Jump to content

Motovespa- Sammel- Topic


Recommended Posts

Nochmal ein Update zum Stoßdämpferthema eine Seite vorher:

Beim Bestellen anderer Teile bin ich bei LTH über einen Escorts/Gabriel Dämpfer für Largeframes gestoßen (380mm). Da ich bei meiner PX mit diesen Dämpfern (vorne+hinten) sehr zufrieden bin (95kg, gemütlicher Cruiser), habe ich mir diesen für einen schmalen Taler der Neugierde halber bestellt. Ergebnis: Passt bis auf 2-3 mm und wanderte rein. Da habe ich jedenfalls mehr Vertrauen drin, als in einen kurzen Dämpfer mit ~5 cm Verlängerung. 

 

360698E7-EB33-408F-81EF-842D27698037.jpeg

Edited by Dan_W_83
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 17 Stunden hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

eine Vermutung: wenn Du einen Gang einlegst, wird aufgrund der Schrägverzahnung der Primär das Kupplungsritzel quer verschoben. Möglicherweise berührt dann die Kupplung irgendwo am Gehäuse. z. b. weil du die falsche Belagstärke an der Kupplung hast? Würde mal schauen ob sonstwo querspiel vorhanden ist.

 

Edit schiebt nach : check mal wie weit den Lüra nach rechts wandert, wenn du die Kupplung ziehst.

das wäre dann ja auch ohne Gangeinlegen. Er schreibt ja, er hat das Geräusch nur wenn ein Gang eingelegt ist.

Kann ja sein, dass ein Lager im Getriebe aufgegeben hat.

@creatvesign fährst du die orange O-Lack-GT? Wenn ja, warum ist die so leise?

Link to comment
Share on other sites

Ne, fahr die Wasserblaue mit spanischem Kennzeichen (leider immernoch), sollte sich aber diese Woche ändern..... zumindest das Kennzeichen.
Ich glaub die Orange, die Du meinst, ist die vom Lars.... Die hat (soweit ich weiß) nen PX Motor.

Danke für eure Ideen. Aber wenns ein Lager im getriebe wäre, sollte es doch egal sein, ob die Kupplung gezogen ist oder nicht gezogen ist....

Edited by creatvesign
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

Ne, fahr die Wasserblaue mit spanischem Kennzeichen (leider immernoch), sollte sich aber diese Woche ändern..... zumindest das Kennzeichen.
Ich glaub die Orange, die Du meinst, ist die vom Lars.... Die hat (soweit ich weiß) nen PX Motor.

Danke für eure Ideen. Aber wenns ein Lager im getriebe wäre, sollte es doch egal sein, ob die Kupplung gezogen ist oder nicht gezogen ist....

mach doch mal den Kupplungsdeckel ab und demontiere die Kupplung. Dann kannst du mal zumindest am Primärzahnrad wackeln, ob da Spiel ist.

Es kann schon sein, dass das Geräusch ein Lager ist, wenn du die Kupplung ziehst und dann Kräfte auf den Antrieb kommen.

Kannst den Roller mit demontierten Seitenhauben auf einer weichen Unterlage (alte Matraze, oder ein Haufen Decken oder sowas) auf die Seite legen, dann

kommt man gut an den Deckel. Den Kupplungsabzieher bräuchtest du halt noch.

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

Das Geräusch kommt übrigens schon beim 1ten mm der Hebelbewegung. Trennen tut da noch gar nichts.

 

vor 2 Stunden hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

 

Danke für eure Ideen. Aber wenns ein Lager im getriebe wäre, sollte es doch egal sein, ob die Kupplung gezogen ist oder nicht gezogen ist....

 

Ein Problem das ich zwar eher von der PX kenne, aber auch bei den Oldies mit den zwei großen Lagern denkbar ist: wenn Du die Kupplung ziehst, dann drückst du mit der Kupplung auf die Kurbelwelle. Haben die Lager vergrößertes Spiel aufgrund z. B.  hoher Laufleistung oder sitzen die Lager nicht fest genug in ihrem Sitz (Messingsitz), verschiebt sich die ganze Kurbelwelle nach rechts.

 

Geräusche machen dann z. b. die Lager selbst oder auch das Lüfterrad, das an der Abdeckung schleift.

 

Da Du das Geräusch schon beim Anlegen des Druckpilzes hast, tippe ich auf Lagerverschleiss.

 

Schau Dir halt mal das Lüra an beim Kupplung ziehen!

Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde hat Pholgix folgendes von sich gegeben:

 

 

Ein Problem das ich zwar eher von der PX kenne, aber auch bei den Oldies mit den zwei großen Lagern denkbar ist: wenn Du die Kupplung ziehst, dann drückst du mit der Kupplung auf die Kurbelwelle. Haben die Lager vergrößertes Spiel aufgrund z. B.  hoher Laufleistung oder sitzen die Lager nicht fest genug in ihrem Sitz (Messingsitz), verschiebt sich die ganze Kurbelwelle nach rechts.

 

Geräusche machen dann z. b. die Lager selbst oder auch das Lüfterrad, das an der Abdeckung schleift.

 

Da Du das Geräusch schon beim Anlegen des Druckpilzes hast, tippe ich auf Lagerverschleiss.

 

Schau Dir halt mal das Lüra an beim Kupplung ziehen!

da hast du wahrscheinlich recht. Habe ich falsch interpretiert. Also: er zieht im Leerlauf die Kupplung und dann ist bereits das Geräusch, dann sind es die Lager bzw. die Lagersitze der Kurbelwelle. Leider hat er noch nicht die Frage beantwortet, ob der Motor revidiert wurde.

Link to comment
Share on other sites

Hi,
Danke.

Kupplung hatte ich schon mal draußen, war unauffällig. Auch das Primär. Abzieher hab ich. Ist der von der SS.
Motor ist (von mir) unrevidiert. Das Geräusch kam jetzt auch erst bei der Probefahrt. Bei vorigen Probefahrten war nichts zu hören. Getriebeöl ist vorhanden, frisch und wurde gewechselt vor  Wochen.  Motor werde ich nächsten Winter machen. (hatte mal die Idee mit PX Motor, aber was da mittlerweile aufgerufen wird selbst für 80er oder 125 find ich krank) Langsam ist mein Auftragsbuch für den Winter schon gut gefüllt :-)

Lüfterrad hat kein sichtbares Spiel beim Ziehen der Kupplung. Ich mach aber mal die Lüfterradabdeckung weg und schau obs besser wird.

 

@discotizer303: Nein im Leerlauf gibt es kein Geräusch. Nur wenn ein Gang eingelegt ist und die Kupplung gezogen ist.
 

Link to comment
Share on other sites

vor 21 Minuten hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

Hi,
Danke.

Kupplung hatte ich schon mal draußen, war unauffällig. Auch das Primär. Abzieher hab ich. Ist der von der SS.
Motor ist (von mir) unrevidiert. Das Geräusch kam jetzt auch erst bei der Probefahrt. Bei vorigen Probefahrten war nichts zu hören. Getriebeöl ist vorhanden, frisch und wurde gewechselt vor  Wochen.  Motor werde ich nächsten Winter machen. (hatte mal die Idee mit PX Motor, aber was da mittlerweile aufgerufen wird selbst für 80er oder 125 find ich krank) Langsam ist mein Auftragsbuch für den Winter schon gut gefüllt :-)

Lüfterrad hat kein sichtbares Spiel beim Ziehen der Kupplung. Ich mach aber mal die Lüfterradabdeckung weg und schau obs besser wird.

 

@discotizer303: Nein im Leerlauf gibt es kein Geräusch. Nur wenn ein Gang eingelegt ist und die Kupplung gezogen ist.
 

die Gänge lassen sich aber sauber schalten? Und im Leerlauf die Kupplung ziehen ergibt kein Geräusch? Beim Anfahren ruckelt es manchmal?

Link to comment
Share on other sites

Lässt sich einwandfrei schalten. Beim Anfahren ruckelt auch nix. Falls Du denkst, es wären die Dämpfungsfedern..... da kann ich Entwarnung geben. den defekt hatte ich schon. Das hat mit der Problematik hier nix zu tun.
Ich hab jetzt auch mal die Lüfterradabdeckung weg gemacht, hatte  nen cm Schmodder drin, hab ich weggemacht. Geräusch scheint weg, also wird wohl die Kurbelwelle sich doch ein paar Hundertstel bewegen.

Denke das Problem ist vorerst erledigt und im Winter wird eben eh neu gemacht. Für die 10 mal aufn Keller reichts :-)

 

Nein, im Leerlauf absolut Geräuschlos. Also scheint die Welle sich nur zu bewegen, wenn ein Gang eingelegt....

Edited by creatvesign
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat creatvesign folgendes von sich gegeben:

Lässt sich einwandfrei schalten. Beim Anfahren ruckelt auch nix. Falls Du denkst, es wären die Dämpfungsfedern..... da kann ich Entwarnung geben. den defekt hatte ich schon. Das hat mit der Problematik hier nix zu tun.
Ich hab jetzt auch mal die Lüfterradabdeckung weg gemacht, hatte  nen cm Schmodder drin, hab ich weggemacht. Geräusch scheint weg, also wird wohl die Kurbelwelle sich doch ein paar Hundertstel bewegen.

Denke das Problem ist vorerst erledigt und im Winter wird eben eh neu gemacht. Für die 10 mal aufn Keller reichts :-)

 

Nein, im Leerlauf absolut Geräuschlos. Also scheint die Welle sich nur zu bewegen, wenn ein Gang eingelegt....

kannst ja mal am Lüfterrad ziehen und drücken. Dann weißt du es. Ein bisschen Spiel ist normal. Alles was über einen Millimeter geht, ist wohl dann ursächlich für dein Geräusch.

Link to comment
Share on other sites

Danke, aber Nein, das Radialspiel(Drücken am Lüfterrad) ist weit unter 1mm. Bei meiner PX ist mehr Spiel und das haben wir seinerzeit gemessen und war7/100.
Axial ist das Spiel was gemeint ist, wenn das Lüfterrad an der Abdeckung schleift. Das ist aber an sich kaum spürbar, jedoch scheint es wohl wirklich die Ursache gewesen zu sein. Aber auch eben weit unter 1mm. Vielleicht mach ich nachher mal die Messuhr ran.

Link to comment
Share on other sites

Ich wollte nur anmerken, dass meine SL endlich läuft! Unfassbar! Jetzt zwar mit Primavera-Motor, aber: Sehr schönes Gefühl nach einem Jahr der Qual! :-) Jetzt noch den Tacho irgendwie zum Laufen bekommen, den Barcelona-Wasserschieber verkleben, ein Typenschild an den Rahmen und dann isses perfekt...

Sonntägliche Grüße

Chris

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich komme nochmal zurück auf die Motovespa Kronenmutter meiner 66er Sprint. 

Die russisch mit Hammer und Schraubenzieher, oder sonst wie, rauszuschlagen habe ich mich nicht getraut.

Der Schlüssel vom SCK passt nicht, da der Durchmesser grds. etwas zu groß ist (Mutter 46,9mm/Schlüssel 49mm) und die Zähne viel zu breit sind. Könnte man ggf. mit dem Dremel anpassen, war mir aber für 30€ zu unsicher.

Der Vom SIP könnte passen, lässt jedoch die Demontage der Kronenmutter bei eingebauter Antriebswelle nicht zu. Für den schnellen Wellendichtringwechsel also ungeeignet.

 

Da ich ohnehin vorhatte ein paar spezifische Teile in Espana zu ordern, habe ich das kurzerhand vorgezogen und den dort angeboten Kronenmutterschlüssel bei scooterclasico bestellt (Versand haut zwar mit 21€ rein, das Paket war aber innerhalb einer Woche bei mir).  Ich habe zwischendurch die Kronenmutter mit Bremsenreiniger gereinigt, damit die Zähne auch ordentlich greifen, und nicht sparsam mit WD40 geflutet -  mit dem Schlüssel von Scooterclasico ließ sie sich einen Tag später dann mühelos lösen :thumbsup:

 

103CE252-0704-491C-8AE8-EA3D419BB206.jpeg

Edited by Dan_W_83
Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat nofreelunch folgendes von sich gegeben:

Ich habe mir eine GT aus Spanien mitgenommen...leider ist die hintere Trittbrettstrebe durch. Wer weiss welche ich am besten nehme bzw. wo besorgen?IMG_20210707_082429.thumb.jpg.f13810857f0a5bc82f5a49217320c033.jpg

Die gibts hier im GSF Spezialteile/Dienstleistungstopic; glaube der Martin Fesel hatte die gemacht

Marcel 

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Guten Morgen zusammen, hab kein endgültiges Zündungsresumee gelesen. Was kann ich für eine SIP Vape auf eine Motovespa 150ccm bauen mit der Kennung 0C4 1858xx

 

So wie ich es sehe, ist es eine Kurbelwelle wie eine GS150 -- kann dann eine Vape für GS 150 verbaut werden oder ist da doch irgendwo ein unterschied ?

 

Gruss Michael

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat Rally 221 folgendes von sich gegeben:

Und wo gibt es Trittleisten Endstücke zu kaufen, mir fehlt eines und Gummi´s einzeln? Hab gehört das ist sehr speziell und nicht wie sonst bei anderen Vespas, stimmt das ?

 

Endstücke (Repro) hab ich liegen. Bei Interesse PN...1682561127_IMG_20210416_1849292.thumb.jpg.1e7c816885058253d1e692f0e826b112.jpg

Edited by MV_Christian
Bild dazu
Link to comment
Share on other sites

Hallo, 

 

Eventuell könnt ihr mir da weiterhelfen. Bei meiner spanischen 125N mit V58 Motor habe ich bei der Primär die Variante mit den vielen Nieten (12 Stück).

Dazu finde ich aber keine anderen Primärübersetzungsräder.  

 

- Weiß wer wo ich welche bekomme oder welcher Tannenbaum mit weniger Nieten auch bei diesem Motor passt? 

SCK hat bspw. Sets mit Kupplung und Rad die haben aber nur 6 Nieten.

 

Vielen dank vorab, 
Gruß

Florian

Link to comment
Share on other sites

vor 2 Stunden hat zielf folgendes von sich gegeben:

Hallo, 

 

Eventuell könnt ihr mir da weiterhelfen. Bei meiner spanischen 125N mit V58 Motor habe ich bei der Primär die Variante mit den vielen Nieten (12 Stück).

Dazu finde ich aber keine anderen Primärübersetzungsräder.  

 

- Weiß wer wo ich welche bekomme oder welcher Tannenbaum mit weniger Nieten auch bei diesem Motor passt? 

SCK hat bspw. Sets mit Kupplung und Rad die haben aber nur 6 Nieten.

 

Vielen dank vorab, 
Gruß

Florian

Hallo Florian, 

 

ja das stimmt, alle spanischen wideframes haben 12 Nieten , 

dafür gibt es keine andere Primärübersetzung . 
du kannst nur auf passende italienische oder Acma ausweichen . Soll heißen du 

brauchst nen 6 nietigen Grundkörper und Welle . 
vorher aber die Wellen vergleichen 

da gibt es Unterschiede bei Aufnahmen und Länge .. 

viel Erfolg und Gruß 

Bernd 

Edited by MV S.A.
Link to comment
Share on other sites

Hallo an alle, ich hoffe jemand kann mir helfen,die Suche hat nichts sinnvolles gebracht. 

 

Ich hab mir eine 125er gegönnt und suche jetz dringend ein technisches Datenblatt oder ähnliches zur Typisierung. 

 

Motor Präfix V60M 

Rahmennummer VT213***

 

Bin um jede Hilfe dankbar :cheers:

IMG-20210630-WA0004.jpg

IMG-20210630-WA0014.jpg

IMG-20210630-WA0011.jpg

Link to comment
Share on other sites

Am 4.7.2021 um 17:44 hat purevernunft folgendes von sich gegeben:

Ich wollte nur anmerken, dass meine SL endlich läuft! Unfassbar! Jetzt zwar mit Primavera-Motor, aber: Sehr schönes Gefühl nach einem Jahr der Qual! :-) Jetzt noch den Tacho irgendwie zum Laufen bekommen, den Barcelona-Wasserschieber verkleben, ein Typenschild an den Rahmen und dann isses perfekt...

Sonntägliche Grüße

Chris

Sehr cool! :) 

 

Meine bekommt demnächst auch einen ET3 Motor mit Tuning verbaut- der originale ist in der 70er Zone gemeingefährlich :D 

  • Haha 1
Link to comment
Share on other sites

vor 22 Stunden hat DerohneName folgendes von sich gegeben:

Sehr cool! :) 

 

Meine bekommt demnächst auch einen ET3 Motor mit Tuning verbaut- der originale ist in der 70er Zone gemeingefährlich :D 

...ja das fiel mir bei den kurzen Probefahrten mit dem alten Motor auf, irgendwie ist der PV-Motor ruhiger. Gestern erste längere Ausfahrt im Gebirge (na ja Odenwald), sehr schön, fährt ungetunt gut den Berg hoch. Aber Kupplung muss noch eingestellt werden, da rutscht der vierte Gang sehr schnell raus und (weniger schön), wenn man im Leerlauf nicht exakt den Punkt trifft, klappert und rasselt es recht eindrucksvoll. Und der Deckel vom Fach vibriert brutal, da muss ich die Dichtung irgendwie verstärken... :-)

Aber: sehr viel Spaß! 

Grüße!

Christian

 

Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat purevernunft folgendes von sich gegeben:

...ja das fiel mir bei den kurzen Probefahrten mit dem alten Motor auf, irgendwie ist der PV-Motor ruhiger. Gestern erste längere Ausfahrt im Gebirge (na ja Odenwald), sehr schön, fährt ungetunt gut den Berg hoch. Aber Kupplung muss noch eingestellt werden, da rutscht der vierte Gang sehr schnell raus und (weniger schön), wenn man im Leerlauf nicht exakt den Punkt trifft, klappert und rasselt es recht eindrucksvoll. Und der Deckel vom Fach vibriert brutal, da muss ich die Dichtung irgendwie verstärken... :-)

Aber: sehr viel Spaß! 

Grüße!

Christian

 

ist der Motor revidiert worden? Glaube nicht, dass das Rausrutschen mit der Kupplung zu tun hat. Eher mit zu straffen Zügen, oder ausgelutschter Schaltklaue.

Lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 6 Stunden hat purevernunft folgendes von sich gegeben:

...ja das fiel mir bei den kurzen Probefahrten mit dem alten Motor auf, irgendwie ist der PV-Motor ruhiger. Gestern erste längere Ausfahrt im Gebirge (na ja Odenwald), sehr schön, fährt ungetunt gut den Berg hoch. Aber Kupplung muss noch eingestellt werden, da rutscht der vierte Gang sehr schnell raus und (weniger schön), wenn man im Leerlauf nicht exakt den Punkt trifft, klappert und rasselt es recht eindrucksvoll. Und der Deckel vom Fach vibriert brutal, da muss ich die Dichtung irgendwie verstärken... :-)

Aber: sehr viel Spaß! 

Grüße!

Christian

 

Cheers, 

Ja mit dem originalen Motor gewinnst keinen Blumentopf. 

Damit komme ich nichtmal die Haushügel schnell rauf :-D

 

 

Link to comment
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.