Jump to content

Oldtimer?


Recommended Posts

@wasserbuschi

 

Die synthax mag tlw durchaus aehnlich sein der inhalt aber nicht!

1. Ist hier Bla bla ecke

2. Verwehre ich mich bei einem emotionalen Thema wie Oldtimer bzw Fahrzeugklassiker nicht ins Schwelgen zu kommen.

3. Hatte ich eben, wie weiter vorne erwaehnt immer wieder einmal in meinem Leben das grosze Glueck mit sehr guten Leuten zusammenarbeiten zu duerfen oder sie eben bei der Arbeit beobachten zu duerfen.

4. Wenn Du jemals einen Peter Tommasini, oder Ron covell am Blech oder einen der damaligen Cali-Lackkuenstler arbeiten gesehen haettest, wuerdest Du auch ins Schwelgen kommen.

 

rlg

 

Christian

  • Like 1
Link to post
Share on other sites
  • Replies 2.4k
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

gar nicht gewusst, dass es ein Oldtimer Topic gibt.  Der Manta ist geil by the way.      Hier mal mein Hobel:   Datsun 240Z, erste Serie 1970. Den Z hab ich in den USA ge

Also ich denke, man kann auch an alten Autos arbeiten, ohne 12 Semester "Autologie" studiert zu haben. Dafür braucht es keine universitäre Ausbildung, da sind eher praktische Skills gefordert.  D

So jetzt ist er wieder von allen Blessuren befreit... Ich lieb den Hobel!  

Posted Images

14 minutes ago, Yamawudri said:

@wasserbuschi

 

Die synthax mag tlw durchaus aehnlich sein der inhalt aber nicht!

1. Ist hier Bla bla ecke

2. Verwehre ich mich bei einem emotionalen Thema wie Oldtimer bzw Fahrzeugklassiker nicht ins Schwelgen zu kommen.

3. Hatte ich eben, wie weiter vorne erwaehnt immer wieder einmal in meinem Leben das grosze Glueck mit sehr guten Leuten zusammenarbeiten zu duerfen oder sie eben bei der Arbeit beobachten zu duerfen.

4. Wenn Du jemals einen Peter Tommasini, oder Ron covell am Blech oder einen der damaligen Cali-Lackkuenstler arbeiten gesehen haettest, wuerdest Du auch ins Schwelgen kommen.

 

rlg

 

Christian

 

Habs auch eher syntaxetisch gemeint ;-) :-D

:cheers:

Link to post
Share on other sites

Jou, D-Modell is schon sehr geil! Hab in ner Citroen Werke gelernt, das war so `83 rum. da hatten wir noch einen Kunden mit nem metallic-braunen D- Mopdell (DS23 i.e.). Das Ding gefiel mir immer, mein erstes Auto war dann zumindest ein CX.

  • Like 2
Link to post
Share on other sites

Eigentlich sollte das ja eher ins Topic "Corona-Projekte" aber mein Junior und ich haben, nachdem der Kleine (das Auto - nicht mein Sohn :muah:) nun seit 2013 in der Garage seiner Wiederbelebung harrte, endlich die Restaurierung unseres XXXXX* angegangen.

MSHT7642.thumb.jpg.2d1449c86489d7419f36c4948553e306.jpg

 

@*Wolfgang* CX hab ich auch noch in der Garage, der wartet auf die Fertigstellung der Renovierung  :inlove: CX Gti turbo 1. Serie in gris renard :inlove:


*Nerds vor, wer weiß worum es sich handelt. Hint: sehr selten, da nur ein Jahr in dieser Ausführung gebaut.

 

Edited by MiNiKiN
Rächtschreipung
Link to post
Share on other sites

Genau gesagt - Achtung Nerdalarm! - ist es ein Innocenti Cooper 1300 B39/6 - 9992 Stk. gebaut nur zw. 02/72 und 03/73 als reiner Innocenti, bevor mit Übernahme durch British Leyland der Inno Cooper Export kam, der außerhalb italiens als "der Inno-Cooper" bekannt ist. Der B39/6 unterscheidet sich jedoch in vielen Details vom Export, am offensichtlichsten aber durch Fehlen jeglicher BL-Embleme.

 

Edited by MiNiKiN
Link to post
Share on other sites

Serienmäßig aus gar keinem (hab jetzt aus Unsicherheit heraus nochmals recherchiert) - ich denke daß das eher eine zeitgemäße Tuningvariante darstellte, da die auf die Doppel-SU-Ansaugkrümmer passten.

 

Siehe z.B. hier: https://mini2.fi/forum/topic/8020-m-myyty-tupla-dellorto-fzd-3024-imusarjailmansuodatin/

Link to post
Share on other sites
Eigentlich sollte das ja eher ins Topic "Corona-Projekte" aber mein Junior und ich haben, nachdem der Kleine (das Auto - nicht mein Sohn :muah:) nun seit 2013 in der Garage seiner Wiederbelebung harrte, endlich die Restaurierung unseres XXXXX* angegangen.
MSHT7642.thumb.jpg.2d1449c86489d7419f36c4948553e306.jpg
 
[mention=61594]*Wolfgang*[/mention] CX hab ich auch noch in der Garage, der wartet auf die Fertigstellung der Renovierung  :inlove: CX Gti turbo 1. Serie in gris renard :inlove:

*Nerds vor, wer weiß worum es sich handelt. Hint: sehr selten, da nur ein Jahr in dieser Ausführung gebaut.

 
Unter welchem Nick bist du denn im Miniforum? Zeigst du den Aufbau dort?
Link to post
Share on other sites

Das würde mich auch interessieren - (wenngleich ich ncht im Mini-Forum aktiv bin) liebäugel ich doch schon länger mit einem MAX. '84er Mayfair Sport. War mein erstes Auto :inlove:

Aber in der Materie drin bin ich (noch) überhaupt nicht....

Und gute gesehen hab ich bis dato auch noch nicht.

Link to post
Share on other sites

@MiNiKiN

 

Sehr steil einen innocenti mit schiebefenstern wollte ich damals auch haben, aber die waren damals in den spaeten 80igern leider schon zu teuer.

Und die DeTomaso turbos mit BL motor leider superrar.

Der Doppeldellorto/weberumbau( wenn er es denn ist hab die fotos net durchpfluegt) ist zeitgenoessisches tuning war aber meines Wissens nie original da man dafuer das daemmaterial vor der feuerwand zum instrument cluster entfernen musste und die SU's deutlich kuerzer bauen.

Wird das Fahrzeug nur restauriert oder auch ein bissl in Fahrwerk und va Motor investiert.

Beim motor waren bereits damals massive Leistungszuwaechse moeglich (original Kopf bzw gaswechsel in albtraum), und mit den heutigen Moeglichkeiten (glaube es existiert nunmehr bereits seit einigen Jahren ein independent runner kopf in alu uUst von Peter Burgess) sollte noch mehr moeglich sein.

 

rlg

 

Christian

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden hat Quickshifter folgendes von sich gegeben:
vor 8 Stunden hat MiNiKiN folgendes von sich gegeben:
Eigentlich sollte das ja eher ins Topic "Corona-Projekte" aber mein Junior und ich haben, nachdem der Kleine (das Auto - nicht mein Sohn :muah:) nun seit 2013 in der Garage seiner Wiederbelebung harrte, endlich die Restaurierung unseres XXXXX* angegangen.
MSHT7642.thumb.jpg.2d1449c86489d7419f36c4948553e306.jpg
 
[mention=61594]*Wolfgang*[/mention] CX hab ich auch noch in der Garage, der wartet auf die Fertigstellung der Renovierung  :inlove: CX Gti turbo 1. Serie in gris renard :inlove:

*Nerds vor, wer weiß worum es sich handelt. Hint: sehr selten, da nur ein Jahr in dieser Ausführung gebaut.

 

Unter welchem Nick bist du denn im Miniforum? Zeigst du den Aufbau dort?

 

Ich bin überall der "MiNiKiN" - aber bis dato hab ich noch kein Topic dazu eröffnet. Ich bin in einigen Miniforen aktiv, welches meinst Du?

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde hat Yamawudri folgendes von sich gegeben:

@MiNiKiN

 

Sehr steil einen innocenti mit schiebefenstern wollte ich damals auch haben, aber die waren damals in den spaeten 80igern leider schon zu teuer.

Und die DeTomaso turbos mit BL motor leider superrar.

Der Doppeldellorto/weberumbau( wenn er es denn ist hab die fotos net durchpfluegt) ist zeitgenoessisches tuning war aber meines Wissens nie original da man dafuer das daemmaterial vor der feuerwand zum instrument cluster entfernen musste und die SU's deutlich kuerzer bauen.

Wird das Fahrzeug nur restauriert oder auch ein bissl in Fahrwerk und va Motor investiert.

Beim motor waren bereits damals massive Leistungszuwaechse moeglich (original Kopf bzw gaswechsel in albtraum), und mit den heutigen Moeglichkeiten (glaube es existiert nunmehr bereits seit einigen Jahren ein independent runner kopf in alu uUst von Peter Burgess) sollte noch mehr moeglich sein.

 

rlg

 

Christian

Also natürlich wird restauriert, d.h. möglichst der Originalzustand hergestellt - 1. weil mir das mittlerweile besser gefällt, 2. weil das Auto nat. auch seltenheitswert hat. 

ABER: bei Fahrwerk und Motor kann ich natürlich nicht die Finger davon lassen und da werden wir zeitgemäße Verbesserungen einbringen.

Fahrwerk: HiLos, Negativ camber kit front and rear und g'scheite Dämpfer - also eh Standardprogramm.

Motor: eigentlich hätte ich gern einen Arden 8-Port mit Lucas Mk1 fuel injection gebaut (das Projekt verfolgt mich schon seit über 25 Jahren), aber ich hab noch immer nicht das Budget dafür (hätt ich doch die Komponenten damals gekauft, als das noch für halbwegs vernünftiges Geld zu haben war)
Von daher wird es klassisches Tuning: Kopf bearbeiten, größere Ventile und schärfere Nocke mit Hochhubkipphebelwelle, Sperrdiff und ein paar Verbesserungen.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde hat gatti500 folgendes von sich gegeben:

1000 kubik mit eine SU genügen um spass zu haben im mini , wenn ich schnell sein möchte , nehme ich den ice

 

Das geile am Mini ist dass man selbst mit wenig Leistung immer schnell ist und Spass hat. Was bringen 350km/h im ICE/TGV - das ist 100 mal weniger spannend als mit 100 Sachen im Mini eine kurvige Landstrasse zu durchfliegen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.




×
×
  • Create New...

Important Information

We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue.
By using the GSF you accept our Privacy Policy and our Guidelines.