Jump to content
gravedigger

TÜV auf diversen Fahrzeugen bzw. Teilen

Recommended Posts

Also ich muss px power recht geben. Habe mittlerweile

seit dem 01.04.06 massig AU´s durchgeführt. Zwei

Suzukis haben nicht bestanden. Die eine hat zwei Jahre

gestanden und der Vergaser war total verdreckt. Bei

der zweiten war die Vergasertrommel ausgeschlagen.

Alle Vespas die ich gemessen habe lagen locker im

grünen Bereich.

Share this post


Link to post
au besteht jede normale :-D kiste. kostet bei uns 17 euro, gestern erledigt bei einem 135dr.

Hi,

Wollte meinen Vergaser 32 mit ram air und Mrb eintragen lassen . Vielleicht noch auf 225 ccm aufrüsten bzw langhubwelle verbauen.

Würde das bei dir gehen? und was soll das Kosten ?

Auspuff BSAU, 30 Vergaser , Polini Zylinder , Malossi ansaugstutzen ist schon eingetragen.

ach ja Vespa ist BJ 85 :love:

Gruß

Andre / 133 Polini

Share this post


Link to post

Hi,

ich hab ne lammi li 125 3. seire (Bahujahr 1962-1966, weiss ich leider noch nicht) ohne Papiere, aber mit ital Kuafvertrag.

Problem beim TÜV, wegen deutscher Papiere???

Ich wollte sie bevor ich das mache komplett neu aufbauen, neu lackieren und dem

lahmen li motor ein wenig aufpeppen, mit 186 imola zylinder, 27 tmx mikuni, JL Rennpuff

und natürlich vollhydr. Scheibenbremse (ca 20ps).

bekomm ich so was eingetragen und das gleich wenn ich deutsche Papiere machen lasse???

Irgendwelche Tipps um deutsche Papiere machen zu lassen????

lg leimi

Share this post


Link to post

Kann den TÜV in Crailsheim (süddeutscher Raum) empfehlen.

Wenn die Mühle technisch gut dasteht sind Eintragungen kein Problem.

Gruß Horst

Edited by motorhorst

Share this post


Link to post

ja der tüver ist echt nett in crailsheim

der hätte mir ne 92 pk 50

mit 112 ccm rennkurbewelle anderer übersetzung polini rennauspuff

eingetragen

nur wollte er es meinem leistungsnachweis nich glauben das nur 80km/h rauskamen

(hab den motor nich aufgefräst wollte es mit drosselung eintragen, das es A1 tauglich ist)

Share this post


Link to post

Ich habe einen guten Prüfer gefunden. GTÜ in München

Bei Bedarf mich mal anschreiben.

PS: Ich mache einen Haufen auf TÜV und DEKRA in München

Edited by v8beppi

Share this post


Link to post

Moinsen,

wollte mal kurz meine Beratung anbieten. Bin selber seit zwei Jahren beim TÜV.

Seit 15 Jahren habe ich selbst mit Vespa Largeframe zu tun. Die letzten Jahre

zwar weniger. Scheiß Streß im Studium.

Bin also für Fragen offen.

cu :

cool:

Hallo,

meine Sprint Baujahr 75 ist immer noch orginal 150 ccm.

was kommen beim tüv Besuch für kosten auf mich zu?

Muss die auch durch die AU?

Der Zylinder ist neu, sollte ich dem Prüfer wohl besser bei der Prüfung sagen, oder?

Edited by danny75

Share this post


Link to post

Eine Frage zu Reifengröße:

Ich hab für hinten einmal nen 100/90-10 und alternativ nen 120/90-10 eingetragen. Darf ich einen 110/80-10 dann auch fahren, liegt ja praktisch dazwischen? Oder muss ich den wieder extra eintragen lassen?

Share this post


Link to post

moin!

ich hab mir da im kopf was zurecht gebastelt... kann mir jemand dazu auskunft geben? :wacko:

ich beschäftige mich mit dem thema lenkerendenblinker. es gibt ja diverse leb mit zulassung als vorderer blinker.

wenn ich jetzt meine px bj 80 damit ausstatte... kann ich dann die hinteren weg lassen?

ich hörte hier von: zitat "Bei Erstzulassung des Fahrzeugs ab Baujahr 1985 fordert der TÜV häufig ein zusätzliches hinteres Blinkerpaar. Am besten vorab mit dem Prüfer klären."

aber wenn ich keinen prüfer brauche, reicht dann die erklärung, dass das mopped so alt ist, wenn die rennleitung mich mal anhalten sollte und nach den hinteren blinkern fragt?

gruß jan

  • Like 1

Share this post


Link to post

Dies täte mich auch mal interessieren.

Das Thema erinnert mich an die Diskussion betr. hinteren "Spritzschutz" (jaa,toller Begriff, nee? :wacko: ) am Motorrad.

Warum? Dieser konnte mit einem mal kürzer ausfallen, andere Messpunkte wurden gewählt.

Ergebnis war zuerst rechtlich eine Grauzone, da das Fahrzeug und damit auch dessen Ausrüstung einen "Homologationszustand" besitzt und technische Abweichungen eingetragen werden müssen. Ist nun aber auch wieder etwas her dass ich zuletzt darüber gelesen habe. :wacko:

Andererseits sind Lichttechnische Einrichtungen sicherlich auch eine andere Bauselle.

Weiss einer nun was genaueres? :wacko:

Share this post


Link to post

Welche Unterlagen, Nachweise benötigt man, um eine Vespa Super 150, Bj 75 beim Tüv auf 125ccm umtragen zu lassen (wegen fehlender Blinkerpflicht)?

Danke und Gruß

Share this post


Link to post

Heisst das wir können die Abgas-Normen gar nicht bestehen?????

:wacko:

Hab einen 89er PX 80 mit Heck Cut, jetzt soll der 177 ccm rein. Krieg ichs oder nicht Eingetragen??

kommt drauf an...umgekehrt wollen manche prüfer, was gar nicht pflicht ist (bei mir wollte er ein standlicht (px ohne batterie) - nächster prüfer - ne, braucht man nicht. tüv ist teilweise willkür pur.

Share this post


Link to post

Kennt wer einen TÜV bzw TÜV Service der mir auf meine 1966er Harley Sportster nen Starrahmen (mit TÜV Gutachten) einträgt. Geld spielt (fast) keine Rolle...

Meine Prüfer haben alle den Schwanz eingeklemmt und sind weinend wech gelaufen! Und die haben scho einigen kram durchgehen lassen.

Share this post


Link to post

ich beschäftige mich mit dem thema lenkerendenblinker. es gibt ja diverse leb mit zulassung als vorderer blinker.

wenn ich jetzt meine px bj 80 damit ausstatte... kann ich dann die hinteren weg lassen?

ich hörte hier von: zitat "Bei Erstzulassung des Fahrzeugs ab Baujahr 1985 fordert der TÜV häufig ein zusätzliches hinteres Blinkerpaar. Am besten vorab mit dem Prüfer klären."

Soweit ich weiß gabs die PX 80 ja auch komplett ohne Blinker..sofern die Blinker zugelassen sind, sollte es keine Probleme geben.

Kennt wer einen TÜV bzw TÜV Service der mir auf meine 1966er Harley Sportster nen Starrahmen (mit TÜV Gutachten) einträgt. Geld spielt (fast) keine Rolle...

Meine Prüfer haben alle den Schwanz eingeklemmt und sind weinend wech gelaufen! Und die haben scho einigen kram durchgehen lassen.

Ruf doch mal beim Worb an :-D

Share this post


Link to post

TÜV ist eine irrationale Vereinigung. Aus diesem Grund habe ich mich entschieden, jegliches Fahrzeug abzustossen und meine Arbeit niederzulegen. Viel Spaß den Idioten, die nun zum TÜV gehen, sich verarschen lassen (es sei denn, sie sind mit jemandem beim TÜV befreundet...aber dann über Leute wie Wulff herziehen) und für mich arbeiten gehen müssen. Fickt euch und euer kriminelles System, ihr dreckigen Heuchler, die ihr auf die Dreckspolitiker zeigt, um von euren eigenen Straftaten abzulenken. Ab nun werden wir Bilder von euren Vespen machen und auf gewissen Websites die üblichen Standorte angeben...ob dann Leute aus dem Ausland kommen und eure Vespen reihenweise an sich nehmen, können wir nicht kontrollieren. Wir sind lediglich für die globale Aufklärung zuständig.

Share this post


Link to post

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.