Jump to content

Nur mal schnell 'ne Largeframe-Technikfrage


Recommended Posts

Bei der Altwanne sind die Längsseiten gerade, bei der Lusso ist da ein "Hüftschwung" drin. Länge der Gemischeinstellschraube variiert innerhalb Lusso (frühe mit Schlitz-, späte mit Sechskantkopfschraube, teils auch differentes Gewinde).

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Dirk Diggler:

O.k. Zündkerze passt.

 

Wie hast du das Zündkerzenbild ermittelt? Länger Vollgas gefahren und dann Kupplung gezogen, Zündung aus und sofort Zündkerze rausgeschraubt?

U.a. auch, ja. Aber eben auch live mit einem afr Gerät. Es fährt sich ja ganz okay, nur eben noch einen ticken zu fett aber ich will junger magerer gehen. Habe einen anderen Vergaser bestellt, den werde ich demnächst mal testen.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 19 Stunden schrieb Dirk Diggler:

O.k. Zündkerze passt.

 

Wie hast du das Zündkerzenbild ermittelt? Länger Vollgas gefahren und dann Kupplung gezogen, Zündung aus und sofort Zündkerze rausgeschraubt?

U.a. auch, ja. Aber eben auch live mit einem afr Gerät. Es fährt sich ja ganz okay, nur eben noch einen ticken zu fett aber ich will junger magerer gehen. Habe einen anderen Vergaser bestellt, den werde ich demnächst mal testen.

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

LML 150 T5 von 1991. Zündung mit separater Zündspule und Zündmodul (auf der linken Seite) - Hatten sie einen Drehzahlbegrenzer? Ich habe einen O-tuning 200er-Motor mit LHW und Polinibox draufgebaut (aber den originalen Stator, das Schwungrad und die Zündung belassen) und jetzt fühlt es sich an, als würde er bei etwa 6500-6700 U/min ausfallen und nicht mehr beschleunigen wollen. Zuerst dachte ich, dass die Kupplung bei maximaler Leistung durchrutscht, aber nach dem Wechsel zu härteren Federn ist es immer noch dasselbe.

 

image.thumb.png.1bf675628ca303e1a044b09b9db8d62a.png

Edited by potatoPL
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Düsenfrage: hab meinen 177er Polini diesen Winter bearbeitet und bräuchte die ND einen Ticken Fetter, habs mit der LLG nicht fett genug bekommen. 
Was wäre ein fettere 160er ND wenn jetzt eine 45/140 eingebaut ist.? 50/160 oder eher 55-160.? 

danke, bin fündig geworden. 👌🏻
Antwort

Edited by Reiti
Link to comment
Share on other sites

Ich fürchte zwar die Antwort zu kennen, aber:

Gibt es außer kaputtem KuWe Siri noch eine andere Ursache für Sprit im Getriebeöl???

 

Konkret handelt es sich um einen 125 TS Motor (also baugleich mit PX allererste Serie mit 2 Kugellagern an der KuWe) ohne Ölpumpe. Komplett originalzustand, keinerlei Tuning.

 

Link to comment
Share on other sites

vor 56 Minuten schrieb freerider13:

Ich fürchte zwar die Antwort zu kennen, aber:

Gibt es außer kaputtem KuWe Siri noch eine andere Ursache für Sprit im Getriebeöl???

 

Konkret handelt es sich um einen 125 TS Motor (also baugleich mit PX allererste Serie mit 2 Kugellagern an der KuWe) ohne Ölpumpe. Komplett originalzustand, keinerlei Tuning.

 

Undichtes Kusbelgehäuse z.B.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Servus!

 

Baue demnächst einen Malossi MHR 210 Motor auf und bin aktuell am Teile zusammenwühlen. MHR aus 2013, 60mm Glockenwelle und 200er Cosagetriebe habe ich bereits.

Vergaser soll irgendwas zwischen 30 und 35mm auf Membran werden und Auspuff ein PM Evo

 

Die Cosa Primar hat 68 Zähne, kann ich die problemlos mit einer 23Z Superstrong in meinem Motor betreiben oder soll ich wenn eh noch alles auseinander is gleich Umbauen auf 65Z damit ich auf Standard PX200 stand komme?

 

Der Roller wird vermutlich 70% innerorts und 30% überland bewegt.

 

Danke

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Moin. Habe heute eine Polini Box an meine 1982er PX80 mit 125er Conversion Kit (SC) gebaut. Nach Probefahrt zieht sie untenheraus definitiv besser durch als mit dem O-Pott, ich hab aber doch ein paar Probleme.

 

Hier ein paar Symptome:

- Ich kann immer weiter hoch Düsen, Kerze bleibt tendenziell eher mager. 
- Bei Vollgas (50-60 km/h) macht der Choke keinen Unterschied, bei halbgas mit Choke stottert sie. 
- Bis 80 km/h (Tacho) zieht sie sauber durch, dann stottert sie urplötzlich und wird nicht mehr schneller. Vor der Box gingen hier entspannt 90 (Tacho) ohne stottern. 
 

Setup vor dem Umbau

- Original PX80 Auspuff

- HD 108 (Braun aber eher auf der dunklen Seite) 

- ND 52/140 + BE3 und 160 HLKD

- 21 Grad geblitzt 

- B7HS Kerze

- 22er Ritzel

 

Im Zuge des Umbaus angepasst:

- Polini Box 

- HD auf 112 (dann 115, dann 120)

- Auf 19 Grad geblitzt (statt 21)

- B8HS Kerze (statt B7HS)

 

Eine 120er HD ist offensichtlich massivst zu viel für so ein Setup, ich wollte aber als die 112 viel zu mager waren erstmal „schwarz sehen“ und dann abdüsen. 
 

Motor wurde vor 2 Jahren inklusive „allem“ vollständig revidiert und ist seitdem 2000km ohne jegliche Probleme gelaufen. Vergaser wurde damals ebenfalls revidiert, Ultraschall gereinigt und abgedichtet. 


Vermutung:

Da die Düsen nichts groß ändern und auch der Choke unter Last nicht wirklich was macht, vermute ich die Sprit Zufuhr. Wenn nichts nachkommt, macht ja auch die größte Düse keinen Unterschied. Beim ausstecken am Vergaser läuft alles schön raus. Schlauch ist kurz gehalten und ohne Knick. 

Könnte hier ein Fastflow Hahn schon angebracht sein oder spielt das bei so einem Motor eh keine Rolle und ich sollte woanders suchen? 
 

Hier noch die neue B8HS nach 8-10 km recht schneller Fahrt auf 120er HD. Mit der 112er waren wir hier eher „Zementgrau“. 
 

IMG_5195.thumb.jpeg.210c1d2d7b3aea4fc221df63fe13b9c4.jpeg

 



 

 

 

 

Edited by MrInka
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

Ich kann mir nicht vorstellen, wenn du am Setup außer dem Auspuff nichts geändert hast und original ne HD108 zuvor richtig war, dass dann eine HD110-max. 115 nicht ausreichend sein soll.

 

Was mir nicht ganz einleuchtet. Warum bist du von ZZP 21° auf 19° herunter gegangen und hast auch noch eine etwas kältere Zündkerze montiert?

 

Klar, du wolltest "safe" sein, aber beides halte ich in deinem Fall (statt Originalauspuff auf Polinibox gewechselt) für nicht nötig. Im Hinblick des ZZPs sogar für eher kontraproduktiv bezügl. der Leistungsentfaltung.

Und die kältere Zündkerze kommt wahrscheinlich nicht richtig auf Temperatur.

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb Elbratte:

Nein. 23/68 passt nicht. Es sei denn, es ist das 23er Ritzel von DRT, das für die 68er Primär ist.

Ich dachte da gäb es was passendes von bgm-aber generell, würde die übersetzung 68/23 passen? Wäre das Fahrbar?

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)

@Dirk Diggler Den ZZP und die Kerze habe ich angepasst, weil es der Empfehlung vom Scooter Center zum Conversion Zylinder entspricht (siehe hier: SC). Bin noch nicht allzu lange bei den Vespas und wollte mich eben danach orientieren. Früher stand an der Stelle 21 Grad und B7HS, inzwischen haben sie das angepasst und auf Nachfrage auch geschrieben dass neue Erfahrungswerte dieses Setup näher legen.
 

Unabhängig davon, ob der ZZP oder die Kerze sinnvoll sind, sprechen die Symptome für dich auch für eine mangelhafte Spritzufuhr? Gefühlt sollte der Pott ja nur ein paar wenige Größen mehr abverlangen, in meinem Kopf sollte aber bei 120 die Kerze schwarz sein. Ich gebe dir da recht, viel mehr als die 112 die ich direkt beim Umbau eingesetzt hab dürfte es ja nicht sein. 

 

Ich hab auch noch eine neue B7HS hier. Könnte auch mal probieren ob die dann schwarz wird. Mit der Kerze habe ich zumindest in den letzten 2 Jahren etwas schneller Veränderungen gesehen. 

Edited by MrInka
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 2 Stunden schrieb MrInka:

Den ZZP und die Kerze habe ich angepasst, weil es der Empfehlung vom Scooter Center zum Conversion Zylinder entspricht (siehe hier: SC)

Ach so, o.k.

Dann hatte ich dich falsch verstanden. Ich dachte, du hättest ZZP und Kerze erst mit dem Wechsel auf Polinibox geändert.

 

Du hast das aber im Zuge des Umbaus auf den 125er Conversionkit geändert und das macht natürlich Sinn.

vor 2 Stunden schrieb MrInka:

Unabhängig davon, ob der ZZP oder die Kerze sinnvoll sind, sprechen die Symptome für dich auch für eine mangelhafte Spritzufuhr? Gefühlt sollte der Pott ja nur ein paar wenige Größen mehr abverlangen, in meinem Kopf sollte aber bei 120 die Kerze schwarz sein. Ich gebe dir da recht, viel mehr als die 112 die ich direkt beim Umbau eingesetzt hab dürfte es ja nicht sein. 

Ja, mangelhafte Spritzufuhr könnte schon sein und könnte dann tatsächlich am Benzinhahn liegen. 

 

Was das Kerzenbild anbelangt, kann man heutzutage ja nicht mehr ganz sicher gehen und ist nur mehr eine Tendenz.

 

Welchen Vergaser fährst du denn?

Si 20/20?

 

Ich muss noch mal fragen. Wie fuhr denn der Roller nach dem Umbau auf den 125er Conversionkit und noch ohne die Polinibox?

 

Ist alles erst so schlecht mit dem Umbau auf den Polini-Auspuff geworden?

 

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

@Dirk Diggler Ja, ist der Standard 20/20 ohne Bohrung im Filter. Ansonsten ist auch nichts besonderes an der Kiste umgebaut und lief auch immer wunderbar. 
 

Alright. Dann Check ich morgen nochmal den Schlauch, wenn auch ich das heute schon gemacht hab und Order schonmal einen neuen Benzinhahn. Schaden wird’s wohl nicht. Den vergaser schau ich auch nochmal an. Irgendwo muss es ja hängen. 
 

Vielen Dank dir!

 

Falls jemandem sonst noch was dazu einfällt, immer gerne melden. 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 15 Minuten schrieb MrInka:

@Dirk Diggler Ja, ist der Standard 20/20 ohne Bohrung im Filter. Ansonsten ist auch nichts besonderes an der Kiste umgebaut und lief auch immer wunderbar. 
 

Alright. Dann Check ich morgen nochmal den Schlauch, wenn auch ich das heute schon gemacht hab und Order schonmal einen neuen Benzinhahn. Schaden wird’s wohl nicht. Den vergaser schau ich auch nochmal an. Irgendwo muss es ja hängen. 
 

Vielen Dank dir!

 

Falls jemandem sonst noch was dazu einfällt, immer gerne melden. 

Wenn ich so lese, wie Si 20/20-Vergaser einer PX125 bestückt sind, dann bin ich mir nicht sicher, ob dein Vergaser nicht ggf. anders bedüst werden müsste. Vielleicht liegt auch da dein Problem.

 

Wie fahren denn andere, die hier im GSF unterwegs sind, den Si 20/20 mit dem 125er-Conversionkit und Polini-Box?

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

Also das dürfte was die HD betrifft zu fett sein bei dir, es wurde mal gesagt dass die Polini Box ne recht magere HD mag. Daher evtl. das  Stottern, begrenzen. Schau auch mal welche düsenmarke du fährst. SIP Düsen fallen bei gleicher Zahl kleiner aus als inc. 
Nach 8/9 km siehst du auch noch kein wirkliches Kerzenbild. Nimm die alte Kerzen und teste damit mal. Viel Erfolg . 

Link to comment
Share on other sites

@Dirk Diggler Du meinst die anderen Düsen, Mischrohr usw? Ich hab mich auch da erstmal an die Scooter Center Empfehlung gehalten mit diesem Setup, durchforste aber morgen mal das GSF nach vergleichbaren Setups. Guter Punkt. 
 

@MartyMcFly Die HD ist sicherlich zu fett. Das war eher der Versuch ein wirklich fettes Kerzenbild zu provozieren. Ich fahre die SIP Performance Düsen.

Stimmt auch wieder. Die Kerze da oben sieht ja auch noch fast aus wie neu. Vielleicht braucht sie auch mehr Strecke oder auch mal die wärmere Kerze für ein aussagekräftiges Kerzenbild. Trau mich nur nicht so richtig weil‘s aktuell immer eher mager aussieht. 
 

 

Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb MrInka:

@Dirk Diggler Du meinst die anderen Düsen, Mischrohr usw? Ich hab mich auch da erstmal an die Scooter Center Empfehlung gehalten mit diesem Setup, durchforste aber morgen mal das GSF nach vergleichbaren Setups. Guter Punkt. 

Ich meine alle Düsen wie HD, ND, HLKD und Mischrohr.

vor 8 Stunden schrieb MrInka:

 

@MartyMcFly Die HD ist sicherlich zu fett. Das war eher der Versuch ein wirklich fettes Kerzenbild zu provozieren. Ich fahre die SIP Performance Düsen.

Stimmt auch wieder. Die Kerze da oben sieht ja auch noch fast aus wie neu. Vielleicht braucht sie auch mehr Strecke oder auch mal die wärmere Kerze für ein aussagekräftiges Kerzenbild. Trau mich nur nicht so richtig weil‘s aktuell immer eher mager aussieht. 

Ich würde bei einem Dellorto-Vergaser immer nur originale Dellorto-Düsen von z. B. Stein-Dinse wählen, damit diese aussagekräftig zu den wahrscheinlich verbauten originalen Düsen sind. Sonst düst du "im Nebel herum".

 

Düsenempfehlungen von Shops oder anderen Rollerfahrern zu dem und dem Setup sind immer nur grobe Anhaltswerte. Aber immerhin.

 

Die Vorgehensweise sollte bei einem geänderten Setup (Zylinder, Auspuff, Ansaugart, Vergaser etc.) immer die identische sein. Der Roller muss in allen Schieberöffnungsbereichen (Standgas, 1/8-1/4, 1/2, 3/4-offen) neu abgedüst werden.

Und das immer von deutlich zu fett (Roller sollte merkbar viertakten) in Richtung mager, solange bis alle Schieberöffnungsbereiche passen.

 

Nach wie vor würden mich aber trotzdem ein paar Bedüsungen von Rollerfahrern interessieren, die genau dein Setup (125er Conversion, Si20/20 und Polinibox) auf PX80 fahren und deren Roller damit in allen Schieberöffnungsbereichen gut laufen.

 

 

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

Für die Startbedüsung könnte man ja die der 125er PX hernehmen und die HD um 5-10 Nummern größer wählen. Denke nicht das der Conversionszylinder es viel fetter braucht wie ein originaler 125er. 

Link to comment
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb SuperSprint:

Servus!

 

Baue demnächst einen Malossi MHR 210 Motor auf und bin aktuell am Teile zusammenwühlen. MHR aus 2013, 60mm Glockenwelle und 200er Cosagetriebe habe ich bereits.

Vergaser soll irgendwas zwischen 30 und 35mm auf Membran werden und Auspuff ein PM Evo

 

Die Cosa Primar hat 68 Zähne, kann ich die problemlos mit einer 23Z Superstrong in meinem Motor betreiben oder soll ich wenn eh noch alles auseinander is gleich Umbauen auf 65Z damit ich auf Standard PX200 stand komme?

 

Der Roller wird vermutlich 70% innerorts und 30% überland bewegt.

 

Danke

Klar passt da die 23 Superstrong - BGM hat ja extra das 23 ritzel für die 67/68 Primär im Programm...

 

zB die: https://www.scooter-center.com/de/kupplung-bgm-pro-superstrong-cnc-typ-cosa2/fl-fuer-primaerrad-67/68z-vespa-px80-px125-px150-t5-125cc-cosa-sprint150-rally180-gt125/gtr125-ts125-gl150-super125-vnc1-ab-nr11001-super150-23-zaehne-bgm8098d

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 12 Stunden schrieb SuperSprint:

Ich dachte da gäb es was passendes von bgm-aber generell, würde die übersetzung 68/23 passen? Wäre das Fahrbar?

Klar kann man das fahren. Ich würde aber eher auf 23/65 gehen, also etwas länger und dann entspannter. 
Dazu nen kurzen 4. und gut ist. 

Edited by Elbratte
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor einer Stunde schrieb Reiti:

Für die Startbedüsung könnte man ja die der 125er PX hernehmen und die HD um 5-10 Nummern größer wählen. Denke nicht das der Conversionszylinder es viel fetter braucht wie ein originaler 125er. 

Ich habe mal aus dem Wiki rauskopiert:

 

  HD
PX
PX80 96 160 BE5 52/140
PX80 Lusso 95 160 BE3 52/140
PX125 99 160 BE3 160/48
PX125 Lusso 98 160 BE5 140/45
PX125 mit Kat 96 140 BE5 140/45
         
         

 

Keine PX125 hat ne größere HD als 99! Bezieht man die Polinibox mit ein, für die ich maximal 1-2 Hauptdüsen größer schätze, könnte demzufolge eine HD 100-102 in etwa richtig sein.

 

@MrInka

Auch die Nebendüse müsstest du laut Wiki ändern.

 

Abdüsen eines Vergasers:

Du solltest nicht die Zündkerze als erstes und verlässliches Kriterium heran ziehen, ob die Bedüsung des Rollers richtig ist.

Sondern erstes Kriterium muss immer sein, wie gut der Roller in allen Schieberöffnungsbereichen läuft.

Das Zündkerzenbild gibt heuzutage und wie schon geschrieben, nur einen vagen Anhaltspunkt.

Edited by Dirk Diggler
Link to comment
Share on other sites

vor 19 Minuten schrieb Elbratte:

Klar kann man das fahren. Ich würde aber eher auf 23/65 gehen, also etwas länger und dann entspannter. 
Dazu nen kurzen 4. und gut ist. 

 

In der Endübersetzung bzw. im 4. Gang macht das interessanterweise keinen großen Unterschied:

graph_uhmhea9b_17741.thumb.png.8310f7c4706b614c17d5ff73208786b6.png

 

graph_uhmhea9b_88285.thumb.png.64b6da91720d03a42d0af232bd6a8a65.png

 

 

Allerdings sind die im Verhältnis längeren ersten 3 Gänge und der kürzere Sprung zum 4. sicherlich besser.

 

Zudem kann man die 65er Primär auch mit nem 24er Ritzel verlängern, weshalb der Vorschlag von @Elbratte auf alle Fälle sinnvoll ist.

Link to comment
Share on other sites

vor 12 Minuten schrieb Dirk Diggler:

Ich mal mal aus dem Wiki rauskopiert:

 

  HD
PX
PX80 96 160 BE5 52/140
PX80 Lusso 95 160 BE3 52/140
PX125 99 160 BE3 160/48
PX125 Lusso 98 160 BE5 140/45
PX125 mit Kat 96 140 BE5 140/45
         
         

 

Keine PX125 hat ne größere HD als 99! 

wenn er nur den Auspuff gewechselt hat, dann ist beim Einbau der Düsen irgendwas schief gelaufen. Das muss mit ein oder zwei Nummern größerer HD laufen.

Egal ob der ZZP bei 19 oder 21 Grad ist. Ist ja nur kurz gefahren. Da kann nichts passieren.

  • Thanks 1
Link to comment
Share on other sites

Posted (edited)
vor 16 Minuten schrieb AAAB507:

 

In der Endübersetzung bzw. im 4. Gang macht das interessanterweise keinen großen Unterschied:

graph_uhmhea9b_17741.thumb.png.8310f7c4706b614c17d5ff73208786b6.png

 

graph_uhmhea9b_88285.thumb.png.64b6da91720d03a42d0af232bd6a8a65.png

 

 

Allerdings sind die im Verhältnis längeren ersten 3 Gänge und der kürzere Sprung zum 4. sicherlich besser.

 

Zudem kann man die 65er Primär auch mit nem 24er Ritzel verlängern, weshalb der Vorschlag von @Elbratte auf alle Fälle sinnvoll ist.

Es geht um die ersten drei Gänge, ja. Im speziellen sogar nur die ersten 2. 

 

Edit sagt noch: wenn das 23er Standardritzel vorhanden ist, warum sollte man dann auf ein DRT Ritzel für 68er Primär umrüsten? Dann lieber das Primärrad auf 65 tauschen. Ist doch fix gemacht. 

Edited by Elbratte
Link to comment
Share on other sites

@Dirk Diggler Laufen tut sie in jedem Fall wunderbar und besser als mit dem O-Pott. Zumindest bis 80, dann kommt das stottern. 

 

Ich habe auch mal versucht alle möglichen Empfehlungen, Infos usw. zusammenzutragen: 

 

SC Empfiehlt zum Zylinder auf Originalauspuff: HD 102-108 / ND 52/140 / Mischrohr BE3 / HLKD 160

Auf Nachfrage beim SC Support direkt zur Einstellung Polini Box auf meine Kiste: 110-112 HD, B8HS

SC Zur Polini Box in dessen Beschreibung: Bedüsung gegenüber SIP Road ca. 2-3 größen fetter wählen

 

Hier im größeren Post zum Zylinder bin ich mal alles durchgegangen und hab ein paar Werte herausgezogen: 
- Läuft gut: Polini Box, HD 105, 19°, B8HS (Kommentar)

- Läuft gut: Polini Box, HD 112, 21°, B8HS / Zuvor Klemmer bei HD 108 (Kommentar)

- Läuft gut: SIP Road, HD 108 (Kommentar)

 

Gab noch ein paar mehr mit unvollständigen Information, zusammengefasst liegt alles zwischen 105 und 112 mit Zündungen zwischen 18 und 21 Grad. 

Es scheint, als würde jeder das standard PX80 Düsensetup (bis auf die HD) fahren.

Sicherlich sollte ich auch in diesem Bereich liegen, aber auch wenn man heute nicht mehr alles aus dem Kerzenbild lesen kann:

Sollte die viel zu große Düse nicht dennoch alles zu schmoddern?

Und sollte sie bei Vollgas und Choke nicht in jedem Fall reagieren? 

 

Mir geht's aktuell nur noch um die Frage, ob außer den Düsen etwas nicht stimmt. 

Ich schau gleich nochmal ob ich am Roller/Vergaser irgendwas finde und dreh vielleicht nochmal eine Runde.

Ansonsten neuer Schlauch und Benzinhahn.

 

Gebe bescheid sobald sich was tut. Liebe Grüße!

 

 

Link to comment
Share on other sites

Create an account or sign in to comment

You need to be a member in order to leave a comment

Create an account

Sign up for a new account in our community. It's easy!

Register a new account

Sign in

Already have an account? Sign in here.

Sign In Now



×
×
  • Create New...

Important Information