tupeprdose, Öl rein, Beläge rein und das ganze über Nacht auf die Heizung stellen. Und außerdem solltest du Beläge und Reibscheiben mit ner Feile entgraten und schauen, ob alles plan ist. Dafür die Beläge und Scheiben einzeln auf ne Glasplatte legen. Wenn nicht, dann neu kaufen, oder hindengeln - was aber nur suboptimal ist.

Edited by px200hh
Link to post
Share on other sites

Was jetzt?

Im Stand trennt sie nicht und im warmen rutscht sie?

hast du die Scheiben frei gekratzt? sprich auf den Scheiben zwischen dem Kork die freien Flächen richtig sauber machen. Wie schaut der Pilz aus und die Druckplatte? Zug braucht bei mir meist etwas vorspannung muss du halt rum probieren. Öl weiß ich immer nicht auswendig aber ich glaub das SAE30 ist nicht erste Wahl

Link to post
Share on other sites

Danke erstmal für die Antwort!

Versteh ich das richtig, dass der Kupplungspilz immer mit Spannung auf der Druckplatte aufliegt?

Was passiert, wenn der Motor warm wird? Habe ich dann aufgrund der Materialausdehnung nicht noch weniger Spiel im Zug?

Die Kupplung habe ich übrigens als Komlettteil RSE gekauft und ohne zerlegen und ölen eingebaut. Ist das wirklich mit dem ölen notwendig? Wenn der Motor läuft verteilt er doch sowieso das Öl auf die Kupplung.

Druckplatte und Trennpilz sind wie neu und der Rest IST neu.

Link to post
Share on other sites
Versteh ich das richtig, dass der Kupplungspilz immer mit Spannung auf der Druckplatte aufliegt?

Ja, aber die Spannung hält sich dabei in Grenzen. Geht nur darum, dass er aufliegt. Sonst verschwendest du viel Hebelweg, um den Pilz erstmal bis zur Andruckplatte zu ziehen.

Was passiert, wenn der Motor warm wird? Habe ich dann aufgrund der Materialausdehnung nicht noch weniger Spiel im Zug?

Nicht nennenswert.

Die Kupplung habe ich übrigens als Komlettteil RSE gekauft und ohne zerlegen und ölen eingebaut. Ist das wirklich mit dem ölen notwendig? Wenn der Motor läuft verteilt er doch sowieso das Öl auf die Kupplung.

Ja und nein.

RSE-Kupplungen bedürfen meist einer Nachbearbeitung (s.o.).

Der Kork auf den Belägen soll sich ja mit Öl vollsaugen. Das geht am besten, wenn du das wie oben beschrieben machst. Auch wenn sich das Öl bei laufendem Motor auf den Belägen verteilt. Denke aber, dass da dann nicht so viel Öl zwischen Reibscheiben und Beläge kommt und es zudem durch die Zentrifugalkraft nicht "hängenbleibt".

Link to post
Share on other sites

Die Smallframekupplungen sind übrigens auch sehr pingelig was diese Feinheiten in der angeht.

Sprich: wenn die Scheiben auch nur einen Hauch zu krumm sind trennt das Ding nicht mehr einwandfrei.

Link to post
Share on other sites

Naja, werd jetzt erstmal den Zug nochmal nachspannen und dann mal gucken was passiert. Ansonsten werd ich wohl oder übel nochmal zerlegen müssen. Hab eigentlich keinen Bock drauf zumal auf mich noch zwei andere Projekte auf mich warten. Aber ihr wisst ja:

Frauen können so grausam sein, wenn die Technik nicht so funktioniert wie sie es wollen!

mfg custom0815

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.