Jump to content

Oldtimer?


Recommended Posts

ich mag original ,  gerne mit patina , aber auch binky !
Ich bin mehr Binky. [emoji16]
Auf Mobile steht grad ein wunderschöner cremeweißer Van, original bis auf Technik vom 1275er, der wäre voll mein Ding. Der originale 850er ist dann halt doch bissl schwach auf der Brust.
Also außen unscheinbar, innen "lecker".
Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

gar nicht gewusst, dass es ein Oldtimer Topic gibt.  Der Manta ist geil by the way.      Hier mal mein Hobel:   Datsun 240Z, erste Serie 1970. Den Z hab ich in den USA ge

Also ich denke, man kann auch an alten Autos arbeiten, ohne 12 Semester "Autologie" studiert zu haben. Dafür braucht es keine universitäre Ausbildung, da sind eher praktische Skills gefordert.  D

So jetzt ist er wieder von allen Blessuren befreit... Ich lieb den Hobel!  

Posted Images

vor 14 Minuten hat citydick folgendes von sich gegeben:

Man erkläre mir 'binky'?? 

 

Project Binky. :inlove:

Eine der - wenn nicht die beste - YouTubeserie(n) der letzten Zeit.

Da du das noch nicht zu kennen scheinst wünsche ich dir viele tolle Stunden:

 

(Schon schade, wenn man da up to date ist und warten muss. Ich bin neidisch! :-D)

Edited by AAAB507
  • Like 2
  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten hat gatti500 folgendes von sich gegeben:

der lkw / renntransporter umbau wird von den bengels auch faszinierend in bild gebracht !

 

Stimmt, das "kleine Parallelprojekt" ist auch sehr geil.

Die Typen sind großartig!

Link to post
Share on other sites

@MiNiKiN

 

Je suis desolee aber ich kann den ganzem net folgen.

Der Vizard war zumindest zu meiner zeit  eigentlich eines der Standardwerke zum Thema blmc A und der Harry weslsake hat den Schädel ja verbrochen.

Die brauchbarste Palette von Teilen hatte damals minimania in San jose.

Bin Grad mitsamt VanHalen am sitzring einziehen und von dh knapp in der zeit:-D

 

Rlg und gut Schraub

 

Christian

Edited by Yamawudri
Link to post
Share on other sites

@gatti500

Kommst Du aus dem Einzugsbereich Rosenheim? Witzig das Du den OL kennst.

Wobei sehr viel was anderes mache ich auch net und das bissl was ich in OL's Einzugsbereich machte war rein fürs Eis, dh 2V und bei mir rein nur den Gaswechsel betreffend.

 

Rlg 

 

Christian

 

PS: Wobei weder OL noch GM auf der dunklen Seite der "VanHalen" Rock-macht wandern:wheeeha:.

 

IMG-20200426-WA0003.jpg

IMG-20200426-WA0004.jpg

IMG-20200427-WA0003.jpg

IMG-20200427-WA0005.jpg

IMG_20200502_165649_550.jpg

Edited by Yamawudri
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
 
Project Binky. :inlove:
Eine der - wenn nicht die beste - YouTubeserie(n) der letzten Zeit.
Da du das noch nicht zu kennen scheinst wünsche ich dir viele tolle Stunden:
 
(Schon schade, wenn man da up to date ist und warten muss. Ich bin neidisch! :-D)
Heute: Episode 31! [emoji3]
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat Yamawudri folgendes von sich gegeben:

@MiNiKiN

 

Je suis desolee aber ich kann den ganzem net folgen.

Der Vizard war zumindest zu meiner zeit  eigentlich eines der Standardwerke zum Thema blmc A und der Harry weslsake hat den Schädel ja verbrochen.

Die brauchbarste Palette von Teilen hatte damals minimania in San jose.

Bin Grad mitsamt VanHalen am sitzring einziehen und von dh knapp in der zeit:-D

 

Rlg und gut Schraub

 

Christian

Ich wollte (auch mit meiner Videopersiflage) keineswegs den DV diskreditieren, es geht mir darum dass es seit DV's Buch (das mittlerweile ziemlich teuer ist) einiges an technischem Know-How-Zuwachs gab und das ich auch ganz andere Ansprüche an Tuning habe - zeitgemäß, im Originallook, mit "Hausmitteln" machbar und in überschaubarem Budgetrahmen. Weshalb sollte ich mir eine Fremdkurbelwelle anpassen wenn ich eine gute Originalwelle bereits habe. Ich will da keinen Racer daraus machen, der unter 3000rpm nicht fahrbar ist und ich will und kann auch keine 6000EUR + in den Motor stecken.
Meine Freude entsteht im sanften modifizieren und wenn dann 20-30PS mehr anstehen hab ich mein Ziel mehr als erreicht.

 

Meine Teile beziehe ich bei Minispares, und vllt. ein paar Goodies bei Swifttune.

PS: Cool wenn Du das so ernsthaft angehst. keep on keeping on.
GLG Marcus

  • Like 1
Link to post
Share on other sites

@MiNiKiN

Ach keine Sorge ich stand nur auf der Leitung da ich nicht wuszte das Du das bist!

Für Deinen Zugang habe ich logischerweise vollstes Verstaendnis.

Ich bin was Motore angeht halt ziemlich obsessiv und Nordkapp Fahrten stehen bei mir eh net am Programm.

Vizard war halt zu meiner Zeit das non plus ultra (und seine Flowuntersuchungen sowie Vergasertröpfchen Analysen sind imho immer noch sehr aktuell) und wir haben halt damals am bugeye eines Freundes ziemlich böse (war so ein Datsun hybrid) gewerkt.

Bin heute dann auch noch bissl weitergekommen (reangled big valve conv) , ist halt net am auto, sollte aber demnächst 2beetle Longblock Schädel porten mit allen pipes and whistles (reangled big valve conversion).

Morgen dann bissl Durchputzen und Baseline flowdiagram  erstellen und dann werde ich weiteres porting target und procedure festlegen.

 

Rlg und schönes Wochenende

Christian

 

IMG_20200502_205059.jpg

IMG_20200502_204817.jpg

IMG_20200502_204811.jpg

IMG_20200502_184628_908.jpg

Edited by Yamawudri
  • Like 1
Link to post
Share on other sites
vor 27 Minuten hat Yamawudri folgendes von sich gegeben:

 

 

IMG_20200502_184628_908.jpg

ist das ein Hunger ventilsitzfräser (hast du weiter vorne, glaube ich, bereits erwähnt)?

man(n) kurbelt von hand, durch festhalten des rändelrings stellt man zu?

mit so einem gerät hab ich anfang der 80er zig- -8er köpfe überholt, mein meister hatte auch die passende ventiltellerschleifmaschine dazu. geil, das mal wieder zu sehen...

 

gruß, stefan

Link to post
Share on other sites

@doktor motor

Ja ist ein Hunger arbeite mit kompletten Ventilknechtsortiment (VDS und RDS) und bin sehr zufrieden damit da die 1Klingengeraete für mich deutlich zu unflexibel sind bzgl der Korrekturwinkel und ich ja hauptsächlich Einzelarbeiten (dh Tuning) mache wo Zeitdruck eher zweitrangig ist.

 

Durch festhalten des Raendelringes geschieht der Vorschub, bei der VDS mit einem Raendelring bei der RDS mit 2 Ringen (vertikal und horizontal), dementsprechend ramponiert ist der Daumen nach einem Tag Raendelschrauben fixieren.:muah:

 

Meine Ventilschleifmaschine ist allerdings keine Hunger (habe eine schwedische scledum).

 

Danke noch einmal, freu mich sehr!

 

Rlg

Christian

 

  • Thanks 1
Link to post
Share on other sites

356 BT5 "Drauz" Roadster, Jahreswechsel 59/60

 

..ja, gegenüber dem zuvor geposteten, originalen Hebmüller fast schon Massenware mit 2178 gebauten.

Edited by v30t
Link to post
Share on other sites
vor 26 Minuten hat v30t folgendes von sich gegeben:

356 BT5 "Drauz" Roadster, Jahreswechsel 59/60

 

..ja, gegenüber dem zuvor geposteten, originalen Hebmüller fast schon Massenware mit 2178 gebauten.

 

Dazu fällt mir noch ein, was hätte ich damals (80er/90er) doch alles kaufen sollen was ich mir angschaut habe und leider doch nicht gekauft habe.

Aber noch viel mehr, was ich alles behalten hätte sollen was ich an Autos gekauft hatte und wieder verkauft habe-

Naja, hätte hätte...

 

Schönes Auto!

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.