Jump to content

Recommended Posts

wenn dein Bremslichtschalter ein Schliesser ist, dann muss du das Rücklicht mit einem extra Kabel versorgen.

Musst halt mal den Tank ausbauen, dann kommst du an das Kabel.

Gibt es da keinen Schaltplan, wie z.B. auf https://www.vespa-t5.org/

So Bremslichtschalter funktioniert jetzt und selbst ich hab jetzt verstanden warum es vorher nicht ging. :-D habe ein zusätzliches Kabel eingezogen um den Schalter mit Strom zu versorgen.

Jetzt bleibt nur noch mein Schalterproblem. Selbst wenn ich die Abdeckung vom Lichtschalter nicht drauf habe geht der Roller aus wenn das Kill Kabel angeschlossen ist. Und jetzt will die Hupe iwie nicht mehr. (Gelb geht zur Hupe und schwarz ist kill, wobei kill und Hupe auf dem gleichen Anschluss liegen)

Hat jemand schonmal den Schalter so umgebaut das er auf 12 Volt funktioniert?e06aecabf2da22b976d6af668d6dedff.jpg&key=2f6c649d22deb571e0a47215ad015df794df9ef9341e1f38b91f1a45b2b92f37

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
hast du bei vespa-t5.org mal geschaut, wie man den Schalter von Öffner auf Schliesser umbaut?
Habe ich gesehen. Aber komischerweise ging die Hupe ja und jetzt halt iwie nicht mehr darum habe ich den Verdacht, dass mit der Verkabelung am Schalter was nicht stimmen kann. Licht und Bremslicht geht jetzt.
Kill hat irgendwie Dauermasse auch ohne Schalter Gehäuse und Hupe will nicht mehr. :-(

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
eventuell falsch angeklemmt, oder der Schalter hat Dauermasse?
Ein Schaltplan wäre hilfeich.
Alter Schaltplan und der von T5.org wie es sein sollte denk ich.
6378f0554afc5b53100aa0fa843cc009.jpga098ddf07fa7b004bbb62f2918fc6d49.jpg

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

jetzt musst du nur noch schauen, wie das Gehäuse, bzw. die Kontaktzungen in deinem Schaltergehäuse

aussehen. Den Text bei t5 hast du ja gelesen? Also den mit dem Umbau auf 12V?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ach so. Die Hupe ist dann auch wirklich eine Hupe und nicht die ursprüngliche Wechselstromschnarre?

Sofern du einen gleichrichter verbaut hast, wie auf dem Schaltplan oben.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
ach so. Die Hupe ist dann auch wirklich eine Hupe und nicht die ursprüngliche Wechselstromschnarre?
Sofern du einen gleichrichter verbaut hast, wie auf dem Schaltplan oben.
Sorry für die falsche Bezeichnung. Ist die 6volt Schnarre und ich möchte eigentlich auch nicht wechseln

Welchen Text meinst du genau?
Umbau auf Schliesser?

Auf jeden Fall danke für deine Hilfe bis hierhin. :-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 12 Stunden schrieb MV-Tobi:

Sorry für die falsche Bezeichnung. Ist die 6volt Schnarre und ich möchte eigentlich auch nicht wechseln

Welchen Text meinst du genau?
Umbau auf Schliesser?

Auf jeden Fall danke für deine Hilfe bis hierhin. :-)

den hier:

https://www.vespa-t5.org/elektrik/conversion-lichtschalter/

 

Schnarre sollte schon noch passen. Geht bei meinem Bruder auch. Ist dann auch schön laut.

Der hat aber diesen Konversionslichtschalter.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Mit Conversion Lichtschalter funktioniert jetzt alles wie es soll. Mein alter ReproSchalter hatte iwo einen Masseschluss und deshalb habe ich gewechselt. Den 59 euro Femsa Schalter habe ich auch versucht jedoch war Kill und Hupenschalter nach Anbringung des Chromgehäuses auf Dauerkontakt.

Bin jetzt beim BGM geblieben da er einfach funktioniert. Danke discotizer 303 für deine Hilfe.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

wie ich auf den vergangenen Seiten gelesen habe benötige ich für die Vollabnahme beim TÜV ja ein Typenschild. Muss ich das Typenschild nun am Mitteltunnel anbringen oder kann ich es auch (nicht direkt sichtbar) unter der 

Motorbacke anbringen - dort wo die Ursprüngliche Rahmennummer eingestempelt ist? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Servus, 

 

Weiß jemand ob bei ner MV 150 S prima Serie unter die kupplung ne distanzscheibe gehört?? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Nur noch ne Frage: 

 

Kann das sein, das die 150s erste serie ne batterie braucht für rüli und bremslicht????

Vorne funktioniert alles , hinten gar nix.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 3 Minuten schrieb Syard:

Nur noch ne Frage: 

 

Kann das sein, das die 150s erste serie ne batterie braucht für rüli und bremslicht????

Vorne funktioniert alles , hinten gar nix.. 

 

Nein da stimm was mit Anschluss oder Masse nicht 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo zusammen,

 

frage zu ner Motovespa Gt 160,

kann ich statt der losen Kugeln andere Lenklager verbauen? Wenn ja, welche passen?

 

Danke schon einmal.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Oben kannst den Ring mit Kugeln einbauen, unten nur die 8 mm 

Kugeln einzeln wenn du sonst orginal bleibst 

 

wenn du komplett neue Steuersätze einbaust geht auch unten ein Ring. 

 

Gruss 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.