Jump to content

Rookie baut 50s V5SA1T auf B196-Kit vom SIP


Recommended Posts

würde da nix auftragen. Wenn der Lacker ordentlich gearbeitet hat, dann ist das gut. Wird ja sicherlich kein 12 Monate zur Arbeit Roller.

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Okay, okay, dann kommt da halt nichts bzw. klares Wachs lt. @MyS11 drauf. Ist ja gut ;)

 

Edit:

 

Den Butze hab ich angerufen und soll schöne Grüße bestellen. Innotec Hi-Temp Wax Dry Spray für den Koti/Radhaus und Owatrol Spray für den Tunnel sind unterwegs. Den Fluid Film schick ich zurück, weil das Argument, dass Fluid Film gerne direkt vor den Reifen tropft und das bei Kurvenfahrten eher doof ist, sticht.

 

Besorge mir dann mal die Bördelzange.

Edited by gyrospita
Link to comment
Share on other sites

  • 2 weeks later...
Posted (edited)

Danke für die Blumen. Ich nutze grade letztmalig die Pfingstferien und besuche die Familie in GR. Vielleicht rollt mir ja da was vor die Brieftasche… (nein, die vom Foto war töter als tot; V5SA1T *111463* wen‘s interessiert)

 

5E98BDDA-16A6-4EC9-9C5F-AE28431A25A6.thumb.jpeg.9b052fdf924ea5e9a520e2201fb58ff1.jpeg
 

Derweil liegt die andere hohlraumversiegelt im Keller und hat bereits Züge, Kabelbaum, Ständer und Fußbremse bekommen. Nach der Rückkehr muss ich den Owatrol-Nebel runterbekommen und dann sollte es flott weitergehen. Gabel und Motor sind fertig, Motorfach und Kotflügel haben ne Schicht Innotec Hi-Temp Wax Dry bekommen. Aufhalten werden mich sicherlich irgendwelche Kleinteile. Wie immer halt ;)

 

IMG_0745.thumb.jpeg.d365eec6df4d87c920ec55c698c43420.jpeg

 

IMG_0782.thumb.jpeg.352dca7366b12d26b8c156ecc1b5f707.jpeg

 

(Ja, da ist der falsche Gummi auf dem Pedal, I know)

Edited by gyrospita
Link to comment
Share on other sites

  • 3 weeks later...

So schnell sind zwei Wochen vorbei. Erste Diensthandlung war der Owatrol-Nebel auf Beinschild und Karosse. Leider in einer „mal eben kurz“-Aktion in der Nacht vor dem Urlaub noch gesprüht und nicht richtig aufgepasst. Ein guter Freund ist Aufbereiter und hat immer die besten Tips. Ergo: Koch Chemie Orange Power, Microfasertuch und Geduld. Das getrocknete Owatrol löst sich ganz langsam, aber nachher rückstandslos vom intakten Lack. 
949c0ad6-5edd-4e3e-bef7-8d9471b20547.thumb.jpeg.ee21aa346b02996c62cd5fe692d27da6.jpeg

 

Nachdem das geschafft war, habe ich den Kabelbaum nochmal neu nach außen gelegt, indem ich die Züge aus der Tülle unten gezogen hab. Sitzt jetzt alles. 
 

Als das dann fertig war, ging des während dem Spiel DE-GR an die Trittleisten. Ich habe mich für Schrauben entschieden, da meine Nieten nicht lang genug waren und die Nietenzange Marke China Special broken out of the box kam. Schön, wenn man sich um sowas vorher Gedanken gemacht und beides, Schraubenset und Nietenzange, beschafft hat. Ergebnis:

 

IMG_0989.thumb.jpeg.401fcf8bab120ebebb931fd9bc0b8f69.jpeg

 

Morgen kommt der Kantenschutz. Und hier habe ich mich trotz eurer Tendenz jetzt für einen schwarzen breiten aus Plastik entschieden. Das originale Schlitzrohr habe ich auch liegen, hatte es aber vor dem Lackieren nicht anpassen lassen. Zudem ist die Kante vom Beinschild suboptimal verformt, so dass ich mir vor dem Urlaub beim Anpassen vom Schlitzrohr direkt 2 Macken in den Rand gehauen hab. Und da sich hier eh der Kontast schwarz - apfelgrün entwickelt, gibts jetzt eben den schwarzen Kantenschutz. Vielleicht irgendwann down the road nochmal das Schlitzrohr probieren, aber ich hab andere Baustellen, an denen ich mich abarbeiten kann ;) Ausserdem muss ich fertig werden, weil ich den Platz brauche, denn: 


Rücksturz in die letzte Urlaubswoche. Ich hab den Verkäufer meines hiesigen Projekts aus Langeweile nochmal angerufen und gefragt, ob und was er noch so stehen hat. Ohne lang Schnacken gabs diese O-Lack 50s aus 1979 aus der Erstbesitz Opa - Sohn, die sich meine Frau geschnappt hat. Originale Bank mit Bautagstempel gleich ihrem Geburstag. Originaler Produktionssticker am Werkzeugfach. Himmlische Fügung - wie sollte es anders sein. Die wird nur technisch fit gemacht und as-is konserviert. Steht schon in Athen und wartet auf den Transport zu uns. Braucht Bremsen, Stoßdämpfer mit AntiDive, Züge und Ölwechsel. Läuft gut. 
 

IMG_0929.thumb.jpeg.f90f4a11a09cf8eabfdcf2a67db6d229.jpegIMG_0933.thumb.jpeg.a21b4a11c69773abbc568ac9af51c7c0.jpegIMG_0932.thumb.jpeg.25fb1db193c156968b85155b660c42f9.jpegIMG_0934.thumb.jpeg.237ad465f3b55c9ac5a32ebed49ba6ff.jpeg

  • Like 2
Link to comment
Share on other sites

Haha, lustig, wie das Leben dich manchmal so dreht… Heute kam der schwarze Plastikkantenschutz und dazu die Lernkurve, dass das ein Material ist, das Hitze zum Formen so gar nicht tolerant verträgt. Ergo war nach 5 Minuten klar, dass es der Keder wegen permanenter Verformungen nicht mehr wird. Die Halteklammern fürs Ende hatte ich ebenso vergessen zu ordern. Macken an der Kante gabs auch, also ab damit.

 

Aaaaber da hing ja noch das originale Alurohr. Wenn man schonmal dabei ist, kann man ja gucken, ob… wie… und überhaupt… Jedenfalls hab ich jetzt das orignale Alurohr drauf, ohne dass was grossartig kaputtgegangen ist und bräuchte jetzt die Bördelzange. Lag wohl an mir, dass das vor dem Urlaub nicht geklappt hat. Gerne vertrauenswürdige Leute mit Zange verlinken :)

IMG_0997.thumb.jpeg.093549afeddf066551ce577ad9866d06.jpeg

 

Dann habe ich mir nach Teilekatalog den richtigen Anschlaggummi für das Bremspedal geholt, aber irgendwie nützt das nix. Jemand Ideen?

IMG_0999.thumb.jpeg.52b501e2e7101f77ea90112f33a40398.jpeg

 

Morgen gehts mit Aufbau des Tanks und Vorbereitungen am Lenker weiter. 

Link to comment
Share on other sites

Bremspedal: das sieht mir nach rundem Pedal in eckigem Loch aus. Demnach gehört da eigentlich das spätere Pedal rein:

image.thumb.jpeg.ff61bf58e2199fccc636a9eff3c4c39f.jpeg

Da passt dann auch ein eckiges Gummi, um dein eckiges Loch abzudecken:

image.thumb.jpeg.ed11fa94ec072b9e75082140c46f8368.jpeg

(Bilder mit freundlicher Genehmigung des SCK entliehen)

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb Spiderdust:

Bremspedal: das sieht mir nach rundem Pedal in eckigem Loch aus. Demnach gehört da eigentlich das spätere Pedal rein:

image.thumb.jpeg.ff61bf58e2199fccc636a9eff3c4c39f.jpeg

 

Jo, macht Sinn. Kann ich aus Kostengründen den eckigen Arm in die vorhandene Bodenplatte einbauen oder brauche ich das ganze Pedal?

 

 

Andere Frage: Sitzbank. Im Moment habe ich eine neue braune mit weißem Keder und Halteriemen liegen, die mir nicht mehr gefällt und einer schwarzen weichen soll. Beim SIP finde ich Dieppe-Bänke, die aber auch einen mindestens grauen Keder haben. Gibt es empfehlenswerte einfache vollschwarze Bänke mit Halterieme (wg. TÜV), die das Konto nicht sprengen?

Link to comment
Share on other sites

vor 20 Minuten schrieb gyrospita:

 

Jo, macht Sinn. Kann ich aus Kostengründen den eckigen Arm in die vorhandene Bodenplatte einbauen oder brauche ich das ganze Pedal?

 

 

Andere Frage: Sitzbank. Im Moment habe ich eine neue braune mit weißem Keder und Halteriemen liegen, die mir nicht mehr gefällt und einer schwarzen weichen soll. Beim SIP finde ich Dieppe-Bänke, die aber auch einen mindestens grauen Keder haben. Gibt es empfehlenswerte einfache vollschwarze Bänke mit Halterieme (wg. TÜV), die das Konto nicht sprengen?

Gerade diese hier gekauft. Bin begeistert. Geht wie die Originale nach hinten auf, aber ist schön straff!

image.thumb.png.061e84312be66efb690188254c06b907.png

https://www.sip-scootershop.com/de/product/sitzbank_75507100

 

Klar gibts auch andere Bänke, aber die hier ist noch in meinem Rahmen. Aber das war dann auch erst mal ne Entscheidung für länger. Kostet nämlich 150€ und das will ich auch nicht laufend ausgeben. Hab keinen Sitzbank tick und kauf alles was es gibt :laugh:

 

Ich musste aber den Sitzbankzapfen, der auch hier etwas speziell ist, bearbeiten. Der steht etwas zu weit vorne...oder die Sitzbank zu weit hinten. Bei der Sitzbank kann man diese, wegen fehlenden Verschiebe-Möglichkeiten, nicht nach vorne schieben. Die Sitzbank stützt sich hinten mit einem Absatz am Tank ab, damit sie sich wegen der "Einschrauben"-Befestigung die Bank nicht verdreht.

Edited by Dr.Tyrell
Link to comment
Share on other sites

Leider auch mit augenscheinlich grauem Keder und lt. Kompatibilitätsprüfung bei SIP nicht für meine 50 special geeignet. Da geht die Bank nach vorne auf.

Link to comment
Share on other sites

vor 23 Stunden schrieb gyrospita:

 

Jo, macht Sinn. Kann ich aus Kostengründen den eckigen Arm in die vorhandene Bodenplatte einbauen oder brauche ich das ganze Pedal?

 

 

Nochmal zu der Frage. Geht das?

Link to comment
Share on other sites

geht schon....

aber komplette Pedale mit eckigem Arm gibts wie sand am Meer..... sind in späten smallframe, allen

PX / PK verbaut...

Pedale mit rundem Arm sind selten und für ältere smallfram gesucht

 

also billig eckiges kaufen und für etwas mehr dein rundes verkaufen

 

Rita

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Kleinanzeigen hatte ich null berücksichtigt wegen dem Neuaufbau, danke für den Impuls. Neues Pedal da gefunden.

Edited by gyrospita
Link to comment
Share on other sites

So, Rohr ist draufmassiert und die geschraubten Fußleisten genauso wie das neue eckige Bremspedal. Die rohrseitigen Schalen vom Lagersatz haben ebenfalls ihren endgültigen Platz gefunden. Lenker ist vorbereitet und da vom Lack befreit, wo die Rohre nachher drehen sollen. Kleinteilepaket kommt morgen, dann gehts weiter. 
 

Das runde Pedal wäre dann mit neuen Gummis abzugeben. 
 

Schloss vor oder nach der Lenksäule einbauen?
 

IMG_1036.thumb.jpeg.fe0f97fe770391e81bc88f163b71d8a4.jpegIMG_1040.thumb.jpeg.908bcbe9e4a2d22e03dbb8cd7ad1e19d.jpegIMG_1044.thumb.jpeg.83b64456b866f3b1244957dfc43c2361.jpeg

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Weiter gings heute mit nem großen Schritt nach vorne: Das Steuerrohr ist drin!
 

IMG_1050.thumb.jpeg.7dff5029e53080e332feb154020c1d00.jpeg

 

Und weils ohne Hürden nicht lustig wäre: Beim Blick auf das Antriebskabel vom Tacho musste ich micht kurz fragen, wie das eigentlich festgeschraubt wird. Genau, die Mutter dafür hat sich tief ins Steuerrohr verabschiedet. Also Tachoantrieb komplett raus, Mutter gerettet und Retour. Lieber jetzt als mit montiertem Lenker. 
 

Apropos Lenker: was eine Fummelei. Alter. Und wie durch zahlreiche Berichte erwartet musste die Fräse raus, um die Schaltrolle vom SIP freigängig zu bekommen. Die könnte man auch einfach mit 1mm weniger Durchmesser fertigen 🙄 Als dann alles saubergemacht, montiert und gefettet war… wurde mir klar, dass alles wieder raus darf, um die Plastik-Führung für die Züge ZUERST zu verbauen und dann die Gas- und Schaltrollen reinzufummeln. Indien-120er-Tacho mit Halteblech auch angepasst, damit das nachher keinen Stress gibt. Lenker bau ich wsl. morgen drauf. Danach kommt der Motor. 

IMG_1048.thumb.jpeg.a5a9a42215fa19f25bb1cf6bc8f8378f.jpegIMG_1049.thumb.jpeg.c91a8ad0896a8040f82038fd6912c32f.jpeg

 

Edited by gyrospita
Link to comment
Share on other sites

Lenker endmontiert, Lenker an den Koffer geschraubt, Züge wieder raus, Tüllen verlegt, alles gängig gemacht und den Kabelbaum sauber in den Lichtschalter verpackt = 4 Stunden.

 

IMG_1058.thumb.jpeg.5229332b409f968acb89051eabeb21c8.jpeg


Morgen nochmal etwas mehr Platz im Kopf schaffen und die Kabel final verlegen. Hätte jemand die korrekte Belegung für die Grundplatte vom Scheinwerfer? Passt das so mit Fahr- und Fernlicht?

 

IMG_1061.thumb.jpeg.64fbe0826e44d5d233e8d79905b68134.jpeg

Link to comment
Share on other sites

geht das lila Kabel zu deinem Lichtschalter ABL/FL? Geht das braune Kabel zu deinem Lichtschalter ABL/FL? Ist das schwarze Kabel dein Massekabel? Ist das gelbe Kabel für das Standlicht? Wenn ja,ja,ja,ja... dann ist alles richtig.

Link to comment
Share on other sites

Braun und lila gehen beide an den Lichtschalter; braun für Fern, lila für Abblendlicht. Schwarz ist Masse, gelb Standlicht. 
Stimmen die Positionen für lila und braun an der Grundplatte?

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ja, steht ja oben. Die Frage ist, ob die Position für lila und braun auf der Grundplatte stimmen oder ob ich die tauschen muss. //EDIT: OK, Farben vielleicht vertauscht. Es ist der BGM 9077011 Conversion Kabelbaum und ich gehe nach dem Plan, der beilag

 

Nächste Frage Elektriktest: Schieße ich was kaputt, wenn ich ne 12V-Quelle an blau und schwarz am Motorkabelbaum anschließe? Mit oder ohne Spannungsregler?

Edited by gyrospita
Link to comment
Share on other sites

vor 51 Minuten schrieb gyrospita:

Ich hab nur wiedergegeben, was BGM gesagt hat. 

IMG_1065.jpeg

Das sollte alles passen. Wenn Du an blau schwarz ne Batterie anschließt ist das DC. Sorge dafür, dass die Zündung noch nicht angeschlossen ist. Dann glimmen die Birnchen, je nach Stromquelle, und Du weißt das alles richtig angeschlossen ist.


Was auch geht, Märklin Trafo für die Eisenbahn. Ist AC. 16/24v, kannst in den Spannungsregler gehen mit. Das sollte alles dann gehen.

 

https://www.ebay.de/itm/116216028799?itmmeta=01J0KSTY72388EH538R65CZ19N&hash=item1b0f03de7f:g:mb8AAOSwS1dmadzy&itmprp=enc%3AAQAJAAAAwEACGcEG7egFF9vikMU1W6nyFDTJ8W%2FTvVVjZPigOXEHH9hZNjzOfFSGfBA%2BxZWcU%2BXccTYDg8o1qYsxHXHd%2BZvYJA6BmJ%2FVzHdU6TP3Cjtsf2hHheouMz41YL1xg1K%2FggBD9YVJuJC7ZFQCSd2SZsK%2FiZp0mibQYeGqzIUJSdC%2BtruEyWfEXblpLsZnM2uSd1d%2B5%2FXPwe78R7PMHws5A%2Fn4HrEeFanrrrir%2BDJmKOkWYFva1UUlY7FAduexoSFWVQ%3D%3D|tkp%3ABk9SR8zj6_mEZA

Edited by Dr.Tyrell
  • Like 1
  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Der Youtube-Algo hat mir folgendes Video in die Timeline gespült. Der Ersteller wird hier vertreten sein. Über eine Verlinkung würde ich mich zwecks direktem Erfahrungsaustausch freuen. @JB-Scooter Moin :)

 

 

Sehr schön, endlich mal Praxisberichte. Ich bin ja bisher noch unbedarft, also erlaubt mir bitte diese Fragen:

 

- Ist die "Flöte" das Röhrchen, was im Endtopf sitzt? Wenn ja, WO kürze ich das Ding WIEVIEL?  Geklärt, danke.

 

- Ist das hier der erwähnte Luftfilter? https://www.sip-scootershop.com/de/product/rennluftfilter-marchald-power-double-layer-gerade_40232000?q=marchald

 

Ansonsten steht jetzt Hochzeit an.

Edited by gyrospita
  • Like 1
Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now
  • Recently Browsing   0 members

    • No registered users viewing this page.



×
×
  • Create New...

Important Information