Jump to content

abgastemperaturmessung


Recommended Posts

  • Replies 529
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

@Andre: Arbeite bei einer Motoren-Entwicklungsfirma. Was ich nicht ganz verstehe ist, dass doch gesagt hast, dass du selber so deine Motoren einstellst?! In sofern verstehe ich deinen ersten Satz nic

Hat den jemand schon die Koso Stage 6 Messgeräte ausprobiert ? Lässt sich darauf vielleicht ein Fühler umbauen der in den Krümmer geschraubt werden kann ? MFG HARDY

wo steht das? Meinen Roller stimme ich nach Gehör ab. Auf der Arbeit benutze ich das ETAS. Ich entwickle Kleinmotoren für Kettensägen, Heckenscheren, etc....

Posted Images

Im Flieger hätte Ich da auch Probleme wenns was warm wird. Bei mir sind 900° Kurzzeitig drin, allerdings klingelt`s denn schon ein wenig.

Is auch klar das Mischgas bis weit in die Tröte geht ?

Greetz,

Armin

Edited by StahlFix
Link to post
Share on other sites

Beim betreffenden Motor ca 250mm. Es is aber nett zu beobachten das bis zu einem gewissen Punkt die angezeigte Temperatur sinkt wenn man näher an den Zylinder geht. Zum Diffusor hin hab Ich noch nich gemessen.....keine Ahnung wie es sich dann verhält.

Greetz,

Armin

Link to post
Share on other sites
Hat denn jemand schon Erfahrungswerte auf einem Rollermotor erlangt?

ja. das ding reagiert sehr schnell auf temperaturveränderungen. das ist vorraussetzung für abstimmung nach temperatur. ich bin von der idee der abgastemperaturmessung an sich, und von dem gerät hier im speziellen, voll überzeugt. für den preis dürfte das schwierig zu schlagen sein.

Link to post
Share on other sites
Wie groß muß das Loch dafür denn sein ??

Irre was es alles gibt

:-D

weiß ich nicht mehr genau, das ding wird einfach mit einem konus an einer schlauchschelle in ein 6er (?) loch gesenkt und dichtet dadurch ausreichend ab. wenn man keinen bock mehr auf das ding hat kann man das loch mit einer kappe verschließen, oder halt, oldschool, zuschweißen.

Link to post
Share on other sites
Wie lang ist denn das Kabel vom Temperatursensor? Um mal zu schauen, wie man das Teil denn in einer Samllframe uterbringen kann. Vielleicht kann das ja mal einer der Händler nachmessen, hab nämlich dies bezüglich noch nichts gefunden.

lang genug für einmal von hinten nach vorne.

@lenki: habe das ding mit 9v blockbatterie betrieben. die saß in einem batterierahmen mit entsprechendem anschlusskabel und stecker. was man so hört fand der hersteller die idee ein nicht zuletzt im rennsport genutztes teil mit einer kleinbatterie statt eines zentnerklumpens zu betreiben so gut dass er das ding als zusatzteil ins programm nehmen wird.

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Servus,

So wie ich das herausgelesen habe gibt es wohl einen Temperaturunterschied ueber die Laenge des Puffs gesehen und innerhalb des Querschnitts. Wie koennte man denn nun eine Durchschnittstemperatur messen? Bzw wo im Querschnitt? Schliesslich ist die Temp ausschlaggebend fuer die Resonanz (ausgeloest durch die Schallwelle) und deren Verschiebung in hoehere oder niedrigere RPM.

Ist es denn tatsaechlich so, dass die Abgastemp, gemessen beim Beschleunigen auf der Strasse, stark von der Temp abweicht die man bei einem Pruefstandslauf misst? Bei hohen Temp Schwankungen sollte man wohl auch ein staendig schwankendes Leistungsband haben.

Der mit Abgasen gefuellte Auspuff wird ja bei Drehzahl X eine Temp Y haben. Diese Temp der Gase im Pott unterliegen einer Temp Ab- und Zunahme durch die einzelnen Verbrennungszyklen. Ich könnte mir vorstellen, dass das Gas auch einer gewissen Traegheit unterliegt was Temp Ab- und Zunahme betrifft.

Wenn ich nun eine Messung nach 150mm nach dem Kolben mache, werde ich einerseits eine hohe Temp messen aber am Gegenkonus z. B. eine ganz andere. Also durchläuft die Schallwelle, hohe und niedrigere Temps. Folglich müsste man mehrere Messpunkte haben. Z.B. am Auslass, Belly und Gegenkonusende. Oder vielleicht nur am Stinger?

Kann eine Schallwelle eigentlich innerhalb eines Auspuffsystems oder eines Auslasstaktes beschleunigt und abgebremst werden? Hervorgerufen durch Tempunterschiede?

Wer weiss da mehr?

Gruss Ben

Link to post
Share on other sites
Servus,

So wie ich das herausgelesen habe gibt es wohl einen Temperaturunterschied ueber die Laenge des Puffs gesehen und innerhalb des Querschnitts. Wie koennte man denn nun eine Durchschnittstemperatur messen? Bzw wo im Querschnitt? Schliesslich ist die Temp ausschlaggebend fuer die Resonanz (ausgeloest durch die Schallwelle) und deren Verschiebung in hoehere oder niedrigere RPM.

Ist es denn tatsaechlich so, dass die Abgastemp, gemessen beim Beschleunigen auf der Strasse, stark von der Temp abweicht die man bei einem Pruefstandslauf misst? Bei hohen Temp Schwankungen sollte man wohl auch ein staendig schwankendes Leistungsband haben.

Der mit Abgasen gefuellte Auspuff wird ja bei Drehzahl X eine Temp Y haben. Diese Temp der Gase im Pott unterliegen einer Temp Ab- und Zunahme durch die einzelnen Verbrennungszyklen. Ich könnte mir vorstellen, dass das Gas auch einer gewissen Traegheit unterliegt was Temp Ab- und Zunahme betrifft.

Wenn ich nun eine Messung nach 150mm nach dem Kolben mache, werde ich einerseits eine hohe Temp messen aber am Gegenkonus z. B. eine ganz andere. Also durchläuft die Schallwelle, hohe und niedrigere Temps. Folglich müsste man mehrere Messpunkte haben. Z.B. am Auslass, Belly und Gegenkonusende. Oder vielleicht nur am Stinger?

Kann eine Schallwelle eigentlich innerhalb eines Auspuffsystems oder eines Auslasstaktes beschleunigt und abgebremst werden? Hervorgerufen durch Tempunterschiede?

Wer weiss da mehr?

Gruss Ben

die durchschnittstemperatur ist wohl schwierig zu messen. bau halt einfach einen auspuff (oder miss einen aus), schau dir die nenndrehzahl an und rechne rückwärts. so kommt man doch ganz gut hin. das mit der durchschnittstemperatur ist, wie dein letzter punkt ja auch schon andeutet, eine für's modelieren notwendige vereinfachung. normal müsste man die längen der einzelnen bereiche des auspuffs getrenn berechnen weil mutmaßlich die geschwindigkeit variiert. man muß es aber ja nicht noch weiter verkomplizieren.

ja, da gibt's lastabhängige schwankungen. speziell bei den automatikkarren macht das die abstimmung fummelig.

die schallwelle bewegt sich immer mit schallgeschwindigkeit. die variiert aber ja nach temperatur. streng genommen wird also beschleunigt und gebremst. in der realität aber wohl eher gebremst

Link to post
Share on other sites

Das mit dem Rueckrechnen hab ich schon oft gemacht. Die Temp ist bei mir in der Resoberechnung meine Variable um das ein oder andere in die richtige Richtung zu korrigieren. geht aber auch nur ganz beschraenkt wegen vieler anderer physik. Einfluesse.

Werde selbst mal bei den kommenden 2 Poetten Temp messen.

Gruetzi Ben

Link to post
Share on other sites
  • 11 months later...

Da ich das EGT von Koso schon seit längerem habe, verfolge ich diesen Thread hier ständig.

Das die Abgastemperatur bei Vollgas etwa bei 650 Grad liegen sollte ist klar, aber wie siehts denn bei Halbgas aus? In welchem Temperaturbereich sollte die Temperatur denn da liegen? Gibt es denn da mittlerweile ein paar Erfahrungswerte?

Link to post
Share on other sites
warst bei der (darm)krebsvorsorge?

in deinem alter kennt man sowas :-D

bist jetzt diesen mittwoch im bergmannshof/münchen um 2000?

servus griaß eich, ja klar komme mittwoch vorbei ! gibts da auch gelberle ? bring noch den wasserbuschi (alex) mit.

gleich gibts fleischpflanzerl *gg*

können uns auch hier im rech(k)taler hof treffen, dann passt das mit dem endoskop wieder ;)

Edited by marc74
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.