Jump to content
HansDampf

Digitaler Tacho für PX alt

Recommended Posts

@sliders

48mm

<{POST_SNAPBACK}>

@eröffner des Themas. gute Sache muss man sagen ich werde mich heute mal dran setzen und das ganze auch mal zusammen brotzeln und versuchen das ganze noch ein wenig kleiner zu bekommen. Mein Problem wird aber sein, dass ich heute an keinen LM 3914 rankomme, das bedeutet ich muss den erst heute im Geschäft bestellen und dann hab ich den vorraussichtlich am Montag.

@chili_666,3

bisst du dir sicher, dass es bei einem PX alt Tacho nur 48 Millimeter sind? ich glaub, das sind bissle mehr oda? :grr:

@all warum nicht den drehzahlmesser für leuz die nur ergänzen wollen direkt in den PX alt Tacho einbauen? Aber das isch schon wieder Hirnfurz.

Ich schau mal, was da rauskommt, wenn der Drehzahlmesser und co alles zusammen gebaut isch.

Mc Besserwisser

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
@chili_666,3

bisst du dir sicher, dass es bei einem PX alt Tacho nur 48 Millimeter sind? ich glaub, das sind bissle mehr oda? :grr:

<{POST_SNAPBACK}>

@Mc Besserwisser

Aber das isch schon wieder Hirnfurz.

erst lesen dann posten

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
wäre es nicht besser, die signale für den drehzahlmesser vom lichtstrom zu nehmen.

müsste halt ensprechend geteilt werden.

sollen doch angeblich bessere signale sein und würden eine verkabelung nach hinten sparen.

<{POST_SNAPBACK}>

stimmt!!! ich betreibe das ding auch an der lima. habe es zuerst induktiv versucht konnte mich aber garnicht gegen das lima signal wehren das ueber die versorgungsspannung eintrudelte (trotz pufferkondensatoren)...

und da ich ja auch ne elektronik null bin... was kommt den an JP5 ran um den dimmer zu triggern? einfach der lichtschalter und wenn das licht eingeschaltet wird, dann werden die leds dunkler? das waere doof weil die meisten ja die ganze zeit mit licht fahren....

PS: hoffe ich habe nicht wieder was ueberlesen - habe schon wieder son kopp auf, und guten morgen uebrigens :-D

Bearbeitet von atom007

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

aber dann bitte mit fernseher und radio, is ja platz! :-D

hab heut mittag einige dateien ausgetauscht, die mir hansdampf gemailt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

ist vielleicht so rueber gekommen als ob ich das hier alles ganz doof finde, dem ist aber garnicht so. Ich habe am samstag meinen kram zu aetzen gegeben. Kostenpunkt ist 10cent pro quadrat centimeter + 50% drauf fuer doppelseitig. Dafuer muss man auch selber bohren und selber die folie erstellen. Die follie sollte am besten von einer druckerei sein (film)

wenn das projekt fuer einen prototypen bereit ist kann ich ja ne platine machen lassen...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Will auf jeden Fall auch einen. Hab leider nur die Möglichkeit, bleche zu bearbeiten. Falls also irgend ein Halter gebogen, ausgelasert, verschweißt, ect. werden muss, meldet euch bei mir!

Gruß Onkelbaer :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Naja... wenn man so einen Tacho haben möchte..... Ich kann mir keine Platinen ätzen, und die bauteile sind als sammelbestellung sicher auch günstiger... Basteln wird den doch jeder selber können.... Ja gut, man brauch halt schon ´n bissl erfahrung und so, aber das währe doch machbar... :plemplem:

Ich hoffe es weiß jeder was ich meinte... :wasntme:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo,

der Stand der Dinge ist das ich leider nicht die Zeit habe, die ich gerne hätte, und deshalb hier mal alles reingestellt habe was ich bis jetzt habe, aber leider nicht mehr viel machen kann. Wie Atom gesagt hat, könnte man aufjedenfall die LIMA 12V für die Drehzahlanzeige benützen, dann fällt Verdrahtung am Roller weg, und das Signal ist auch besser. Aber dann muss leider die Vorbeschaltung des ICs geändert werden (Änderung von 2-3 Wiederstands und Kondensator größen).

@Dreadhead die Dateien hat der nop alle auf dem Server

http://www.vespa-t5.org/gsf_images/tacho-projekt/

zum bearbeiten der Dateien brauchst du noch das Programm

Eagle

An dem Platinen Layout selbst wird man nich mehr viel verbessern können (müssen),

viel mehr müsste mal die ganzen schaltungen aufgebaut und getestet werden.

Gruß Michael

Bearbeitet von HansDampf

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Moins,

ätzen kann ichfür lau in der Schule.

Muss nur noch checken welches Format ich

für die Belichtugsvorlage brauche!

Claas :o))

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hallo, ich habe vor 2 Jahren mal so ein Prototyp gebaut, allerdings mit einem Microkontroller und einem 2x16 Zeichen Display.

Die Tankanzeige wurde über einen A/D Wandler eingelesen, Geschwindigkeit über einen Reflexoptokoppler an der Bremsscheibe. Nur bei der Induktiven abnahme der Drezahl bin ich hängen geblieben. ALs Microkontroller wurde der C-COntrol M Unit vom COnrad benutz.

Somit braucht man keine Aufwendige Platine. Und die kosten würden bei ca 60? liegen. Das ganze passt in einen Original tacho rein. Wenn ich die Schaltpläne noch finde, stell ich sie hier rein.

Mfg

Forrest

Bearbeitet von Forrest-Ulm

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hoi.

Bin rein zufällig auf dieses Topic gestoßen.

Auch wenn es schon etwas länger her ist möchte ich gerne mal wissen wie jetzt nun der Stand der Dinge ist. Hat die Schaltung jemand aufgebaut und getestet?

greetz littlebanni

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Alloha :-D

I have (re)design a simple and cheap tacho with 20 LEDs display :-D

SimplestTacho.gif

pdf: http://ktylife.free.fr/vespa/compteur/SimplestTacho.pdf

Inspired from: http://ktylife.free.fr/vespa/compteur/CompteTour%20web.htm (Note, in this old circuit, R7 is useless and R1 = 2.2k)

Now, you only need 2 wires connected to any working bulb of your scooter !

R2 is a variable resistor, it is used to calibrate the system. C9 and C10 are optional, only needed if LEDs are distants from the LM3914 or if LEDs are "flickering" too much even at mid-rpm.

I have successfuly tested it on my PX and on a 6V Sprint Veloce.

It should work with any engine that generate AC voltage, from 3VAC to 25VAC !

I'm pretty sure it will be rather easy to integrate below any speedometer or anywhere else !

Have fun ;-)

KTy - :-D

Bearbeitet von KTy

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

KTy you seem to be the dogs gonads in electronics :-D

BuT: "Tacho" in german is equivalent to "Speedo" in english !!

Nevertheless, what I found in terms of speedo is Mr. Martin Pots LED equipüeed one

My target is to change the LED´s for VFD´s, such as these: Vacuum Flourescence Display and

Data sheet by means of a controller. But this is not a near but far future project :-D

CU

Marcus

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
KTy you seem to be the dogs gonads in electronics :-D

BuT: "Tacho" in german is equivalent to "Speedo" in english !!

HUm... Well, at first I thought tacho was exactly a speedo, but I read some definitions and a tachometer is the speed of a rotating engine, so this might have confuse you also ?! :wasntme:

Anyway, sorry if this topic was about speedo... :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.