Jump to content
moonraker

lineares Zünderverstellungsprojekt

Recommended Posts

servus minikin!

ich möchte eigentlich nur wissen wie die eingangsschaltung unserer ducati black boxen aussieht.....

das ziel ist es ja eine einfach schaltung zu basteln.

lg, roland (wir haben in eferding 2003 schon geschatzt...)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Ahoi Roland, anbei noch was zur programmierbaren Zündung, um die es zwar jetzt und hier (noch) nicht geht, aber ? :-D die Zukunft, gelle ? :-D

http://a110.free.fr/pages/technique/tech-index.htm

http://a110.free.fr/pages/technique/notes-aepl.html

http://a110.free.fr/pages/technique/cl/aepl-courbe-01.htm

War nett letztens! Gruß, s.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
(wir haben in eferding 2003 schon geschatzt...)
man möchts nicht glauben aber ich weiß es, trotz Extremzustand, noch :-D LG Marcus Bearbeitet von minikin222

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

ja ja die zukunft :)

die liegt schon aufm schreibtisch, aber vorher muss ich noch mal einen nachmittag zeit finden die gegenwart zum laufen zu kriegen....

sökhö, kommst nächstes mal mit dem roller nach salzburg :-D ?

mfg, roland

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sofern es mal nicht die Jahresmenge des Salzburger Regens an einem Wochenende aus den Wolken schüttet und ich nicht das halbe Schlagzeug meiner Frau durch die Weltgeschichte schleppen muss, eventuell :-D . Habe gehört, der Salzburger Regen, vielmehr die Quantität, ist berüchtigt. Hoffe sehr, Du giesst die Schaltung korrosionsbeständig in Kunstharz ein :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

lese das topic auch mit interesse mit...aber mal ne frage...

beispiel malle 136er mit 16 grad vorzündung.... motor dreht bis 10.00min-1 leistungsspitze sagen wir bei 9000min-1....

sind die 16 grad jetzt nur ideal für die leistungsspitze bei 9000min-1 und der rest des drehzahbandes könnte besser/anders gezündet werden...

oder

sind die 16 grad ein mittelwert damit der motor durchschnittliche leistung im gesamten bereich entwickelt?!

würde ich die verstellbare zündung nun auf 16 grad vorzündung bei 9000min-1 einstellen oder auf 16 grad bei standgas....und somit entsprechend noch weniger vorzündung bei hohen drehzahlen?!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

die wenige vorzuendung im standgas ist ja nicht so entscheidend oder? solange sich niemand den fuss beim ankicken bricht sollte uns das doch egal sein, dachte ich.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Sehe ich auch so. GANZ OBEN und auf dem Weg dahin jenseits der 4.000 1/min muß es passen. Da liegt bislang auch mein größtes Problem auf der 150er. Entweder ich fahr mit steigendem Vorderrad an, dafür ist bei 95 hart am Klingeln Schluß, oder es geht aus der Mitte erstmal fast nix, dafür dreht der Laden dann aber (langsam) bis zum Tachoanschlag weiter.

Bearbeitet von Lacknase

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Da krieg ich aber Probleme mit dem Lineal

Das Ding ist doch, dass es sich idealerweise um ein Kennfeld/Matrix handelt und die Verstellung nicht linear ist (sondern eben auf dem Prüfstand ermittelt & angepasst, von anderen Parametern ganz zu schweigen). Hier geht's aber linear zu, d. h. Startpunkt/Endpunkt => Gerade. Eh klar, gelle *gähn* eine weitere Eule in Athen. :-D Also: Kompromissstartpunkte ermitteln, für eine Gayrade.

Die wenige vorzuendung im standgas ist ja nicht so entscheidend
Würde ich nicht sagen, wenn der Hefn damit aus dem Stand besser aus dem Topfen kommt :grins: . Bearbeitet von sähkö

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Dennoch läßt sich - zumindest aus meiner Erfahrung - feststellen, daß eine kontinuierliche Rücknahme allemal besser ist, als ein statischer Zündzeitpunkt (+/-3°). Das merkt jeder, der schonmal mit nem grenzwertigen Unterbrecher (kurze Zeit) extrem gut unterwegs war.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Hi zusammen,

habe in einer Motorradzeitung für Custom-Bikes eine Anzeige gelesen.

Da gibt es Zündmodule für Zwei- und Viertakter, am PC voll programmierbar.

http://www.motorcyclestorehouse.nl/

kostet 162,82 Euros. Die Software kostet nochmal soviel.

Hier gibt es eine Zündanlage von MSD. Das Teil hat den Vorteil, daß bis 3300 U/min nicht nur ein Zündfunke initiirt wird, sondern ein ganzer "Funkenregen" aus mehreren Funken. Das zündet schneller und zuverlässiger. Ntürlich programierbar, aber sauteuer. (870U$)

http://store.summitracing.com/default.asp?...Ntt=MSD+igniter

Bearbeitet von schmoelzer

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
besser aus dem Topfen kommt :grins: .

<{POST_SNAPBACK}>

Ah, da schau her! :-D du hast ja schon richtiges österreichisch in den paar STunden in Salzburg gelernt... ;-) Brav,brav! :-D

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

habe jetzt nicht alles gelesen, trotzdem: habe bei mir auf der smallframe eine zzp montiert (adaptierte fremdzündung). die verstellung geht von 17° im leerlauf über 34° ab 2000 auf 17° idealerweise bei nenndrehzahl (was aktuell eher nicht der fall ist) auf grob 22 im überhang (wo wegen zunehmender arbeitverweigerung eines resonnanzauspuffs das gemisch wieder unsauberer wird, ergo langsamer durchbrennt). kurze zusammenfassung meiner erfahrungen: von einer zzp ist nur dann ein leistungzuwachs zu erwarten wenn die kurve zum motor passt. wenn sie das nicht tut (und die unterschiede zwischen funktionerend und nicht funktionierend sind leider beim drehzahlbezogenen anblitzen nicht zweifelsfrei festmachbar) liegt gerne weniger leistung an als mit einer statischen cdi. will sagen: das ist weniger trivial als man zu glauben geneigt ist. als ausgangstest habe ich auf dem prüfstand eine "idealkurve" aus etwa 10 läufen mit jeweils manuell verstellter zündung gestückelt. da war das potential zu erkennen, das aber dann auf der straße zu nutzen ist mir bis dato nicht gelungen.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

man hat sich um ein anderes schmuckstück bemüht, dass auch realisiert wurde . . . .

www.sip-scootershop.de eingeben und diese art.nummer einfügen : Art.-Nr. 50003000

MFG MIKE

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
man hat sich um ein anderes schmuckstück bemüht, dass auch realisiert wurde . . . .

www.sip-scootershop.de eingeben und diese art.nummer einfügen : Art.-Nr. 50003000

MFG MIKE

kann das was ? was bewirkt es tatsächlich ?

dennis

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.