Jump to content

abgastemperaturmessung


Recommended Posts

  • Replies 529
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

@Andre: Arbeite bei einer Motoren-Entwicklungsfirma. Was ich nicht ganz verstehe ist, dass doch gesagt hast, dass du selber so deine Motoren einstellst?! In sofern verstehe ich deinen ersten Satz nic

Hat den jemand schon die Koso Stage 6 Messgeräte ausprobiert ? Lässt sich darauf vielleicht ein Fühler umbauen der in den Krümmer geschraubt werden kann ? MFG HARDY

wo steht das? Meinen Roller stimme ich nach Gehör ab. Auf der Arbeit benutze ich das ETAS. Ich entwickle Kleinmotoren für Kettensägen, Heckenscheren, etc....

Posted Images

Du könntest ja alternativ auch mal als "Eichpunkte" kochendes Wasser 100°C und Eiswasser 0°C messen.

Man Brosi, vom angehenden Chemiker hätte ich das 'n bischen genauer erwartet.

München(500m über n.N.) ist zwar hoch in den Lebenhaltungskosten aber günstig beim Wasserkochen. :-D

Meine TE's haben 101°, sind so 2-3° zuviel, oder?

Link to post
Share on other sites
Man Brosi, vom angehenden Chemiker hätte ich das 'n bischen genauer erwartet.

München(500m über n.N.) ist zwar hoch in den Lebenhaltungskosten aber günstig beim Wasserkochen. :-D

Meine TE's haben 101°, sind so 2-3° zuviel, oder?

Pah! Es geht ja nur um eine grundsätzliche Abschätzung der Genauigkeit. Wenn das theoretisch um so 200°C daneben ist (>800°C statt ca. 600°C) reicht das locker.

Link to post
Share on other sites

Das hatte ich auch schon vor, muß halt mal den Wasserkocher in die Werkstatt mitnehmen.

Zumindest zeigt das Ding die Raumtemperatur plausibel an wenn der Motor aus ist, und keine 200°.

Sonst wär sogar ich draufgekommen daß da was faul ist.

Link to post
Share on other sites

Entstörte Kerze hab ich noch nicht besorgt, aber immerhin mal den Sensor in kochendes Wasser gehalten. 98°, sollte also richtig anzeigen das Ding. Alles weitere siehe Falc-Topic.

Link to post
Share on other sites

Was habt ihr denn jetzt mittlerweile für Werte hier?

Ich komm grad von ner kleinen Testfahrt, endlich mitm 2ten Injector, und hab mich ein wenig erschrocken als da 840°C auf der Anzeige standen. Lambdawert paßt in dem Bereich eigentlich und Zündung is noch serie.

Link to post
Share on other sites
Was habt ihr denn jetzt mittlerweile für Werte hier?

Ich komm grad von ner kleinen Testfahrt, endlich mitm 2ten Injector, und hab mich ein wenig erschrocken als da 840°C auf der Anzeige standen. Lambdawert paßt in dem Bereich eigentlich und Zündung is noch serie.

Hört sich hoch an, andere klagen über ähnliche Probleme.

Welche Anzeige benutzt du für Lambda?

Link to post
Share on other sites
Hört sich hoch an, andere klagen über ähnliche Probleme.

Welche Anzeige benutzt du für Lambda?

DIY Kit aus Kanada. lambdawert stimmt, ist frisch kalibriert und funktioniert am 4t wunderbar :)

Bei sehr magerer Abstimmung und Parmakit Zündung gehts auf die 600° zu,

550° waren bei gut abgestimmten Vergaser.

Beides in der 4. bei Vollast/Vollstoff.

Welche Werte sind denn bei Standgas normal?

im leerlauf (~1300) hab ich ~170°C wenn die abgasanlage heiß ist. bei 1800rpm sinds dann direkt schon ~200°C

Edited by 19E-299
Link to post
Share on other sites

moin

wie 170° nur????

bei mir sind es im stand so um die 280°

bei vollgas aufm prüfstand 400°,auf der strasse 4.vollgas ca 470 °!!!

alles auf nem malossi 136 mit allem pipapo,denke aber das ich bei richtig langer vollgas fahrt die 500 überschreite,möchte es aber nicht auf nen klemmer anlegen,motor ist noch sehr neu.

achja egt ist stage 6,aber noch mit der 3mm sonde,die neuren haben ja nur noch 1,5mm!

bye jochen

Link to post
Share on other sites

@reelay

hab das so um und bei 300° im stand jetzt schon bei ein paar verschiedenen motoren gesehen und deshalb waren die 170 echt ein bisschen wenig!!!!

habe allerdings noch n bisschen probleme mit der temp. im nebendüsen bereich,da geht die temp hoch auf über 500°wenn ich fahre,denke aber da muss ich mit ner anderen nadel noch mal testen ob ich das mal auf die reihe kriege,muss aber nexte woche auf montage,echt zum kotzen!!!!!

bye jcohen

Link to post
Share on other sites
Und? Gut? Hast du da vielleicht nen Link?

@haan hab auch zwischen 260-300°, je nach Spaßfaktor.

naja, qualität ist so lala. nicht ganz so zuverlässig bei mir, kann aber auch an nem beschädigten eprom liegen. www.14point7.com

@haan

ich hab im leerlauf lambda 1,0 +/- 0,05. das sollte eigentlich hinhauen. zumal der leerlauf da optimal steht. bei welcher drehzahl haste die 280°C denn?

Link to post
Share on other sites
habe allerdings noch n bisschen probleme mit der temp. im nebendüsen bereich,da geht die temp hoch auf über 500°wenn ich fahre,denke aber da muss ich mit ner anderen nadel noch mal testen ob ich das mal auf die reihe kriege

Das ist jetzt nicht so super problematisch. Wenn du bei relativ kleiner Schieberöffnung(kleiner Massestrom) 'ne hohe Temp hast wird unterm Strich weniger Wärme frei als mit Vollgas und niedriger Temperatur.

Link to post
Share on other sites

suche eine kleine, so klein wie mölich, anzeige die mit dem stage6 fühler kompatibel ist.

hab ein platzproblem mit der stage anzeige und sie trägt mir halt zu sehr auf.

welche passen und wo gibt es sie günstig?

bin für jeden link dankbar

gruss

jens

Link to post
Share on other sites

beim normalen dahingondeln lieg ich auch bei 500-550°C... hab aber grad nochma geguckt, maximum waren eben 846°C bei ~11000. bei 12500 gehts dann auch wieder runter auf knapp über 800°C. ich habs kennfeld in dem bereich mal ne ecke fetter gestellt, morgen mal nochma testen.

warum meine abgastemperatur bei leerlauf aber so niedrig ist, weiß ich noch nicht. liegt aber in nem bereich meines pkw, für mich damit IO :)

Link to post
Share on other sites

ich hab auch ein egt von stage6 und bin damit eigentlich sehr zufrieden! einziges probem ist, das er sich ab und zu "aufhängt"! mach also kurz aus und wieder an und dann ist wieder gut... hat das noch jemand ?

@ haan

hab dieses woende auch auf`m 136er getestet ! bin zum abrollern gefahren und hab 600km abgerissen...dank egt hatte ich auch nur einen klemmer :-D und zwar bei genau 525° !! also vorsicht !! (fühler ist ca. 8cm von kolben weg montiert)

hat also wie gesagt einmal kurz zugebissen das schwein...kurz gewartet und dann vollgas weiter! wenn ich dann bei 510° (ca. 130km/h) kurz vom gas gehe, sinkt die temp. innerhalb von 1-2sec. auf 470° und ich kann wieder vollgas fahren für 30sec. so bin ich also quasi vollgas durch ohne weitere klemmer...

und nein, ich hatte keine lust eben anzuhalten und umzudüsen :-D

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.