Jump to content
Honey Bunny

Blechroller in Nürnberg und Umgebung - Metropolregion halt

Recommended Posts

ich hab einmal bei Karl Gräf in Buchschwabach lackieren lassen...preis war ok. is aber schon so 10 jahre her ;-) 

ansonsten selber lackieren ....

Somit ist die MV Sprint für meine freundin auch fertig. Jetzt kann ich den esel angehen :wheeeha:

5a657fc044f6a_DSC_098306.thumb.JPG.8a9c85385cb6e57ee80137e34b814c80.JPG5a657fc0906bd_DSC_098602.thumb.JPG.f12c0dd16fe48db0c7d72cd5da61ecca.JPG

5a657fc0e444a_DSC_098702.thumb.JPG.959279a640267ff4063f71c16cb9a03f.JPGDSC_0990.thumb.JPG.3928a35ba4ca4a89196b1a82f7351007.JPG

 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

naja drehschieber is jetzt mal fällig... riefen hatte der ja schon immer, aber die letzte wellenaction hats dann nochmal verschlimmert. untertourig mag er garnichtmehr.

ausserdem soll ein benzinhahn mit anzeige rein und am lenker muss ich des schaltrohr irgendwie buchsen. die teflonfolie die ich da jetzt drinne hatte is scheinbar aufgequollen, konnte als ich den letztens ins werk gefahren hab immer erst nach 2 km nen gang höherschalten, weil des rohr derartig fest war. beim maxfeld war ich dann im dritten und bin da auch geblieben. das er das kann, auch mal ne zeit lang nur den dritten benutzen, hatter ja in england schon bewiesen.

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor einer Stunde schrieb Cpt.Howdy:

ich hab einmal bei Karl Gräf in Buchschwabach lackieren lassen...preis war ok. is aber schon so 10 jahre her ;-) 

ansonsten selber lackieren ....

Somit ist die MV Sprint für meine freundin auch fertig. Jetzt kann ich den esel angehen :wheeeha:

5a657fc044f6a_DSC_098306.thumb.JPG.8a9c85385cb6e57ee80137e34b814c80.JPG5a657fc0906bd_DSC_098602.thumb.JPG.f12c0dd16fe48db0c7d72cd5da61ecca.JPG

5a657fc0e444a_DSC_098702.thumb.JPG.959279a640267ff4063f71c16cb9a03f.JPGDSC_0990.thumb.JPG.3928a35ba4ca4a89196b1a82f7351007.JPG

 

 

Genauso hätte ich das auch gemacht. So ohne Lack. 

 

Aber dafür ist / war meine Karosse zu schlecht. 

 

Zum selbstlackieren ist es bei mir zu kalt. :-D

 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb Housefrau:

Zum selbstlackieren ist es bei mir zu kalt. :-D

 

Einfach warten, bis es wärmer wird. Bis dahin hast Zeit für die Vorarbeiten. ;-)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 1 Minute schrieb efendi:

 

Einfach warten, bis es wärmer wird. Bis dahin hast Zeit für die Vorarbeiten. ;-)

 

Vorarbeiten sind alle erledigt. Lacken ist die letzte große Aktion. 

 

Bis März wollte ich fertig sein. Werde einfach mal ne Lackiererei Anfrageaktion starten, wobei der K&R schon nen guten Preis aufgerufen hat.. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 2 Stunden schrieb Housefrau:

 

Vorarbeiten sind alle erledigt. Lacken ist die letzte große Aktion. 

 

Bis März wollte ich fertig sein. Werde einfach mal ne Lackiererei Anfrageaktion starten, wobei der K&R schon nen guten Preis aufgerufen hat.. 

 

Kannst auch mal zum Kaminski (Wetzendorf) gehen. Der hat langjährige Erfahrung mit Blechroller lackieren und beschäftigt auch den ein oder anderen Italiener in der Firma, die selbst Vespa fahren. Bei dem habe ich bis jetzt (fast) alles lackieren lassen und war auch immer zufrieden. Allerdings müsstest Du bei ihm vermutlich ein paar Wochen Geduld einplanen. Dafür ist das Ergebnis sehr gut und der Preis ist sehr fair.

Bearbeitet von Der Pierre

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
vor 5 Stunden schrieb Der Pierre:

 

Kannst auch mal zum Kaminski (Wetzendorf) gehen. Der hat langjährige Erfahrung mit Blechroller lackieren und beschäftigt auch den ein oder anderen Italiener in der Firma, die selbst Vespa fahren. Bei dem habe ich bis jetzt (fast) alles lackieren lassen und war auch immer zufrieden. Allerdings müsstest Du bei ihm vermutlich ein paar Wochen Geduld einplanen. Dafür ist das Ergebnis sehr gut und der Preis ist sehr fair.

 

Super Tip. :cheers:

 

Werde ich mal Anfragen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Bei der Prinzessin "2" geht es auch weiter. Die Blinker funktionieren mittlerweile ohne Probleme mit dem lastunabhängigen Relais. Danke Dave für den Tip. Benzinhahn mit Schalter für Reserveleuchte ist bei mir auch in Planung. Hat jemand Langzeiterfahrung mit sowas? Irgendwie meckern ja alle über die neuen Benzinhähne :???:

P2_.jpg

  • Like 2

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

bei der voodoo geht er top seit ca 4 jahren (km natürlich eher wenig). bei der lamy musste schonmal ein neuer rein weil der schwimmer undicht war. bei ner vespa könnte man das aber mit nem korken um den schwimmer reparieren.

ich find den omg/bgm irgendwie geiler, weil der nur auf und zu hat. der sip hat halt noch ne reserve stellung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Meine liebe Katzenfutterdealerin sucht für ihren Sohn ein Mofa zum herrichten, so was in der Art wie Hercules Prima oder Ciao, halt ein klassisches Mofa, gerne auch noch älter (Quelle-Mars vielleicht nicht gerade). Schrauben können die in der Familie, die haben US-Cars und Trecker-Oldies. Soll halt möglichst günstig sein, weil Jimmy das Ding von seinem Ersparten kaufen muss. Wenn also jemand was im Umkreis von Nürnberg weiß, freue ich/freut sie sich über 'ne Meldung. :lookaround:

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

dem herrn nop noch alles gute nachträglich :wheeeha:

 

 

so die sprint is zugelassen...

ging relativ problemlos da ja nur 125er, also keine fragen nach alten papieren etc, ging gleich zur sache, grosses schild, alles kein problem.

beim rausgehen hab ich dann aber nochmal alles angeschaut. hatte die gute frau dummerweise erstzulassung 15.02.2018 eingetragen. das wäre beim nächsten tüv und zum eintragen des grösseren motor echt scheisse geworden. also nochmal rein und ändern lassen...ging aber auch problemlos. alles in allem kein 45min mit warten da verbracht :thumbsup::wheeeha:jetzt kanns dann losgehen wenns wetter passt 

  • Like 4

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Guten Morgen,

hat jemand von euch einen Motorkran und kann mir diesen ausleihen?

Mein Mini benötigt eine Herz-OP, dazu muss es aber erstmal raus.
Ich benötige ihn zweimal, einmal zum Ausbau und dann wieder zum Einbau, dazwischen liegen ca. 5-6 Wochen. Ich würde ihn in der Zwischenzeit also wieder zurück bringen falls er benötigt wird.

Wäre super, sonst müsste ich mir ein Gestell für den Kettenzug bauen, was ich danach nie mehr benötige.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.



×

Wichtiger Hinweis

Wir haben einen Cookie auf deinem Endgerät abgespeichert, um dein Benutzererlebnis zu optimieren. Du kannst deine Cookie Einstellungen ändern, falls du dies nicht wünscht. Ansonsten gehen wir davon aus, dass es OK für dich ist.
Weiterhin ist auf dieser Webseite Google Analytics aktiviert. Hier kannst du für alle Webseiten verhindern, dass du durch Google Analytics erfasst wirst: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout.
Mit der Nutzung des GSF erklärst du dich mit unseren Datenschutzerklärung und unseren Nutzungsbedingungen einverstanden.