Kotzerider

Nur mal schnell 'ne Smallframe-Technikfrage

Recommended Posts

Nomal mach ich ja keine Crosspostings, aber da ich gerne heute bestellen würde!

 

ASS für PK Gayhäuse in PV Rahmen den https://www.sip-scootershop.com/de/products/ansaugstutzen+serie+pro+by_22159121 oder diesen https://www.sip-scootershop.com/de/products/ansaugstutzen+polini+fur+phbh_21504350

Ich würde ja zum Serie Pro tendieren.

 

Corteco blau oder rot?

Viton wäre mein Favorit, weil Viton mehr Hitze abkann, oder spricht irgendwas besonderes für die blauen?

 

Welche Lager in C3?

Laut Fundstücken Kulu C3 Lima C4. In den gängigen Shops gibt´s Lima meist in C3 und Kulu in Cn, daher die Frage. Sonst muss ich mir die Lager einzeln zusammenfischen.

 

Danke

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lager: Hauptsache erhöhte Lagerluft.

Wellendichtringe: Corteco ist gut, Farbe war mir bisher egal, Viton auch. Die können alle was.

ASS: beide gehen mir persönlich zu eng rechts in den Rahmen. Den "Serie Pro" bekommst du bei MR Parts (Hersteller) günstiger und mit GSF Rabatt.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

MR Parts ist mir bekannt. Nur mit dem Versand geht die Rechnung leider nicht mehr auf. Aber ich kann's mir ja nochmal anschauen. 

 

Was wäre dann deine Empfehlung für den ASS? 3 Loch für PV muss halt sein für DSL. 

Bearbeitet von gonzo0815

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut passende ASS gibt es nicht, glaube ich. Ich hab' meine durchgeschnitten, den Verlauf angepasst und wieder verschweißen lassen. Ich finde es praktischer, wenn der Vergaser leicht diagonal im Vergaserraum steht. Man kommt besser an die Stellschrauben und hat so nach vorn mehr Platz.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 5.9.2017 um 12:55 schrieb Jenner:

Moin zusammen.

Kann mir jemand sagen welche(r) Zylinder auf nen spanischen PK75-Motor passen? 3-Loch Ansaugstutzen und 2-Zug Schaltung.

 

Danke!

Schwierig.

 

Der Motor hat das ETS Lima Lager. Also kann man nur die originale Welle (übrigens Kurzhub mit 43mm), oder die neue PK75 Welle vom SCK fahren. Oder Du nimmst die originale Welle und presst ein Kurzhubpleuel (ist original ein 97mm Pleuel mit 15mm Bolzen drin) rein. Dann kannst Du Alle 12mm Kurzhub Zylinder draufbauen. Hab mich mit dem Thema auch mal befasst. Am besten ist immer noch auf 125+ccm umzubauen und den Fuss zu spindeln.

 

Als Lager mit ETS Aussenmaß auf 19/20mm hab ich das hier gefunden. Müßte also die Lösung sein, für V50 Kurzhubwelle in ETS Gehäuse sein.

 

Lager: 20x38x15 http://www.ebay.de/itm/BALL-BEARING-20X38X15-NRB-/351932165280?hash=item51f0caaca0:g:jfQAAOSwcUBYPolU

 

WeDi: http://www.ebay.de/itm/1-Wellendichtring-Simmerring-AS-WAS-BASL-20-x-32-x-7-mm-/261382888391?hash=item3cdba25bc7:g:UUIAAOSwT5tWL4E9

 

Alternativ Pleuel umpressen und den Polini 75ccm mit Sägezahnprofil fahren. Da passen die Kanäle ganz gut :cheers:

 

Oder...einfach mit dem 75ccm spanischen Zylinder fahren. Der hat 5 Kanäle, und ist ziemlich cool! Die Kolben sind wohl etwas doof, aber wie ich mitbekommen habe, passt der Kolben der PL170, der hat auch 47mm, nur halt Langhub mit 15mm KoBo. Macht aber nix, passt von der Kompressionshöhe wohl. Der V/PK100 (der mit der großen Haube, nicht der PK80 Umrüstzylinder)/PL170 Kopf soll identisch mit dem PK75 Kopf sein.

Bearbeitet von Dr.Tyrell

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo!

Bin nach Überholung meines V50 Motors total ratlos... Habe in zusammengebaut und jetzt springt er nur nach xmal ankicken mit viel Gas an, läuft einige Sekunden und stirbt dann ab. Ich habe alles, was man so tauschen kann getauscht (Kurbelwelle, Zündung, Auspuff, Zylinder, Kolben, Vergaser, Ansaugstutzen), auch Membran war oben, hat alles nix geholfen. Helft mir bevor ich das Teil im nächsten See versenke...

Danke, Mundl

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, nach viel Fluchen ist sie wie durch ein Wunder jetzt angesprungen und bleibt auch am laufen (viel, viel Gas). Habe Luftfilter runtergehen und bemerkt das Vergaser beim Luftfilter rausspuckt (Ist Benzin). Drehschieber? Aber mit Membran hat's auch nicht funktioniert.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht Schwimmerventil undicht und dadurch läuft dir da alles zu. Spuckt sie dann auch länger, oder wird das besser wenn warm gefahren?

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Simmeringe richtig herum eingebaut? 

 

Was ich nicht verstehe mit Membran oder mit drehschieber. Ist der Motor Membran oder Drehschiebergesteuert? 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vespa 125 Primavera, 1974

Der SHB 19.19 is durch und der ganze stutzen mir zu bloed. Nun wollte ich auf einen groesseren Vergaser zurueckgreifen. 

Original 125cc 
SIP Road banane

Polini CP24 mit Polini ASS vs. PHBL 24 Malossi Kit. Vor/Nachteile
Lohnt sich Umstieg auf Membranblock? (Denke ja mal nicht, von wegen DS Welle usw. )

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Stunden schrieb DRC_174:

Vespa 125 Primavera, 1974

Der SHB 19.19 is durch und der ganze stutzen mir zu bloed. Nun wollte ich auf einen groesseren Vergaser zurueckgreifen. 

Original 125cc 
SIP Road banane

Polini CP24 mit Polini ASS vs. PHBL 24 Malossi Kit. Vor/Nachteile
Lohnt sich Umstieg auf Membranblock? (Denke ja mal nicht, von wegen DS Welle usw. )

Warum Membran? Solange der DS gut ist, macht das keinen Sinn. Und dann sollte direkt der Einlass motorseitig für die Membran großzügig geräumt werden.

Der CP soll gut laufen, der PHBL ist aber auch kein schlechter Vergaser. In der Leistungsregion wird sich das nix nehmen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 21 Stunden schrieb Ijon_Tichy:

Moin, was kann man am Kabel vor der Zündspule (50 special, 12V Kontakt) messen?

Der Rest der Elektrik scheint zu funktionieren. Kondi neu, aber immer noch kein Funken...

 

So gut wie gar nichts!

Grund: es fließt nur in dem kurzen Moment ein Strom, während der Unterbrecher offen ist.

Zumindest mein analoges Zeigergerät hat da keine Chance, es kommt nicht über eine 0,xx-Anzeige hinaus...

 

:thumbsdown: bobcat

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.