Jump to content

Recommended Posts

  • Replies 1.1k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Och..... mein Originalkübel möchte da gerne mitspielen....  

so meine Lüfterradabdeckung ist fertig   vorher   nachher   mehr Bilder und die Arbeitsschritte gibts hier  Link

Stimmt - solange Substanz zu retten und unter dem Projektziel zu realisieren ist, versuch ich immer erst mal die Challenge ohne schneiden auszukommen. Reizt mich auch irgendwie. Muss aber grundsätzlic

Posted Images

Nene, ich hab schon einen 177er! Wo bekomm ich dann sowas her? Haben das die einschlägigen Händler oben?

Hi Miles,

wie war das mit dem Heissluftgebläse - die Lufthutze kriegt Löcher beim bearbeiten?? Gar keine Chance das ein bischen zu biegen / formen... ich war fest der Meinung das das geht. Vielleicht in kleinen Schritten und dazwischen immer ein bischen kühlen?

Link to post
Share on other sites

Hi eddy!

Nein, geht leider nicht, ich habs ganz sachte probiert. Das Plastik zieht sich von selbst zurück und dann gibt´s Löcher.

Ich schreib jetzt mal die einschlägigen Shops an ob einer eine Metallhutze hat und dann wird gedengelt! :-D

Link to post
Share on other sites
Ach so. 200er. Alles klar. Hätte gedacht, da werkelt eh ein 177er, weil der 200er nicht in die Aussparung paßt ...
Sorry, das mit dem 177er Smallblock hab ich dann verpeilt ... :-D

Miles: 'ne dengelfähige Haube hätte ich wohl günstitsch hier liegen ... bei Interesse PM?

Link to post
Share on other sites

Fahr nicht fort - kauf im Ort. Ich hab auch eine - ebenfalls dengelfähig und versandgünstig :-D! PM falls Bedarf!

LG Marcus

Edited by minikin222
Link to post
Share on other sites
Fahr nicht fort - kauf im Ort. Ich hab auch eine - ebenfalls dengelfähig und versandgünstig :-D! PM falls Bedarf!

LG Marcus

Kann man mit geeingneten schweisstechnischen Möglichkeiten die Blechhaube so umbauen das diese auch auf einen 200er Zylinder passt? Der Übergang zum Schwung ist ja eigentlich ähnlich... muß halt ein bischen länger und breiter werden... :-D

Link to post
Share on other sites

Über einen 200er paßt ohne das Dranschweißen eines Blechstreifens und ordentliches Nachmodellieren nichts. Das sollte klar sein. Bei 150er Motoren sollte es fast plug'n'play gehen, gegen eine Metallvariante auszutauschen.

Allerdings bezweifele ich, daß sich eine 200er-Plastikhaube mit passender Föneinstellung nicht ausdellen läßt. Das wurde schon zigmal gemacht. Auch in derberem Umfang.

Link to post
Share on other sites
Über einen 200er paßt ohne das Dranschweißen eines Blechstreifens und ordentliches Nachmodellieren nichts. Das sollte klar sein. Bei 150er Motoren sollte es fast plug'n'play gehen, gegen eine Metallvariante auszutauschen.

Allerdings bezweifele ich, daß sich eine 200er-Plastikhaube mit passender Föneinstellung nicht ausdellen läßt. Das wurde schon zigmal gemacht. Auch in derberem Umfang.

:-D ... sehr beruhigend ... ich probiers mal mit "fönen"... sobald ich was brauchbares habe stelle ich ein Foto rein!

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...

Hi Miles,

ich hab´s nun auch probiert (das mit dem Heissluftgebläse) --> mit mässigem Erfolg... so richtig viel Platz habe ich trotzdem nicht gekriegt... auch die Querschnittsverjüngung des Lüfterkanals ist beträchtlich, ich denke da wird auch die Kühlwirkung massiv darunter leiden...

Daher (auch wenn ich hier dafür gesteinigt werde - aber der PX-Block in der GS ist ja sowieso schon ein Stilbruch in sich) ... lieber gleich radikal! Ich habe mir mit der Flex genug Platz für meinen 30iger Del mit Membramstutzen geschaffen :-D ! Da hat einiges unter dem Tank Platz kann ich Euch sagen :-D !

Es fahren ja sowieso hunderte perfekt restaurierte bzw. orginal GS in der Gegend rum... da hebt sich halt eine individuelle "Kampfdrone" ein bischen ab... :-D drauf - wem es nicht gefällt, der kann ja wegsehen!

Werde jetzt den Rahmen schweissen (um statische Probleme zu vermindern :grins: ) und alles sauber spachteln usw... wenn ich fertig bin stelle ich mal ein Bild rein!

Ein weiterer Vorteil der radikalen "Endlösung" ist, daß die Stoßdämpferverlängerung wesentlich kürzer ausfallen kann... d. h. der Hintern kommt ein Stück runter und die Straßenlage wird wahrscheinlich ein bischen besser werden!

Link to post
Share on other sites

@ ed:

ich besorg mir Metallhutzen und dengel die um, dann passt das sicher auch. Soviel Querschnitt verlier ich beim 24er PHB dann doch wieder nicht.

Ausserdem werd ich an der Aussenseite die Hutze nach aussen dengeln, dann müsste der Querschnitt wieder passen. Oder ich erdenk mir was mit einem Flexiblen Metallschlauch, so wie bei Starwars! ,-)

Kommt wer mit seiner conversion zur 1-Mai Ausfahrt des Vespa Club Salzburg??

[Offtopic entfernt]

Edited by Lacknase
Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich lese dieses Topic und verstehe den Sinn dieses Topics nicht. Das ist doch hier die Oldie Rubrik, oder?

Entweder ich kauf mir eine PX150 oder ich fahre GS150. Nach dem Umbau ist die schöne Charakteristik der einer PX gewichen, fahre also dann eine PX mit kugeliger Karosserie. Muss somit dann die Rubrik wechseln, weil eben KEIN Oldie mehr. Also? Was soll das ganze dann? Oder hab ich einen Trend verschlafen und muss auch die Motoren meiner 4-rädrigen Klassiker gegen neue tauschen, um noch konkurenzfähig zu bleiben?

Link to post
Share on other sites
Hallo,

ich lese dieses Topic und verstehe den Sinn dieses Topics nicht. Das ist doch hier die Oldie Rubrik, oder?

Entweder ich kauf mir eine PX150 oder ich fahre GS150. Nach dem Umbau ist die schöne Charakteristik der einer PX gewichen, fahre also dann eine PX mit kugeliger Karosserie. Muss somit dann die Rubrik wechseln, weil eben KEIN Oldie mehr. Also? Was soll das ganze dann? Oder hab ich einen Trend verschlafen und muss auch die Motoren meiner 4-rädrigen Klassiker gegen neue tauschen, um noch konkurenzfähig zu bleiben?

Es gibt OLDIE-Fetischisten, bei denen muß alles orginal sein!

Es gibt OLDIE-Fahrer, die fahren eben einfach nur!

Es gibt OLDIE-Fahrer die etwas schneller fahren wollen aber nicht die Kentniss und das nötige Kleingeld besitzen einen Orginalmotor zu tunen - die bauen einen PX-Motor ein!

Es gibt OLDIE-Fahrer, die einfach nicht die geeigneten Ersatzteile am Markt finden um den Orginalmotor einzusetzen und daher (bis sie alles zusammen haben) einen PX-Motor einbauen.

Es gibt OLDIE-Fahrer, die einfach die runde Form der alten Damen lieben und ein individuelles Fahrzeug haben wollen und auf Orginalzustand nicht viel Wert legen!

Es gibt...

... leben und leben lassen :-D wenn Du der Meinung bist es passt nicht in´s Oldie-Forum ... :-D

--> ich denke schon es gehört hier her - mir wäre es aber egal ob es im LF-Bereich reinkommt!

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

ich finds einfach traurig dass man sich hier nur noch rechtfertigen muss. Der arme MrEd, der hält den nicht-Originialitätswertlegern immer die Stange. Wenn ich aus dem Topic die Antworten rausnehmen würde die NUR zünisch gemeint sind dann wären die, denen dieses Topic weiterhelfen soll vermutlich wesentlich aktiver hier, aber hier traut sich ja keiner mehr was schreiben.

Können wir nicht einfach dieses Kriegsbeil begraben, wir sollten uns alle etwas bemühen die Stimmung wieder zu verbessern. So wies hier zugeht bringt es doch absolut niemanden was!

bidde, bidde, bidde wieder spannende, hilfreiche, informative Beiträgeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

bidde, bidde, bidde wieder spannende, hilfreiche, informative Beiträgeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

bidde, bidde, bidde wieder spannende, hilfreiche, informative Beiträgeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

bidde, bidde, bidde wieder spannende, hilfreiche, informative Beiträgeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

bidde, bidde, bidde wieder spannende, hilfreiche, informative Beiträgeeeeeeeeeeeeeeeeeeee

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@ hansl :grins: DANKE! Das Topic ist eine Hilfestellung für alle die einen Umbau vorhaben und nichts anderes ... wenn man über die Sinnhaftigkeit resümieren will sollte man ein TOPIC in BLABLA eröffnen!

Link to post
Share on other sites
@ hansl :grins: DANKE! Das Topic ist eine Hilfestellung für alle die einen Umbau vorhaben und nichts anderes ... wenn man über die Sinnhaftigkeit resümieren will sollte man ein TOPIC in BLABLA eröffnen!

Genau um das gehts! Wer sich damit nicht anfreunden kann oder eben anderer Meinung ist sollte das BITTE in einem anderen Topic wie z.b. Bla bla machen. Da störts keinen und diese Topic hier bleibt schlank und sachlich.

Ausserdem bemühen sich die "Wideframevergewaltiger" eh den "Originalfetischisten" gegenüber tolerant zu sein.

Man nehme als Beispiel Woifals LU: Das Schönste was ich bis jetzt gesehen hab. Meine originale LU bleibt auch in dem Zustand! Nur die VB, da wollt ich halt einfach probieren was geht. Und mehr wie 2000 Km problemloses cruisen rechtfertigen meiner Meinung nach die "Vergewaltigung".

On topic:

Hab jetzt zwei Metallhutzen die ich dengle, dann müsste es was werden. Vorerst nehm ich Glasfasermatten um bei der 1. Mai Ausfahrt die Bergwertung zu schaffen.

Link to post
Share on other sites

So, gestern war meine alte Dame am großen Schweisstisch zum sezieren :-D( tat schon ein bischen weh, aber das Endergebniss kann sich sehen lassen! Statische Probleme erwarte ich trotz massiver Blechentfernung keine da ich alles wieder mit 1,5mm zurechtgedengelten Bleche neu verschweisst habe.

Ich habe sogar den Eindruck, daß es nun stabiler ist :-D

Fotos folgen!

Link to post
Share on other sites

?So, habe micht eben wieder an den Renner geschmissen und angefangen die Kiste wieder startklar zu machen. U. A. werde ich für den 28erPHB den Ansaugstutzen nochmal modifizieren, um die Kiste weiterhin ohne Blechbeschnitt fahren zu können, aber um den Gaser aus der Zylinderhaube zu bekommen. Vom Platz her dürfte das gut machbar sein ? ich war da letztes Jahr wohl etwas zu vorsichtig :-D

Wenns neues gibt, zeig ich Bilder :-D

Grüße

MH

Link to post
Share on other sites

@MH: fährst Du DS oder Membran? Bin grad am Basteln eines Membrankasten für die Malosimembran (ich als eingefleischter Polinifahrer verweigere die Richtigschreibung des Wortes Malosi!). Dabei sitzt die Membran direkt über der KuWe sozusagen tw. im Gehäuse versenkt. Ziel ist es einen Membranansaugstutzen für Wideframe-Conversions zu erhalten. Der relativ lange Ansaugstutzen mit Vergaser (bis 30er - obwohl meiner berechnung nach die reine Querschnittsfläche der Malosimembran dafür nicht ausreicht) ragt dabei entweder nach vorne oder stylisch nach hinten raus.

Bilder gibts sobald die Lehrwerkstätte endlich fertig gefräst hat :-D Plan als Pdf gibts bei mir via PM mit Emailaddy oder demnächst auf !Wespenfahrer.org

M

Link to post
Share on other sites

Hossa,

eigentlich Drehschieber. Nachdem ich gestern den vom letzten Ringkampf getöteten Motor geöffnet habe, wäre Membran aber sicherlich die bessere Lösung. Soo fit ist bei mir auch nimmer der Drehschieber ? das erklärt auch, warum der untenrum so blöde lief, wenn der warm wurde.

Werde aber ? auch aus zeitlichen Gründen, den Motor wieder auf Drehschieber aufbauen ? auf dem Nürburgring geht's ja sowieso nur Vollgas :-D

Grundsätzlich sieht es mit den Platzverhältnissen für eine Membran bei mir nicht schlecht aus. Das eigentliche Problem ist aber dann immernoch der Gaser. Aber für den habe ich mir auch schon einen geeigneten Platz ausgesucht.

Grüße

MH

Link to post
Share on other sites

Na da bin ich schon gespannt... mit dem Orginalmembramstutzen von Mal ist sicher nichts zu machen wenn man nicht cutet (mein Motorblock ist momentan so aufgebaut und abgestimmt) --> will man den Orignalmembramaufbau von Mal beibehalten muß man echt sehr brutal rausschneiden um den Federweg zu berücksichtigen (speziell beim Zweimannbetrieb). Die Stoßdämpferverlängerung bringt da auch nicht so viel!

Die Ansauglänge spielt wenig Rolle, man wäre also frei hier was zu gestalten, das Problem ist und bleibt aber die Schwimmerkammer die einfach immer im Weg ist, eigentlich geht´s nur im Bereich der Zylinderabdeckhaube oder mit Extremschräglage des Vergasers was ja auch nicht unbedingt gut ist.

Nach hinten raus wird der bessere Weg sein, jedoch wird´s sehr eng mit der Seiteinbacke...

http://www.directupload.net/show/d/642/BXj7zvki.jpg

Link to post
Share on other sites

... hab am Wochenende mal alles "einfach" in meine LU gesteckt, anbei ein paar Bilder.

Jetzt hätte ich an die Fortgeschrittenen noch ein paar Fragen:

Ich werde als ersten Versuch vorerst hinten auf 10" bleiben. Dadurch wird der Abstand (Optik) Karosserie - Fahrbahn natürlich um einiges höher.

(siehe weißer Isolierbandstreifen bis Boden = 270mm)

wie hoch steht eure Karosserie (unbelastet)?

LAOvwM36.jpg

Auf diesem Bild sieht man dass der Stoßdämpfer nicht gerade nach oben verläuft sondern leicht nach Links zieht. Ich sehe das nicht als besorgniseregend jedoch hätte es mich interessiert wie´s bei euch ist.

L699NquV.jpg

Auf dem 3.Bild sieht man den Abstand bis zum Luftfilter. Dafür suche ich noch eine Lösung - soweit bin ich aber noch nicht - da sind außerdem schon andere am tüffteln.

6N6ve6fD.jpg

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.