Jump to content

Recommended Posts

Danke Vicente. Ich habe mir den Kondensator bestellt. Falls noch jemand einen Hinweis auf den richtigen Unterbrecher hat, bitte bei mir melden...

Meine MV 150S wandert nun endlich zum Lackierer. Ich habe da noch ein paar kleine Detailfragen an Euch:

1. Welche Farbe hat die Gabel bzw. das Lenkrohr?

2. Welche Farbe hat die Schwinge?

3. Welche Farbe hat die Felge?

4. Welche Farbe hat der Hauptständer?

Danke und Gruß aus der Hauptstadt,

Detert.

Edited by detert
Link to post
Share on other sites
  • Replies 10.8k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Ich packe das mal hier rein. MV S.A. hat ein paar TÜV Gutachten zum Thema MV zur Verfügung gestellt, welche ich hier reinstelle:   MOTOVESPA 125 N...VTLargeframe.pdf   Motoves

HI Zusammen,   bin seit kurzen auch ein stolzer Besitzer einer MV160 :-)) Bin gerade dabei sie für den deutschen TÜV vorzubereiten und habe jetzt noch Blinker nachgerüstet. Danke an die

so, habe fertig!

Posted Images

@detert

bei erster und zweiter Serie MV 150 S kann ich mit Sicherheit

sagen das

- das Lenkrohr in Fahrzeugfarbe ist

- Schwinge und Bremsplatte in Farzeugfarbe

- Ständer der 2. Serie in Fahrzeugfarbe

auf Fotos habe ich die Felgen der 2.Serie in Fahrzeugfarbe gesehen, 10"

Bremstrommel glaube ich ist Silber.....

bitte um Korrektur falls nicht.

Hat jemand ne 2. Serie in einer anderen Orginalfarbe ausser Eierschalenweis ??

Gruß Bernd

Link to post
Share on other sites

Bernd du Pennnnnnah :thumbsdown: ,

mein 2te Serie ist doch in Hellblau. haste das schon vergessen?

Hier ein paar Fotos und Daten für dich und die Allgemeinheit :crybaby:

1. Felgen incl. Reserveradfelge in Rollerfarbe

2. Nabendeckel in Rollerfarbe

3. Gabel in Rollerfarbe

4. reserveradabdeckung in Rollerfarbe

5. Schwinge in Alu nicht Lackiert

6. Bremspedal nicht Lackiert

7. Sitzbankhersteller in Spanien - Franzisco Gonzalo

8. Sturzbügelhersteller in Spanien - Blajavi

9. Rücklichthersteller müsste Sentra sein (guck ich nochmal nach)

10. original Bereifung von Michelin

weitere infos nach wunsch :crybaby:

post-28673-1273675890,02_thumb.jpg

post-28673-1273675912,3_thumb.jpg

post-28673-1273675938,28_thumb.jpg

post-28673-1273676008,84_thumb.jpg

post-28673-1273676023,36_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites

Motovespa 150S, 2.Serie, Baujahre 1963-1965

Hallo,

ich möchte meine MV 150S annähernd original restaurieren. Deshalb versuche ich alle relevanten Informationen für die Motovespa 150S der 2.Serie zusammenzustellen. Falls jemand noch Ergänzungen und Korrekturen machen kann, bitte ich darum. Ich schreibe die Liste dann fort. Danke!

Besonders interessant wäre zu erfahren, welche italienischen Teile baugleich sind und in die MV 150S /2 passen!

 

  • Originale Rollerfarben
  • Gris
  • Hellblau
     
  • Rahmen
  • Rahmenkennung: V1 3502 C xxxxxx
  • Rahmen ist ähnlich der VNB (oder GS160 der 2.Serie?)
  • 1963-64 Modelle mit Batteriefach und Gleichrichter im Ersatzrad, Kabelbox ohne Spannungsregler
  • 1964-65 Modelle ohne Batteriefach und mit Gleichrichter in der Kabelbox auf dem Motor
  • alle sechs Trittleisten sind gerade / ohne Rundung
  • Trittleisten: italienisches Vergleichsmodell ist mir unbekannt! Wer kann helfen?
  • Monoschlitzrohr wie VNB (aus verchromten Stahl)
  • Beinschild wie VNB
  • Trittblech mit drei Traversen wie VNB (Loch für Schaltzüge ist allerdings rund)

    Seitenhauben
  • Seitenhauben sind wie GS4/GS160 mit Zierleisten

    Kotflügel
  • Kotflügel: italienisches Vergleichsmodell ist mir unbekannt! Wer kann helfen?

    Räder
  • Felgen in Rollerfarbe
  • Reserveradfelge in Rollerfarbe
  • Reserveradabdeckung in Rollerfarbe
  • Nabendeckel in Rollerfarbe

    Vorderradgabel
  • Vorderradgabel und Lenkerkopf sind wie GL/Sprint
  • Gabel/Lenkrohr in Rollerfarbe
  • Alu-Bremstrommel nicht lackiert
  • Alu-Schwinge mit Bremsplatte in Rollerfarbe (Bernd K) oder Alu-Schwinge nicht Lackiert (Vespania)? Wer kann helfen?
  • Alu-Schwinge wie GL/Sprint

    Lenkerkopf
  • Trapez-Scheinwerfer/Lenkerkopf wie Sprint der 1.Serie

    Hebel, etc.
  • Bremspedal nicht Lackiert
  • Ständer in Rollerfarbe
  • Welcher Bowdenzug-Satz passt? Sprint oder VNB? Gibt´s da Unterschiede?

    Hersteller der Anbauteile
  • Sitzbank von Franzisco Gonzalo (Vespania) oder von Silca Eibar (Detert)
  • Sturzbügelhersteller ist Blajavi
  • originale Bereifung von Michelin
  • Muscheltacho bis 100km/h von Veglia Bressel mit spanischer Stundenanzeige "Hora"

    Gummiteile
  • Hupengummi in grau
  • Rücklichtunterlage in grau
  • Gepäckfachgummi (Beinschild) in grau
  • Griffgummis in schwarz oder grau
  • Seitenhaubengummis in grau
  • Trittleistengummis in schwarz

    Elektrik
  • Lichtschalter Leonelli Barcelona
  • Hupe Leonelli Barcelona
  • Scheinwerfer Siem
  • 1963-64 (GS-)Rücklicht in Tropfenform von Siem (Bernd K)
  • 1964-65 (Sprint-)Rücklicht von Sentra (Vespania)
  • Bremslichtschalter in grau, Öffner oder Schließer? Wer kann helfen?

    Motor
  • Motorkennung: 502 / M xxxxxx
  • Motor-Lufthutze in braun (Bernd K)?
  • Lüfterradabdeckung in schwarz
  • Luftfiltergehäuse silbrig
  • Kurbelwelle: angeblich passt die Welle der Vespa GS150 VS2-VS5T/VDTS mit Direkteinlaß, Hub 57,0mm
  • Pleuel 105mm, Kolbenbolzenloch 15mm, Schwungrad 93mm durchmesser

    Vergaser
  • Dellortho UA19S (ähnlich dem Dellorto UA16S aus den VNA-Modellen)
  • SI-Adapter von sqooter.com

    Zündung
  • Zündung von Femsa mit zwei Spulen
  • 1963-64 Grundplatte mit vier Kabeln
  • 1964-65 Grundplatte mit drei Kabeln (wie die spanische Sprint)
  • Kondensator mit einem Kabel wie Smallframe
  • Unterbrecherkontakt: italienisches Vergleichsmodell ist mir unbekannt! Wer kann helfen?
  • Welche kontaktlose Zündung mit 12V passt?

    Tuning
  • Außer Einbau eines PX-Motors ist mir nichts bekannt
  • Falls Umbausätze für den Direktansauger zur Leistungssteigerung vorhanden sind, bitte melden!

    Sonstiges
  • Einfahrvorschrift auf Gepäckfach im Beinschild
  • keine Blinker: Nach § 54 (1) wurde das Fahrzeug wurde für den spanischen Markt ohne Blinker gebaut und kann für die deutsche Zulassungsstelle homologiert werden. Eine Umrüstung ist technisch und wirtschaftlich nicht zumutbar.

    Links bei Scooterhelp
  • Technische Daten
  • elektrische Schaltpläne
  • Bedienungsanleitung



Es wäre toll, wenn Ihr die Liste korrigieren oder ergänzen könntet.
Gruß, Detert.

Edited by detert
  • Like 1
Link to post
Share on other sites

Also für die Zweite Serie... 150 S

- Gummi Gepäckfach grau

- Lenkergriffe schwarz

- Seiten Backengummis Grau

- Motorlufthutze Braun

- Lüfterradabdeckung Schwarz

- Luftfiltergehäuse silbrig

Elektrik

- Lichtschalter Leonelli Barcelona

- Hupe Leonelli Barcelona

- Scheinwerfer Siem

- Rücklicht Siem

Vergaser Dellortho UA 19 S

Link to post
Share on other sites

Gummis (bei meiner)

Seitenhaubengummis: grau

Gepäckfachgummi: grau

Schalltelement am Lenkerkopf nicht mitlackiert (ansonsten grau)

Ständer: unter den Gummis ist der Silber

Äußerste Trittleiste geht nicht in die hintere Rundung

Monoschlitzrohr: Stahl verchromt

LüRa-Abdeckung mitlackiert

Das Rücklicht, das bei meiner dran ist, ist eines ohne "Dach"

Link to post
Share on other sites

@ Marc bei deiner tatsächlich hellblauen O-lack 150 S :thumbsdown:

ist ne andere Ersatzradhalterung wie bei mir.

Ich habe ne Halterung wie ein Batteriefach und dazwischen ist der

Gleichrichter...

gab es da Unterschiede am Rahmen?

Edited by Bernd K
Link to post
Share on other sites

Der Fehler wird wohl ganz einfach sein und am Baujahr liegen.

Meine ist Bj: 1964 & EZ: 5.1965

hab ja die Papiere noch :crybaby:

Deine wird wohl nach 1965 sein und dann geht es technisch richtung MV Sprint :thumbsdown:

Edited by Vespania
Link to post
Share on other sites

Der Fehler wird wohl ganz einfach sein und am Baujahr liegen.

Meine ist Bj: 1964 & EZ: 5.1965

hab ja die Papiere noch :crybaby:

Deine wird wohl nach 1965 sein und dann geht es technisch richtung MV Sprint :thumbsdown:

bei der Sprint und der GT 160 ist aber der selbe Halter wie bei dir.

Da ist der Gleichrichter auf dem anschlußkästchen, bzw die GT hat

die Femsatronic...

da wäre ne andere Meinung auch mal Interessant?

Link to post
Share on other sites

hmm...

da recherchieren wir doch mal weiter. Denk das es sonst einfach Werks änderungen sind.

Kann ja nur von meinen beiden MV150S reden und die sind beide identisch :thumbsdown:

Die Grüne von mir ist mit der Olack identisch und war auch hellblau, hier mal ein foto :crybaby:

post-28673-1273790595,48_thumb.jpg

Edited by Vespania
Link to post
Share on other sites

:thumbsdown: genau, so machen wir es

Aber nochwas, warum haben deine beiden das Sprint/ GT Rücklicht

und meine das VBB / GS Rücklicht....

ich behaupte mal deine sind jünger ? Schau morgen mal die Rahmennummern

nach, da kommt es doch normal auf?

Edited by Bernd K
Link to post
Share on other sites

Moin hab gerade noch mal nachgeguckt.

Meine Blaue ist BJ: 64 EZ: 65

die grüne ist BJ:65 EZ:65

Deine ist BJ: 64 EZ: 64 - also wohl früher als meine um 2 monate :thumbsdown:

Ich behaupte mal das das Rücklicht dem Vorbesitzter vor dem Lackieren besser gefallen hat. Setz mal bitte ein Foto von der Seitenansicht rein.

Link to post
Share on other sites

Hallo,

meine 150S sieht aus wie die von Bernd K mit GS-Rücklicht und Batteriefach.

Ich habe die spanischen Papiere noch und da steht drin: Auslieferung 04.12.1963 und EZ 23.01.1964.

Laut scooterhelp gibt es übrigens Schaltpläne mit und ohne Batterie.

Ich habe alte Zeitschriften-Werbungen für die MV 150S und da ist das Rücklicht wie folgt abgebildet:

12/1963 GS-Rücklicht in Tropfenform, Bremstrommel unlackiert, Nabendeckel lackiert

06/1964 Rücklicht ist nicht zu erkennen

09/1964 GS-Rücklicht in Tropfenform

10/1964 GS-Rücklicht in Tropfenform, Einfahrvorschrift auf dem Gepäckfach!

Also, meine Vermutung ist, dass entweder die alten Baujahre oder die Modelle mit Batterie das GS-Rücklicht haben.

Gruß, Detert.

Link to post
Share on other sites

So weiter recherchiert und nen fehler gefunden.

Hatte die falschen Papiere in der Hand :thumbsdown: die olack Blaue ist von 1965 und nicht 1964 somit sollte folgendes Klar sein.

Motovespa 150s 2.Serie

Bj: 1963

1. GS-Rücklicht

2. Bremstrommel nicht Lackiert

3. Nabendeckel Lackiert

Bj: 1964

1. GS-Rücklicht

2. Einfahrtvorschrift Gepäckfach

BJ: 1965

1. Felgen incl. Reserveradfelge in Rollerfarbe

2. Nabendeckel in Rollerfarbe

3. Gabel in Rollerfarbe

4. Reserveradabdeckung in Rollerfarbe

5. Schwinge in Alu nicht Lackiert

6. Bremspedal nicht Lackiert

7. Sitzbankhersteller - Franzisco Gonzalo

8. Sturzbügelhersteller - Blajavi

9. Rücklichthersteller müsste Sentra sein (guck ich nochmal nach)

10. original Bereifung von Michelin

11. Backengummis,Gepäckfachgummi,Griffe in Grau

12. Trittleistengummis,Bremspedalgummi in Schwarz

Bitte vervollständigen!!!

Link to post
Share on other sites

Hi Vespa_Es,

erstmal wilkommen im Forum. Schicker Roller, könnte man auch überlegen den Olack wieder aufzubereiten da das Rot wirkt wie übergemalt. Der Roller ist übrigens laut kennzeichen oktober 1961 zugelassen somit sollte es eine aus 1961 sein. Aber schick schaut sie aus.

lg vespania

Link to post
Share on other sites

Danke Vespania für dein Hilfe :crybaby:

Ja das Rot wurde einfach drüber gepinselt... hoffe das sich darunter nicht zuviel Rost angesammelt hat.

Vom äusseren eindruck hat die Vespa sehr wenig Rost, aber mal schauen wie es nach dem abstrahlen aussieht.

Lackiert wird Sie dann von Grund auf neu.. ich denke in dem selben Farbton... mal schauen.

Weiss jemand eigentlich was das Runde Plastik-Ding oben am Beinschild ist??? Innen befindet sich ein kleiner Rund-Metall-Stab

Welcher Tacho war da eigentlich verbaut.... Veglia??? Wenn jemand noch einen über hat bitte melden :thumbsdown:

Grüsse

Link to post
Share on other sites

@Vespa_ES

hallo und herzlichen Glückwunsch zum neuen Roller

das Plastik Ding ist ne Halterung für die Steuer-Banderole bevor

sie angeklebt wurden.

Wie der Vespania schon sagte schaut die 125 N gut aus und

ohne die Große Orginallack Diskussion anzufangen informiere

dich nochmal über die Möglichkeiten der Aufbereitung.

Bedenke das von Charme der Zeit , Aufkleber ect nacher nichts mehr übrig bleibt ausser

bling bling.

hier nochmal ein Beispiel für Orginal und was draus wurde ------>

Geschmacksache , und das ist ja auch ok, aber nicht rückgängig zu machen :thumbsdown:

dazu noch dieses Topic

http://www.germanscooterforum.de/Vespa_Rally_Sprint_VNA_VNB_f22/meine_Italienerin_Fruhjahrsprojekt_t155561.html&hl=Thorin

Der Tacho müßte so auschauen wie auf dem Bild.

Wenn es ne 125 N ist hat die glaube ich einen Schwingsattel gehabt.

Farbe iat wohl "Azul claro"

Die Rote Farbe geht mit Abbeizer garantiert sehr einfach herunter..

Viel Spass damit

Grüße BErnd

Edited by Bernd K
Link to post
Share on other sites

Danke Bernd K für deine Hilfe :thumbsdown:

So wie ich es googelt habe müsste ein Schwingsattel verbaut sein, doch die Sitzbank

wurde wohl warscheinlich nachträglich von einer 125S eingebaut.

Habe Fotos mit einer 125S verglichen und von den Schrauben her müsste es passen.

Nur bin ich mir noch nicht sicher ob ich die Sitzbank drauf lasse, oder wieder zurück rüste.

Muss mal mit meinem Kollegen reden, der ist Karoseriebauer, zwecks aufbereitung.

Finde es eigentlich auch Cool wenn der alte charm bleiben würde :)

Link to post
Share on other sites

Bin für alle Tips dankbar... :thumbsdown:

Hab noch nicht sehr viel erfahrung mit Vespas... aber jede menge mit Zündapps :)

Aber was nicht ist, wird schon noooo... :)

Motor muss auch zerlegt werden... siehe Foto.... letzte Besitzer ist wohl mal irgendwo drauf gefahren...

das heist Motor zerlegen und schweissen probieren...

Hab schon mit dem Schweiss- Ausbilder in der Handwerkskammer geredet... der macht mir das Loch wieder zu....

würdet ihr gleich Motorentechnisch tunen??? 200ccm oder so???

Wenn was für Zylinder, Vergasser usw????

post-35872-1274012938,25_thumb.jpg

Link to post
Share on other sites
  • thisnotes4u featured and unfeatured this topic

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.