Jump to content

Schalt und Gasgriff sitzen fest


Recommended Posts

Hi!

Bei Meinem neusten Projekt (Motovespa 160 GT) sind beide Drehgriffe knallfest. Die lassen sich keinen Milimeter bewegen.

Ich habe sie jetzt seid 2 Wochen fast Täglich mit WD40 eingesprüht, aber ohne erfolg.

Mit der Wasserpumpenzange versucht die zu lockern, aber nichts.

Wie bekomme Ich die ab? Eventuell den Lenker mit der Lötlampe erwärmen?

Hat da jemand einen speziellen Trick auf lager?

Gruss Stephan

Link to post
Share on other sites

Versuch´s doch mal mit sanften Anwärmen mit einem Industriefön, weißt schon die Teile mit denen man auch Türen entlacken kann und so weiter...

Aber vorsicht, dass der Mist nicht das brennen anfängt. WD40 find ich als Rostlöser übrigens ziemlich scheiße...

Link to post
Share on other sites

WD40 ist ja auch kein Rostlöser sondern ein Kriechöl...

Gewalt dürfte hier keine Lösung sein, strapazierfähige Nerven und Sehnen in den Armen gepaart mit jeder Menge Geduld dürten wahrscheinlich zur besten Lösung führen.

Erst mal rundrum alles ab und raus was geht, weiter mit WD40 probieren und "rummruckeln", falls gar nichts weiter geht so gut und nah wie möglich an die festsitzenden Stellen mit Rostlöser ran, ggf. dann auch noch mit Wärme nachhelfen. Das wird schon!

Link to post
Share on other sites

Hi!

Habe eben alles abgebaut was abzubauen ist, wieder WD40, dann mit dem Brenner vorsichtig heiss gemacht.

Danach dann versucht irgendwie den Griff zu drehen / freizubekommen.

Kein einziger Millimeter! :-D:-D:-D

Hat noch Jemand eine andere Idee wie Ich das losbekomme?

S.

Link to post
Share on other sites

mal was ganz dummes hab auch noch nen t4 lenker hier liegen auch alles fest was nur geht hab jetzt mal überlegt nachdem alles nichts geholfen hat ins backrohr zu schieben um das nen bischen war zu machen

guter gedanke oder :-D gedanke

Edited by vnb1t
Link to post
Share on other sites

Man könnte doch auch mit Kältespray arbeiten- gibts in jeder Apotheke.

Lenker warm machen - Rohr kalt - Rohr runter ziehen :-D

Wie sieht es mit nem Abzieher aus (ggf. selber bauen)- is nur so ne Idee.

Edith wäre sauer, wenn plötzlich anstatt einem Kuchen ein Lenker im Bachrohr läge :-D

Edited by dr.malossi
Link to post
Share on other sites

Ich würde erstmal innen die Zugaufnahme zu entfernen versuchen. Da könnte man, wenn alles andere wie Tacho, Züge etc. raus sind, vielleicht grade noch im Lenker "abhebeln" und dann versuchen, die eigentlichen Rohre von innen auszutreiben.

http://www.scooterhelp.com/manuals/motoves...60.parts/43.jpg

Wenn Du die Rohre eh nicht retten willst, weil Ersatz bereit liegt, dann würde ich versuchen, die Rohre (nach Entfernen der Griffgummis) anzubohren und dann in die Bohrlöcher eine "Hebelvorrichtung" zu stecken. Da kann dann ordentlich drehen oder auch mal sachte draufhämmern. Da dann immermal wieder Kriechöl drauf. Dann sollte ich das lockern.

Link to post
Share on other sites

Nur solltest Du mit Deiner rohen Gewalt in Maßen umgehen.

Hab mir da bei einem ähnlichen Problem schon die Führung aus dem Lenkkopf

ausgebrochen. Die Rohre waren dann natürlich herausen, aber einen neuen Kopf

hab ich auch gebraucht...nur mal so am Rande.

Link to post
Share on other sites
Nur solltest Du mit Deiner rohen Gewalt in Maßen umgehen.

Hab mir da bei einem ähnlichen Problem schon die Führung aus dem Lenkkopf

ausgebrochen. Die Rohre waren dann natürlich herausen, aber einen neuen Kopf

hab ich auch gebraucht...nur mal so am Rande.

Wie gut lässt sich am Lenker schweissen?

Bei Meinem ist die Bremshebel-Aufnahme ausgebrochen...

Bekommt man das wieder hin oder ist der Lenker damit schrott?

:-D:-D:-D

Link to post
Share on other sites
Wie gut lässt sich am Lenker schweissen?

Bei Meinem ist die Bremshebel-Aufnahme ausgebrochen...

Bekommt man das wieder hin oder ist der Lenker damit schrott?

:-D:-D:-D

Schweißens kann man es schon, die meisten Droplenker sind ja auch geschweißt.

Link to post
Share on other sites

Also ich habe ebenfalls sehr gute Erfahrungen damit gemacht, das Rohr zu durchbohren, um dann zu versuchen, es mit einem hineingesteckten Schraubenzieher zu drehen; vorher saue ich natürlich auch dfie ganze Sache schon fett mit Kriechöl ein. Danach hat man zwar zwei Löcher in den Rohren, die aber nicht weiter stören, wenn man mit Griffgummis fährt...

Link to post
Share on other sites
Also ich habe ebenfalls sehr gute Erfahrungen damit gemacht, das Rohr zu durchbohren, um dann zu versuchen, es mit einem hineingesteckten Schraubenzieher zu drehen; vorher saue ich natürlich auch dfie ganze Sache schon fett mit Kriechöl ein. Danach hat man zwar zwei Löcher in den Rohren, die aber nicht weiter stören, wenn man mit Griffgummis fährt...

Gerade versucht.

Weiterhin fest. Kein millimeter.

Das ganze ist seit Tagen in WD40 und Rostlöser gebadet und vorher mit dem Brenner heissgemacht worden.

Langsam geht Mir das an die Nerven...

Kann Mir nicht einfach jemand einen Sprint-Lenker verkaufen und gut?

:grr: :grr: :grr: :grr:

Link to post
Share on other sites
  • 7 years later...

Wenn Du die Rohre eh nicht retten willst, weil Ersatz bereit liegt, dann würde ich versuchen, die Rohre (nach Entfernen der Griffgummis) anzubohren und dann in die Bohrlöcher eine "Hebelvorrichtung" zu stecken. Da kann dann ordentlich drehen oder auch mal sachte draufhämmern. Da dann immermal wieder Kriechöl drauf. Dann sollte ich das lockern.

 

Hatte nun das selbe Problem und nur die Variante von Lacknase hat geholfen. 

Hab erst die Griffe entfernt, dann 5er Loch gebohrt, Durchschlag durchgesteckt und mit einem Hammer hin und her getrieben. Nebenbei immer gut mit Caramba geflutet und mit einem Heißluftfön das Rohr erwärmt. Irgendwann wurde es dann locker und jetzt dreht wieder alles. Das Rohr ist auch noch gut, das Loch merkt man nicht wenn die Griffe wieder drauf sind. Nur falls mal jemand das gleiche Problem hat. 

 

Greetz

 

Xav

Edited by xaver_hoffmann
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.