Jump to content

abgastemperaturmessung


Recommended Posts

Versuch macht klug, ich bau das Ding mal in den Belly ein. Zu Bestaunen dann beim nächsten ESC Rennen.

was sagen die kartfritzen wegen temperatur im belly?

könnte beim resoauspuff so schon sinn machen.

polinizei hatte da mal info auf crosser seiten gesammelt. die waren auch so 150 vom kolben weg.

evtl. gibt er ja die geheimen links raus.

Edited by gravedigger
Link to post
Share on other sites
  • Replies 529
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

@Andre: Arbeite bei einer Motoren-Entwicklungsfirma. Was ich nicht ganz verstehe ist, dass doch gesagt hast, dass du selber so deine Motoren einstellst?! In sofern verstehe ich deinen ersten Satz nic

Hat den jemand schon die Koso Stage 6 Messgeräte ausprobiert ? Lässt sich darauf vielleicht ein Fühler umbauen der in den Krümmer geschraubt werden kann ? MFG HARDY

wo steht das? Meinen Roller stimme ich nach Gehör ab. Auf der Arbeit benutze ich das ETAS. Ich entwickle Kleinmotoren für Kettensägen, Heckenscheren, etc....

Posted Images

Ich denke das liegt aber dran dass die meisten Tempsensoren so kurz sind. Deswegen muss man die im Krümmer montieren, damit sie trotzdem noch im mittleren Drittel des Ausfuffdurchmessers liegen können.

Was meint ihr?

Link to post
Share on other sites

ne, die gibt es in allen möglichen längen.

die längeren sind sogar etwas gängiger.

es gibt aber 2 arten von sonden.

welche, die nur an der spitze messen und etwas träger sind und welche, die auf die fühlerlänge messen und schneller arbeiten.

die mit der messung an der spitze werden aber in fahrzeugen verbaut.

hatte mir mal sonden anfertigen lassen und dazu mal mit dem typen ausführlicher drüber gesprochen.

Edited by gravedigger
Link to post
Share on other sites
Ich denke das liegt aber dran dass die meisten Tempsensoren so kurz sind. Deswegen muss man die im Krümmer montieren, damit sie trotzdem noch im mittleren Drittel des Ausfuffdurchmessers liegen können.

Was meint ihr?

Diese kurzen (z.B. Stage6) Dinger sind eher 'ne Randerscheinung unter den Thermoelementen. Lang ist normal.

Was die Preise bei den Jungs betrifft :-D Kartfahrer mögen vielleicht solvente Leutchen sein aber 22,- für 'nen CAN-Bus pull-up Widerstand, ich bin sprachlos.

Link to post
Share on other sites

Zum Abstand des Fühlers hatte ich letztens eine Unterhaltung mit Herrn Fichtel.

Bei seinem verbauten Seelzylinder wurde ihm empfohlen, den Fühler 7cm ab Kolben zu platzieren.

Eine gesunde Motortemperatur sei in diesem Zusammenhang max. 580 Grad.

Wir kamen darauf, da bei meinem Falc der Abstand bei 12cm liegt und die maximal erreichte Temperatur nach Einfahren auf dem Prüfstand und 3 Vollgasläufen bei 520 Grad lag.

Da hat sich mein Angststinger wohl bemerkbar gemacht.

Gruß der Spanier

Link to post
Share on other sites
habt ihr bei dem experiment die kolbenunterseite mit frischgas gekühlt?

Sinnvoller wär ja wohl auf die Kolbenoberseite 20 bar Druck draufzugeben,

resp. innen mit Vakuum zu saugen, da fällt das Dach schon bei wesentlich

geringeren Temperaturen ein.

LG

Link to post
Share on other sites

Also ich hab meinen ca. 13cm vom Kolben entfernt ind meinen Krümmer montiert. Bei Vollgas war meine max. Temperatur die ich erreicht habe 580°. Werd aber mit meiner HD nochmal eine Nummer runter gehen um etwas näher an die 600° Grenze zu kommen.

Bei den 7cm vom Kolben glaub ich, dass man wegen den Frischgasen kein gescheites Ergebnis bekommt.

Link to post
Share on other sites

hat denn schonmal jemand bei demselben motor verschiedene abstände zum kolben ausprobiert?

nur mal um zu wisse wie sich die temperaturen im fahrbetrieb unterscheiden.

evtl. könnte man ja auch mit mehreren sonden gleichzeitig fahren - gibt bei conrad ein relativ günstiges messgerät mti 2 eingängen...

Link to post
Share on other sites

also hab mal verschiedene abstände zwischen 10-15 cm ausprobiert und immer wieder die selbe strecke gefahren. an der angezeigten max temp hat sich eine differenz von 5 grad zwischen kürzesten und längsten abstand ergeben. allerdings bilde ich mir ein je weiter weg der sensor ist desto länger ist die reaktionszeit, wie gesagt kann aber auch einbildung sein.
Link to post
Share on other sites
Sinnvoller wär ja wohl auf die Kolbenoberseite 20 bar Druck draufzugeben,

resp. innen mit Vakuum zu saugen, da fällt das Dach schon bei wesentlich

geringeren Temperaturen ein.

LG

Am sinnvollsten wäre wohl, die die irgendwas in Richtung Grundlagenforschung betreiben nicht mit solchen Kommentaren deren tun als total sinnlos darzustellen. Ist nicht unbedingt motivationsfördernd. Ich denke mal der Wert stimmt ziemlich exakt, bei den zwei Anmerkungen unterscheidet sich vmtl. nur die benötigte Energiemenge um auf die Temp. zu kommen aber die ist ja eher egal. Fraglich ist für mich was in diesem Fall das EGT anzeigen würde.

Edited by reelay
Link to post
Share on other sites
hat denn schonmal jemand bei demselben motor verschiedene abstände zum kolben ausprobiert?

nur mal um zu wisse wie sich die temperaturen im fahrbetrieb unterscheiden.

evtl. könnte man ja auch mit mehreren sonden gleichzeitig fahren - gibt bei conrad ein relativ günstiges messgerät mti 2 eingängen...

wo willst messen?

am reifen und am diff?

kriegy, der V8 burnout könig :-D

bam und fix oida!!!!!!!!!!!!!

Edited by gravedigger
Link to post
Share on other sites
wo willst messen?

am reifen und am diff?

kriegy, der V8 burnout könig :wheeeha:

bam und fix oida!!!!!!!!!!!!!

in dem fall würd ich auf dem asphalt und in deiner hose messen - da tut sich sicher einiges... :-D

und jetz aber wieder schluss mit offtopic!!! :-D

Link to post
Share on other sites
Am sinnvollsten wäre wohl, die die irgendwas in Richtung Grundlagenforschung betreiben nicht mit solchen Kommentaren deren tun als total sinnlos darzustellen. Ist nicht unbedingt motivationsfördernd. Ich denke mal der Wert stimmt ziemlich exakt, bei den zwei Anmerkungen unterscheidet sich vmtl. nur die benötigte Energiemenge um auf die Temp. zu kommen aber die ist ja eher egal. Fraglich ist für mich was in diesem Fall das EGT anzeigen würde.

Am sinnvollsten wäre es wohl einfach mal seinen Motor auf der Bahn hochgehen zu lassen

um rauszukriegen wo die kritische Temperatur liegt. :-D

LG

Link to post
Share on other sites
Am sinnvollsten wäre es wohl einfach mal seinen Motor auf der Bahn hochgehen zu lassen

um rauszukriegen wo die kritische Temperatur liegt. :-D

LG

Jo, und das bitte mit je 5,10,15,20 cm Abstand zum KOlben.

Wer macht's :-D

Link to post
Share on other sites

wo man misst ist doch grundsätzlich total egal. es geht ja nur um den vergleich von kritischen temperaturen an einer bestimmten stelle. wenn man sich an richtwerte hält, sollte man auch versuchen den abstand zum kolben zu wählen, auf den sich diese richtwerte beziehen.

um wirklich heraus zu finden, bei welchem abstand und bei welcher temperatur es kritisch wird, muss man wohl einfach seinen motor kaputt machen und dann entsprechend tiefer gehen.

der versuch mit dem erhitzten kolben kommt mir persönlich recht komisch vor:

1. werden die realistischen bedingungen ja nicht erfüllt (sprich kühlung von unten und beim spülen mit frischgas)

und 2. hängt der motortod ja meines wissens mit einer zu starken ausdehnung des kolben und einem so entstehenden fressers oder klemmers zusammen.

mfg

Link to post
Share on other sites
Am sinnvollsten wäre es wohl einfach mal seinen Motor auf der Bahn hochgehen zu lassen

um rauszukriegen wo die kritische Temperatur liegt. :-D

LG

Hab ich letzten Sommer mal ausprobiert - die Temperatur stieg aber am Display nicht so schnell das ich sagen hättte können:

Wow ich bin schon bei 610-620-630 Grad!

Die Verzögerung war zu träge und noch bevor ich mich versah stand ich auch schon wieder.

greece

josef

Link to post
Share on other sites
Hab ich letzten Sommer mal ausprobiert - die Temperatur stieg aber am Display nicht so schnell das ich sagen hättte können:

Wow ich bin schon bei 610-620-630 Grad!

Die Verzögerung war zu träge und noch bevor ich mich versah stand ich auch schon wieder.

greece

josef

Dann war die Bedüsung aber grob daneben. Normal steigt die Temperatur in dem Bereich nur noch langsam.

Link to post
Share on other sites
  • 1 month later...

Finde beim Conrad im Katalog keine Sensoren die sich für ein EGT eignen würden. :-D

Hat mal wer nen Link oder ne Bestellnummer? Hat wer so ein Teil kombiniert mit einem Memotech / AIM Gerät im Einsatz?

Link to post
Share on other sites

Hab das Teil.

Nächste Frage: Wie verbauen? Spitze Richtung Kolben nehm ich an?

Hätte den dicken Teil in ne Madenschraube eingepresst und ne Mutter am Puff aufgeschweißt.

Aber wie komm ich mit dem Draht innen ums Eck? Oder so in ne Biegung vom Auspuff setzen daß der Draht frei steht?

Oder darf man den Draht kürzen? Ist ja nicht ganz einfach die ca. 100mm einzuhalten und ne gute Stelle für das Teil finden, vor allem in ner SF wo man eh nirgends hinkommt. :-D

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.